• Schlagwort: 

    Hamburg

  • Printmedien: Sie werden ja ganz rot!

    PrintmedienPrinz Harry ist erfreut

    28.08.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    MC1R ist das erste Magazin für, von und über Rothaarige – und stammt aus einer Szene junger erfolgreicher Heftmacher, die auf einer Konferenz in Hamburg zusammenkommt.

  • Andreas Rettig: Ohne Not in die zweite Liga

    Andreas RettigOhne Not in die zweite Liga

    27.08.2015, ZEIT ONLINE, René Martens

    Ein DFL-Mann beim FC St. Pauli? Was lange undenkbar schien, könnte jetzt zukunftsweisend sein: Andreas Rettig tritt beim Hamburger Kiezclub als kaufmännischer Leiter an.

  • Herbert Schalthoff: Auf Nuschelkurs

    Herbert SchalthoffAuf Nuschelkurs

    26.08.2015, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Seit 20 Jahren moderiert Herbert Schalthoff die einzige politische Talkshow Hamburgs. Ist er nur Kommentator der Politik – oder längst ein Teil von ihr?

  • Osdorf: Eine Frage des Geldes

    OsdorfEine Frage des Geldes

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Polo ist eine der letzten High-End-Sportarten. Besonders deutlich wird das in Hamburg-Osdorf: Hier trifft die Szene um Profi Thomas Winter auf Plattenbau-Realität.

  • Monique Schwitter: Männer-Fantasie

    Monique SchwitterFantastische Männer-Fantasien

    24.08.2015, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Wie liebt die Frau um die vierzig? Monique Schwitter wagt in ihrem Roman "Eins im Andern" einen Röntgenblick in die weibliche Seele und macht daraus große Literatur.

  • Bertelsmann Stiftung: Deutschen Kitas fehlen immer noch Erzieher

    Bertelsmann StiftungDeutschen Kitas fehlen immer noch Erzieher

    24.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Betreuungsschlüssel hat sich laut einer Bertelsmann-Studie zwar verbessert. Doch noch immer gibt es nicht genügend Erzieher – vor allem in den neuen Bundesländern.

  • Rechtsprechung: Unter uns

    RechtsprechungUnter uns

    23.08.2015, DIE ZEIT, Elke Spanner

    Eine Frau zerschneidet einer anderen das Gesicht – aber dann erscheinen weder Opfer noch Angeklagte vor Gericht. Leben sie in Hamburg in ihrem eigenen Rechtssystem?

  • Flüchtlinge: Freunde gesucht

    FlüchtlingeDie Flüchtlinge sind ein Glück für uns

    23.08.2015, DIE ZEIT, Sabine Rückert

    Hundertausende junge, oft hochbegabte Menschen wollen nach Deutschland. Wir müssen unseren Nutzen daran erkennen und die Neubürger gegen Widersacher verteidigen.

  • Rechtsextremismus: "Leider konnten wir sie nicht richtig kennenlernen"

    Rechtsextremismus"Leider konnten wir sie nicht richtig kennenlernen"

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Anke Schwarzer

    Vor 35 Jahren starben in Hamburg zwei vietnamesische Flüchtlinge bei einem Anschlag. Die Rentner Heribert und Gisela von Goldammer waren Paten der beiden.

  • Bestellerprinzip: So tricksen Makler und Vermieter

    BestellerprinzipSo tricksen Makler und Vermieter

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Paul Middelhoff

    Das Bestellerprinzip soll die Wohnungssuche für Mieter günstiger machen. Aber stimmt das? ZEIT-ONLINE-Leser berichten von Knebelverträgen und unzulässigen Mieterhöhungen.

  • Griechenland: Alles muss raus

    GriechenlandAlles muss raus

    20.08.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Fast die gesamte griechische Infrastruktur soll an private Investoren verkauft werden. Manche Projekte sind vielversprechend, gegen andere gibt es erheblichen Widerstand.

  • Warum funktioniert das nicht?Wieso bekomme ich oft kein StadtRad?

    20.08.2015, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragt Manuel Hartung aus dem Schanzenviertel.

  • Boy: "Ein guter Boden, um kreativ zu sein"

    Boy"Ein guter Boden, um kreativ zu sein"

    19.08.2015, ZEIT ONLINE, Theresa Huth

    Das Duo Boy hat für sein neues Album Reisepläne nach New York verworfen und sich in Hamburg inspirieren lassen. Wie haben Valeska Steiner und Sonja Glass das angestellt?

