• Schlagwort: 

    Brüssel

  • EU-Gipfel: Notfalls schnell und schmutzig

    EU-GipfelNotfalls schnell und schmutzig

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Jobs, Jobs, Jobs: Jean-Claude Juncker will, dass sein Investitionsprogramm zu einem großen Erfolg wird. Am Ende könnten dafür auch Schuldenregeln aufgeweicht werden.

  • Finanzkrise: Der große Bluff

    FinanzkriseDer große Bluff

    18.12.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Politik kündigt immer neue Milliardenhilfen an. Aber nur selten nimmt sie echtes Geld in die Hand. Der Frust über die Politik der großen Schein-Zahlen wächst.

  • Brüssel: Lass uns trödeln!

    BrüsselLass uns trödeln!

    18.12.2014, DIE ZEIT, Jessica Braun

    Hauptstadt der Ordnung? Ach was. Alle Seiten Brüssels lernt man am besten auf dem Flohmarkt kennen. Eine Expedition in den Marollen auf der Suche nach Einhörnern

  • Ölpreis: Machtlose Opec

    ÖlpreisMachtlose Opec

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Bukold

    Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Am Markt herrscht harter Wettbewerb und nicht die Opec. Die Probleme werden damit aber nicht kleiner – im Gegenteil.

  • Atomium: Brüsseler Kolosseum

    AtomiumBrüsseler Kolosseum

    17.12.2014, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Ein kolossaler Bau am Rande der Stadt: Einst stand das Atomium für einen unbändigen Fortschrittsglauben. Inzwischen darf es einfach nur noch weiterschweben.

  • Pkw-Maut: Sehenden Auges gegen die Wand

    Pkw-MautSehenden Auges gegen die Wand

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Was schert mich Brüssel? Das Kabinett hat die Pkw-Maut beschlossen und riskiert so ein Verfahren vor dem EuGH. Merkel hätte das sinnlose Projekt längst stoppen sollen.

  • Pkw-Maut: Seehofer verteidigt Maut gegen Kritik aus Brüssel

    Pkw-MautSeehofer verteidigt Maut gegen Kritik aus Brüssel

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Kurz vor dem Kabinettsbeschluss zur Pkw-Maut hat Bayerns Ministerpräsident Seehofer Verkehrsminister Dobrindt verteidigt. Der EU-Kommissarin fehle es an Argumenten.

  • Pkw-Maut: Regierung bessert Maut-Pläne nach

    Pkw-MautRegierung bessert Maut-Pläne nach

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das Kabinett will Dobrindts Maut-Pläne beschließen. Ein Satz, der zu einer Mehrbelastung deutscher Autofahrer hätte führen können, fehlt im geänderten Entwurf.

  • PKW-Maut: Dobrindt weist EU-Kritik an Mautplänen zurück

    PKW-MautDobrindt weist EU-Kritik an Mautplänen zurück

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Verkehrsminister wehrt sich gegen Vorwürfe aus Brüssel: Sein Maut-Gesetz diskriminiere EU-Ausländer keinesfalls, die Kommission sei nicht richtig informiert.

  • City Guide: Die Hoteltipps der Redaktion

    City GuideDie Hoteltipps der Redaktion

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wie hätten Sie es denn gerne? Schlafen Sie lieber in der Einkaufspassage oder im alten Dominikanerkloster? Die ausgewählten Hotels der Redaktion haben alle ihren Charme.

  • Brüssel: Die Restaurant-Tipps der Redaktion

    BrüsselDie Restaurant-Tipps der Redaktion

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bambi-Fleisch, krosse Fritten, improvisierte Bio-Gerichte und neo-griechische Küche: In Brüssel wird Multikulti nicht nur gelebt, sondern auch gespeist.

  • Ukraine: Friedenssicherung statt Expansionsbelohnung

    UkraineFriedenssicherung statt Expansionsbelohnung

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    100 Osteuropaexperten wenden sich gegen den Aufruf "Nicht in unserem Namen" zu mehr Dialog mit Russland im Ukraine-Konflikt. Ihre Forderung: Fakten statt Pathos.

  • Vorratsdatenspeicherung: Ein Zombie geht um in Europa

    VorratsdatenspeicherungEin Zombie geht um in Europa

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die CDU will die Vorratsdatenspeicherung wiederhaben, die EU-Kommission auch. Gegnern der anlasslosen Massenüberwachung zeigt das: Argumente zählen weniger als Ausdauer.

