• Schlagwort: 

    Europa

  • Flüchtlinge: Ein Dokument der Unentschlossenheit

    FlüchtlingeEin Dokument der Unentschlossenheit

    21.04.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Will Europa den Flüchtlingen im Mittelmeer wirklich helfen? Der Plan der EU-Minister macht den Anschein. Doch wer ihn genau liest, trifft auf viele Unwägbarkeiten.

  • EU-Sondergipfel: Deutschland fordert bessere Verteilung von Flüchtlingen

    EU-SondergipfelDeutschland fordert bessere Verteilung von Flüchtlingen

    21.04.2015, ZEIT ONLINE

    Bisher sperren sich EU-Länder wie Großbritannien oder Tschechien gegen eine geregelte Zuweisung von Flüchtlingen. Die Bundesregierung dringt auf eine neue Vorschrift.

  • Schleuser: "Für Flüchtlinge sind die Schlepper Helden"

    Schleuser"Für Flüchtlinge sind die Schlepper Helden"

    21.04.2015, ZEIT ONLINE, Felix Stephan

    Sie helfen Flüchtlingen, ihr Recht auf Asyl wahrzunehmen – und retten vielen das Leben: Schleuser sind mitunter besser als ihr Ruf, sagt der Autor Giampaolo Musumeci.

  • Mittelmeer-Flüchtlinge: Entwicklungsminister fordert neues Mare Nostrum

    Mittelmeer-FlüchtlingeEntwicklungsminister fordert neues Mare Nostrum

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das Seerettungsprogramm soll nach Ansicht Müllers sofort wieder aufgelegt werden. Innenminister de Maizière zufolge kann Deutschland mehr Flüchtlinge aufnehmen.

  • Eurokrise: Von wegen alternativlos

    EurokriseVon wegen alternativlos

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Yascha Mounk

    In Deutschland wird scheinbar kontrovers über Europas Rettungspolitik diskutiert. Am Ende geht es immer nur ums Sparen. Dabei gibt es durchaus Alternativen.

  • Lampedusa: "Am dritten Tag stirbt der erste Mann"

    Lampedusa"Am dritten Tag stirbt der erste Mann"

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Simone Gaul

    Libysche Soldaten zwingen Bashir Zakariyau 2011 in ein Flüchtlingsboot. Eine Woche irrt das Schiff übers Meer, dann kentert es kurz vor Italien. Protokoll einer Überfahrt

  • Flüchtlinge: Schluss mit dem Händeringen!

    FlüchtlingeSchluss mit dem Händeringen!

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Tausend ertrunkene Flüchtlinge: Europa empört sich. Doch statt zu klagen, muss gehandelt werden. Sechs konkrete Vorschläge, wie das Elend beendet werden könnte.

  • Finnland: Die Hallodris aus Helsinki

    FinnlandDie Hallodris aus Helsinki

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Finnland galt lange als stiller Streber unter den EU-Ländern. Doch die Parlamentswahl brachte Ergebnisse, die für ganz Europa Bedeutung haben. Nicht zuletzt für Athen.

  • Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Schlepperbanden sollen gezielt bekämpft werden

    Flüchtlinge auf dem MittelmeerSchlepperbanden sollen gezielt bekämpft werden

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Wie kann das Massensterben der Flüchtlinge auf dem Mittelmeer verhindert werden? Europas Politiker wollen gegen Schleuser vorgehen. Die EU bittet zur Krisensitzung.

  • Mittelmeer: Ein gut bewachtes Massengrab

    MittelmeerEin gut bewachtes Massengrab

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Im Mittelmeer sinkt ein Flüchtlingsboot. Etwa 400 Menschen ertrinken. Wieder heißt es: Es ist unmöglich, alle Flüchtlinge zu retten. Doch das stimmt nicht.

  • Tesla: Verschenkter Strom

    TeslaVerschenkter Strom

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Als würde BMW den Sprit bezahlen: Tesla-Kunden können umsonst Strom tanken – an 150 Orten europaweit. Das Angebot geht für Tesla ins Geld, denn die Kundschaft wächst.

  • Günther Jauch: Eine Minute Menschlichkeit

    Günther JauchEine Minute Menschlichkeit

    20.04.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Kalle

    Als Günther Jauch das Flüchtlingsunglück im Mittelmeer thematisierte, hörte man zunächst das übliche Gerede. Doch dann stand der Brandenburger Harald Höppner auf.

