• Schlagwort: 

    China

  • Ukraine-Krise: China will nicht auf Putins Seite gedrängt werden

    Ukraine-KriseChina will nicht auf Putins Seite gedrängt werden

    15.04.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Inselstreit zwischen China und Japan schwelt weiter, aber derzeit ruhen alle Augen auf der Ukraine. Beide Länder hoffen, dass Deutschland eine Lösung findet.

  • Kolumne Fünf vor 8:00: Brasiliens Träume, Brasiliens Probleme

    Kolumne Fünf vor 8:00Brasiliens Träume, Brasiliens Probleme

    15.04.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Das wichtigste südamerikanische Land freut sich auf die Fußball-WM – und kämpft für mehr soziale Gerechtigkeit und größeren außenpolitischen Einfluss.

  • Rüstungsbericht: Militärausgaben im Westen gesunken

    RüstungsberichtMilitärausgaben im Westen gesunken

    14.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA und Europa geben weniger Geld für Waffen aus, auch weil sie sich aus Afghanistan zurückziehen. Schwellenländer hingegen steigern ihre Rüstungsausgaben drastisch.

  • Cyberangriff: Hacker spionierten Luft- und Raumfahrtzentrum aus

    CyberangriffHacker spionierten Luft- und Raumfahrtzentrum aus

    13.04.2014, ZEIT ONLINE

    Im Deutschen Raumfahrtzentrum sind seit Monaten Computer ausgespäht worden, vermutlich von einem Geheimdienst. Die Bundesregierung fürchtet um geheime Technologiedaten.

  • Asien: Ihr seid Vorbild

    AsienDeutschland kann Vorbild für Asien sein

    12.04.2014, DIE ZEIT, Lily Gardner-Feldman

    Im Streit zwischen China, Japan und Südkorea sollte Deutschland selbstbewusst als Vermittler auftreten. Die Bundesrepublik weiß, wie man Versöhnung erreichen kann.

  • Frühjahrstagung: IWF-Staaten setzen USA wegen Blockade unter Druck

    FrühjahrstagungIWF-Staaten setzen USA wegen Blockade unter Druck

    12.04.2014, ZEIT ONLINE

    Seit vier Jahren verhindern die USA eine Reform des IWF, die Schwellenländern mehr Gewicht geben soll. Nun wurde Obamas Regierung eine Frist bis Jahresende gesetzt.

  • Aung San Suu Kyi: Die entzauberte Freiheitsheldin

    Aung San Suu KyiDie entzauberte Freiheitsheldin

    11.04.2014, ZEIT ONLINE, Ralf Pauli

    Aung San Suu Kyi ist das Symbol für Myanmars Öffnung, doch die Menschenrechtlerin hat an Anziehungskraft verloren. Und das Militär weiß, wie es die Macht sichert.

  • Huai-Fluss: Die schmutzige Seite des Booms

    Huai-FlussDie schmutzige Seite des Booms

    11.04.2014, ZEIT ONLINE

    Chinas Hinterland leidet unter dem anhaltenden Wirtschaftsboom. Der Fotograf Andreas Seibert hat den Huai-Fluss bereist, um auf die Umweltschäden aufmerksam zu machen.

  • Asien: USA verstärken den Schutz für Japan

    AsienUSA verstärken den Schutz für Japan

    06.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA bauen ihre militärische Verteidigung für den Verbündeten Japan aus. US-Verteidigungsminister Chuck Hagel warnt China vor Provokationen gegen Nachbarn.

  • Malaysia Airlines: Zweites Schiff empfängt Signal bei MH370-Suche

    Malaysia AirlinesZweites Schiff empfängt Signal bei MH370-Suche

    06.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ein australisches Schiff empfängt ein "pulsierendes Signal" bei der Suche nach der verschollenen Boeing. Zuvor hatte auch ein chinesisches Schiff ein Signal registriert.

  • Onlinehändler Alibaba: Größter Marktplatz der Welt

    Onlinehändler AlibabaAlibaba erobert die Welt

    04.04.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Den chinesischen Onlinehändler Alibaba kannte im Westen fast niemand. Jetzt soll er bis zu 150 Milliarden Dollar wert und reif für die Börse sein. Kann das stimmen?

  • Ai Weiwei: Unser Lieblingschinese

    Ai WeiweiUnser Lieblingschinese

    03.04.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Wenn aus Kunst Folklore wird: In Berlin eröffnet die große Ai-Weiwei-Ausstellung – mit Kunst, die inzwischen erschütternd beruhigend wirkt.

