• Schlagwort: 

    Chile

  • Polizei: Auf der Jagd

    PolizeiAuf nächtlicher Einbrecherjagd

    27.11.2014, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Der November ist Einbruchsaison. In Hamburg rückt die Wahl näher – die Politik ist beunruhigt. Für die Polizei heißt das: Herbstoffensive. Eine Nacht mit Zivilfahndern

  • Kolumbien: Farc-Rebellen wollen Geiseln freilassen

    KolumbienFarc-Rebellen wollen Geiseln freilassen

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein verschleppter General und weitere Geiseln sollen bald übergeben werden. Die Rebellen haben damit Bedingungen für neue Friedensgespräche mit der Regierung erfüllt.

  • Jan Eckel: Es bleibt ein Kampf

    Jan EckelDas Virus der Freiheit

    09.11.2014, DIE ZEIT, Anja Mihr

    In seiner monumentalen Studie "Die Ambivalenz des Guten" beschreibt Jan Eckel den Kampf, den Bürger und Politik zwischen 1945 und 1990 um Menschenrechte gefochten haben.

  • Archäologie-FundSteinzeitliche Bergler

    30.10.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Vor 12.000 Jahren siedelten Menschen in lebensfeindlichen Andenhöhen

  • Jean Tirole»Als Forscher schlage ich Lösungen vor«

    27.10.2014, DIE ZEIT, Georg Blume

    Jean Tirole bekam am Montag den Wirtschaftsnobelpreis für seine Arbeit zu Marktmacht und ihrer Regulierung zugesprochen. Ein Gespräch

  • Nino Haratischwili: Hundert Jahre Verrat

    Nino HaratischwiliHundert Jahre Verrat

    26.09.2014, DIE ZEIT, Marie Schmidt

    Vom ewigen Bürgerkrieg des Ostens: Nino Haratischwilis Roman "Das achte Leben" erzählt auf 1.280 Seiten die Geschichte einer georgischen Familie durchs 20. Jahrhundert.

  • Chile: Winter in Patagonien

    ChileWinter in Patagonien

    16.09.2014, ZEIT ONLINE

    Im südamerikanischen Patagonien ist es gerade eisig. Zur Einstimmung auf den Herbst zeigen wir Fotos einer rauen Gegend, durch die der Wind mit bis zu 100 km/h weht.

  • Rauschmittel: Ehemalige Staatschefs fordern eine liberalere Drogenpolitik

    RauschmittelEhemalige Staatschefs fordern eine liberale Drogenpolitik

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    Prominente Ex-Politiker halten den Kampf gegen Drogen für gescheitert: Nutzer dürften nicht kriminalisiert werden. Chile verteilt jetzt kostenlos Marihuana an Patienten.

  • Jugendherbergen: "Wir wollen cooler werden"

    Jugendherbergen"Wir wollen cooler werden"

    31.08.2014, DIE ZEIT, Steffen Dobbert

    Hagebuttentee in der Blechkanne war gestern: Die neue Chefin des weltweiten Jugendherbergsverbandes über verbogene Löffel und WLAN im Doppelstockbett.

  • Fußballtrainer Christian Streich: "Ich habe schon einen seltsamen Beruf"

    Fußballtrainer Christian Streich"Ich habe schon einen seltsamen Beruf"

    27.08.2014, TAGESSPIEGEL, Norbert Thomma

    Heute hosianna, morgen kreuziget ihn. An diese Extreme wird er sich nie gewöhnen, sagt der Trainer Christian Streich. Und erzählt, warum er sich nicht gerne im TV sieht.

  • Israel: Warum ich in Israel Urlaub mache

    IsraelWarum ich in Israel Urlaub mache

    22.08.2014, TAGESSPIEGEL, Thomas Lackmann

    Kann man, soll man in Israel Urlaub machen? Meine Bekannten in Deutschland reagieren verdruckst. Doch Boykott ist falsch. Was hilft, um zu verstehen, ist: hinfahren.

  • Südamerika: Vom Äquator bis ans Ende der Welt

    SüdamerikaVom Äquator bis ans Ende der Welt

    11.08.2014, ZEIT ONLINE, Hardy Grüne

    Eines der längsten Radrennen der Welt, 11.000 Kilometer, führt durch Südamerika. Unser Autor, 51 Jahre alt, fährt mit und berichtet hier in Etappen, wie es ihm ergeht.

