• Schlagwort: 

    China

  • China: Hongkonger Polizei verhaftet regierungskritische Demonstranten

    ChinaHongkonger Polizei verhaftet regierungskritische Demonstranten

    02.09.2014, ZEIT ONLINE

    In der Sonderverwaltungszone hat es Proteste gegen die Pekinger Führung gegeben. China will keine Freiheit bei der ersten Wahl des Hongkonger Verwaltungschefs zulassen.

  • EU-Personalien: Europa darf nicht glänzen

    EU-PersonalienEuropa darf nicht glänzen

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Die neuen EU-Spitzen Tusk und Mogherini werden an der Abwesenheit Europas in einer Welt voller Krisen wenig ändern. Das liegt an ihnen, aber auch an den Regierungschefs.

  • Martin Hartmann: Vertrauen wird überschätzt

    Martin HartmannVertrauen wird überschätzt

    31.08.2014, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Vertrauen bedeutet, Macht zu überlassen, sagt Philosoph Martin Hartmann. Deutschland und USA sind sich nah, ihre Beziehung ist doch von Misstrauen geprägt.

  • Jugendherbergen: "Wir wollen cooler werden"

    Jugendherbergen"Wir wollen cooler werden"

    31.08.2014, DIE ZEIT, Steffen Dobbert

    Hagebuttentee in der Blechkanne war gestern: Die neue Chefin des weltweiten Jugendherbergsverbandes über verbogene Löffel und WLAN im Doppelstockbett.

  • Todesstrafe: Wie lebendig ist die Todesstrafe?

    TodesstrafeWie lebendig ist die Todesstrafe?

    30.08.2014, DIE ZEIT, Bernd-Dieter Meier

    Ein Deutscher wartet in einem chinesischen Gefängnis auf seine Hinrichtung. Auch in Deutschland gibt es eine konstante Zahl an Menschen, die die Todesstrafe befürworten.

  • Tibet-Kongress: Harte Realität hinter sanften Worten

    Tibet-KongressHarte Realität hinter sanften Worten

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Johan Dehoust

    Hamburger Tibet-Tage: Erst hält der Dalai Lama Vorträge, danach diskutiert der tibetische Exil-Premier harte Politik — gemeinsam mit chinesischen Intellektuellen.

  • Menschenrechte: China richtet acht Menschen hin

    MenschenrechteChina richtet acht Menschen hin

    24.08.2014, ZEIT ONLINE

    Zur Urteilsbegründung hieß es, die mehrheitlich uigurischen Angeklagten seien Terroristen gewesen. In China gibt es weltweit die meisten Hinrichtungen.

  • Steffen Seibert: Ein Mann mit starker Konstitution

    Steffen SeibertEin Nickerchen neben der Kanzlerin?

    23.08.2014, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Steffen Seibert erinnert irgendwie an die sechziger Jahre und Karlheinz Böhm. Der Regierungssprecher und Ex-Moderator über Sekundenschlaf, hakelige Themen und Mozart.

  • Südchinesisches Meer: Chinesischer Kampfjet bedrängt US-Flugzeug

    Südchinesisches MeerChinesischer Kampfjet bedrängt US-Flugzeug

    22.08.2014, ZEIT ONLINE

    Auf nur wenige Meter hat sich ein chinesisches Militärflugzeug einer US-Aufklärungsmaschine genähert. Die USA werten dies als Provokation und haben Protest eingelegt.

  • Bosporus: Der Kapitän und seine Liebe

    BosporusDer Kapitän und seine Liebe

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Samuel Acker

    İsmet Cihan steuert das größte Schiff der Istanbuler Fährflotte über den Bosporus, als wäre es ein Smart im Parkhaus. Er ist das Gesicht einer von Fähren geprägten Stadt.

  • Autohersteller: Alles auf Fernost

    AutoherstellerIm gelobten Autoland wird's ungemütlicher

    21.08.2014, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Weil Europas Markt gesättigt ist, setzten die deutschen Autobauer auf zwei Länder: China und Russland. Die Abhängigkeit vor allem von Fernost droht sich nun zu rächen.

  • Todesstrafe: Deutscher in China zum Tode verurteilt

    TodesstrafeDeutscher in China zum Tode verurteilt

    20.08.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Gericht in Xiamen hat die Todesstrafe wegen Mordes gegen einen Mann aus Bayern verhängt. Die Bundesregierung will die Vollstreckung des Urteils verhindern.

