• Schlagwort: 

    Berlin

  • Atomabkommen: Der Iran muss seinen Paria-Status überwinden

    AtomabkommenDer Iran muss seinen Paria-Status überwinden

    30.06.2015, ZEIT ONLINE, Bernhard Trautner

    Ein Atomabkommen mit dem Iran kann dazu beitragen, die regionalen Machtkämpfe abzuschwächen. Scheitert es, leidet darunter längst nicht nur die iranische Bevölkerung.

  • SPD: Nahles lockert Mindestlohn – ein bisschen

    SPDNahles lockert Mindestlohn – ein bisschen

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nach langem Gezerre ist Ministerin Nahles nun doch zu Korrekturen beim Mindestlohn bereit. Damit kommt sie der Union entgegen – die aber längst nicht zufrieden ist.

  • Vertriebenenstiftung: Beiräte treten nach Wahl des neuen Chefs zurück

    VertriebenenstiftungBeiräte treten nach Wahl des neuen Chefs zurück

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wer war Täter, wer Opfer? Der Streit über eine Ausstellung hat zu Verwerfungen geführt. Fünf Beiräte der Vertriebenenstiftung sind nach der Wahl des Chefs zurückgetreten.

  • Deutscher Bund: Verbieten, verfolgen, bespitzeln

    Deutscher BundVerbieten, verfolgen, bespitzeln

    30.06.2015, ZEIT GESCHICHTE, Ralf Zerback

    Clemens Fürst von Metternich errichtet nach 1815 einen Überwachungsstaat in Deutschland. Er will liberale Ideen unterdrücken. Aber er erkennt die Zeichen der Zeit nicht.

  • Dokumentation156 Schicksale

    30.06.2015, ZEIT ONLINE, Frank Jansen

    Sie starben, weil sie anders waren: Diese Dokumentation erzählt die Geschichte jedes einzelnen Opfers.

  • Amos Oz: Verräter können Veränderer sein

    Amos OzVerräter können Veränderer sein

    30.06.2015, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Allzu naheliegende Wahl: Amos Oz und Mirjam Pressler erhalten für den Roman "Judas" den Internationalen Literaturpreis Berlin.

  • Weltbühne Hamburg: Verdünnter Senf aus Feuerlöschern

    Weltbühne HamburgVerdünnter Senf aus Feuerlöschern

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Selten wurde in Hamburg so heftig gefeiert wie in einem ehemaligen Kaufhaus am Ende des Kiezes. Gleich vier Clubs luden zum Exzess. Am irrsinnigsten: die Weltbühne.

  • Kreuzfahrtschiffe: Völlig aus dem Rahmen

    KreuzfahrtschiffeIst das Kunst, oder kann das über Bord?

    29.06.2015, DIE ZEIT, Kristina Maroldt

    Von Gerhard Richter bis zur Giraffe "Gigi": An Bord von Kreuzfahrtschiffen wird eine Menge ausgestellt. Aber ist das Kunst? Und wenn ja: Wie macht sich die auf hoher See?

  • "Mount Olympus": Menschsein heißt Blut, Sperma und Tränen

    "Mount Olympus"Menschsein heißt Blut, Sperma und Tränen

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Eva Biringer

    Die Griechen haben uns Theater und wahre Ekstase beigebracht. Gerade rechtzeitig erinnert das Kollektiv Troubleyn daran mit einer 24-stündigen Performance in Berlin.

  • Strom sparen: Auch Öko-Apps fressen Strom

    Strom sparenAuch Öko-Apps fressen Strom

    29.06.2015, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Das Internet hilft uns, umweltfreundlicher zu leben. Gleichzeitig heizt es aber selbst den Ressourcenverbrauch an.

  • Nachtzug Berlin-Paris: Wie eine WG im Reihenhaus

    Nachtzug Berlin-ParisWie eine WG im Reihenhaus

    28.06.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Was haben wir den Nachtzug zwischen Berlin und Paris vermisst! Es gibt nun wieder einen, einen russischen. Und? Wie kommunikativ ist die Atmosphäre? Wie bequem die Fahrt?

  • Griechenland: Tsipras' großer Fehler

    GriechenlandTsipras' großer Fehler

    27.06.2015, ZEIT ONLINE, Frank Lübberding

    Der griechische Premier Alexis Tsipras hat mit seiner Ankündigung eines Referendums den Grexit eingeleitet. Denn er hat sich so jeden Verhandlungsspielraum genommen.

  • Tunesien: IS-Unterstützer bekennen sich zu Terroranschlag in Hotelanlage

    TunesienIS-Unterstützer bekennen sich zu Terroranschlag in Hotelanlage

    27.06.2015, ZEIT ONLINE

    Mindestens 38 Menschen sind bei dem Anschlag in einem Badeort ums Leben gekommen, darunter auch Deutsche. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" bekannte sich zu der Tat.

