• Schlagwort: 

    Brasilien

  • Otto Versand: Über Geld spricht man (nicht)

    Otto Versand"Wir haben keinen extravaganten Lebensstil"

    04.07.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Zu ihrem Vermögen äußert sich die Unternehmerfamilie Otto ungern, lieber zu ihrem sozialen Engagement als Stifter. Einen Versuch war es trotzdem wert.

  • Amazonas: Die Köpfe ihrer Feinde

    AmazonasDie Köpfe ihrer Feinde

    23.06.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Der Strandreporter besucht ein brasilianisches Indianerdorf, das die Regierung für einen Staudamm überfluten will. Die Indianer kämpfen dagegen auf verlorenem Posten.

  • Deutscher Fußballnachwuchs: Kein Platz für Künstler

    Deutscher FußballnachwuchsKein Platz für Künstler

    23.06.2015, ZEIT ONLINE, Constantin Eckner

    Ob U21, U19 oder U17 – Deutschlands Fußballnachwuchs ist voller Talente. Doch es dominiert der taktisch perfekt ausgebildete Handwerker. Die Kreativen haben es schwer.

  • Ultimate Fighting Championship: Stein, Schere, Papier im Käfig

    Ultimate Fighting ChampionshipStein, Schere, Papier im Käfig

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Arndt-Fabian Rohlfing

    Mixed Martial Arts gilt als blutige Käfigschlacht für Knochenbrecher. In Berlin präsentiert sich ein Sport für fast feinsinnige Kampfsportfreunde.

  • Frauenfußball-WM: DFB-Frauen ziehen ins Viertelfinale ein

    Frauenfußball-WMDFB-Frauen ziehen ins Viertelfinale ein

    20.06.2015, ZEIT ONLINE

    Mit einem ungefährdeten 4:1 qualifiziert sich die Elf von Silvia Neid für die Runde der letzten Acht. Célia Šašić trifft gegen überforderte Schwedinnen doppelt.

  • Brasilien: Alt werden nach eigenen Gesetzen

    BrasilienAlt werden nach eigenen Gesetzen

    20.06.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Rente mit 60 und Sonderregelungen an der Kasse: In Brasilien werden Ältere liebevoll umsorgt. Das Land kann es sich noch leisten.

  • Brasilien: Weltmeister im Duschen

    BrasilienWeltmeister im Duschen

    19.06.2015, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Brasilien geht das Wasser aus. Die Bewohner sollen sparen, Bauern fürchten um ihre Ernten. Dabei regnet es gerade besonders viel. Aber es gibt nicht genügend Speicher.

  • Klimapolitik"Eine sehr romantische Vorstellung"

    18.06.2015, DIE ZEIT, Christian Schwägerl

    Warum die Klimabeschlüsse der G 7 unrealistisch sind: Der frühere indische Umweltminister Jairam Ramesh über Fehler in der Klimapolitik und seine Hoffnungen.

  • BlickfangDas Taschentuch, das vom Himmel fiel

    18.06.2015, DIE ZEIT, Merten Worthmann

    Zum Bildband "Die Kunst liegt in der Natur".

  • Ökotourismus: Einmal Bio-Urlaub und zurück

    ÖkotourismusEinmal Bio-Urlaub und zurück

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Ulf Lippitz

    Die Reisebranche entdeckt einen alten Trend neu: nachhaltiges Reisen. Touristen fahren in die entlegensten Ecken der Welt und haben das gute Gewissen im Handgepäck.

  • Welt des Geldes: LondonGullivers Reisepläne

    11.06.2015, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Die britische Bank HSBC will nach Asien umziehen. In London sorgt das für Unruhe.

  • HSBC: Europas größte Bank trennt sich von 50.000 Mitarbeitern

    HSBCEuropas größte Bank trennt sich von 50.000 Mitarbeitern

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die britische Großbank zieht sich aus der Türkei und Brasilien zurück, zudem werden weltweit Zehntausende Jobs gestrichen. In Asien will die HSBC dagegen investieren.