  • Serie "Manhattan": So wie damals vor Hiroshima

    Serie "Manhattan"So wie damals vor Hiroshima

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Die US-Serie "Manhattan" erzählt vom Bau der Atombombe am Ende des Zweiten Weltkriegs. Der damalige Ausnahmezustand ist uns heute wieder seltsam vertraut. Warum nur?

  • Interventionen: Staatskunst, nicht Kriegskunst

    InterventionenStaatskunst, nicht Kriegskunst

    19.08.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Teile der Welt versinken im Chaos, soll Deutschland dort eingreifen? Ja! Aber wir sollten uns nicht einreden, mit Militär etwas ausrichten zu können.

  • Wilderei: Gier nach Elfenbein bedroht Afrikanische Elefanten

    WildereiGier nach Elfenbein bedroht Afrikanische Elefanten

    18.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bestand an Elefanten in Afrika schrumpft schneller denn je. Grund ist die illegale Jagd. Wilderer töten, um das Verlangen nach Elfenbein in Ostasien zu stillen.

  • Tata Nano: Das billigste Auto der Welt lässt die Käufer kalt

    Tata NanoDas billigste Auto der Welt lässt die Käufer kalt

    18.08.2014, TAGESSPIEGEL, Christine Möllhoff

    Unschlagbar billig ist der Nano. Das Auto kaufen wollten trotzdem erheblich weniger als vom indischen Hersteller erhofft – weil er einen großen Marketingfehler machte.

  • Asienreise: Papst Franziskus fordert China zum Dialog auf

    AsienreisePapst Franziskus fordert China zum Dialog auf

    17.08.2014, ZEIT ONLINE

    Das Verhältnis zwischen der Volksrepublik und dem Vatikan ist traditionell schwierig. In Südkorea hat Papst Franziskus China nun zu einer Annäherung aufgerufen.

  • Fatima al Qadiri: Shoppen und nicken

    Fatima al QadiriProduktfälschung als Konzept

    17.08.2014, DIE ZEIT, Jürgen Ziemer

    Fatima al Qadiri stammt aus Kuwait, hat in New York studiert und lebt in Brooklyn. Ihr Debütalbum "Asiatisch" vertont den westlichen Blick auf China.

  • China: Kartellamt ermittelt gegen Hunderte Autofirmen

    ChinaKartellamt ermittelt gegen Hunderte Autofirmen

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    Vor allem ausländische Fahrzeugbauer sollen zu hohe Preise verlangt haben. Die Kartellbehörde kündigte Geldstrafen für Audi und Chrysler an. Audi will zahlen.

  • Arzneimittel: Handel mit illegalen Medikamenten nimmt zu

    ArzneimittelHandel mit illegalen Medikamenten nimmt zu

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Deutschland kommen zunehmend gefälschte Medikamente in den Handel. Wie Recherchen der ZEIT ergaben, sind es vor allem Krebspräparate und Antibiotika.

  • American Apparel: Modelabel kann Bilanztermin nicht halten

    American ApparelModelabel kann Bilanztermin nicht halten

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der exzentrische Chef von American Apparel ist weg, die Finanzprobleme bleiben. Die neue Geschäftsführung schafft es nicht, rechtzeitig die Bilanz vorzulegen.

  • Gentechnisch veränderte Nahrung: Genfood aus Amerika

    Gentechnisch veränderte NahrungGenfood aus Amerika

    11.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Europa hat gentechnisch veränderte Nahrung einen schweren Stand. In den USA, Kanada und Südamerika aber wächst Gensaat schon auf vielen Feldern.

  • NSA-Affäre: Bundesregierung verlangt Namen aller Agenten in Deutschland

    NSA-AffäreBundesregierung verlangt Namen aller Agenten in Deutschland

    08.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung hat alle Auslandsvertretungen in Deutschland aufgefordert, ihre Geheimdienstmitarbeiter zu benennen. Es soll ein "gemeinsamer Sachstand" geschaffen werden.

  • Black Hat: Das gehackte Luxushotel

    Black HatDas gehackte Luxushotel

    07.08.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Ein Hacker hat auf der Black Hat demonstriert, wie er alle vernetzten Geräte in einem Hotel unter Kontrolle brachte. Ein Beispiel für die Mängel im "Internet der Dinge".

  • Museum für Kunst und GewerbeBitte hinschauen

    07.08.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Das Museum für Kunst und Gewerbe zeigt legendäre Kriegsfotos.

  • Abonnieren: RSS-Feed