• Schlagwort: 

    Irak

  • Syrien und Irak: Der IS ist zurück auf der Gewinnerstraße

    Syrien und IrakDer IS ist zurück auf der Gewinnerstraße

    22.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Mit den Eroberungen von Ramadi im Irak und Palmyra in Syrien verzeichnet der "Islamische Staat" spektakuläre Siege. Wieso ist die Terrormiliz nicht zu stoppen?

  • Syrien: Zwei Kinder sollen bei US-Luftangriff getötet worden sein

    SyrienZwei Kinder sollen bei US-Luftangriff getötet worden sein

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das Pentagon hat einen Bericht über zivile Opfer der amerikanischen Luftangriffe im Mittleren Osten veröffentlicht. Unter den Toten sollen auch zwei Kinder sein.

  • "Islamischer Staat": USA liefern Panzerabwehrwaffen in den Irak

    "Islamischer Staat"USA liefern Panzerabwehrwaffen in den Irak

    21.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der IS erobert in Syrien den letzten Grenzposten zum Irak. US-Präsident Obama nennt den Vormarsch einen taktischen Rückschlag und liefert kurzfristig Waffen in den Irak.

  • "Islamischer Staat": Die neuen Herren von Palmyra

    "Islamischer Staat"Die neuen Herren von Palmyra

    21.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die einzigartigen Ruinen im syrischen Palmyra sind in der Hand der IS-Dschihadisten. Erschreckend ist, wie einfach ihnen die Eroberung fiel – und was nun folgen könnte.

  • "Islamischer Staat": IS beherrscht Hälfte Syriens

    "Islamischer Staat"IS beherrscht Hälfte Syriens

    21.05.2015, ZEIT ONLINE

    Mit der Einnahme der Oasenstadt Palmyra kontrolliert die Terrormiliz nun ein 95.000 Quadratkilometer großes Gebiet – darunter fast alle syrischen Öl- und Gasfelder.

  • Bin-Laden-Dokumente: "Die US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

    Bin-Laden-Dokumente"Die US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

    20.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die USA machen Hunderte Dokumente aus dem Versteck des getöteten Al-Kaida-Chefs Bin Laden öffentlich. Sie geben Einblicke in die Ziele des Terroristen.

  • "Heute+": Plusminus Nachrichten

    "Heute+"Plusminus Nachrichten

    19.05.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Mit "heute+" will das ZDF junge Zuschauer übers Netz vor den Fernseher ziehen. Das Rezept: Infotainment im Pseudohipstersprech statt echter Nachrichten.

  • Irak: Zehntausende fliehen aus Ramadi

    IrakZehntausende fliehen aus Ramadi

    19.05.2015, ZEIT ONLINE

    Nach der Eroberung der irakischen Stadt durch die IS-Miliz haben sich laut UN knapp 25.000 Menschen auf die Flucht gemacht. Die USA sprechen von einem "Rückschlag".

  • "Islamischer Staat": Der IS drängt nach Europa

    "Islamischer Staat"Der IS drängt nach Europa

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Nicht nur in Syrien und im Irak ist der "Islamische Staat" auf dem Vormarsch. Filialen der Terrorgruppe setzen sich auch in Nordafrika fest – und wollen Europa angreifen.

  • Flüchtlinge: Welche Risiken ein EU-Militäreinsatz in Libyen hat

    FlüchtlingeWelche Risiken ein EU-Militäreinsatz in Libyen hat

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Fabio Ghelli

    Die EU plant, Stützpunkte und Abfahrtshäfen von Flüchtlingsschleppern in Libyen zu zerstören. Doch das Geschäft mit den Flüchtlingen wird das kaum zum Erliegen bringen.

  • Irak: IS-Miliz erobert Ramadi

    IrakIS-Miliz erobert Ramadi

    17.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der "Islamische Staat" hat die irakische Stadt Ramadi nach tagelangen Kämpfen vollständig eingenommen. In Syrien drängten Regierungstruppen die Terrorgruppe zurück.

  • "Islamischer Staat": Das Trauma der Jesiden

    "Islamischer Staat"Das Trauma der Jesiden

    16.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der "Islamische Staat" tötete im Nordirak 3.000 jesidische Männer und entführte 5.000 Frauen und Kinder als Sexsklaven. Die Rückkehrerinnen sind schwer gezeichnet.

  • Syrien: IS rückt auf Palmyra vor

    SyrienIS rückt auf Palmyra vor

    15.05.2015, ZEIT ONLINE

    Wieder ist ein Unesco-Weltkulturerbe in Gefahr: Die Terrororganisation steht in Syrien nur noch einen Kilometer vor Palmyra. Auch im Irak macht der IS wieder Boden gut.

