• Schlagwort: 

    Griechenland

  • FlüchtlingeDie Ausputzer

    11.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Auf Lesbos ist eine andere europäische Wertegemeinschaft entstanden: die der Helfer. Nach dem EU-Türkei-Deal hadern sie mit ihrer Rolle. Aufhören wollen sie nicht.

  • GriechenlandZähe Verhandlungen mit den Gläubigern

    11.04.2016, ZEIT ONLINE

    Griechenland hat EU, IWF und EZB bislang nicht von seinen Reformfortschritten überzeugt. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble äußerte sich dennoch zuversichtlich.

  • IdomeniIn der Falle

    10.04.2016, ZEIT ONLINE, Kostas Koukoumakas

    Wasserwerfer, Tränengas, Polizeiknüppel: Die Flüchtlinge von Idomeni werden mit aller Härte vom Zaun abgedrängt. Ein junger Syrer sagt: "Das ist unsere letzte Chance".

  • IdomeniTränengas und Blendgranaten gegen Flüchtlinge

    10.04.2016, ZEIT ONLINE

    In Idomeni haben Polizisten Tränengas gegen Flüchtlinge eingesetzt, die die Grenze überqueren wollten. Griechische und mazedonische Beamte beschuldigen sich gegenseitig.

  • EU-Türkei-AbkommenEU soll Türkei rund 250.000 syrische Flüchtlinge abnehmen

    10.04.2016, ZEIT ONLINE

    Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei entlastet die EU. Aber Ankara erwartet, dass die Europäer bald Syrer in großer Zahl aufnehmen. Das sagt ein Merkel-Berater.

  • LesbosHinter den Zäunen

    10.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Auf Lesbos hat sich Europa entschieden, Ausländer einzusperren. Darin zeigt sich das schwierige Verhältnis von nationalen Bürgerrechten und globalen Menschenrechten.

  • LesbosGriechenland schiebt weitere Flüchtlinge in Türkei ab

    08.04.2016, ZEIT ONLINE

    "EU, schäm dich", riefen protestierende Aktivisten: Etwa 45 Pakistaner sind von der Insel Lesbos in die Türkei abgeschoben worden, die kein Asyl beantragt haben.

  • EU-Skepsis: Warum nur dieser Hass auf Europa?

    EU-SkepsisWarum nur dieser Hass auf Europa?

    08.04.2016, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Nicht nur in den Niederlanden verstärken Rechtsradikale und Linkspopulisten ihren Kampf gegen Brüssel. Doch auch Menschenrechtsorganisationen könnten der EU schaden.

  • EU-Türkei-AbkommenMehrheit der Deutschen lehnt Flüchtlingspakt ab

    07.04.2016, ZEIT ONLINE

    Das EU-Türkei-Abkommen stößt in der Bevölkerung auf Ablehnung. Im ARD-Deutschlandtrend spricht sich die Mehrheit auch gegen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei aus.

  • FlüchtlingeDie Anträge stauen sich, die Flüchtlinge begehren auf

    07.04.2016, ZEIT ONLINE

    Griechenland hat die Abschiebungen in die Türkei ausgesetzt, die Asylbehörde muss Tausende Anträge bearbeiten. Doch mehr als 50 am Tag schaffen die Mitarbeiter nicht.

  • FlüchtlingskriseSchleuser profitieren von geschlossenen Grenzen

    07.04.2016, ZEIT ONLINE, Veronika Völlinger

    Die Bundespolizei sieht kaum Anzeichen dafür, dass durch das Abkommen mit der Türkei weniger Flüchtlinge in Griechenland ankommen. Schleuser reagierten mit neuen Routen.

  • Internationaler WährungsfondsSchummeln für die Griechen

    07.04.2016, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Athen droht erneut die Pleite – ein Deal zwischen Angela Merkel und Christine Lagarde könnte sie gerade noch verhindern

  • FeiertageSchluss mit dem Freizeitklau!