  • ChinaThe Ghost Marriage

    03.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Angela Köckritz

    A young Chinese man dies a bachelor. His family believes he shouldn’t be alone in the realm of the dead – so they find him a wife.

  • Rüstung: Japan hebt nach 50 Jahren Verbot für Waffenexporte auf

    RüstungJapan hebt nach 50 Jahren Verbot für Waffenexporte auf

    01.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die japanische Regierung hat das historisch begründete Exportverbot für eigene Waffen aufgehoben. Als "Beitrag zum Frieden" ist der Handel mit Rüstungsgütern nun erlaubt.

  • Betriebsklima: Deutsche sind zufriedener mit ihrem Job

    BetriebsklimaDeutsche sind zufriedener mit ihrem Job

    31.03.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Deutsche Arbeitnehmer sind motivierter und identifizieren sich stärker mit ihrem Arbeitgeber als noch vor einem Jahr. Doch niemand ist im Job so zufrieden wie die Inder.

  • Xi Jinping: Chinas Staatschef trifft EU-Spitzen in Brüssel

    Xi JinpingChinas Staatschef trifft EU-Spitzen in Brüssel

    31.03.2014, ZEIT ONLINE

    Der erste Besuch eines chinesischen Staatsoberhauptes im Zentrum der Europäischen Union begann in einem Zoo. Es folgen politische Termine, aber keine Pressekonferenz.

  • Xi Jinping: Deutschland und China wollen Investitionsabkommen

    Xi JinpingDeutschland und China wollen Investitionsabkommen

    28.03.2014, ZEIT ONLINE

    Chinas Präsident Xi und Kanzlerin Merkel wollen den Weg ebnen für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und China. Bundespräsident Gauck mahnte Reformen in China an.

  • Deng Xiaoping: Das zweifelhafte Erbe des großen Reformers

    Deng XiaopingDas zweifelhafte Erbe des großen Reformers

    28.03.2014, ZEIT ONLINE, Felix Lee

    Wer das heutige China verstehen will, muss Deng Xiaoping verstehen. Die Wertekrise der Gesellschaft, die Kluft zwischen Arm und Reich – all das hängt mit ihm zusammen.

  • Besuch in Deutschland: Chinas Präsident sieht riesiges Potenzial

    Besuch in DeutschlandChinas Präsident sieht riesiges Potenzial

    28.03.2014, ZEIT ONLINE

    Chinas Präsident Xi Jinping hat die deutsch-chinesischen Beziehungen gelobt. Sein Land will deutsche Technik – und Respekt für sein politisches System.

  • China: Bleibt China stabil?

    ChinaBleibt China stabil?

    28.03.2014, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Der chinesische Präsident besucht Berlin, um für sein Land zu werben. Nach außen wirkt es stark, doch der Wandel im Inneren bedroht sein autoritäres Herrschaftsmodell.

  • Mexiko: Die netten Mörder von Michoacán

    MexikoDie netten Mörder von Michoacán

    27.03.2014, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Im Süden Mexikos inszeniert sich die Drogenmafia als Beschützerin von Witwen und Waisen – und unterdrückt die Menschen mit brutaler Gewalt. Nun erheben sich die Bürger.

  • Armut: Wo das Geld nicht für Essen reicht

    ArmutWo das Geld nicht für Essen reicht

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    In Indien, China und Russland ist Nahrung für viele Menschen erschwinglicher geworden. In der Türkei, den USA und Griechenland sieht es anders aus, zeigt die Grafik.

  • Menschenrechte: Merkel darf sich von China nicht erpressen lassen

    MenschenrechteMerkel darf sich von China nicht erpressen lassen

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Wenzel Michalski

    Der chinesische Präsident kommt nach Berlin. Logisch, dass es dabei auch um Menschenrechte gehen muss. Doch die Kanzlerin ist längst nicht mehr so entschieden wie früher.

  • Harley-Davidson: Kann eine Harley jemals billig sein?

    Harley-DavidsonKann eine Harley jemals billig sein?

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Böhringer

    Harley-Davidson will mit einem schlichten Motorrad in Schwellenländern Neukunden gewinnen. Dort mag die Street 750 ankommen. Erfüllt sie auch europäische Ansprüche?

  • Amnesty-Bericht: Zahl der Hinrichtungen deutlich gestiegen

    Amnesty-BerichtZahl der Hinrichtungen deutlich gestiegen

    27.03.2014, ZEIT ONLINE

    Tausende Exekutionen in China, Hunderte im Iran: Einige wenige Staaten vereinen den Großteil der vollstreckten Todesurteile auf sich.

  • Abonnieren: RSS-Feed