• Schlagwort: 

    Berlin

  • Local Motors: Community, entwickle ein Auto

    Local MotorsCommunity, entwickle ein Auto

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Susanne Kilimann

    Mobilität ist überall anders, Autos müssen zum Bedarf ihrer Region passen. Eine Firma reagiert darauf mit Mikrofabriken, 3-D-Druckern und entwickelnder Crowd.

  • Modedesigner Hien Le: Alles, nur kein Schwarz

    Modedesigner Hien LeAlles, nur kein Schwarz

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Mareike Nieberding

    Hien Le wurde auf der Berliner Fashion Week als neues Talent gefeiert. Im Videointerview und Porträt erzählt er, wie seine asiatische Herkunft seine Mode beeinflusst.

  • "netzpolitik.org": Die Fehler des Generalbundesanwalts

    "netzpolitik.org"Die Fehler des Generalbundesanwalts

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Wer hätte die Ermittlungen gegen "netzpolitik.org" stoppen können? Die Regierung hat Zweifel am Vorwurf des Landesverrats, der Druck auf den Generalbundesanwalt wächst.

  • Sozialer Wohnungsbau: Billige Grundstücke, stupid!

    Sozialer WohnungsbauBillige Grundstücke, stupid!

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Viele können die Mieten in Großstädten nicht mehr bezahlen. Daran sind auch die Städte schuld. Sie haben über Jahre ihre Sozialwohnungen verkauft. Es geht auch anders.

  • Aktion "Fluchthelfer": Der Flüchtling auf dem Rücksitz

    Aktion "Fluchthelfer"Der Flüchtling auf dem Rücksitz

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Zur Tarnung ein Deutschlandfähnchen am Spiegel: Aktivisten rufen dazu auf, Flüchtlingen über die Grenze nach Deutschland zu helfen. Auch, wenn das strafbar ist.

  • Digitalisierung: BMW, Daimler und Audi kaufen Kartendienst Here

    DigitalisierungBMW, Daimler und Audi kaufen Kartendienst Here

    03.08.2015, ZEIT ONLINE

    Selbstfahrende Autos sind auf präzise Karten angewiesen. Mit dem Kauf des finnischen Dienstes von Nokia machen sich die Autobauer unabhängiger von Google und Apple.

  • Streetspotr: Mikrojobs zum Mikrolohn

    StreetspotrMikrojobs zum Mikrolohn

    02.08.2015, DIE ZEIT, Sophie Schimansky

    "Streetspotr" schickt Nutzer auf die Jagd nach Informationen und Fotos aus ihrer Nähe. Unternehmen zahlen dafür und nutzen die Daten zum Beispiel zu Marketingzwecken.

  • Netzpolitik.org: Altmaier betont die Bedeutung der Pressefreiheit

    Netzpolitik.orgAltmaier betont die Bedeutung der Pressefreiheit

    02.08.2015, ZEIT ONLINE

    Im Konflikt um "Netzpolitik.org" hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier die Ermittlungspause befürwortet. Die Pressefreiheit habe in vielen Fällen Vorrang.

  • Netzpolitik.org: Maaßen nennt Strafanzeigen "notwendig"

    Netzpolitik.orgMaaßen nennt Strafanzeigen "notwendig"

    02.08.2015, ZEIT ONLINE

    Im Kampf gegen Extremismus und Terrorismus seien die Anzeigen notwendig, sagt der Verfassungsschutzchef. Sein Vorgehen führte zu den Ermittlungen gegen "Netzpolitik.org".

  • "netzpolitik.org": 2.500 Landesverräter

    "netzpolitik.org"2.500 Landesverräter

    01.08.2015, ZEIT ONLINE, Hannes Leitlein

    In Berlin feiern Demonstranten die Blogger von "netzpolitik.org". Sie fordern das Ende der Ermittlungen gegen das Blog und den Rücktritt des Generalbundesanwalts.

  • "netzpolitik.org": Der Druck auf den Generalbundesanwalt wächst

    "netzpolitik.org"Der Druck auf den Generalbundesanwalt wächst

    01.08.2015, ZEIT ONLINE

    Auch SPD-Politiker fordern inzwischen den Rücktritt von Generalbundesanwalt Range. Der Koalitionspartner CDU verteidigt hingegen die Ermittlungen gegen "netzpolitik.org".

  • Theater: Bühnenbildner Bert Neumann ist tot

    TheaterBühnenbildner Bert Neumann ist tot

    31.07.2015, ZEIT ONLINE

    Er war vor allem für seine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Frank Castorf bekannt. Der Bühnendesigner Bert Neumann ist im Alter von 54 Jahren gestorben.