    07.04.2016, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    In anderen Ländern gibt es Ausgleichstage, wenn Feiertage auf ein Wochenende fallen. Wieso bloß nicht in Deutschland?

  • EU-Türkei-AbkommenGriechenland will Abschiebungen größtenteils aussetzen

    06.04.2016, ZEIT ONLINE

    Die griechischen Behörden brauchen beim Bearbeiten von Asylanträgen länger als gedacht. So wird es in den nächsten zwei Wochen höchstens vereinzelt Abschiebungen geben.

  • TürkeiAus den Augen

    06.04.2016, ZEIT ONLINE, Lea Frehse

    Die EU hat die Abschiebung von Migranten in die Türkei begonnen. Dort weiß niemand, wie es mit den Schutzsuchenden weitergehen wird. Europa schaut weg.

  • FlüchtlingspolitikDe Maizière will Türkei-Deal in Nordafrika kopieren

    05.04.2016, ZEIT ONLINE

    Der Bundesinnenminister will Abkommen über die Rücknahme von Flüchtlingen auch mit Ländern Nordafrikas schließen. Dafür soll die EU Menschen von dort direkt aufnehmen.

  • Flüchtlingslager MoriaKafka auf Lesbos

    05.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Wie geht es nach den ersten Abschiebungen für die auf Lesbos gebliebenen Flüchtlinge weiter? Eine Anwältin will ihnen helfen – und stößt auf eine absurde Bürokratie.

  • FlüchtlingskriseFlüchtlinge demonstrieren im Camp Moria

    05.04.2016, ZEIT ONLINE

    Etwa 100 Flüchtlinge blockieren in dem Lager auf der griechischen Insel Lesbos den Haupteingang. Sie protestieren gegen ihre drohende Abschiebung in die Türkei.

  • LesbosWarum die Fähren stillstehen

    05.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die schnelle Abschiebung der Flüchtlinge stockt, die Asylanträge stauen sich. Bislang löst der EU-Türkei-Flüchtlingsdeal die Probleme nicht, sondern schafft neue.

  • EU-Türkei-AbkommenAbschiebungen in die Türkei ausgesetzt

    05.04.2016, ZEIT ONLINE

    Die Flüchtlinge in Griechenland wehren sich mit allen Mitteln gegen ihre Auslieferung in die Türkei. Mit Erfolg: Am zweiten Tag wurde die Rückführungsaktion gestoppt.

  • GriechenlandRaus mit dem IWF

    04.04.2016, ZEIT ONLINE, Gustav Horn

    Es war ein Fehler, den Internationalen Währungsfonds an der Griechenland-Rettung zu beteiligen. Deshalb sollte man ihn jetzt auch ziehen lassen.

  • EU-Türkei-PaktFlüchtlinge auf Lesbos stellen massenhaft Asylanträge

    04.04.2016, ZEIT ONLINE

    Um ihre Abschiebung hinauszuzögern, haben viele Flüchtlinge auf Lesbos Asyl beantragt. Im Zuge des Türkei-Deals brachte ein Flugzeug die ersten Syrer nach Deutschland.

  • LesbosAbfahrt ins Ungewisse

    04.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Griechische Behörden und Frontex haben die ersten Migranten von Lesbos in die Türkei gebracht. Proteste gab es nicht – dafür die entscheidenden, abschreckenden Bilder.

  • GriechenlandEin Desaster für Angela Merkel

    04.04.2016, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Steigt der IWF aus dem Hilfsprogramm für Griechenland aus? Für die Kanzlerin wäre das eine schwere Niederlage. Auch deshalb wird es wohl nicht so weit kommen.

  • Chios"Sie glauben noch, dass ein Schiff für sie kommt“

    04.04.2016, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Auf der griechischen Insel Chios haben Hunderte Flüchtlinge ein Gefängniscamp verlassen. Bürgermeister Manolis Vournous über die Lage und die Folgen des EU-Türkei-Deals

  • Abonnieren: RSS-Feed