  • Immobilienmakler: Die neue Einzugsermächtigung

    ImmobilienmaklerDie neue Einzugsermächtigung

    19.08.2015, DIE ZEIT, Alexander Tieg

    Bislang hatten Makler einen schlechten Ruf, aber ein gutes Einkommen. Jetzt gilt: Wer bestellt, der zahlt ihr Honorar. Nützt das etwas? Erste Eindrücke aus Hamburg

  • Katharina Fegebank: "Es geht nicht anders"

    Katharina Fegebank"Hohe Zahl von Flüchtlingen wird Normalität sein"

    18.08.2015, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Wie mit Flüchtlingen aus Balkanländern umgehen? Katharina Fegebank, Grüne und Hamburgs Zweite Bürgermeisterin, plädiert dafür, ihnen den Zugang zu Arbeit zu erleichtern.

  • Alaska: USA genehmigen Shell Bohrprojekt in der Arktis

    AlaskaUSA genehmigen Shell Bohrprojekt in der Arktis

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz heftigem Widerstand von Naturschützern darf Shell in der Arktis nach Öl bohren. Eine US-Behörde gab die Erlaubnis, nachdem der Konzern die Auflagen erfüllt hatte.

  • Flüchtlinge: Bundesregierung korrigiert Zahlen drastisch nach oben

    FlüchtlingeBundesregierung korrigiert Zahlen drastisch nach oben

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bisher hat die Bundesregierung mit 450.000 Asylbewerbern in diesem Jahr gerechnet. Einem Bericht zufolge geht sie inzwischen von bis zu 750.000 Menschen aus.

  • Drage: Verschwunden

    DrageDie Vermissten von Drage

    17.08.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    In Deutschland gelten etwa 6.500 Menschen als vermisst. In Drage bei Hamburg sind es eine Mutter und ihre Tochter. Über ein Dorf, das an seiner Hoffnung leidet.

  • "Boy 7": Glatt wie ein Werbespotpopo

    "Boy 7"Glatt wie ein Werbespotpopo

    17.08.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Kaever

    Der deutsche Film "Boy 7" kommt mit Star-Besetzung ins Kino. Aber anstatt das Sci-Fi-Thriller-Genre zu beleben, macht er Fehler, die andere Filme längst überwunden haben.

  • Steht's noch? Architektur und Abriss in Hamburg (3): Mach’s gut, altes Haus!

    Steht's noch? Architektur und Abriss in Hamburg (3)Mach's gut, altes Haus!

    16.08.2015, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In Hamburg werden so viele Gebäude abgerissen wie in kaum einer anderen Stadt. Nur zehn Prozent sind 100 Jahre oder älter. Warum nehmen so viele Bewohner das hin?

  • Der Fluch der frühen Rente: Herr Vahl hört auf

    Der Fluch der frühen RenteHerr Vahl hört auf

    15.08.2015, DIE ZEIT, Nadine Ahr

    Sein Leben war getaktet wie ein Fahrplan: Manfred Vahl war 49 Jahre bei der Deutschen Bahn und freut sich auf seinen Ruhestand. Doch der ist anders als erwartet.

  • Flüchtlinge: Im Aufnahmezustand

    FlüchtlingeHamburg im Aufnahmezustand

    15.08.2015, DIE ZEIT, Roland Kirbach

    Wie gehen Deutschlands Städte und Gemeinden mit den Flüchtlingen um? 5.700 Menschen kamen im Juli allein nach Hamburg: Szenen aus einer Stadt, die an ihre Reserven geht.

  • Fußball-Bundesliga: Bayern fertigt Hamburg mit 5:0 ab

    Fußball-BundesligaBayern fertigt Hamburg mit 5:0 ab

    14.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der FC Bayern München hat das erste Spiel der Saison klar für sich entschieden. Die Tore schossen Benatia, Lewandowski, Müller und Costa.

  • Flüchtlinge: Unbekannte zünden Asylbewerber-Unterkunft an

    FlüchtlingeUnbekannte zünden Asylbewerber-Unterkunft an

    14.08.2015, ZEIT ONLINE

    In einem Dorf in der Eifel hat ein von vier Flüchtlingen bewohntes Haus gebrannt. Laut Polizei ist bisher unklar, ob die Tat aus fremdenfeindlichen Motiven geschah.

  • Abonnieren: RSS-Feed