• Schlagwort: 

    Griechenland

  • EU-Referendum in Großbritannien: Höchste Zeit für schlaflose Nächte

    EU-Referendum in GroßbritannienHöchste Zeit für schlaflose Nächte

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Michael Bröning

    Ein paar Zugeständnisse aus Brüssel, dann werden die Briten schon zufrieden sein? Einfach wird es nicht, wenn sie Ja zur EU sagen sollen. Europa muss etwas tun.

  • Griechenland: "Wer wäre so dumm, jetzt Steuern zu zahlen?"

    Griechenland"Wer wäre so dumm, jetzt Steuern zu zahlen?"

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    In fünf Monaten konnte die Syriza-Regierung nicht viel ändern, sagt der griechische Ökonom Andreas Stergiou. Er geht davon aus, dass die Griechen mit Nein stimmen.

  • Griechenland: "Ein Riesenfehler"

    Griechenland"Die Unnachgiebigkeit Deutschlands hat das Problem vergrößert"

    03.07.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Die angeblichen Rettungsprogramme für Griechenland sind völlig falsch angelegt, sagt der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz. Die Griechen sollten deshalb mit Nein stimmen.

  • Greferendum: Was die Eurozone durch einen Grexit verlieren würde

    GreferendumWas die Eurozone durch einen Grexit verlieren würde

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Eurozone müsste durch einen Austritt Griechenlands auf ein Viertel der Olivenölproduktion verzichten. Was uns noch fehlen würde, zeigt das "Wall Street Journal".

  • Eurokrise: Das Exempel Griechenland

    EurokriseDas Exempel Griechenland

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Irland hat es doch auch geschafft und Spanien und Portugal. Überall geht es wieder bergauf, nur in Griechenland nicht. Warum der Vergleich nicht stimmig ist.

  • Griechenland-Referendum: Wie ein Blitzeinschlag

    Griechenland-ReferendumWie ein Blitzeinschlag

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Heinrich Wefing

    Volksabstimmungen wie in Griechenland haben enorme Kraft. Wenn das Volk spricht, ändert das für einen Moment fast alles. Die bessere Demokratie sind Referenden nicht.

  • Griechenland: "Uns gefällt Tsipras"

    Griechenland"Uns gefällt Tsipras"

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Derek Scally

    Erst Griechenland, dann Portugal und Spanien: In den Regierungen der Euro-Krisenstaaten geht die Angst um, die Strategie der Syriza-Regierung könnte Schule machen.

  • Griechenland: Der IWF kommt zu spät

    GriechenlandDer IWF kommt zu spät

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die griechischen Schulden sind mehr tragfähig und das Land braucht weitere 50 Milliarden Euro, sagt der IWF. Warum veröffentlicht der Fonds die Erkenntnisse erst jetzt?

  • Adam Szymczyk: "Ich traue der Wahl zwischen Ja und Nein nicht"

    Adam Szymczyk"Ich traue der Wahl zwischen Ja und Nein nicht"

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Margarita Tsomou

    Adam Szymczyk leitet die documenta 14, die in Kassel und Athen stattfinden wird. Im Exklusiv-Gespräch vor dem Referendum wirbt er um Verständnis für Griechenland.

  • Griechenland: Nichts wird sich klären

    GriechenlandNichts wird sich klären

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Sorry an die Freunde eindeutiger Antworten: In der Griechenlandkrise wird bald niemand mehr wissen, wer wann was vorgeschlagen und abgelehnt hat oder wer schuld ist.

  • Griechenland-Krise: Mehrheit der Deutschen ist für das Referendum

    Griechenland-KriseMehrheit der Deutschen ist für das Referendum

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    60 Prozent der Deutschen befürworten eine Volksabstimmung. Laut IWF benötigt das Land weitere 50 Milliarden Euro. Der Donnerstag zum Nachlesen im Live-Blog

  • Griechenland-Referendum: Tsipras lässt seine Zukunft offen

    Griechenland-ReferendumTsipras lässt seine Zukunft offen

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Alexis Tsipras hält sich bedeckt, was geschieht, falls die Griechen beim Referendum mit Ja stimmen. Über Neuwahlen oder einen Rücktritt will er nicht sprechen.