  • SchüleraustauschStandleitung nach Hause

    07.08.2014, DIE ZEIT, Leonie Achtnich

    Facebook, Skype und Co.: Kommen Austauschschüler heute in der Fremde überhaupt noch richtig an? Ein Gespräch mit einem Vater

  • WM-Fazit Brasilien: Wenn nur der Fußball nicht gewesen wäre

    WM-Fazit BrasilienWenn nur der Fußball nicht gewesen wäre

    13.07.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Die Brasilianer haben verloren, auch gegen die Niederlande. Doch abseits des Platzes hat sich in ihrem Land keine der apokalyptischen Befürchtungen dieser WM bestätigt.

  • WM-Finale: Es war selten leichter, Weltmeister zu werden

    WM-FinaleEs war selten leichter, Weltmeister zu werden

    12.07.2014, ZEIT ONLINE, Paul Hofmann

    Die WM ist ein Spektakel, doch spielerisch konnte sie selten überzeugen. Für den Titelgewinn bedarf es keiner fußballerischen Meisterleistung. Etwas Pragmatismus genügt.

  • WM-Finale: Wer Weltmeister werden will, muss improvisieren können

    WM-FinaleWer Weltmeister werden will, muss improvisieren können

    11.07.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    System, Taktik, Plan – alles wichtig und richtig. Am Ende gewinnt Deutschland aber nur, wenn Löw fähig ist, auf die Schwächen der Argentinier spontan zu reagieren.

  • Fußball-WeltmeisterschaftDer Ball gehört den Überlebenden

    10.07.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Was man im Fegefeuer der WM in Brasilien lernt: Fußball ist das eigentliche Weltgeschehen.

  • Luiz Felipe Scolari: Der Bauchtrainer

    Luiz Felipe ScolariDer Bauchtrainer

    08.07.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Luiz Felipe Scolari tätschelt Spieler und beschimpft Journalisten. In Brasilien ist er der Meister der Emotionen. Fraglich ist, ob er auch eine Taktik für sein Team hat.

  • WM-Vorschau Deutschland - BrasilienLöw macht den Rehhagel

    08.07.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Löw will nicht Spanien kopieren, sondern Griechenland. Gegen Brasilien könnte der Nationaltrainer wieder auf altbekannte Tugenden setzen. Die Vorschau aufs Halbfinale

  • Brasilien gegen Kolumbien: Das Drama um Neymar

    Brasilien gegen KolumbienDas Drama um Neymar

    05.07.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Ausgerechnet Neymar. Der neue Pelé, Posterboy, Ideenhaber, Dribbelheld. Sein Wirbelbruch schockt die Brasilianer. Aber jetzt wollen sie erst recht Deutschland besiegen.

  • Twitter-Typologie der Nationalmannschaft: Mario Götze, das lebende Selfie

    Twitter-Typologie der NationalmannschaftMario Götze, das lebende Selfie

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Die DFB-Spieler entdecken Twitter für sich – doch wer zwitschert, wie er spielt und wer verbreitet nur heiße Luft im Netz? Wir haben uns acht Spieler genauer angesehen.

  • Luiz Felipe Scolari und NeymarO Sohn! – Mein Papa!

    03.07.2014, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Wie Brasiliens Trainer Luiz Felipe Scolari und sein junger Star Neymar das Schicksal des ganzen Landes schultern.

  • Fußball-WMSie brennen vor Ehrgeiz

    03.07.2014, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Aufstand der Underdogs: Kolumbien und Co. heizen den etablierten Fußballmächten mächtig ein.

  • Fußball-WMFalscher Einser, wahrer Zehner

    03.07.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Von späten Entscheidungen und einem ganz neuen letzten Mann.

  • Brasilien gegen Chile: Die echte WM kann beginnen

    Brasilien gegen ChileDie echte WM kann beginnen

    28.06.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Die Brasilianer haben in einem packenden Spiel gegen Chile ein frühes Aus abgewendet. Der größte Druck ist weg. Was soll jetzt noch schiefgehen, fragt unser Team-Pate?

  • Abonnieren: RSS-Feed