  • Mittelmeer: Opposition fordert Neuauflage von Mare Nostrum

    MittelmeerOpposition fordert Neuauflage von Mare Nostrum

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Flüchtlingspolitik in Europa müsse sich grundlegend ändern, verlangen Politiker aller Parteien. Auf dem verunglückten Fischerboot waren womöglich 950 Menschen.

  • Griechenland: IWF sieht Fortschritte bei Schuldenverhandlungen

    GriechenlandIWF sieht Fortschritte bei Schuldenverhandlungen

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Gespräche zwischen Griechenland und seinen Gläubigern kommen offenbar voran. Um eine Pleite abzuwenden, sei aber mehr Schwung nötig, sagt der IWF-Europachef.

  • Alternative Antriebe: Wie innovativ sind die deutschen Autohersteller?

    Alternative AntriebeWie innovativ sind die deutschen Autohersteller?

    19.04.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    2020 sollen eine Million Elektroautos in Deutschland fahren. Werden es auch deutsche Marken sein? Wie gut sind die Autobauer für die Zukunft aufgestellt? Ein Überblick

  • Körper: Ich bin gesünder als du!

    KörperIch bin gesünder als Du!

    18.04.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Sex, Nieren, Eizellen, Leihmütter – alles ist für Geld zu haben, die Regeln für diese Geschäfte mit dem Körper aber sind schwammig. Oder sie fehlen völlig.

  • Schuldenkrise: Griechenland vor Milliardenabkommen mit Russland

    SchuldenkriseGriechenland vor Milliardenabkommen mit Russland

    17.04.2015, ZEIT ONLINE

    Einem Bericht zufolge könnte die griechische Regierung einen Energiedeal mit Russland über fünf Milliarden Euro schließen. Schon am Dienstag soll unterzeichnet werden.

  • Gas: Druck von unten

    GasDruck von unten

    17.04.2015, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Die Versorgung ist bedroht: Europas größtes Gasfeld in den Niederlanden löst Erdstöße aus. Müssen wir jetzt noch mehr in Russland kaufen?

  • Asyl: De Maizière fordert schnellere Abschiebung

    AsylDe Maizière fordert schnellere Abschiebung

    17.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der Konflikt um die Finanzierung der Flüchtlingsheime verschärft sich: Der Bundesinnenminister wirft den Ländern vor, ihren Teil zur Kostenreduzierung nicht zu erfüllen.

  • Europäische Union: De Maizière kritisiert EU-Flüchtlingspolitik scharf

    Europäische UnionDe Maizière kritisiert EU-Flüchtlingspolitik scharf

    16.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der Innenminister fordert ein Umdenken und mehr Koordinationsarbeit der EU-Staaten: "Kultur und Struktur" der Migrationsarbeit müssten sich ändern, so de Maizière.

  • Flüchtlinge: Europa lässt Italien im Stich

    FlüchtlingeEuropa lässt Italien im Stich

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Fabio Ghelli

    Die EU hat die Unterstützung für Italien in der Flüchtlingsfrage gekürzt. Inzwischen etabliert sich dort ein Ausbeutungssystem für die Betreiber von Unterkünften.

  • David Nicholls: Wenigstens keine Einbrecher

    David NichollsEndlager für überflüssiges Schamhaar

    15.04.2015, DIE ZEIT, Kristina Maidt-Zinke

    David Nicholls verpasst mit seinen Romanen dem Genre Beziehungsgeschichte eine Frischzellenkur. Auch "Drei auf Reisen" liefert sehr komische und kluge Unterhaltung.

  • Griechenland: Bundesregierung arbeitet an Pleiteplänen ohne Euro-Aus

    GriechenlandBundesregierung arbeitet an Pleiteplänen ohne Euro-Aus

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Wie könnte ein Staatsbankrott verlaufen, ohne dass Griechenland aus der Währungsunion ausscheiden müsste? Nach Informationen der ZEIT wird dafür ein Szenario entwickelt.

  • Wettbewerbsverzerrung: EU will Googles Macht beschneiden

    WettbewerbsverzerrungEU will Googles Macht beschneiden

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die EU-Kommission wirft Google einen Missbrauch seiner Marktmacht vor und droht mit einer Milliardenstrafe. Auch das Betriebssystem Android steht auf dem Prüfstand.

  • Awkwardness: Die neue Peinlichkeit

    AwkwardnessDie neue Peinlichkeit

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Felix Stephan

    Neurosen waren gestern. Heute ist Awkwardness die Grundeinstellung des modernen Menschen. Sie durchdringt sämtliche Lebensbereiche. Höchste Zeit, dass wir drüber reden.

  • Abonnieren: RSS-Feed