• Schlagwort: 

    Himalaya

  • Tibet: Das Glück wohnte auf dem Dach der Welt

    TibetDas Glück wohnte auf dem Dach der Welt

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im Jahr 1985, als Tibet noch schwer bereisbar war, durchquerte Jaroslav Poncar das Land. Seine historischen Fotos zeigen die Vielfalt Tibets: Novizen, Nomaden, Neugierde.

  • Himalaya-ErzählungenMystische Höhen

    20.11.2014, DIE ZEIT, Barbara Schaefer

    Rudolf Alexander Mayr: "Lächeln gegen die Kälte. Geschichten aus dem Himalaya"

  • Indien: Großer Anklang

    IndienAspirin, Smartphones und Monogamie

    23.10.2014, DIE ZEIT, Cosima Schmitt

    Ladakh war kaum jemandem bekannt, bis ein indischer Kinohit in der Region spielte. Nun ist die Welt angekommen: Touristen bringen Geld. Mönche versenken sich in Facebook.

  • SterbehilfeEin Cowboy sagt Adieu

    16.10.2014, DIE ZEIT, Stefan Schirmer

    Nicht mehr Theorie, sondern Praxis: Der selbst gewählte Tod des Udo Reiter macht aus einer Ethikdebatte eine erschreckend konkrete Sache.

  • "Cuckoo": Mr. Darcy im Drogenrausch

    "Cuckoo"Mr. Darcy im Drogenrausch

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Sarah Zimmermann

    Bekiffter Aussteiger heiratet brave Akademikertochter. Die neue ARD-Vorabend-Sitcom "Cuckoo" treibt den Plot "Irrer trifft Normalfamilie" nervtötend auf die Spitze.

  • Überschwemmungen: Millionen flüchten vor Fluten in Indien und Pakistan

    ÜberschwemmungenMillionen flüchten vor Fluten in Indien und Pakistan

    13.09.2014, ZEIT ONLINE

    Derart schlimme Überschwemmungen haben Menschen in der Region selten erlebt. Mehr als 100 Dörfer sind in Gefahr. Ärzte warnen vor Seuchen, weil es an Trinkwasser mangele.

  • Erdrutsch: Zehntausende in Nepal und Indien auf der Flucht

    ErdrutschZehntausende in Nepal und Indien auf der Flucht

    03.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Welle eines drohenden Dammbruchs könnte Hunderte Dörfer überfluten. Ein Erdrutsch hatte zuvor zahlreiche Menschen begraben und einen gigantischen Stausee gebildet.

  • Mount-Everest-Tourismus: Basiscamp ohne Bergtouristen

    Mount-Everest-TourismusBasiscamp ohne Bergtouristen

    14.06.2014, ZEIT ONLINE

    Nach dem Tod von 16 Sherpas im April hat der Fotograf Navesh Chitrakar die Region am Fuß des Mount Everest bereist. Er zeigt den Alltag in verlassenen Bergsteiger-Orten.

  • Englischer Tee: Anbauen und Tee trinken

    Englischer TeeAnbauen und Tee trinken

    28.05.2014, DIE ZEIT, Elsemarie Maletzke

    Nichts ist englischer als Tee – dabei kommt der meist aus Indien oder China. Eine Ausnahme gibt es in Cornwall: auf dem Landgut Tregothnan, Englands einziger Teeplantage.

  • Narendra ModiGewiefter Erfinder und radikaler Nationalist

    22.05.2014, DIE ZEIT, Jan Roß

    Indiens Wahlsieger Modi propagiert Ayurweda und E-Governance, fordert den Aufstieg seines Landes ohne Verwestlichung. Für Minderheiten ist sein Denken gefährlich.

  • Sherpas: Arbeitskampf am Mount Everest

    SherpasArbeitskampf am Mount Everest

    30.04.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Nach dem Unglück im Himalaya verweigern die Sherpas den Aufstieg: Sie fordern mehr Geld und Mitbestimmung. Sie sind längst Unternehmer, nicht mehr Hilfsarbeiter.

  • Google Maps: Grenzen wie sie gefallen

    Google MapsGrenzen wie sie gefallen

    24.04.2014, ZEIT ONLINE, Pavel Lokshin

    Gehört die Krim zu Russland oder zur Ukraine? Auf Google Maps ist beides richtig, je nach Länder- und Spracheinstellung. Unser Kartenvergleich zeigt ähnliche Fälle.