  • Makkabiade Berlin: Das deutsche jüdische Sportfest

    Makkabiade BerlinDas deutsche jüdische Sportfest

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Fabian Scheler

    Berlin erlebt ein heiteres Sportfest im Olympiapark, die erste deutsche Makkabiade. Doch da sind auch viele Zäune und Polizisten. Und da sind antisemitische Deutsche.

  • Großbritannien: Ai Weiwei bekommt ein Visum für sechs Monate

    GroßbritannienAi Weiwei bekommt ein Visum für sechs Monate

    31.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die britischen Behörden haben eingelenkt: Der chinesische Künstler Ai Weiwei kann nun doch für länger nach London reisen, um an einer Ausstellung teilzunehmen.

  • Ai Weiwei: Der Reisefreiheitskämpfer

    Ai WeiweiDer Reisefreiheitskämpfer

    31.07.2015, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Ai Weiwei, Chinas bekanntester Künstler und Dissident, ist auf dem Weg nach Berlin. Verweigern ihm die Briten sein Geschäftsvisum, weil sie Besuch aus Peking erwarten?

  • Fluggesellschaften: Airlines müssen Endpreis bei Onlinebuchungen sofort zeigen

    FluggesellschaftenAirlines müssen Endpreis bei Onlinebuchungen sofort zeigen

    30.07.2015, ZEIT ONLINE

    Buchen Kunden einen Flug online, müssen sie den tatsächlichen Preis sofort sehen können. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Verbraucherschützer hatten geklagt.

  • Hans-Joachim Roedelius: Der kosmische Kurier

    Hans-Joachim RoedeliusDer kosmische Kurier

    30.07.2015, DIE ZEIT, Thomas Mießgang

    In der beschaulichen Kurstadt Baden bei Wien erweitert Hans-Joachim Roedelius, der Pionier der elektronischen Musik, unermüdlich sein akustisches Imperium.

  • Horst Seehofer: Seine Gesundheit ist politisch

    Horst SeehoferSeine Gesundheit ist politisch

    29.07.2015, TAGESSPIEGEL, Robert Birnbaum

    CSU-Chef Horst Seehofer erlitt einen Schwächeanfall. Das verstärkt in der Partei die leisen Zweifel, ob er bis zu seinem geplanten Abgang 2018 durchhält.

  • Radfahrer: Straßen für alle

    RadfahrerStraßen für alle

    28.07.2015, TAGESSPIEGEL, Stefan Jacobs

    Radfahrer müssen nicht immer auf dem Radweg fahren, aber kaum jemand weiß das. Um für Aufklärung zu sorgen, hat ein Berliner sich an den Bundestag gewandt. Mit Erfolg.

  • Makkabiade in Berlin: Jüdische Gemeinde rät vom Tragen der Kippa ab

    Makkabiade in BerlinJüdische Gemeinde rät vom Tragen der Kippa ab

    28.07.2015, ZEIT ONLINE

    In Teilen Berlins sei es nicht schlau, als Jude erkennbar zu sein, sagt der Antisemitismus-Beauftragte der Gemeinde. Am Abend eröffnet Gauck die Makkabiade offiziell.

  • Bürgerkrieg: Rund die Hälfte der Bevölkerung im Jemen von Hunger bedroht

    BürgerkriegRund die Hälfte der Bevölkerung im Jemen von Hunger bedroht

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    13 Millionen Menschen in dem von Kämpfen geplagten Land haben nicht genug zu essen. Die Hilfsorganisation Oxfam spricht von einer humanitären Katastrophe.

  • Zweiter Weltkrieg: Ein Fotoalbum aus Schutt und Trümmern

    Zweiter WeltkriegEin Fotoalbum aus Schutt und Trümmern

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Schuttberge, Skelette alter Häuser, Panzerfriedhöfe – der Fotograf Cecil Newman hat Berlin nach dem Krieg in Bildern festgehalten und ein liebevolles Porträt geschaffen.

  • Maccabi Games: Neonazis bedrohen jüdische Sportfestspiele in Berlin

    Maccabi GamesNeonazis bedrohen jüdische Sportfestspiele in Berlin

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Maccabi Games sind die größte jüdische Sportveranstaltung der europäischen Nachkriegsgeschichte. Szenekenner befürchten in Berlin jedoch antisemitische Übergriffe.

  • Griechenland: "Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    Griechenland"Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Efis Medikamente werden knapp, Constantin fürchtet die Rückkehr des Faschismus und Erini lernt trotz allem für die Richterzulassung. Drei Geschichten aus Griechenland

  • Monika Rinck: Sie wirbelt das Denken auf

    Monika RinckSie wirbelt das Denken auf

    26.07.2015, DIE ZEIT, Tobias Lehmkuhl

    Zwischen Moabit und Mischhackwitz: Die eigenwillige Dichterin Monika Rinck erhält in diesem Herbst den Kleist-Preis.

  • Abonnieren: RSS-Feed