• Schlagwort: 

    China

  • USA: Heiß, heißer, Blase

    USAHeiß, heißer, Blase

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Die Wall Street hat eine neue Spielwiese: Energie. Mit riskanten Investitionen in Schrottanleihen finanziert sie den Öl-Boom in den USA. Die Wette könnte schief gehen.

  • Automessen in Europa: Das Ende der Klassiker

    Automessen in EuropaDas Ende der Klassiker

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Mercedes und Audi zelebrieren große Messen noch mit Pomp. Andere wenden sich ab: Volvo verzichtet künftig auf IAA und Pariser Salon. Wo findet die Zukunft statt?

  • Ölpreis: Machtlose Opec

    ÖlpreisMachtlose Opec

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Bukold

    Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Am Markt herrscht harter Wettbewerb und nicht die Opec. Die Probleme werden damit aber nicht kleiner – im Gegenteil.

  • Russischer Rubel: Wie zu Breschnews Zeiten

    Russischer RubelWie zu Breschnews Zeiten

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Krise der russischen Wirtschaft spitzt sich zu. Verzweifelt kämpft die Notenbank gegen die Abwertung des Rubels – erfolglos. Wie gefährlich ist der Absturz?

  • Rüstungsexport: Russland verkauft mehr Militärtechnik

    RüstungsexportRussland verkauft mehr Militärtechnik

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    In den großen Herstellerländern USA und Kanada sinkt der Absatz, Russland aber steigt unter den Rüstungsexporteuren weiter auf. Dennoch führt Nordamerika die Top 100 an.

  • Demokratiebewegung: Polizei räumt letztes Protestlager in Hongkong

    DemokratiebewegungPolizei räumt letztes Protestlager in Hongkong

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Polizisten zerstören die letzten Barrikaden der prodemokratischen Aktivisten. Eine kleine Gruppe Menschen demonstriert weiter.

  • Klimakonferenz: Keiner will auf Wohlstand verzichten

    KlimakonferenzKeiner will auf Wohlstand verzichten

    14.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Der Kompromiss von Lima zeigt: Selbst wenn es um die Weltrettung geht, kämpft jeder nur für sich. Den Bürgern ist das kaum noch zu vermitteln.

  • Verhandlungen in Lima: Ein Grundsatzstreit spaltet den Klimagipfel

    Verhandlungen in LimaEin Grundsatzstreit spaltet den Klimagipfel

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auf der Konferenz in Lima debattieren die Delegierten über ein neues Kompromisspapier. Der Widerstand ist groß, eine Einigung nicht in Sicht.

  • Japan-Wahl: Japan wählt, China grollt

    Japan-WahlJapan wählt, China grollt

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Köllner

    Shinzo Abe war der erste Premier Japans seit Langem, unter dem die Sicherheitspolitik erstarkte. In China wettert man kräftig dagegen an. Sonntag wird in Japan gewählt.

  • Kymco: Taiwaner unter Japanern

    KymcoTaiwaner unter Japanern

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Böhringer

    Kymco aus Taiwan hat sich in Deutschland seit 1994 zu einem Rivalen der japanischen Zweiradriesen entwickelt. Den Erfolg verdankt der Hersteller einer Oberpfälzer Firma.

  • Klimaschutz: Klimakonferenz muss in die Verlängerung

    KlimaschutzKlimakonferenz muss in die Verlängerung

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Perus Umweltminister Pulgar Vidal hat noch keinen Grund zu feiern: Der Gipfel in Lima geht Samstag weiter. Es gibt Streit über die Verteilung der Klimaschutz-Kosten.

  • Xi Jinping: Fang den Tiger

    Xi JinpingFortschrittlich autoritär

    12.12.2014, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Chinas Präsident Xi Jinping zieht alle Macht an sich. Er verhaftet selbst enge Weggefährten. Geht sein Kalkül auf?

  • Barbara Hendricks: "Auch China muss das Klima schützen"

    Barbara Hendricks"Auch China muss das Klima schützen"

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Egal ob Industrie- oder Entwicklungsland: Alle müssen mitmachen beim Klimaschutz, sagt die Ministerin. Der Abschied von der fossilen Wirtschaft müsse bis 2100 gelingen.

