• Schlagwort: 

    Hamburg

  • Contergan: Wenn jede Minute zur Qual wird

    ConterganWenn jede Minute zur Qual wird

    01.02.2015, DIE ZEIT, Vivian Pasquet

    Die Opfer des Conterganskandals werden langsam alt. Sie mussten lernen, mit ihren Behinderungen zu leben. Eine Sprechstunde in Hamburg hilft nun, ihre Leiden zu lindern.

  • Namen: Herr der Vornamen

    NamenHerr der Vornamen

    31.01.2015, DIE ZEIT, Roland Kirbach

    Vor 20 Jahren begann Knud Bielefeld seine Statistiken über beliebte Namen. Inzwischen sind die Online-Listen beliebter als jene der Gesellschaft für deutsche Sprache.

  • Fahrradstraße: "So ein komisches Experiment"

    FahrradstraßeEine Fahrradstraße an der Alster — kann das gut gehen?

    30.01.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Rücksicht nehmen, statt regulieren: In Hamburg sollen sich an der Alster Autos und Fahrräder eine Straße teilen. Ein zu Recht umstrittenes Konzept? Ein Selbstversuch

  • Deichkind: "Ausrasten befreit uns ungemein"

    Deichkind"Wir wollten uns von dieser Enge hier losreißen"

    30.01.2015, DIE ZEIT, Leonie Seifert

    Norddeutscher Anstrich ja, Lokalpatriotismus nein: Deichkind-Sänger Philipp Grütering über das neue Album und das Gefühl, keine Hamburger Band mehr zu sein.

  • Pop-Neuerscheinungen: Was sich nicht reimt, wird gefressen

    Pop-NeuerscheinungenWas sich nicht reimt, wird gefressen

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Winkler

    Heinz Strunk lässt den Humor nach hinten losgehen. Deichkind schicken ihn auf die Bühne. Und sonst? Die Neuerscheinungen der Woche, jeden Freitag in unserem Tonträger

  • Alternative für Deutschland: Henkel warnt AfD vor Rechtsruck

    Alternative für DeutschlandHenkel warnt AfD vor Rechtsruck

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Kommen Pegida-Bewegung und AfD zusammen? Der Europaabgeordnete Henkel rät seiner Partei vor ihrem Treffen in Bremen, Ausländer- und Demokratiefeinde auszuschließen.

  • Uber: Zum Spaß durch die Stadt

    UberZum Spaß durch die Stadt

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Der Fahrdienst Uber hat es schwer. Geldgeil seien die Uberianer, heißt es, sie scherten sich nicht um geltende Gesetze. Aber wer fährt eigentlich für das Unternehmen?

  • Olaf Scholz: Kahl der Große

    Olaf Scholz"Ich kann nicht aus meiner Haut"

    29.01.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Viel Hirn, wenig Herz? Wie wird Hamburgs Bürgermeister mit seinem Image fertig? Am 15. Februar ist Bürgerschaftswahl, dann will Olaf Scholz wiedergewählt werden.

  • Hamburg Bürgerschaftswahl: FDP liegt bei fünf Prozent

    Hamburg BürgerschaftswahlFDP liegt bei fünf Prozent

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zeit der SPD-Alleinregierung in Hamburg scheint vorbei: Nach einer Umfrage ziehen nach der anstehenden Wahl sowohl die AfD, als auch die FDP in die Bürgerschaft.

  • Dialog mit Pegida: Wo es brodelt und stinkt

    Dialog mit PegidaWo es brodelt und stinkt

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Das widerstandslose Pegida-Zuhören mancher Politiker ist nur das jüngste Beispiel eines viel größeren Wandels: Die politische Öffentlichkeit wird zur Therapiesitzung.

  • Fußball-Bundesliga: Sieben Spieler, auf die Sie in der Rückrunde achten sollten

    Fußball-BundesligaSieben Spieler, auf die Sie in der Rückrunde achten sollten

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Die Bundesliga geht wieder los. Auch mit dabei: Der Klopper der Liga, eine chinesische Litfaßsäule, eine alte Diesellok, Cathy Fischer und Holger Badstuber.

  • Flüchtlingspolitik: Wahlkampf mit den MUFs

    FlüchtlingspolitikWahlkampf mit den MUFs

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Hamburg erreichen auffällig viele minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Der Senat hat Probleme, sie unterzubringen. Zudem sind einige von ihnen kriminell.

  • Obdachlosigkeit: Einfach helfen

    ObdachlosigkeitEinfach helfen

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Lena Frommeyer

    Kalt, feucht, windig: Der Winter ist für Obdachlose hart. Drei private Initiativen in Hamburg zeigen, wie Zusammenhalt jenseits etablierter Nothilfen funktionieren kann.

