• Schlagwort: 

    Jerusalem

  • Jerusalem: Selfies vor dem Felsendom

    JerusalemSelfies vor dem Felsendom

    28.07.2015, ZEIT ONLINE

    Viele Muslime pilgerten 2015 zum Felsendom und zur Al-Aksa-Moschee in Jerusalem. Und bezeugten dort ihre Religiosität – auch mit Selfies.

  • Israel: Polizei dringt in Al-Aksa-Moschee ein

    IsraelPolizei dringt in Al-Aksa-Moschee ein

    26.07.2015, ZEIT ONLINE

    Nach Zusammenstößen mit israelischer Polizei haben sich Palästinenser in die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg geflüchtet. Beamte folgten ihnen, einige wurden verletzt.

  • Israel: Ermittlungen wegen Verschwendung in Netanjahus Residenzen

    IsraelErmittlungen wegen Verschwendung in Netanjahus Residenzen

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Teure Gebäudereinigung, unterschlagenes Flaschenpfand: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen exzessiver Ausgaben für die Anwesen des israelischen Ministerpräsidenten.

  • Iran-Atomabkommen: Obama droht Kongress bei Ablehnung mit Veto

    Iran-AtomabkommenObama droht Kongress bei Ablehnung mit Veto

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Israel sieht eine "Lizenz zum töten", für den US-Präsidenten hat die Einigung mit Iran die Welt aber sicherer gemacht. Eine Ablehnung des Kongresses will er verhindern.

  • Moschee: Ein Zweckbau Marke Felsendom

    MoscheeEin Zweckbau Marke Felsendom

    12.07.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Vor 100 Jahren wurde in Deutschland die erste Moschee eingeweiht. Ihre Geschichte verrät weniger über Muslime als über das Deutsche Reich. Ortsbesuch auf einem Parkplatz

  • Nahost: Abbas will Hamas offenbar aus neuer Regierung heraushalten

    NahostAbbas will Hamas offenbar aus neuer Regierung heraushalten

    22.06.2015, ZEIT ONLINE

    Palästinenserpräsident Mahmud Abbas könnte versuchen, ohne die Hamas eine neue Regierung zu bilden. Das wurde nach einem Treffen mit Frankreichs Außenminister bekannt.

  • Nahostkonflikt: Netanjahu weist französischen Friedensvorschlag zurück

    NahostkonfliktNetanjahu weist französischen Friedensvorschlag zurück

    21.06.2015, ZEIT ONLINE

    Frankreich wagt einen neuen Vorstoß zur Lösung des Nahostkonflikts. Doch Israels Ministerpräsident wehrt sich vehement gegen "Versuche eines internationalen Diktats".

  • Westjordanland: Zu Tränen geführt

    WestjordanlandReizgasnebel inklusive

    07.06.2015, DIE ZEIT, Marlene Halser

    Ein Hostel organisiert touristische Ausflüge zu den Anti-Israel-Protesten in einem palästinensischen Dorf. Stippvisite im Ausnahmezustand.

  • Nahostkonflikt: Steinmeier ruft Israel zu Verhandlungen auf

    NahostkonfliktSteinmeier ruft Israel zu Verhandlungen auf

    31.05.2015, ZEIT ONLINE

    Nur ein eigener Palästinenserstaat könne auf Dauer Israels Sicherheit garantieren, sagt Steinmeier in Jerusalem. Netanjahu sieht die Bedingungen dafür nicht erfüllt.

  • Nahost-Reise: Steinmeier auf Krisentour in Nahost

    Nahost-ReiseSteinmeier auf Krisentour in Nahost

    31.05.2015, ZEIT ONLINE

    Bundesaußenminister Steinmeier beginnt heute einen Besuch in Israel und in den Palästinensergebieten. Sein Ziel ist Bewegung im festgefahrenen Nahost-Friedensprozess.

  • Israel: Gericht verhängt weitere Haftstrafe gegen Olmert

    IsraelGericht verhängt weitere Haftstrafe gegen Olmert

    25.05.2015, ZEIT ONLINE

    In einem zweiten Bestechungsprozess gegen Israels früheren Ministerpräsidenten ist das Strafmaß festgelegt worden. Er soll für acht weitere Monate in Haft.

