• Schlagwort: 

    Bundesrepublik Deutschland

  • Rente: Die Portugiesen arbeiten besonders lang

    RenteDie Portugiesen arbeiten besonders lang

    28.08.2015, ZEIT ONLINE

    Es ist eine Mär, dass die Südeuropäer besonders früh in Rente gehen. Die tatsächlichen Eintrittsalter liegen in Europa nah beieinander.

  • Konjunktur: Der Staat bremst die Wirtschaft aus

    KonjunkturDer Staat bremst die Wirtschaft aus

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Bedingungen für kräftiges Wirtschaftswachstum in Deutschland könnten kaum besser sein. Das BIP steigt aber kaum – weil der Staat lieber Überschüsse macht.

  • Zuwanderung: Was ein Einwanderungsgesetz braucht

    ZuwanderungWas ein Einwanderungsgesetz braucht

    13.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Einwanderungsgesetz findet mittlerweile selbst die Kanzlerin gut. Was drinstehen soll, ist aber merkwürdigerweise noch kein Thema. Wir haben ein paar Vorschläge.

  • Hitze in Deutschland: Dürrer wird's noch

    Hitze in DeutschlandDürrer wird's noch

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Anna Behrend

    In Deutschland ist es so trocken wie seit 50 Jahren nicht. Dramatisch? Für einzelne Bauern und Schiffer schon. Unsere Sommertage werden künftig häufiger heiß und trocken.

  • "netzpolitik.org": Alles Wichtige zu den Landesverrat-Ermittlungen

    "netzpolitik.org"Alles Wichtige zu den Landesverrat-Ermittlungen

    10.08.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Der neue Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen gegen "netzpolitik.org" eingestellt. Ist die Affäre damit für alle Beteiligten ausgestanden?

  • Deutschland-Studie: Das ist typisch deutsch

    Deutschland-StudieDas ist typisch deutsch

    10.08.2015, ZEIT ONLINE

    Wir lieben Kinder, ekeln uns vor Maden, haben von Kunst keine Ahnung: Die Studie "Wie wir Deutschen ticken" lässt tief blicken. Die erstaunlichsten Umfrageergebnisse

  • Ausland: Ihr auch hier?

    AuslandWer grölt so laut durch Sand und Wind?

    06.08.2015, DIE ZEIT, Bjørn Erik Sass

    Egal, wohin die Reise geht: Vor der Heimat gibt es kein Entrinnen. Fünf Begegnungen mit Deutschen in der Fremde – von Italien bis Afrika

  • Entlassung Range: Zweierlei Maas

    Entlassung RangeZweierlei Maas

    05.08.2015, TAGESSPIEGEL, Anna Sauerbrey

    Das Duell zwischen dem gefeuerten Generalbundesanwalt Range und dem Justizminister ist die Spielart eines tieferen Problems: der innere Konflikt des doppelten Heiko Maas.

  • Deutschland 1990: Das wilde Jahr

    Deutschland 1990Das wilde Jahr

    04.08.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Im Einheitsjahr 1990 lebten die Ostdeutschen in einem Niemandsland, verwirrt vor lauter Optionen. Ein von der Einheit Überrollter hat seine Schubladen geleert.

  • "Netzpolitik.org": Merkel zweifelt an Landesverratsverfahren

    "Netzpolitik.org"Merkel zweifelt an Landesverratsverfahren

    03.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin geht auf Distanz zum Generalbundesanwalt und dessen Ermittlungen gegen "netzpolitik.org". In Bezug auf die Pressefreiheit sei sensibles Abwägen notwendig.

  • netzpolitik.org: Ermittlungen mit Hintergedanken

    netzpolitik.orgErmittlungen mit Hintergedanken

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Sybille Klormann

    Von einer Justizposse spricht der Journalistenverband und kommt damit der Realität nahe. Die Ermittlungen gegen "netzpolitik.org" haben offensichtlich andere Absichten.

  • Gewalt gegen Flüchtlinge: Was, wenn die Täter keine Deutschen wären?

    Gewalt gegen FlüchtlingeUnd der Innenminister sagt nix

    22.07.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Willkommen in Deutschland: Wenn wir es nicht einmal schaffen, die Flüchtlinge und ihr Obdach zu schützen, können wir die Grenzen auch dichtmachen.

