• Schlagwort: 

    Dresden

  • Geheimdienste: BND setzte Spionin auf KGB-Agent Putin an

    GeheimdiensteBND setzte Spionin auf KGB-Agent Putin an

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Geheimdienst hatte in den achtziger Jahren eine junge Übersetzerin bei dem heutigen russischen Präsidenten positioniert. Sie beschaffte auch private Informationen.

  • Asylbewerber: Die deutsche Flüchtlingskatastrophe

    AsylbewerberDie deutsche Flüchtlingskatastrophe

    14.10.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Es fehlt an Geld und Unterkünften, um mit dem Andrang neuer Flüchtlinge vernünftig umzugehen, behaupten die Kommunen. Stimmt das? Auf der Suche nach positiven Ausnahmen

  • Fernbusse: Letzter Privatbahn-Anbieter kapituliert vor Straßen-Konkurrenz

    FernbusseLetzter Privatbahn-Anbieter kapituliert vor Straßen-Konkurrenz

    14.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der französische Verkehrskonzern Veolia stellt wegen des Fernbus-Booms die Linie Leipzig-Berlin-Warnemünde ein. Damit rollt in Deutschland keine private Fernbahn mehr.

  • Einkommen: Armer Nordosten, reicher Südwesten

    EinkommenArmer Nordosten, reicher Südwesten

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschland weist große regionale Einkommensunterschiede auf. Unsere Infografik zeigt: Die Grenze verläuft nicht nur zwischen Ost und West, sondern mitten durchs Land.

  • Orientierungslauf: Ich hetze blutend durch den Wald

    OrientierungslaufIch hetze blutend durch den Wald

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Scheler

    Asphalt kann jeder. Orientierungsläufer sind härtere Burschen. Mit Kompass und Karte stürmen sie durch Wälder und trotzen fiesesten Dornen. Wie unser Autor.

  • Montagsdemonstration: Die 70.000 SanftMutigen von Leipzig

    MontagsdemonstrationDie 70.000 SanftMutigen von Leipzig

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Björn Menzel

    Die "Internationale" auf den Lippen, Kerzen in der Hand, ziehen Zehntausende über den Leipziger Stadtring. Die Montagsdemo vom 9. Oktober 1989 brach das DDR-Regime.

  • Dresden 1989: DDR-Bürger entern die Züge in die Freiheit

    Dresden 1989DDR-Bürger entern die Züge in die Freiheit

    06.10.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Prager Botschaftsflüchtlinge dürfen ausreisen, ihre Züge halten in Dresden. In Tumulten am Bahnhof entlädt sich im Oktober 1989 der Hass gegen die DDR-Staatsgewalt.

  • OstkurveAm Soli gemästet

    01.10.2014, DIE ZEIT, Clemens Meyer

  • 25 Jahre Mauerfall: Genscher würdigt Prager DDR-Flüchtlinge

    25 Jahre MauerfallGenscher würdigt Prager DDR-Flüchtlinge

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    1989 leitete Hans-Dietrich Genscher mit seinen Worten die Ausreise der DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft ein. Für ihn haben die Menschen Geschichte geschrieben.

  • Ingenieure: Das ist sein Bier

    IngenieureBierbrauer, ein ziemlich nüchterner Job

    27.09.2014, DIE ZEIT, Peter Wagner

    Leonhard Resch ist Diplomingenieur für Brauwesen. Sein Job: Er soll ein Getränk erzeugen, bei dem man gerne zusammensitzt. Wie macht man das?

  • Fußball-Kommerz: Das Geschäft mit den Stadionnamen

    Fußball-KommerzDas Geschäft mit den Stadionnamen

    27.09.2014, TAGESSPIEGEL, Dominik Bardow

    Absurde und ständig wechselnde Stadionbezeichnungen ärgern Fußballfans. Bei Sponsoren und Vereinen scheint langsam ein Umdenken stattzufinden.

  • Sachsen: Die Überzeugungstäterin

    SachsenDie Überzeugungstäterin

    11.09.2014, DIE ZEIT, Matthias Lohre

    Lange hat die Grüne Antje Hermenau in Sachsen für eine Regierung mit der CDU gekämpft. Nun, da das möglich ist, gibt sie ihr Spitzenamt auf. Das könnte ein Coup sein.

  • Dreiländereck: Zittau, liegt das nicht in Polen?

