• Schlagwort: 

    Berlin

  • Erdgas: Konkurrenten fordern Gazprom-Aufspaltung

    ErdgasKonkurrenten fordern Gazprom-Aufspaltung

    01.09.2015, ZEIT ONLINE, Anastasia Boyarchenko

    Die russische Wirtschaft schrumpft – doch Gazprom steigert seine Gewinne kräftig. Das Exportmonopol ist den Wettbewerbern zunehmend ein Dorn im Auge.

  • Barbara Brecht-Schall: Tochter von Bertolt Brecht gestorben

    Barbara Brecht-SchallTochter von Bertolt Brecht gestorben

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    Ihr Urteil war bei Theaterleuten gefürchtet: Als Nachlassverwalterin Brechts entschied Barbara Brecht-Schall über dessen Erbe. Die Schauspielerin wurde 84 Jahre alt.

  • Flüchtlinge: Bahnhof Budapest wieder geöffnet – nur nicht für Flüchtlinge

    FlüchtlingeBahnhof Budapest wieder geöffnet – nur nicht für Flüchtlinge

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    Die ungarische Polizei hat den Bahnhof zwischenzeitlich geräumt. Flüchtlinge dürfen das Gebäude nicht betreten. Kanzlerin Merkel verteidigte ihre Flüchtlingspolitik.

  • Asyl: Bis zu 3,3 Milliarden Euro Mehrkosten durch Flüchtlinge

    AsylBis zu 3,3 Milliarden Euro Mehrkosten durch Flüchtlinge

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    Soziale Leistungen, Sprachkurse, Integration auf dem Arbeitsmarkt: Für all diese Maßnahmen rechnet Bundesarbeitsministerin Nahles mit Zusatzkosten im kommenden Jahr.

  • "Treffpunkt Erasmus": Fälschungen gegen den NS-Terror

    "Treffpunkt Erasmus"Fälschungen gegen den NS-Terror

    01.09.2015, TAGESSPIEGEL, Christian Schröder

    Für seine Illustrationen war Werner Klemke berühmt in der DDR. Dass er im zweiten Weltkrieg Dokumente fälschte und Juden vor den Nazis rettete, zeigt nun ein Spielfilm.

  • Ukraine: Poroschenko verurteilt Ausschreitungen als "antiukrainisch"

    UkrainePoroschenko verurteilt Ausschreitungen als "antiukrainisch"

    31.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der ukrainische Präsident hat die gewaltsamen Proteste gegen die Gebietsreformen für Donezk und Luhansk verurteilt. Bei den Zusammenstößen wurde ein Polizist getötet.

  • Flüchtlinge: Merkel wird deutlich

    FlüchtlingeMerkel wird deutlich

    31.08.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    "Merkeln" bedeutet unter Jugendlichen "keine Äußerung von sich geben". In der Flüchtlingsfrage hat die Kanzlerin jetzt klare Worte gefunden.

  • Sonntagsessen: Lecker, lecker, Käse-Plättar

    SonntagsessenLecker, lecker, Käse-Plättar

    30.08.2015, ZEIT ONLINE, Luise Checchin

    Die Stockholmerin Marie-Louise Crona stellt auf ihrem Blog "Makki's Mash" vegetarische Varianten der traditionellen schwedischen Küche vor. Das ist ihr Sonntagsmenü.

  • Ehe: Und wenn Ja, wie viele?

    EheUnd wenn Ja, wie viele?

    30.08.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Immer weniger Menschen wollen heiraten. Rechtlich binden möchten sie sich trotzdem, zu zweit, zu dritt ... Familienpolitiker denken jetzt über neue Formen der Ehe nach.

  • Markus Ulbig: Sächsischer Innenminister flüchtet von Flüchtlingsfest

    Markus UlbigSächsischer Innenminister flüchtet von Flüchtlingsfest

    28.08.2015, ZEIT ONLINE

    Auf dem Willkommensfest für Flüchtlinge war Minister Ulbig nicht willkommen: Nach "Hau-ab"-Rufen reiste er ab. Abends löste die Polizei eine Versammlung von Rechten auf.

  • Flüchtlinge: Angekommen in einer Zeit der Gewalt

    FlüchtlingeAngekommen in einer Zeit der Gewalt

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Hilal Sezgin

    Die 71 in einem Lkw umgekommenen Flüchtlinge müssen uns innehalten lassen. Und handeln! Die Politik muss endlich Verantwortung in der Flüchtlingskatastrophe übernehmen.

  • Heidenau: Demokratie-Notstand

    HeidenauDemokratie-Notstand

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Gut, dass das Versammlungsverbot in Heidenau gekippt ist. Verstörend, dass die Regierung nicht alles dafür getan hat, diesen symbolischen, öffentlichen Raum zu schützen.

