• Schlagwort: 

    Bundesrepublik Deutschland

  • Korruption: Deutschland bietet Lobbyisten zu viel Spielraum

    KorruptionDeutschland bietet Lobbyisten zu viel Spielraum

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Laut einer Transparency-Studie haben Lobbyisten in Deutschland zu viel Einfluss auf die Politik. Im EU-Vergleich liegt die Bundesrepublik damit auf den hinteren Plätzen.

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    10.04.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • Sozialstaat: Jeder vierte Euro für Transfers

    SozialstaatJeder vierte Euro für Transfers

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland gibt gut ein Viertel seiner Wirtschaftsleistung für Soziales aus, etwas weniger als vor 15 Jahren. In den meisten Industrieländern stieg der Anteil dagegen.

  • Griechenland: Geraubtes Gold, zerstörte Schiffe und eine Zwangsanleihe

    GriechenlandGeraubtes Gold, zerstörte Schiffe und eine Zwangsanleihe

    08.04.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Auf 278 Milliarden Euro beziffert Griechenland die deutschen Kriegsschulden laut einer offiziellen Untersuchung. Wie hat die Regierung in Athen gerechnet?

  • Freiburg: Das Dopingparadies

    FreiburgDas Dopingparadies

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Strepenick

    Freiburger Sportmediziner haben vier Jahrzehnte lang gedopt. Der eigentliche Skandal: Der Staat, Sportpolitiker und Funktionäre ließen sie gewähren – eine Spurensuche.

  • NPD: Bundesverfassungsgericht fordert für NPD-Verbotsverfahren mehr Beweise

    NPDBundesverfassungsgericht fordert für NPD-Verbotsverfahren mehr Beweise

    23.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Karlsruher Richter sind nicht überzeugt, ob und wie V-Leute in der NPD tatsächlich abgeschaltet wurden. Landespolitiker sind zuversichtlich, das beweisen zu können.

  • BND-Überwachung: Warum schickt der BND der Bundeswehr abgehörte Daten?

    BND-ÜberwachungWarum schickt der BND der Bundeswehr abgehörte Daten?

    18.03.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Bundesnachrichtendienst und Bundeswehr kooperieren enger als bislang bekannt und als vom Gesetz erlaubt. Agenten liefern Daten, Soldaten übersetzen Spionagemeldungen.

  • 18. März: Heute sollten wir alle frei haben

    18. MärzHeute sollten wir alle frei haben

    18.03.2015, ZEIT ONLINE, Benedikt Erenz

    Helmut Kohl machte den 3. Oktober zum Feiertag und dachte dabei auch an das Wetter. Dabei eignet sich kein Tag besser als der 18. März, die deutsche Demokratie zu feiern.

  • Harald Martenstein: Über die Frage, wer und was zu Deutschland gehört

    Harald MartensteinWer gehört zu Deutschland?

    27.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Was ist eigentlich mit den Hindus, Heiden und Zeugen Jehovas? Prägen sie Deutschland nicht genauso wie die Christen, Juden und Moslems? Harald Martenstein wundert sich.

  • Geheimdienst: Eine Spionagesoftware namens Babar

    GeheimdienstEine Spionagesoftware namens Babar

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die NSA tut es, der französische Geheimdienst tut es offenbar auch: Mit selbst entwickelten Spionageprogrammen spähen sie Ziele im Iran aus. Und der BND?

  • Ukraine-KriegDokumentation der begleitenden Erklärung von Minsk

    12.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Gipfel zum Ukraine-Konflikt ist beendet. Hier die begleitende Erklärung der Verhandlungsführer, wie sie von der Bundesregierung herausgegeben wurde.

  • Einwanderung: Lesen bildet tatsächlich, Herr Tauber!

    EinwanderungLesen bildet tatsächlich, Herr Tauber!

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Der CDU-Generalsekretär möchte mehr über Einwanderung reden. Eine Debatte solle es gar geben! Nun, die wird seit Jahrzehnten geführt. Wir hätten da ein paar Lektüretipps.