    DreiländereckZittau, liegt das nicht in Polen?

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Kaffee mit Kondensmilch im äußersten Osten? Nach Zittau fährt nur, wer muss. Doch man kann beglückt zurückkehren aus einer Gegend, die nur aus Verwechslungen bekannt ist.

  • Ostdeutsche: Tut doch nicht so, als sei alles in Ordnung

    OstdeutscheTut doch nicht so, als sei alles in Ordnung

    05.09.2014, ZEIT ONLINE

    Ostdeutsche gibt es nicht mehr, heißt es, die Jungen seien längst gesamtdeutsch. Wirklich? Neun Ostdeutsche schreiben über eine Herkunft mit Hindernissen.

  • Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern: Soli für die Schulden?

    Finanzausgleich zwischen Bund und LändernSoli für die Schulden?

    04.09.2014, TAGESSPIEGEL, Albert Funk

    Die Finanzminister von Bund und Ländern beraten über ihre Finanzströme. Im Gespräch ist ein Altschuldenfonds – doch dagegen protestieren die finanzstarken Länder.

  • Der Wahlerfolg der AfDWo ist die CDU?

    04.09.2014, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Wenn Christdemokraten betriebsblind werden, können sie ihre Wähler am rechten Rand nicht mehr halten.

  • Sachsen-Wahl: NPD Sachsen will Neuauszählung durchsetzen

    Sachsen-WahlNPD Sachsen will Neuauszählung durchsetzen

    01.09.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die rechtsextreme Partei will ihr Aus bei der Landtagswahl vorerst nicht hinnehmen. Sie spricht indirekt von Unregelmäßigkeiten.

  • Landtagswahl: Sächsische Experimente

    LandtagswahlSächsische Experimente

    31.08.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Das Prinzip Merkel, Homestorys am Küchentisch, Distanzierung von Berlin: Im sächsischen Wahlkampf wurden allerlei Konzepte getestet – meist recht erfolglos.

  • Landtagswahl Sachsen: CDU gewinnt Wahl, FDP ist raus, NPD scheitert knapp

    Landtagswahl SachsenCDU gewinnt Wahl, FDP ist raus, NPD scheitert knapp

    31.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die FDP hat die letzte Regierungsbeteiligung verloren: Sachsen wählte sie aus dem Landtag, die AfD rückt neu ein. Die CDU wird stärkste Kraft, die NPD ist doch draußen.

  • Landtagswahl: Sachsens Wähler holen auf

    LandtagswahlSachsens Wähler holen auf

    31.08.2014, ZEIT ONLINE

    Bei der Landtagswahl in Sachsen ist die anfangs niedrige Wahlbeteiligung bis zum Nachmittag auf 33 Prozent gestiegen. Spannend wird das Ergebnis für die kleinen Parteien.

  • Sachsen: Wovon Sachsen singt

    SachsenWovon Sachsen singt

    29.08.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Am Sonntag wählt Sachsen einen neuen Landtag. AfD, Eierschecke und die Sorben: Was müssen Sie über das Land und die Wahl wissen?

  • Gerhard Besier: "Die haben kein politisches Ziel"

    Gerhard Besier"Die haben kein politisches Ziel"

    28.08.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Gerhard Besier saß fünf Jahre für die sächsische Linke im Landtag. Der Historiker hält die Partei nicht für regierungsfähig und rechnet mit ihrem politischen Personal ab.

  • ADAC-Test: Deutsche Städte nur wenig fahrradfreundlich

    ADAC-TestDeutsche Städte nur wenig fahrradfreundlich

    28.08.2014, ZEIT ONLINE

    Schlechte Radwege, wenige Fahrradständer, zu viel Unfallgefahr: Die Bedingungen für Radfahrer sind in den zwölf größten deutschen Städten laut einem Test nicht gut.

  • Elche in DeutschlandElchtest

    28.08.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Willkommen zurück – ein Tier kehrt heim.

  • Fußball: "Ich habe mit Stadionheften lesen gelernt"

    Fußball"Ich habe mit Stadionheften lesen gelernt"

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Hertha BSC schafft als erster Bundesligist das Stadionheft ab. Beginn eines Trends? Für den Sammler Marcel Dussling eine Katastrophe. Ein Kulturgut droht zu verschwinden.

  • Abonnieren: RSS-Feed