• Schlagwort: 

    Europa

  • Vereinte Nationen: Immer mehr Kinder sind Opfer von Menschenhandel

    Vereinte NationenImmer mehr Kinder sind Opfer von Menschenhandel

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Frauen und Kinder sind die häufigsten Opfer im weltweiten Menschenhandel. Verbrechen, die laut den Vereinten Nationen nur selten bestraft werden.

  • Russland: Lawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    RusslandLawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    22.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die westlichen Sanktionen zielten auf die russische Wirtschaft ab. Damit solle nach Ansicht des Außenministers das Volk gegen die Regierung aufgewiegelt werden.

  • Smartphones: Das Vorbild ist Apple

    SmartphonesDas Vorbild ist Apple

    22.11.2014, ZEIT ONLINE, Katharin Tai

    Smartphones von chinesischen Herstellern wie Meizu und Xiaomi sind gefragt wie nie. Die loben das iPhone und orientieren sich offensiv an Apple. Für sie ist es Diebstahl.

  • Festival China Time: Yin und Drang

    Festival China TimeWie politisch korrekt ist "China Time"?

    21.11.2014, DIE ZEIT, Verena Friederike Hasel

    Mit der Reihe "China Time" hofiert Hamburg den mächtigen Handelspartner. Auch kritische Töne sind im Programm gestattet. Nur die Chinesen fehlen.

  • Finanzbranche: Großbritannien gibt sich im Boni-Streit geschlagen

    FinanzbrancheGroßbritannien gibt sich im Boni-Streit geschlagen

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Briten fürchten um ihren Londoner Finanzplatz und wollten einer Begrenzung von Banker-Boni bisher nicht zustimmen. Nun aber fügen sie sich der neuen EU-Regelung.

  • Präsidentschaftswahl: "In Tunesien hat die Revolution Wurzeln gefasst"

    Präsidentschaftswahl"In Tunesien hat die Revolution Wurzeln gefasst"

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Mauro Mondello

    Beji Caid Essebsi könnte Tunesiens erster frei gewählter Präsident werden. Im Interview spricht er über den einzigartigen Weg seines Landes nach dem Arabischen Frühling.

  • Ebola: Gut gerüstet

    EbolaIst Hamburg sicher?

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Sarah Levy

    Ein Ebola-Verdachtsfall am Donnerstag hat sich nicht bestätigt. Aber wie sicher ist Hamburg? Fünf Fragen und Antworten.

  • Sanktionen: Russische Eiszeit

    SanktionenRussische Eiszeit

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Sanktionen gegen Russland bescheren deutschen Firmen hohe Verluste. Mit öffentlicher Kritik halten sie sich trotzdem zurück. Sie fahren lieber direkt nach Moskau.

  • Multiresistente Keime: Diese Keime töten

    Multiresistente KeimeDiese Keime töten

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Recherchen zeigen: Die Gesellschaft unterschätzt massiv die Gefahr widerstandsfähiger Bakterien. Tausende fallen ihnen zum Opfer. Und bald könnte nichts mehr helfen.

  • Elektroauto: Den Ladesäulen fehlt ein Bezahlsystem

    ElektroautoDen Ladesäulen fehlt ein Bezahlsystem

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Christoph M. Schwarzer

    Der Ladestecker ist vereinheitlicht – das Bezahlen noch nicht. Ein Flickenteppich aus ID-Karten und Apps macht lange Fahrten mit dem Elektroauto mühselig.

  • Ukraine-Konflikt: Putin hat verloren

    Ukraine-KonfliktPutin hat verloren

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Wenn der Ukraine-Konflikt ein großes Machtspiel ist, steht Russlands Präsident gerade ganz schlecht da. Man merkt es ihm an.

  • ECTS: Punkt um Punkt

    ECTSPunkt um Punkt

    20.11.2014, DIE ZEIT, Karlheinz Töchterle

    Ein fragwürdiges System soll den Studienfortschritt an den Universitäten in Europa messen.

  • Kernenergie: Eine atomare Resterampe

    KernenergieEine atomare Resterampe

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Sie sind extrem alt und extrem lukrativ: Im Westen sind drei Viertel der Atomkraftwerke älter als 25 Jahre. Ein Großteil wird vom Netz gehen – was dann?