  • Syrien: IS bedroht Weltkulturerbe Palmyra

    SyrienIS bedroht Weltkulturerbe Palmyra

    14.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Terrormiliz rückt auf die historische Unesco-Stätte in der syrischen Provinz Homs vor. Dabei hat sie offenbar auch 26 Zivilisten hingerichtet.

  • Großbritannien: Briefe von Prince Charles veröffentlicht

    GroßbritannienBriefe von Prince Charles veröffentlicht

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    Großbritanniens Thronfolger ist zu politischer Neutralität verpflichtet, schrieb aber mehrfach Briefe an Politiker. Zu eigenwilligen Themen, wie die Schreiben offenbaren.

  • "Islamischer Staat": Vizechef Al-Afri bei Luftschlag getötet

    "Islamischer Staat"Vizechef Al-Afri bei Luftschlag getötet

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    Er galt als rechte Hand von IS-Chef Al-Bagdadi. Nun starb Abu Alaa al-Afri nach Angaben der irakischen Regierung zusammen mit Dutzenden Extremisten in einer Moschee.

  • Osteuropa: Flüchtlinge? Nicht bei uns!

    OsteuropaFlüchtlinge? Nicht bei uns!

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Während des Kommunismus haben Tausende Osteuropäer Asyl im Westen gefunden. Nun aber weigern sich diese Staaten, Flüchtlinge in größerer Zahl aufzunehmen.

  • Golfgipfel Camp David: Obamas Ärger mit den Arabern

    Golfgipfel Camp DavidObamas Ärger mit den Arabern

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der US-Präsident lädt die Herrscher der sechs Golfstaaten zum Gipfel nach Camp David ein. Doch nur zwei kommen. Die anderen brüskieren Obama bewusst.

  • WikiLeaks: Assange scheitert mit Berufung vor Schwedens Oberstem Gericht

    WikiLeaksAssange scheitert mit Berufung vor Schwedens Oberstem Gericht

    11.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das Gericht sieht keinen Grund, den Haftbefehl gegen den WikiLeaks-Gründer aufzuheben. Ermittler bereiten eine Befragung in seinem Londoner Exil vor.

  • Asylanträge: Wie mit Flüchtlingszahlen Politik gemacht wird

    AsylanträgeWie mit Flüchtlingszahlen Politik gemacht wird

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Lena Klimkeit

    Asylbewerberzahlen steigen. Politiker nutzen sie, um Angst vor Flüchtlingen zu schüren. Die Statistik belegt, wie unbegründet das ist.

  • Flüchtlingspolitik: "Wir werden gerade abgeschoben"

    Flüchtlingspolitik"Wir werden gerade abgeschoben"

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Anne-Sophie Balzer

    Familie Mohamad aus Syrien lebt in Hamburg und soll nach Zypern abgeschoben werden – obwohl die Zustände dort fragwürdig sind, und die Mutter psychisch krank ist.

  • 70 Jahre Kriegsende: Eine alternative Siegesfeier

    70 Jahre KriegsendeEine alternative Siegesfeier

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Bei einem Treffen in Gdańsk zum 70. Jahrestag des Kriegsendes blicken Staatschefs aus Osteuropa mit Sorge auf Russland. Sie fürchten, dass sich Geschichte wiederholt.

  • Das war meine Rettung: "Wir sind vogelfrei"

    Das war meine Rettung"Wir sind vogelfrei"

    07.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Evelyn Finger

    In Zeiten von Flucht und Vertreibung ist es schwer Hoffnung zu schöpfen. Das weiß Yoanna Petros Mouché, Erzbischof von Mossul, nur zu gut. Ihm selbst hilft die Begegnung.

  • Erster WeltkriegKalkulierte Katastrophe?

    07.05.2015, DIE ZEIT, Jessica Gienow-Hecht

    Im Mai 1915 versenkte ein deutsches U-Boot vor Irland den britischen Dampfer "Lusitania". Unter den 1.200 Toten waren auch mehr als hundert US-Bürger.

  • Entwicklungspolitik: Nur gute Lebensbedingungen halten von Flucht ab

    EntwicklungspolitikNur gute Lebensbedingungen halten von Flucht ab

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Christine Hackenesch

    Wie auf steigende Flüchtlingszahlen und Tausende Tote im Mittelmeer reagieren? Die Fluchtursachen in den Herkunftsländern lassen sich bekämpfen – wenn auch nicht überall.

  • Abonnieren: RSS-Feed