  • Gabriela Montero: "Hören Sie die Schüsse?"

    Gabriela MonteroHören Sie die Schüsse?

    27.06.2015, DIE ZEIT, Mirko Weber

    Gabriela Montero ist bekannt für ihre Klavier-Improvisationen. Nun hat sie selbst Musik komponiert: gegen die Zustände in Venezuela, für ihre Heimat, um die sie trauert.

  • Brennstoffzelle: Das Alleskönner-Elektroauto

    BrennstoffzelleDas Alleskönner-Elektroauto

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Christoph M. Schwarzer

    In Deutschland ist der Mirai noch nicht zu haben, aber wir testen ihn schon mal: ein Elektroauto, so flexibel wie ein Auto mit Verbrennungsmotor. Warum nicht gleich so?

  • Sabbatical: 200 Gramm Spanisch, bitte!

    Sabbatical200 Gramm Spanisch, bitte!

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Stolz

    Es gibt kaum Rhabarber, ein Schinkenproblem und Wasser nur in Plastikflaschen. Sonst aber, findet unser Kolumnist auf Weltreise, spricht alles für ein Leben in Valencia.

  • Frank Castorf: Die tanzenden Derwische

    Frank CastorfDie Bühne gehört ihm

    26.06.2015, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Frank Castorf ist dabei, sich in einen Klassiker zu verwandeln. Seine Berliner Volksbühne lebt an vielen Orten weiter. Eine Theaterreise nach Wien auf Castorfs Spuren.

  • Bettelverbot: Und täglich scheitert die Weltgemeinschaft

    BettelverbotUnd täglich scheitert die Weltgemeinschaft

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Berlin plant ein Bettelverbot für Kinder. Darf man dem Elend der Welt ausweichen? Viele scheinen erschöpft vom Anspruch, ständig für jeden mitzufühlen.

  • Griechenland-Verhandlung: Wie bei ungezogenen Kindern

    Griechenland-VerhandlungWie bei ungezogenen Kindern

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Brüssel ist gerade wie ein Kinderzimmer: Es wird nicht aufgeräumt. Genervtes Ermahnen führt zu nichts. Merkel wirft einen Blick aufs Chaos – und schließt schnell die Tür.

  • Queen Elizabeth II: Hut ab!

    Queen Elizabeth IIHut ab!

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Claire Beermann

    5.000 Hüte soll Königin Elizabeth II besitzen – aber nicht alle sind noch zeitgemäß. Die besten deutschen Hutmacherinnen würden der Queen folgende Modelle empfehlen.

  • Bettelverbot für Kinder in Berlin: Berlin plant Bettelverbot für Kinder

    Bettelverbot für Kinder in BerlinBerlin plant Bettelverbot für Kinder

    25.06.2015, TAGESSPIEGEL, Fatina Keilani

    Der Senat will Kinder schützen und deshalb Betteln für Minderjährige unter Strafe stellen. Viele Politiker kritisieren das, auch fehlt Personal zur Durchsetzung.

  • Informationsfreiheitsgesetz: Bundestag muss Zugang zu Guttenberg-Dokumenten gewähren

    InformationsfreiheitsgesetzBundestag muss Zugang zu Guttenberg-Dokumenten gewähren

    25.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ist laut Bundesverwaltungsgericht informationspflichtig. Dessen Gutachten dürfen somit von Dritten eingesehen werden.

  • Bundesjugendspiele: Ehrenurkunde, wem Ehrenurkunde gebührt

    BundesjugendspieleEhrenurkunde, wem Ehrenurkunde gebührt

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Eine Mutter möchte die Bundesjugendspiele abschaffen. Zu demütigend, sagt sie. Zu schade, sagen wir. Unsere Autoren erinnern sich an Nylon-Anzüge und Teilnehmerurkunden.

  • Stop TTIP: Wie man eine Revolution anzettelt

    Stop TTIPWie man eine Revolution anzettelt

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Jörg Wimalasena

    Ein europaweites Bündnis sammelt Millionen Unterschriften gegen das transatlantische Freihandelsabkommen. Wer steckt dahinter? Zu Besuch in der Zentrale von Stop TTIP.

  • Wende: Wem gehört der Osten?

    WendeWem gehört der Osten?

    25.06.2015, DIE ZEIT, Julius Lukas

    Nichts hat die Zeit nach 1989 so sehr geprägt wie die Neuverteilung von Grund und Boden. Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer? Sechs Fälle

  • Abonnieren: RSS-Feed