• Schlagwort: 

    Gaza

  • Gaza-Offensive: Mitleid ist kein Antisemitismus

    Gaza-OffensiveMitleid ist kein Antisemitismus

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Ohne Frage hat Israel ein Recht auf Selbstverteidigung. Doch wenn ein Land dermaßen die Verhältnismäßigkeit missachtet, muss es sich Kritik gefallen lassen.

  • Gazastreifen: Angriffe zur See, aus der Luft und mit der Artillerie

    GazastreifenAngriffe zur See, aus der Luft und mit der Artillerie

    29.07.2014, ZEIT ONLINE

    Israels Angriffe auf den Gazastreifen sind so heftig wie nie zuvor. Auch das Haus des Hamas-Führers Hanija wurde getroffen. Das einzige Kraftwerk liegt lahm.

  • Gaza-Krieg: Israel will bis zum letzten Tunnel kämpfen

    Gaza-KriegIsrael will bis zum letzten Tunnel kämpfen

    28.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Offensive in Gaza soll nach Angaben des israelischen Geheimdiensts den Küstenstreifen "entmilitarisieren". UN-Generalsekretär Ban bezweifelt die Verhältnismäßigkeit.

  • Muslime in Deutschland: Bayramınız kutlu olsun, liebe BamS!

    Muslime in DeutschlandBayramınız kutlu olsun, liebe BamS!

    28.07.2014, ZEIT ONLINE, Canan Topçu

    Ein islamfeindlicher Zeitungskommentar hat unserer Autorin die Vorbereitung aufs Zuckerfest gründlich vermiest. Sie hat trotzdem eine gute Nachricht für Nicolaus Fest.

  • Asyl: Unerhörte Gebete

    AsylUnerhörte Gebete

    28.07.2014, ZEIT ONLINE, Sonja Hartwig

    In Gaza liefern sich Muslime und Juden einen blutigen Krieg. In Pinneberg bietet die jüdische Gemeinde einem muslimischen Flüchtling Asyl – ein Sieg der Nächstenliebe.

  • Gaza-Krieg: UN-Sicherheitsrat fordert sofortige Waffenruhe

    Gaza-KriegUN-Sicherheitsrat fordert sofortige Waffenruhe

    28.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der UN-Sicherheitsrat hat Israelis und Palästinenser einstimmig zu einer bedingungslosen Feuerpause aufgefordert. Die Bereitschaft dazu war bisher gering.

  • Nahost-Konflikt: Kämpfe im Gazastreifen dauern trotz Waffenruhe an

    Nahost-KonfliktKämpfe im Gazastreifen dauern trotz Waffenruhe an

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Nach der einseitig ausgerufenen Feuerpause durch Israel will auch die Hamas die Waffen für 24 Stunden ruhen lassen. Doch beide Seiten beschießen sich weiter.

  • Nahost-Konflikt: Israel erklärt Feuerpause für beendet

    Nahost-KonfliktIsrael erklärt Feuerpause für beendet

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die israelische Armee will keine Verlängerung der Waffenruhe. Der Grund: Die Hamas beschieße trotz der von ihr selbst ausgerufenen Feuerpause israelisches Gebiet.

  • Gaza-Krieg: Israel verlängert Waffenruhe trotz Hamas-Beschuss

    Gaza-KriegIsrael verlängert Waffenruhe einseitig

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die israelische Regierung hat einer Verlängerung der Feuerpause um 24 Stunden zugestimmt – allerdings gibt es Ausnahmen. Die Hamas beschoss Israel weiter mit Raketen.

  • Gaza-Krieg: Israel meldet Beschuss aus Gaza

    Gaza-KriegIsrael meldet Beschuss aus Gaza

    26.07.2014, ZEIT ONLINE

    Kurz nach Ende der Waffenruhe haben radikale Palästinenser wieder Raketen aus Gaza gefeuert. Eine Verlängerung der Feuerpause hat die Hamas abgelehnt.

  • Gaza-Konflikt: Palästinenser nutzen Waffenruhe zur Bergung von Leichen

    Gaza-KonfliktPalästinenser nutzen Waffenruhe zur Bergung von Leichen

    26.07.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit Beginn des Gaza-Kriegs können Rettungskräfte ohne Beschuss die umkämpften Stadtteile durchsuchen. Dutzende Leichen aus früheren Gefechten wurden gefunden.

  • Gaza-Krieg: Piloten halten Anflug auf Tel Aviv für zu gefährlich

    Gaza-KriegPiloten halten Anflug auf Tel Aviv für zu gefährlich

    26.07.2014, ZEIT ONLINE

    Trotz des Gaza-Krieges nehmen viele Airlines ihren Flugbetrieb nach Tel Aviv wieder auf. Die Pilotenvereinigung Cockpit aber warnt vor der Gefahr durch Hamas-Raketen.