  • Ikea Hamburg-Altona: Pommes blau-gelb

    Ikea Hamburg-AltonaPommes blau-gelb

    25.01.2015, DIE ZEIT, Elke Spanner

    In der ersten Innenstadt-Filiale von Ikea in Hamburg-Altona werden kaum Möbel gekauft. Man hält sich an die Hotdogs. Und ans WLAN. Geschichte eines gelungenen Scheiterns.

  • Männerschwarm: Eingegangen am Erfolg

    MännerschwarmEingegangen am Erfolg

    23.01.2015, DIE ZEIT, Jan Freitag

    Männerschwarm war einer der ersten schwulen Buchläden Deutschlands und der erste in Hamburg, zuerst in der Schanze, dann in St. Georg. Doch nun muss er schließen. Warum?

  • Hamburger Flüchtlingspolitik: Baustopp für Flüchtlingswohnungen in Harvestehude

    Hamburger FlüchtlingspolitikBaustopp für Flüchtlingswohnungen in Harvestehude

    23.01.2015, ZEIT ONLINE

    Das Hamburger Verwaltungsgericht hat den Umbau des früheren Kreiswehrersatzamtes in Wohnungen für Flüchtlinge vorerst gestoppt. Dagegen geklagt hatten Anwohner.

  • IS-Kämpfer: Hamburgs Angst vor den einsamen Wölfen

    IS-KämpferHamburgs Angst vor den einsamen Wölfen

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    In Hamburg werden zunehmend gewaltbereite Islamisten beobachtet, allein 50 von ihnen kämpfen in Syrien und dem Irak. Doch der Alptraum sind noch unbekannte Einzeltäter.

  • Katja Suding: Die Trümmerfrau

    Katja SudingDie Trümmerfrau

    23.01.2015, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Katja Suding muss in Hamburg fünf Prozent holen. Und die FDP retten. Über eine Politikerin am Rande des Parteizusammenbruchs.

  • Apps für Autofahrer: Mit dem Smartphone durch den Verkehr

    Apps für AutofahrerMit dem Smartphone durch den Verkehr

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Das Leben als Smartphone ist langweilig: Im Auto muss es nur navigieren oder Musik spielen. Dabei kann es doch so viel mehr als nur das. Sieben Apps, die zeigen, was.

  • Fußball-Bundesliga: Kühne wird erster Anteilseigner des HSV

    Fußball-BundesligaKühne wird erster Anteilseigner des HSV

    22.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Unternehmer Klaus-Michael Kühne erwirbt Anteile an der Fußball-AG des Hamburger SV und die Namensrechte am Stadion. Das soll ab Juli wieder Volksparkstadion heißen.

  • Junge Fotografie: Von letzten Wegen und Umwegen

    Junge FotografieVon letzten Wegen und Umwegen

    22.01.2015, ZEIT ONLINE

    "Gute Aussichten" heißt der Wettbewerb für junge deutsche Fotografie. Die Preisträger widmen sich allerdings düsteren Themen und blicken in die Vergangenheit.

  • Spielsucht: Total einsatzbereit

    SpielsuchtWie das Zocken Anis an den Abgrund führte

    21.01.2015, DIE ZEIT, Philipp Woldin

    Etwa die Hälfte der Spielsüchtigen in Deutschland sind Migranten. Warum verlieren gerade sie sich vor Automaten? Treffen mit einem Hamburger, der nicht aufhören kann

  • Sparen: Lieber was im Kasten haben

    SparenLieber was im Kasten haben

    20.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schipkowski

    Lange Wartelisten: In einigen Kneipen auf St. Pauli stehen Sparclubs wieder hoch im Kurs. Auch junge Gäste zahlen ihr Geld lieber am Tresen als am Bankschalter ein.

  • Hans Henny Jahnn: Der Uferlose

    Hans Henny JahnnWunderbarste Landschaften, furchterregende Abgründe

    19.01.2015, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Der Roman "Fluß ohne Ufer" von Hans Henny Jahnn ist ein unwegsames Gebirge. Wer es mit den 2112 Seiten des Hamburgers aufnimmt, den erwartet ein einmaliges Leseabenteuer.

  • Wahlen in Hamburg: SPD muss um absolute Mehrheit kämpfen

    Wahlen in HamburgSPD muss um absolute Mehrheit kämpfen

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Stadtbahn, Flüchtlinge, Schulen: Über diese Themen streitet Hamburgs Politik – die heiße Phase des Wahlkampfs hat begonnen. Am 15. Februar 2015 ist Bürgerschaftswahl.

  • Abonnieren: RSS-Feed