• Schlagwort: 

    Iran

  • Ölpreis: Machtlose Opec

    ÖlpreisMachtlose Opec

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Bukold

    Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Am Markt herrscht harter Wettbewerb und nicht die Opec. Die Probleme werden damit aber nicht kleiner – im Gegenteil.

  • Pakistan: Iran und Afghanistan verurteilen Taliban-Massaker

    PakistanIran und Afghanistan verurteilen Taliban-Massaker

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Regierungschefs aus der ganzen Welt sind fassungslos angesichts des brutalen Angriffs auf eine Schule. Talibananhänger aus dem Nachbarland kritisierten die Tat scharf.

  • Sanaa: 25 Tote und politisches Chaos im Jemen

    Sanaa25 Tote und politisches Chaos im Jemen

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung ist arbeitsunfähig, auf den Straßen herrscht Chaos. Im Jemen wurden binnen weniger Stunden 25 Menschen auf offener Straße getötet, davon 15 Schülerinnen.

  • Globale Krisen: Der zerstörte Staat

    Globale KrisenDer zerstörte Staat

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Rami G. Khouri

    Gewalt, Krieg, Chaos: Von Libyen bis Pakistan stecken zahlreiche Staaten in ihrer schwersten Krise. Die Gründe sind bekannt. Und damit auch die Lösungen.

  • Weltsicherheitsrat: Iran investiert offenbar kräftig in Bau von Atomreaktor

    WeltsicherheitsratIran investiert offenbar kräftig in Bau von Atomreaktor

    09.12.2014, ZEIT ONLINE

    UN-Diplomaten zufolge hat der Iran seine Beschaffungsmaßnahmen für den Reaktor deutlich aufgestockt. Ein Land habe das Sanktionskomitee darüber informiert.

  • Überwachung: Iran will alle Internetnutzer identifizieren

    ÜberwachungIran will alle Internetnutzer identifizieren

    07.12.2014, ZEIT ONLINE

    Schon beim Einloggen sollen Nutzer künftig registriert werden, zudem sollen Inhalte stärker gefiltert werden. Das widerspricht den Versprechungen von Präsident Ruhani.

  • Arabien: Die Barbaren sind unter uns

    ArabienDie arabische Zivilisation ist zerbrochen

    06.12.2014, DIE ZEIT, Hisham Melhem

    Islamistischer Terror und Kriege in den arabischen Ländern sind Ausdruck einer fundamentalen, uralten Krise der dortigen Kultur. Hoffnungen auf Besserung gibt es nicht.

  • "Islamischer Staat": Iran bestätigt Luftangriffe auf IS

    "Islamischer Staat"Iran bestätigt Luftangriffe auf IS

    06.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Iran hat die Beteiligung seiner Luftwaffe am Kampf gegen den IS im Irak bestätigt. In Syrien hat die Terrororganisation unterdessen einen wichtigen Flughafen erobert.

  • Iran und USA: Die Teilzeit-Waffenbrüder

    Iran und USADie Teilzeit-Waffenbrüder

    03.12.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Erstmals mischt sich der Iran in den Luftkrieg gegen den IS ein. Die überraschende Militäraktion ist vor allem ein Signal an den Westen. Das Land ist kooperationsbereit.

  • "Islamischer Staat": Koalition rechnet mit langem Kampf gegen den IS

    "Islamischer Staat"Allianz rechnet mit langem Kampf gegen den IS

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Geld, Waffen, Nahrungsmittel: Etwa 60 Nationen planen und koordinieren den weiteren Kampf gegen die IS-Terrormiliz. Deutschland will sein Engagement verstärken.

  • Tuğçe A.: Heldenmut kann man nicht fordern

    Tuğçe A.Heldenmut kann man nicht fordern

    03.12.2014, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Tuğçe A. wollte anderen in Not helfen und wurde selbst Opfer von Gewalt. Der Justizminister appelliert nun ans Gewissen der Menschen. Hilft das?

  • "Islamischer Staat": Iran fliegt Luftangriffe gegen den IS

    "Islamischer Staat"Iran fliegt Luftangriffe gegen den IS

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Iranische Jets haben erstmals Stellungen der Terrormiliz im Irak bombardiert. Die Angriffe sind laut den USA nicht mit den amerikanischen Streitkräften abgestimmt.