  • G 7: Die größten Wirtschaftsnationen? Von wegen

    G 7Die größten Wirtschaftsnationen? Von wegen

    05.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wo sind eigentlich die Staats- und Regierungschefs von China, Brasilien und Indien? Am Wochenende jedenfalls nicht in Elmau.

  • Fifa: Die verkauften WM-Turniere

    FifaDie verkauften WM-Turniere

    04.06.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Russland und Katar unter Verdacht, Südafrika und Frankreich verscherbelt – bei fast allen WM-Vergaben der letzten Jahrzehnte wurde gemauschelt. Selbst beim Sommermärchen.

  • Fußball: Reich, reicher, Fifa

    FußballReich, reicher, Fifa

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wer sich die Finanzzahlen der Fifa anschaut, käme kaum auf die Idee, sie für einen Verein zu halten. Allein die Rücklagen liegen bei über einer Milliarde Dollar.

  • Fifa-General Valcke: Der Serienlügner

    Fifa-General ValckeDer Serienlügner

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    Jérôme Valcke soll Schmiergeld gezahlt haben. Seine kriminelle Energie und seine Peinlichkeit sind Sepp Blatter lange bekannt. Warum stellte er ihn dennoch wieder ein?

  • Extrem-ForscherEiskalt, tropfnass, glutheiß

    03.06.2015, DIE ZEIT, Susan Schädlich

    Um zu verstehen, wie die Welt funktioniert, erkunden Wissenschaftler Wüsten, den Dschungel und das ewige Eis. Unsere Autorin hat Extrem-Forscher zu ihrer Arbeit befragt.

  • KonjunkturWohlstandsinsel Deutschland

    03.06.2015, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Allerorten herrscht Krise, nur hierzulande nicht. Warum eigentlich?

  • Franz BeckenbauerFragen an den Kaiser

    03.06.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Franz Beckenbauer gilt als Lichtgestalt. Jetzt interessiert sich die Ethikkommission der Fifa für ihn.

  • Fifa-KorruptionsskandalSpur des Geldes

    03.06.2015, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Amerikas Staatsanwälte ermitteln immer besonders forsch – auch im Fifa-Skandal. Die Banken müssen dabei notgedrungen mithelfen.

  • Fifa-Skandal: Wir Fetischisten eines schmutzigen Spiels

    Fifa-SkandalWir Fetischisten eines schmutzigen Spiels

    02.06.2015, ZEIT ONLINE, Felix Stephan

    Wir hassen die Fifa und lieben den Fußball. Warum ist das so? Sigmund Freud hat eine Antwort.

  • #Fifafaengnis: Der Fußball ist jetzt ein Ami

    #FifafaengnisDer Fußball ist jetzt ein Ami

    28.05.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Bringen die USA den Schurkenstaat Fifa zu Fall, ist ihr Ruf als Weltpolizei gerettet. Dann muss man auch die NSA-Affäre neu bewerten. Steht auf der Selektorenliste Sepp?

  • Fifa: Immer wieder Blatter

    FifaImmer wieder Blatter

    28.05.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Sepp Blatter ist alt, fahrig und hat null Charisma. Trotzdem beherrscht er den Weltsport auch in seiner größten Krise. Wie macht er das? Und wie lange noch?

  • Korruption der Fifa: Läuft nicht ganz rund

    Korruption der FifaLäuft nicht ganz rund

    28.05.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Fifa verdient immer mehr Geld mit jeder WM. Denn sie hat den Wettbewerb zwischen den Austragenden geschürt. Das lädt auch zum Missbrauch ein.

  • Korruption in der Fifa: Die Blatter-Dämmerung

    Korruption in der FifaDie Blatter-Dämmerung

    27.05.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Sepp Blatter will einfach weitermachen, seine Fifa-Familie hält zu ihm. Doch nach diesem sporthistorischen Tag könnte das Fifa-System ins Kippen geraten.

  • Abonnieren: RSS-Feed