  • Lawinen-Unglück: Sherpas drohen mit Boykott der Mount-Everest-Expeditionen

    Lawinen-UnglückSherpas drohen mit Boykott der Mount-Everest-Expeditionen

    21.04.2014, ZEIT ONLINE

    Nach dem Lawinen-Unglück fordert die Bergsteiger-Vereinigung mehr finanzielle Sicherheiten von der Regierung. Die ist auf die Touristen-Expeditionen angewiesen.

  • Kathmandu: Morgen ziehe ich weiter

    KathmanduMorgen ziehe ich weiter

    06.03.2014, DIE ZEIT, Julius Schophoff

    Nepals Hauptstadt ist ein Fluchtpunkt für Abenteurer. Für manche ist es die Endstation.

  • Kolumne Stimmt's?: Ist Himalayasalz besonders gesund?

    Kolumne Stimmt's?Etikettenschwindel

    01.03.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Ist Himalayasalz besonders gesund?

  • Himalaya: Der Everest wird für Gruppen teurer

    HimalayaDer Everest wird für Gruppen teurer

    13.02.2014, ZEIT ONLINE

    Nepal will Teilnehmer großer Expeditionen am Everest stärker zur Kasse bitten und damit die chronische Stauproblematik lösen. Solo-Bergtouren sollen billiger werden.

  • Trekkingtour in Nepal: Online unterm Dach der Welt

    Trekkingtour in NepalOnline unterm Dach der Welt

    07.01.2014, DIE ZEIT, Johannes Strempel

    Jahrhundertelang waren die Täler rund um das Annapurna-Massiv vom Rest der Welt abgeschnitten. Bis Mahabir Pun das Internet brachte. Nun sollen Touristen folgen.

  • Indien: Warum Indien sich mit China vergleicht

    IndienWarum Indien sich mit China vergleicht

    19.11.2013, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Nur wenn Indien seiner sehr jungen Bevölkerung eine vernünftige Ausbildung verschafft, kann es sich irgendwann mit dem Nachbarn jenseits des Himalayas messen.

  • Yeti"Ich bin doch kein Bär!"

    24.10.2013, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Die Analyse vermeintlicher Yeti-Haare sorgte für Schlagzeilen. Wir stellten uns ein Gespräch vor.

  • Weltklimabericht: Zu viel Offenheit macht Klimaforscher unglaubwürdig

    WeltklimaberichtZu viel Offenheit macht Klimaforscher unglaubwürdig

    27.09.2013, ZEIT ONLINE, Gianna-Carina Grün

    Der neue Weltklimabericht offenbart ein Dilemma: Je transparenter Forscher Unsicherheiten machen, desto weniger überzeugt das die Menschen. Das gefährdet den Klimaschutz.

  • Mount EverestNepal plant neue Regeln für Bergsteiger

    05.08.2013, ZEIT ONLINE

    Die nepalesische Regierung will Trekking und Bergsteigen im Himalaya neu regeln. Für verrückte Rekorde am Mount Everest und Untrainierte könnte dies das Aus bedeuten.

  • Indien: Was zählt ein Mensch?

    IndienWas zählt ein Mensch?

    21.07.2013, DIE ZEIT, Georg Blume

    Tausende Tote bei einer vorhersehbaren Flut – das ist kein Einzelfall: Dem indischen Staat, der angeblich demokratischen Großmacht, sind seine Bürger egal. Von G. Blume

  • Fotografie"Ich musste mich sofort ausziehen"

    10.07.2013, DIE ZEIT, Sandra Danicke

    Bloße Haut trifft raue Natur: Der 24-jährige Fotograf Ruben Brulat ist fasziniert vom Nacktsein und versteckt seine Modelle in eindrucksvollen Landschaften.

  • Überschwemmungen: Indische Regierung rechnet mit mehr als 1.000 Toten

    ÜberschwemmungenIndische Regierung rechnet mit mehr als 1.000 Toten

    23.06.2013, ZEIT ONLINE

    Unwetter erschweren den Rettungskräften, ins Katastrophengebiet in Indien zu gelangen. Der Ganges war nach heftigen Monsun-Regengüssen über die Ufer getreten.

  • Starparfumeur D. Ropion: "Die starke Idee im Parfum überdauert"

    Starparfumeur D. Ropion"Die starke Idee im Parfum überdauert"

    30.05.2013, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Seinen Namen kennen wenige, aber Millionen Menschen riechen seine Arbeit täglich: Im Interview erklärt der Starparfumeur Dominique Ropion, was einen guten Duft ausmacht.

  • Abonnieren: RSS-Feed