  • Games-Kollektive: Spiele aus dem Saftladen

    Games-KollektiveSpiele aus dem Saftladen

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Christian Huberts

    In Deutschland gibt es immer mehr unabhängige Spieleentwickler. In Games-Kollektiven wie dem Berliner Saftladen kommen sie zusammen. Denn gemeinsam spielt es sich besser.

  • Anschlag: Molotowcocktail in Zimmer von Asylbewerbern geschleudert

    AnschlagMolotowcocktail in Zimmer von Asylbewerbern geschleudert

    28.08.2015, ZEIT ONLINE

    Im niedersächsischen Ort Salzhemmendorf sind eine Mutter und drei Kinder knapp einem Anschlag entgangen. Die Flüchtlinge wohnen in einer ehemaligen Schule.

  • Von A nach B: Allein im Wald

    Von A nach BEin Männlein fährt im Walde

    28.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Jörg Burger

    Für gemütliche Fahrradtouren ist ein Mountainbike nicht gemacht, für Extremsport schon. Es verlangt nach Wildnis, Schlamm und Erde, also nach dem Berliner Grunewald.

  • Statistisches Bundesamt: Armutsrisiko bei Geringqualifizierten steigt

    Statistisches BundesamtArmutsrisiko bei Geringqualifizierten steigt

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Schlecht Ausgebildeten droht in Deutschland heute häufiger ein Leben in Armut als vor zehn Jahren. Am deutlichsten zeigt sich das in Ostdeutschland.

  • Flüchtlinge: Karte der Gewalt

    FlüchtlingeKarte der Gewalt

    27.08.2015, ZEIT ONLINE, Paul Middelhoff

    Über 500 Angriffe gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte zählte die Polizei allein in diesem Jahr. Wo leben sie besonders gefährlich? Eine Übersicht von ZEIT ONLINE

  • Berlin: Brand auf Gelände von Flüchtlingsunterkunft

    BerlinBrand auf Gelände von Flüchtlingsunterkunft

    26.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Sporthalle einer früheren Nervenklinik in Berlin ist abgebrannt. Auf dem Gelände leben auch Flüchtlinge, zudem war es als mögliche Erstaufnahmestelle im Gespräch.

  • Rassismus: Gauck lobt Engagement gegen "Dunkeldeutschland"

    RassismusGauck lobt Engagement gegen "Dunkeldeutschland"

    26.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bundespräsident Gauck hat in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft das positive Verhalten gegenüber Asylsuchenden gewürdigt. Kanzlerin Merkel wird in Heidenau erwartet.

  • Westbalkan: Die Wirtschaft bricht ein, die Demokratie zerfällt

    WestbalkanDie Wirtschaft bricht ein, die Demokratie zerfällt

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Dušan Reljić

    Die Wirtschaftslage auf dem westlichen Balkan ist verheerend, die EU-Beitrittsperspektive gering. Auf der Wiener Westbalkan-Konferenz sind Investitionsprogramme gefragt.

  • Stuttgart: Nächtigen im Schlossgarten nicht gestattet

    StuttgartNächtigen im Schlossgarten nicht gestattet

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Der 19-jährige Loi lebt mit einer Gruppe anderer Roma auf der Wiese zwischen Landtag und Fünf-Sterne-Hotel. Das irritiert viele Stuttgarter.

  • Asyl: Kein Opfer mehr sein

    AsylKein Opfer mehr sein

    24.08.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Pfannkuch

    Zum ersten Mal sendet die Talkshow "ShababTalk" aus einem Flüchtlingsheim in Berlin. Endlich sollen die Flüchtlinge selbst zu Wort kommen, sagt Moderator Abdul Karim.

  • Berlin-Tegel: Thalys-Tatverdächtiger löste in Berlin stillen Alarm aus

    Berlin-TegelThalys-Tatverdächtiger löste in Berlin stillen Alarm aus

    24.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Mann, der offenbar einen Anschlag in dem französischen Schnellzug plante, wollte von Berlin nach Istanbul fliegen. Die Kontrolleure konnten ihn aber nicht festsetzen.

  • Flüchtlinge: Wer soll das alles bezahlen?

    FlüchtlingeWer soll das alles bezahlen?

    24.08.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Länder und Gemeinden klagen über die steigenden Kosten für Flüchtlinge. Dabei sind die Steuereinnahmen so hoch wie nie. Können wir uns das wirklich nicht leisten?

  • Ukraine-Krise: Poroschenko warnt vor russischer Invasion

    Ukraine-KrisePoroschenko warnt vor russischer Invasion

    24.08.2015, ZEIT ONLINE

    Unabhängigkeitstag in der Ukraine: Präsident Poroschenko hat die Gelegenheit genutzt, um die Welt auf die Gefahrenlage im Osten des Landes aus seiner Sicht hinzuweisen.

  • Abonnieren: RSS-Feed