  • Popförderung: Von wegen Cool Germania

    PopförderungVon wegen Cool Germania

    21.07.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Hartmann

    Kaum eine deutsche Nachwuchsband kommt ohne öffentliche Subventionen aus. Aber wie subversiv kann Popmusik sein, die staatlich gefördert wird?

  • Griechenland: Tusk sieht Deutschland nicht als Gewinner

    GriechenlandTusk sieht Deutschland nicht als Gewinner

    17.07.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland habe durch die Griechenland-Verhandlungen nicht an politischer Macht gewonnen, sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk. Das Land müsse am meisten opfern.

  • Türkei: So sind sie eben, die Deutschen

    TürkeiSo sind sie eben, die Deutschen

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Özlem Topçu

    Der Türkei könnte man die politische Kultur Deutschlands so erklären: In Deutschland gehen politische Gegner zusammen mittagessen. In der Türkei ist das eine Sensation.

  • Emil Otto Hoppé: Deutschland ex Machina

    Emil Otto HoppéDeutschland ex Machina

    09.07.2015, ZEIT ONLINE

    Stählerne Loks, riesige Generatoren: Der Fotograf E.O. Hoppé hat im Deutschland der zwanziger Jahre die Eckpfeiler der Industrialisierung festgehalten.

  • NSA-Überwachung: Feigheit vor dem Freund

    NSA-ÜberwachungFeigheit vor dem Freund

    08.07.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Geheime Akten belegen: Deutsche Sicherheitsbehörden hatten spätestens 2002 den Verdacht, dass Briten und Amerikaner im Berliner Regierungsviertel den Mobilfunk abhören.

  • Deutschland: Voll Anarchie, ey

    DeutschlandVoll Anarchie, ey

    08.07.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Es gab mal eine Zeit, in der höhere Töchter und Söhne Punks, Dissidenten und Deutschlandhasser sein mussten. Neuerdings kommt dann aber die Polizei.

  • Fußball: Der erste Wessi

    FußballDer erste Wessi

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Robin Hartmann

    Vor 25 Jahren wechselte Andreas Vogler als erster Fußballer aus dem Westen in die DDR. Bei Stahl Brandenburg erlebte er Trinkgelage vor Spielen und kaufsüchtige Kollegen.

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • Albanien: Deutschland warnt in Zeitungsanzeigen vor Wirtschaftsasyl

    AlbanienDeutschland warnt in Zeitungsanzeigen vor Wirtschaftsasyl

    26.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Albanische Asylbewerber wollen vor allem nach Deutschland. Jetzt warnt die deutsche Botschaft in Tirana in Anzeigen vor Schleppern und Geschäftemachern.

  • Geheimdienst-Affäre: BND zahlte ausländischen Nachrichtendiensten das Bier auf der Wiesn

    Geheimdienst-AffäreBND zahlte ausländischen Nachrichtendiensten das Bier auf der Wiesn

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Bis zu 50 Euro pro Person ließ sich der BND die Bewirtung ausländischer Geheimdienstmitarbeiter kosten. Die Oktoberfest-Treffen sollen der Beziehungspflege gedient haben.

  • Harald Martenstein: Über die blöden Deutschen

    Harald MartensteinDeutschland in 1.640 Zeichen

    16.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Die Deutschen sind feige, blöd, humorlos und verklemmt, kriegen schnell Sonnenbrand und haben eine sehr schlechte Meinung von sich selbst. Dafür sind die Butterbrote gut.

  • Religionsfreiheit: Was macht uns friedensfähig?

    ReligionsfreiheitReligion ist nicht nur Privatsache

    14.06.2015, DIE ZEIT, Annette Schavan

    Unser Staat schützt die Religionsfreiheit. Aber die Religionen müssen auch zur Toleranz beitragen. Religionsunterricht an öffentlichen Schulen wäre ein wichtiger Schritt.

  • BND-Affäre: Alles gewusst und doch nichts geändert

    BND-AffäreAlles gewusst und doch nichts geändert

    12.06.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Schon 2006 will Ex-BND-Chef Uhrlau das Kanzleramt informiert haben: Die Amerikaner nutzen uns nur aus. Wie er sonst die NSA-Affäre erlebte

  • Abonnieren: RSS-Feed