  • IranBombe im Keller

    27.11.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Teherans Herrscher wollen keine Atomwaffen bauen. Aber nur vorerst. Reicht das, um die Sanktionen aufzuheben?

  • Ölpreis"Ruhe vor dem Sturm"

    27.11.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Der Preis für Öl fällt, seit Monaten. Doch schon bald werden die Kosten für die Förderung drastisch steigen, warnen Experten.

  • Wochenmarkt: Die Rosine kann auch anders

    WochenmarktDie Rosine, dieses freche Früchtchen

    27.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ein Mittagessen bei der iranischen Nachbarsfamilie prägt unsere Autorin bis heute. Es gab Adas Polo, Reis mit Rosinen, gekocht von einem Mann. Was für eine Offenbarung

  • Iran: Nicht noch eine lahme Ente

    IranNicht noch eine lahme Ente

    26.11.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Misstrauen dominiert die Atomverhandlungen, Hardliner im Westen wollen den Druck auf Teheran erhöhen. Doch damit könnten sie auch die Modernisierung des Iran gefährden.

  • US-Regierung: Senat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    US-RegierungSenat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der wochenlange Kampf zwischen US-Präsident Obama und den Republikanern um die Nominierung des neuen Pentagon-Chefs ist beendet: Chuck Hagel kann sein Amt antreten.

  • Iran: Sieben Monate für den großen Deal

    IranSieben Monate für den großen Deal

    24.11.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    USA und Russland einträchtig, Iran kooperationswillig. Der Coup von Wien fiel aus, doch das Ende des Atomkonfliktes bleibt möglich. Wenn die Hardliner draußen bleiben.

  • Iran: Atomverhandlungen werden um viele Monate verlängert

    IranAtomverhandlungen werden um viele Monate verlängert

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    UN-Diplomaten und der Iran haben sich kurz vor Ablauf der Frist auf weitere Gespräche geeinigt. Trotz Fortschritten könnte bis Sommer 2015 verhandelt werden.

  • Iran: Putin will sich in Atomverhandlungen einmischen

    IranPutin will sich in Atomverhandlungen einmischen

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Frist für eine Einigung läuft um Mitternacht aus, an einen Erfolg glaubt keiner mehr. Russlands Präsident will mit seinem iranischen Kollegen Ruhani telefonieren.

  • Atomstreit: Iran will Aufschub in Verhandlungen mit UN

    AtomstreitIran will Aufschub in Verhandlungen mit UN

    23.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Abschluss eines Nuklearabkommens zwischen dem Iran und den Vereinten Nationen wird sich wohl verzögern. Der Iran fordert offenbar eine Fristverlängerung.

  • Russland: Lawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    RusslandLawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    22.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die westlichen Sanktionen zielten auf die russische Wirtschaft ab. Damit solle nach Ansicht des Außenministers das Volk gegen die Regierung aufgewiegelt werden.

  • Atomgespräche mit Iran: Weniger Hass, das wäre schon viel

    Atomgespräche mit IranWeniger Hass, das wäre schon viel

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die letzte Runde der Atomverhandlungen mit dem Iran könnte die ersehnte Einigung bringen – ein "Grand Bargain", der alle Nahostkonflikte regelt, wird jedoch ausbleiben.

  • Syrien: Assad fordert internationale Kooperation im Kampf gegen IS

    SyrienAssad fordert internationale Kooperation im Kampf gegen IS

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der syrische Machthaber hat im Kampf gegen den Terrorismus Hilfe aus dem Ausland verlangt. Gruppen wie der IS seien das Ergebnis der aggressiven Politik gegenüber Syrien.

  • Vereinte Nationen: UN-Ausschuss verabschiedet Resolution gegen Nordkorea

    Vereinte NationenUN-Ausschuss verabschiedet Resolution gegen Nordkorea

    19.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Vereinten Nationen könnten Nordkorea vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. Doch China und Russland müssten mitziehen.

  • Abonnieren: RSS-Feed