  • Medikamente: Billige Medikamente – leider verunreinigt

    MedikamenteBillige Medikamente – leider verunreinigt

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Fliegen und Keime in sterilen Produktionsräumen: Wieder gerät ein Medikamentenhersteller aus Indien unter Druck. Europa und Amerika verhängen Importverbote.

  • Führungskräfte: Manager werden in Zukunft ihre Macht verlieren

    FührungskräfteManager werden in Zukunft ihre Macht verlieren

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Georg Vielmetter

    Globalisierung, Klimawandel, demografischer Wandel und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt weltweit. Konzernlenker müssen künftig neu denken.

  • Jungenüberschuss: Stammhalter in der Überzahl

    JungenüberschussStammhalter in der Überzahl

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Latton

    In Armenien werden viel mehr Mädchen als Jungen abgetrieben. Nun will das Kaukasusland seine Gesetze verschärfen.

  • Altes Land: Zu viel des Guten

    Altes LandÄpfel verfaulen, weil Russland woanders kauft

    11.12.2014, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Die Bauern im Alten Land bei Hamburg haben die beste Ernte aller Zeiten – und das schlechteste Wirtschaftsjahr. Das liegt am Wetter und an der russischen Einkaufspolitik.

  • Hongkong: Polizei räumt letzte Barrikaden der Demokratiebewegung

    HongkongPolizei räumt letzte Barrikaden der Demokratiebewegung

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    Nach 75 Tagen ist Schluss: Die Polizei in Hongkong entfernt die Blockaden der Demonstranten, es gibt Festnahmen. Doch die Demokratiebewegung sieht sich nicht am Ende.

  • Liu Xiaobo: Inhaftierter Nobelpreisträger schmuggelt Nachricht aus dem Gefängnis

    Liu XiaoboInhaftierter Nobelpreisträger schmuggelt Nachricht aus dem Gefängnis

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bürgerrechtler Liu Xiaobo fordert Hilfe für Verfolgte in China, die weniger bekannt sind als er. Sein Glorienschein sei hell genug und schütze ihn.

  • Klimagipfel: Wer zahlt für den Klimawandel?

    KlimagipfelWer zahlt für den Klimawandel?

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Drei Tage vor dem Ende des Gipfels gibt es Streit in Lima. Die entscheidende Frage: Wie viel müssen die großen Schwellenländer zum globalen Klimaschutz beitragen?

  • Xinjiang: China verhängt harte Strafen für Studenten von Bürgerrechtler Tohti

    XinjiangChina verhängt harte Strafen für Studenten von Bürgerrechtler Tohti

    09.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Studierenden hatten mit ihrem Professor Ilham Tohti eine Website über die uigurische Minderheit betrieben. Tohti hat dafür bereits lebenslänglich bekommen.

  • Demografie: Altes China

    DemografieAltes China

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Um die Bevölkerungsexplosion einzudämmen, führte China 1979 die Ein-Kind-Politik ein. Wie die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten altert, zeigt unsere Infografik.

  • Xinjiang: Acht Todesurteile in chinesischer Unruheregion verhängt

    XinjiangAcht Todesurteile in chinesischer Unruheregion verhängt

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    China geht mit Todesurteilen und langen Haftstrafen gegen angebliche uigurische Extremisten im Nordwesten vor. Die harten Urteile sollen der Abschreckung dienen.

  • China: Ehemaliger Sicherheitschef wegen Korruption festgenommen

    ChinaEhemaliger Sicherheitschef wegen Korruption festgenommen

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Eine der ehemals mächtigsten Führungsfiguren Chinas ist wegen Korruption festgenommen worden. Zhou Yongkang soll zudem Staatsgeheimnisse verraten haben.

  • Klimagipfel in Lima: Ein Klimavertrag für Obama

    Klimagipfel in LimaEin Klimavertrag für Obama

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Der US-Präsident will ambitionierte Klimaziele, zur Not gegen die Republikaner. Jetzt rotieren die Diplomaten: Sie feilen an einem Klimavertrag nach Maß.

  • Abonnieren: RSS-Feed