  • Alt-Bundespräsident: Richard von Weizsäcker ist tot

    Alt-BundespräsidentRichard von Weizsäcker ist tot

    31.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Er war von 1984 bis 1994 Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland.

  • Islamgesetz: Staatliche Regeln für die Religion

    IslamgesetzStaatliche Regeln für die Religion

    31.01.2015, TAGESSPIEGEL, Andrea Dernbach

    In Österreich gibt es seit 1912 ein Islamgesetz, das die Ausübung des Glaubens definiert. In der CDU wird nun überlegt, was sich davon auf Deutschland übertragen ließe.

  • TerrorSind wir alle Paris?

    22.01.2015, DIE ZEIT, Johannes Dudziak

    Nach den Anschlägen in Frankreich muss sich Deutschland an einen neuen Normalzustand gewöhnen: Die Terrorgefahr ist real. Wie das Land mit diesem Lebensgefühl umgeht.

  • Pegida: Mehr Laizismus wagen

    PegidaMehr Laizismus wagen

    19.01.2015, ZEIT ONLINE, Simon Urban

    Muslime wollen Gleichstellung, die christlichen Kirchen ihre Privilegien behalten. Die säkulare Mehrheit sollte jetzt für einen neuen Laizismus auf die Straße gehen.

  • Umfrage: Israelis haben ein positives Deutschland-Bild

    UmfrageIsraelis haben ein positives Deutschland-Bild

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland ist bei mehr als zwei Drittel der Israelis populär. Die Bewohner Israels schätzen die Bundesrepublik als ehrlichen Makler im Nahostkonflikt.

  • Jubiläen 2015: Alles schon mal da gewesen

    Jubiläen 2015Alles schon mal da gewesen

    01.01.2015, ZEIT ONLINE, Wolfram Nickel

    Volvo wird jetzt 100 Jahre alt – und Technik für das Auto von morgen wird auch schon 50: Die USA probierten 1965 computergesteuerte Pkw und Autos mit Brennstoffzelle aus.

  • EuropaSchluss mit Merkels Härte!

    17.12.2014, DIE ZEIT, Paolo Flores d'Arcais

    Deutschlands Erfolg bedeutet Europas Niedergang: Die EU braucht eine egalitäre Demokratie, ein souveränes Parlament – und ein Ende des nationalstaatlichen Egoismus.

  • FlüchtlingeDeutschland tut weh

    07.12.2014, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Flüchtlingskinder in Berlin oder München werden nur bei Schmerzen behandelt. Sie bekommen weder Spielzeug noch Brei. "Als wären wir ein Entwicklungsland", sagt ein Arzt.

  • DausendVon Krähen und Tigern

    04.12.2014, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Der Mainstream kann uns mal: Warum sich Russen und Deutsche gut verstehen.

  • Deutschland und EuropaMerkel regiert uns alle!

    04.12.2014, DIE ZEIT, Georg Blume

    Ein Gespräch mit dem Unternehmer und Publizisten Alain Minc über Deutschlands Sonderrolle.

  • UmfrageDeutsche finden Abstammung unwichtig fürs Deutsch-Sein

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Was macht einen Deutschen zum Deutschen? Deutsche Vorfahren braucht es dafür nicht, sagt eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung. Für sie ist die Sprache entscheidend.

  • Gurlitt-Sammlung: Kunstmuseum Bern will Gurlitts Erbe antreten

    Gurlitt-SammlungKunstmuseum Bern will Gurlitts Erbe antreten

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Museum hat eine Vereinbarung mit dem Bund und Bayern zum Umgang mit NS-Raubkunst aus der Sammlung getroffen. Eine Cousine Conrad Gurlitts erhebt aber auch Anspruch.

  • Verschwörung der WocheDie BRD-Show

    13.11.2014, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Der deutsche Staat hat keine Verfassung, also existiert er auch nicht

  • Abonnieren: RSS-Feed