  • Russland: Es braucht ein rotes Telefon

    RusslandEs braucht ein rotes Telefon

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Das Schweigen zwischen der Nato und Russland muss schleunigst überwunden werden: Was die Bundesregierung und die Nato für eine bessere Krisenkommunikation tun können.

  • Euro-Stabilitätspakt: Euro-Finanzminister akzeptieren Schonfrist für Schuldenländer

    Euro-StabilitätspaktEuro-Finanzminister akzeptieren Schonfrist für Schuldenländer

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Mehr Zeit, aber deutliche Forderungen: Die Euro-Gruppe verlangt schnelle Reformen vom verschuldeten Frankreich und Italien. Sanktionen seien immer noch eine Option.

  • Spanien: Keine Gnade den Korrupten

    SpanienKeine Gnade den Korrupten

    08.12.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Über Jahre haben sich Spaniens Mächtige schamlos bedient – bis die Immobilienblase platzte. Nun begehren die Bürger auf und stoßen im Internet Ermittlungen an.

  • Angela Merkel: "Maul zu, Frau #Merkel"

    Angela Merkel"Maul zu, Frau #Merkel"

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    In Frankreich gibt es harsche Kritik an den Äußerungen der Kanzlerin zur dortigen Reformpolitik. Merkel solle sich lieber um die Armen in Deutschland kümmern, heißt es.

  • Infrastruktur: Deutschland will Anreize für Milliarden-Investitionen setzen

    InfrastrukturDeutschland will Anreize für Milliarden-Investitionen setzen

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Zum Investitionsprogramm der EU-Kommission trägt Deutschland 58 Projekte bei. Der Schwerpunkt liegt auf dem landesweiten Ausbau schneller Internetverbindungen.

  • Mozarts "Don Giovanni"Königinnen der Nacht

    04.12.2014, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Der starke Mann und Weltverführer hat ausgedient: Berlin und Brüssel spielen Mozarts "Don Giovanni".

  • Jazzbar L'Archiduc: An Jacques Brels Klavier

    Jazzbar L'ArchiducAn Jacques Brels Klavier

    04.12.2014, DIE ZEIT, Eric Bonse

    Nat King Cole und Miles Davis nippten hier am Whisky. Bis heute treffen sich die Musiker im Brüsseler L’Archiduc. Die Jazzvokalistin Melanie de Biasio ist eine von ihnen.

  • Belgische Küche: Ein Kessel Heimat

    Belgische KücheSchnecken, nicht Fritten

    04.12.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Pommes frites, Foie Gras – es fehlt nicht an Spezialitäten in Brüssel. Aber wer den wirklich eigenen Geschmack der Stadt sucht, landet irgendwann bei Schneckenverkäufern.

  • Hotel Le Berger: Rendezvous im Zwielicht

    Hotel Le BergerRendezvous im Zwielicht

    04.12.2014, DIE ZEIT, Merten Worthmann

    Kommt schon, ab ins Bett, macht Liebe, was denn sonst? Das Le Berger in Brüssel war mal ein Stundenhotel – und feiert noch heute die verruchte Atmosphäre von damals.

  • David Helbich: Welche Regeln?

    David Helbich"Perfektion ist keine Kategorie"

    04.12.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    In Brüssel macht jeder, was er will. Ein Gespräch mit dem Künstler David Helbich über gezackte Radwege, entflohene Verbrecher und unter der Hand verkauftes Klosterbier.

  • Iran und USA: Die Teilzeit-Waffenbrüder

    Iran und USADie Teilzeit-Waffenbrüder

    03.12.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Erstmals mischt sich der Iran in den Luftkrieg gegen den IS ein. Die überraschende Militäraktion ist vor allem ein Signal an den Westen. Das Land ist kooperationsbereit.

  • "Islamischer Staat": Koalition rechnet mit langem Kampf gegen den IS

    "Islamischer Staat"Allianz rechnet mit langem Kampf gegen den IS

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Geld, Waffen, Nahrungsmittel: Etwa 60 Nationen planen und koordinieren den weiteren Kampf gegen die IS-Terrormiliz. Deutschland will sein Engagement verstärken.

  • Abonnieren: RSS-Feed