  • Alternativer Treibstoff: Pack die Alge in den Tank

    Alternativer TreibstoffPack die Alge in den Tank

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Peter Münder

    Agrarkraftstoff hat den Konflikt zwischen Teller und Tank verschärft. Forscher arbeiten an einer Alternative: Genügsame Algen könnten den Kraftstoff der Zukunft liefern.

  • Euro-Krise: Deutschland sollte sich von seinen Ängsten lösen

    Euro-KriseDeutschland sollte sich von seinen Ängsten lösen

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Bettina Schulz

    In Großbritannien wird kontrovers über die deutsche Wirtschaftspolitik diskutiert. Warum nimmt das Land die Führungsrolle in Europa nur so zögerlich an?

  • Angela MerkelRede der Bundeskanzlerin in Sydney im Wortlaut

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    Merkel hat in Sydney eine viel beachtete Rede gehalten, in der sie auf die Ukraine-Krise eingeht. Unter anderem wirft sie Russland "altes Denken in Einflusssphären" vor.

  • Atomstreit: Netanjahu warnt vor zu früher Einigung mit Iran

    AtomstreitNetanjahu warnt vor zu früher Einigung mit Iran

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der israelische Premier hat bei einem Treffen mit Frank-Walter Steinmeier vor einem voreiligen Einlenken im Atomstreit gewarnt. Der deutsche Außenminister beschwichtigte.

  • Askari-Denkmal: Zum Schießen

    Askari-DenkmalNazikunst im Park

    16.11.2014, DIE ZEIT, Konstantin Richter

    Das Askari-Denkmal von 1939 in Hamburg-Jenfeld huldigt der Kolonialzeit und gilt als Nazikunst. Versteckt werden soll es aber nicht. Ein Entschluss mit skurrilen Folgen.

  • Jerusalem: Lieber fett sein als tot

    JerusalemLieber fett sein als tot

    16.11.2014, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Unser Fitnesskolumnist versucht noch einmal abzunehmen und läuft durch Jerusalem. Nicht ungefährlich, die Araber! Gut, dass er jetzt wieder nach Deutschland kommt.

  • Ostukraine: Bergung von MH17-Wrackteilen hat begonnen

    OstukraineBergung von MH17-Wrackteilen hat begonnen

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im ostukrainischen Ort Grabowo sind die ersten Teile der im Juli abgeschossenen Boeing 777 verladen worden. Sie sollen in Charkiw und den Niederlanden untersucht werden.

  • G-20-Gipfel: Putin ist unzufrieden und geht

    G-20-GipfelPutin ist unzufrieden und geht

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Stundenlang hat Russlands Präsident am Rande des G-20-Gipfels mit Merkel und Juncker gesprochen. Eine Annäherung der Parteien gab es nicht. Putin reiste vorzeitig ab.

  • "HogeSa": Keine Krawalle bei Hooligan-Demonstration

    "HogeSa"Keine Krawalle bei Hooligan-Demonstration

    15.11.2014, ZEIT ONLINE

    In Hannover haben sich 3.000 Hooligans versammelt – wesentlich weniger als erwartet. Bei der Gegendemonstration gab es kleine Rangeleien. Insgesamt blieb es ruhig.

  • Ukraine-Krise: Moskaus Machtpolitik hat eine gefährliche Sogwirkung

    Ukraine-KriseMoskaus Machtpolitik hat eine gefährliche Sogwirkung

    14.11.2014, ZEIT ONLINE, Hanns W. Maull

    Die russische Aggression in der Ukraine ist eine militärische Herausforderung. Die Versuchung ist groß, ihr ebenso zu begegnen. Klug wäre das nicht.

  • Eurokrise: Wo Deutschland versagt

    EurokriseWo Deutschland versagt

    14.11.2014, ZEIT ONLINE, Jonathan Portes

    Großbritannien hat es verstanden, jetzt muss auch Deutschland vernünftig werden. Warum die deutsche Wirtschaftspolitik ganz Europa schadet.

  • "Islamischer Staat": IS-Chef Bagdadi sendet Lebenszeichen

    "Islamischer Staat"IS-Chef Bagdadi sendet Lebenszeichen

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Nach Spekulationen um seinen Gesundheitszustand meldet sich der IS-Führer zu Wort und fordert Muslime zum Kampf auf. Das US-Militär erwägt, mehr Soldaten zu schicken.

  • Abonnieren: RSS-Feed