  • Integration: Die neue Generation kommt besser an

    IntegrationDie neue Generation kommt besser an

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die OECD hat den Stand der Integration in ihren Mitgliedstaaten geprüft. Das Problem: Deutschland, Kanada oder Italien sind als Ziele von Einwanderern kaum vergleichbar.

  • Griechenland: Zerrissen zwischen ναι und όχι

    GriechenlandZerrissen zwischen ναι und όχι

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Seit der Diktatur gab es in Griechenland keine solche Polarisierung der Gesellschaft mehr: Das Referendum spaltet – und erhöht die Aggressivität auf Athens Straßen.

  • Flüchtlinge: Ausbildung schützt vor Abschiebung

    FlüchtlingeAusbildung schützt vor Abschiebung

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Zweischneidiges Gesetz: Der Bundestag beschließt heute Änderungen für Flüchtlinge. Integration soll erleichtert werden – aber auch Abschiebungen und Inhaftierungen.

  • Griechenland: Wie aus einem Nein noch ein Ja werden könnte

    GriechenlandWie aus einem Nein noch ein Ja werden könnte

    02.07.2015, ZEIT ONLINE

    Alexis Tsipras ist zu dialektischen Höchstleistungen fähig. Am Ende könnte er so auch ein Nein beim Referendum in ein Ja zur amtierenden Regierung umdeuten.

  • Griechenland-Krise: Euro-Finanzminister wollen Referendum abwarten

    Griechenland-KriseEuro-Finanzminister wollen Referendum abwarten

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Eurogruppe will vor Montag nicht mehr mit Griechenland verhandeln. Tsipras ruft sein Land auf, gegen die Sparauflagen zu stimmen. Der Tag zum Nachlesen im Live-Blog

  • Krisen-Protokolle: Was die Griechen die Krise erleben

    Krisen-ProtokolleWie die Griechen die Krise erleben

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Gefeuert und für weniger Geld wieder eingestellt. Teurer Strom. Thessaloniki – ein Schatten früherer Tage. Viele reden über die Griechen. Jetzt schildern sie ihre Sicht.

  • Griechenland: Was kostet uns der Grexit?

    GriechenlandWas kostet uns der Grexit?

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Auch wenn die Schulden erst in der Zukunft nicht gezahlt werden – das Geld ist weg. Die schwarze Null im Bundeshaushalt dürfte aber nicht in Gefahr sein.

  • Griechenland-Debatte: Merkels neues Mantra

    Griechenland-DebatteMerkels neues Mantra

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Cool bleiben – und sich von Athen nicht verrückt machen lassen: Die Kanzlerin bleibt für Gespräche mit Griechenland offen, allerdings nicht mehr vor dem Referendum.

  • Griechenland: Warum das Referendum keine Klarheit für Griechenland bringen wird

    GriechenlandWarum das Referendum keine Klarheit für Griechenland bringen wird

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    Selbst bei einem Nein und einem Grexit wären die griechische Wirtschaft und die Banken nicht sofort am Ende. Ein Ja würde aber auch keine rasche Lösung bedeuten.

  • Griechenland: Bleibt bei uns!

    GriechenlandBleibt bei uns!

    01.07.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Liebe Griechen! Jetzt entscheiden Sie über die Zukunft Ihres Landes. Aber es geht um noch viel mehr. Es geht um das Schicksal von 500 Millionen Menschen.

  • Griechenland-Referendum: Europa wappnet sich für den Grexit

    Griechenland-ReferendumEuropa wappnet sich für den Grexit

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Was ist, wenn die Griechen am Sonntag "Nein" sagen? In Brüssel und Berlin gibt es dafür nach Informationen von ZEIT und ZEIT ONLINE mehrere Plan B.

  • Bundestag: "Die Zukunft Europas steht nicht auf dem Spiel"

    Bundestag"Die Zukunft Europas steht nicht auf dem Spiel"

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Bundeskanzlerin Merkel hat die Krise in Griechenland eine Qual für die Bevölkerung dort genannt. Für den Rest der Eurozone fürchtet sie aber keine gravierenden Folgen.

  • Griechenland: Die Geister, die Europa rief

    GriechenlandDie Geister, die Europa rief

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Der Schuldige ist ausgemacht: Der griechische Premier Alexis Tsipras hat die verheerende Lage in Griechenland zu verantworten. Doch das ist nur die halbe Wahrheit.

  • Abonnieren: RSS-Feed