  • Al-Quds-Demo: Alles Zionisten! Alles Antisemiten!

    Al-Quds-DemoAlles Zionisten! Alles Antisemiten!

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    In Berlin treffen Unterstützer und Gegner Israels aufeinander. Und die alte Frage, wo Israelkritik aufhört und Antisemitismus beginnt, schwebt über allem.

  • Tunnel in Palästina: Die Unterwelt von Gaza

    Tunnel in PalästinaDie Unterwelt von Gaza

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der Weg nach und aus Gaza führt vor allem durch den Boden. Nicht nur für Terroristen – durch die Mehrzahl der Tunnel versorgen sich die Palästinenser mit dem Nötigsten.

  • Zeitgeist: Der dritte Krieg

    ZeitgeistDer Krieg der Hamas

    25.07.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Die Radikalislamisten opfern im Terrorkampf gegen Israel eigene Bürger. Dennoch kann Israel den Konflikt politisch eigentlich nur verlieren.

  • Israel: Auf ewig Nachbarn

    IsraelAuf ewig Nachbarn

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Omid Nouripour

    Das Existenzrecht Israels darf nicht zur Debatte stehen. Das gilt auch für uns deutsche Muslime! Trotzdem kann die israelische Regierung nicht so weitermachen.

  • Al-Quds-Tag: Von Israelkritik zu Antisemitismus

    Al-Quds-TagVon Israelkritik zu Antisemitismus

    25.07.2014, TAGESSPIEGEL, Hannes Heine

    Auf den Al-Quds-Demonstrationen werden Muslime heute gegen die israelischen Angriffe auf Gaza protestieren. Sind Ausschreitungen zu befürchten?

  • Zeruya Shalev: Das gebrochene Herz

    Zeruya ShalevZerschlagene Familien

    25.07.2014, DIE ZEIT, Zeruya Shalev

    Alarmmeldungen, Tage im Luftschutzkeller, Traumata. Alles wiederholt sich. Was meine Familie im Nahost-Konflikt erlebt und was sie durch ihn erlitten hat.

  • Nahost-Konflikt: Ban Ki Moon verurteilt Angriff auf UN-Schule in Gaza

    Nahost-KonfliktBan Ki Moon verurteilt Angriff auf UN-Schule in Gaza

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Israelische Panzergranaten haben eine von den Vereinten Nationen geführte Schule im Gazastreifen getroffen. Die Armee sagt, sie habe zuvor eine Warnung ausgesprochen.

  • Gazastreifen: Gaza entriegeln

    GazastreifenGaza entriegeln!

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Asseburg

    Selbst wenn es zu einer Waffenruhe kommen sollte: Um die Spirale aus Zerstörung, Nachrüstung und Perspektivlosigkeit zu durchbrechen, braucht Gaza mehr Freiheit.

  • Gaza: Vermittlung stockt, Zahl der Toten steigt

    GazaVermittlung stockt, Zahl der Toten steigt

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Angriffe auf Ziele im Gazastreifen gehen weiter. Israels Armee traf ein Kraftwerk. Eine Waffenruhe ist nicht in Sicht, inzwischen kamen mehr als 700 Menschen um.

  • Gazastreifen: Die Araber lassen die Palästinenser allein

    GazastreifenDie Araber lassen die Palästinenser allein

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Ägypten, Saudi-Arabien und Kuwait bekämpfen Islamisten im eigenen Land. Im Gaza-Krieg ist von ihnen keine Unterstützung für die Hamas zu erwarten. Das hat Folgen.

  • Recep Tayyip Erdoğan: Mit Obama redet er nicht mehr

    Recep Tayyip ErdoğanMit Obama redet er nicht mehr

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Hitlervergleiche, Verschwörungstheorien: Der türkische Premier Erdoğan schädigt im Gaza-Krieg die Beziehungen zu Israel und den USA. Innenpolitisch dürfte ihm das nutzen.

  • Gaza-Konflikt: Und ständig heißt es "Farbe Rot"

    Gaza-KonfliktUnd ständig heißt es "Farbe Rot"

    23.07.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Florentine Lempp-Dagan

    Mit meiner Familie lebe ich im Zielradius der Raketen aus dem Gazastreifen. Im Moment müssen wir alles tun, um unseren Kindern ein Gefühl von Sicherheit zu geben.

  • Israel-Reisen: Das Gefühl des Eingeschlossenseins

    Israel-ReisenDas Gefühl des Eingeschlossenseins

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Israel ist nicht abgeschnitten, aber eingeschränkt: Dass Fluggesellschaften Tel Aviv meiden, könnte für das Land folgenreich sein – psychologisch wie wirtschaftlich.

  • Abonnieren: RSS-Feed