  • Nahost-Konflikt: Netanjahu stoppt Anweisung zu getrennten Bussen für Palästinenser

    Nahost-KonfliktNetanjahu stoppt Anweisung zu getrennten Bussen für Palästinenser

    20.05.2015, ZEIT ONLINE

    Israel will Palästinenser aus dem Westjordanland doch nicht in andere Busse setzen als Israelis. Offenbar gab es Unstimmigkeiten in der Regierung.

  • Wir raten zuVon gestern, für heute

    13.05.2015, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Eva Illouz: "Israel. Soziologische Essays"

  • USA und Israel: Netanjahu, größter Feind Israels

    USA und IsraelNetanjahu, größter Feind Israels

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Harpprecht

    Mit seiner Kraftprotzerei isoliert Israels Premier sein Land. Die USA sind ihm feindlich gesinnt, seine Macht im Inneren ist brüchig. Lange geht das nicht mehr gut.

  • Claude Lanzmann: In der Hölle

    Claude LanzmannIn der Hölle

    08.05.2015, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Benjamin Murmelstein galt als Kollaborateur, Gershom Scholem wünschte ihm den Tod. In seinem Film "Der Letzte der Ungerechten" zeichnet Claude Lanzmann ein anderes Bild.

  • Herfried MünklerRuf nach Führung

    07.05.2015, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Herfried Münkler wünscht sich Deutschland als neuen, freundlichen Hegemon Europas.

  • Rassismus: Israelis zweiter Klasse

    RassismusIsraelis zweiter Klasse

    05.05.2015, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Seit Jahren erleben schwarze Juden in Israel Rassismus. Die aktuellen Proteste gegen Polizeigewalt könnten nun eine politische Wende markieren.

  • Nazi-Verbrechen: Die Urenkel trauen sich

    Nazi-VerbrechenDie Urenkel trauen sich

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Anke Schwarzer

    Was hat Uropa in der NS-Zeit gemacht? 70 Jahre nach Kriegsende stellen sich auch Nachfahren von Tätern dieser Frage. Hilfe finden sie in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

  • Rassismus: Äthiopische Juden setzen Proteste in Jerusalem fort

    RassismusÄthiopische Juden setzen Proteste in Jerusalem fort

    04.05.2015, ZEIT ONLINE

    Vor dem Regierungssitz versammeln sich äthiopischstämmige Juden, um gegen Rassismus zu protestieren. Der Präsident spricht von einer "offenen Wunde" der Gesellschaft.

  • Israel: Die Deutschen sind besessen von uns Juden

    IsraelDie Deutschen sind besessen von uns Juden

    28.04.2015, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Unser Kolumnist mag es ehrlich. Deshalb schreibt er, dass er es dreist findet, wenn ausgerechnet die Deutschen den Juden Predigten halten, wie sie sich verhalten sollen.

  • Thomas Hürlimann: Kurze Story meiner Auferweckung

    Thomas HürlimannKurze Story meiner Auferweckung

    12.04.2015, DIE ZEIT, Thomas Hürlimann

    Was für ein Trip! Der Schweizer Schriftsteller Thomas Hürlimann war todkrank. Hier erzählt er sein Lazarus-Erlebnis und huldigt einem biblischen Helden.

  • Tel Aviv: Ein graues Wunder

    Tel AvivDer Beton macht die Musik

    08.04.2015, DIE ZEIT, Agnes Fazekas

    Der zweitgrößte Busbahnhof der Welt steht in Tel Aviv. Er ist ein monströser, abschreckender Klotz. Doch wer auf Entdeckungstour geht, fühlt sich wie Alice im Wunderland.

  • Kriegsfotografie"Warum sind Sie von meinen Fotos schockiert?"

    01.04.2015, DIE ZEIT, Christoph Bangert

    Ein deutscher Kriegsfotograf kritisiert, dass die ungeschönte, blutige Realität in den westlichen Medien nicht gezeigt wird.

  • Gewalt auf FotosDie Angst vor dem Kreuz

    01.04.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Zu Ostern feiern wir die Überwindung der Gewalt. Warum wollen wir die Opfer nicht sehen?

  • PalästinaZu Fuß ins gelobte Land

    01.04.2015, DIE ZEIT, Agnes Fazekas

    Wer auf Abrahams Spuren durch Palästina wandert, will mehr verstehen vom Konflikt und scheut kein Ziehen in den Waden.

  • Abonnieren: RSS-Feed