• Schlagwort: 

    Kiel

  • Saison-Ausblick: Neustart oder Rumpelei?

    Saison-AusblickNeustart oder Rumpelei?

    13.08.2015, ZEIT ONLINE

    Hinter Hamburg liegt ein nervenzehrendes Sportjahr. Die vier größten Teams haben sich zur neuen Saison deshalb stark verändert. Wird es jetzt besser? Vier Einschätzungen

  • Griechenland: Tsipras in der Zwangsjacke

    GriechenlandTsipras in der Zwangsjacke

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Alle zerren sie an ihm: die Europäer, die harte Reformen verlangen. Die eigene Partei, die diese verhindern will. Alexis Tsipras aber quält sich weiter vorwärts.

  • Filip Jicha: Die naive Gier der Handballprofis

    Filip JichaDie naive Gier der Handballprofis

    29.07.2015, ZEIT ONLINE, Erik Eggers

    Filip Jicha will Kiel aus Geldnot verlassen. Sein Gehalt geht für die Tilgung eines Investments drauf, mit dem er sich vor Jahren verzockt hat. Wie viele Handballer

  • Bündnis 90/Die Grünen: Der Staatsmann und der Visionär

    Bündnis 90/Die GrünenDer Staatsmann und der Visionär

    11.07.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Einen Esel macht man nicht so schnell zum Rennpferd: Joschka Fischer diskutiert mit Robert Habeck in Kiel. Und gibt ihm Tipps für die Spitzenpolitik.

  • Landesbank: Und was sagen Sie so zur HSH?

    LandesbankAbwickeln? Leben lassen? Bad Bank aufmachen?

    10.07.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Alle sprechen über die HSH Nordbank. Keiner weiß mehr, worum es bei der maroden Landesbank derzeit geht. Die ZEIT erklärt, was wichtig ist – und was man dazu sagen kann.

  • 120 Jahre Nord-Ostsee-Kanal: Mit Schleusen aus der Kaiserzeit

    120 Jahre Nord-Ostsee-KanalMit Schleusen aus der Kaiserzeit

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Für Hamburg extrem wichtig, jedoch jahrzehntelang vernachlässigt: Der Nord-Ostsee-Kanal ist marode – und Symbol für verrottete Infrastruktur in Deutschland.

  • Urkundenfälschung: Bewährungsstrafe für falsche Lehrerin

    UrkundenfälschungBewährungsstrafe für falsche Lehrerin

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Jahrzehntelang hat eine Frau mit gefälschten Zeugnissen an Schulen in mehreren Bundesländern unterrichtet. In Kiel wurde sie jetzt wegen Urkundenfälschung verurteilt.

  • Bafög: Acht Fälle, die das Bafög-Amt nicht länger ignorieren darf

    BafögAcht Fälle, die das Bafög-Amt nicht länger ignorieren darf

    06.06.2015, ZEIT ONLINE, Jasper Riemann

    Jeder soll unabhängig vom familiären Hintergrund studieren können. Doch das jetzige Bafög fördert besonders schnelle und kluge Studenten. Wir stellen die Verlierer vor.

  • Erzbistum Hamburg: Das Hamburger Kinderheim auf Nordstrand schließt

    Erzbistum HamburgDas Hamburger Kinderheim auf Nordstrand schließt

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Seit 1913 kommen junge Mütter mit Kindern in einem Haus des Hamburger Erzbistums auf der Halbinsel Nordstrand unter. Nun schließt die Kirche das Heim. Aus Spargründen.

  • Studienfinanzierung: "Ich habe meinen Vater verklagt"

    Studienfinanzierung"Ich habe meinen Vater verklagt"

    02.06.2015, ZEIT ONLINE, Jasper Riemann

    Und plötzlich sieht sie den eigenen Vater im Gerichtssaal wieder: Manchmal zahlen weder Bafög-Amt noch Eltern. Wie drei Studenten damit umgehen

  • Olympia: "Das kommt zu früh"

    Olympia"Die Abstimmung kommt zu früh"

    28.05.2015, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Nicht im Hauruck-Verfahren: Manfred Brandt, Hamburgs engagiertester Streiter für direkte Demokratie, kritisiert das geplante Olympia-Referendum und die Pläne des Senats.

  • NationalsozialismusFahnder finden verschollene NS-Kunstwerke

    20.05.2015, ZEIT ONLINE

    Kunstfahnder haben in Bad Dürkheim riesengroße Bronzepferde entdeckt, die der NS-Bildhauer Josef Thorak geschaffen hat. Ihr Wert geht in die Millionen.

  • Deutschlandkarte: Die Herkunft der "Tatort"-Schauspieler

    DeutschlandkarteDie tun ja nur so!

    18.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    Der Sonntagskrimi als Heimatfilm: Der "Tatort" lebt vom Lokalkolorit. Nur kommen die Kommissare, die das vermitteln müssen, meist ganz woanders her.

  • Antibiotika: Ungleicher Kampf zwischen Mensch und Mikrobe

    AntibiotikaUngleicher Kampf zwischen Mensch und Mikrobe

    11.05.2015, TAGESSPIEGEL, Jana Schlütter

    Sie sind viele und sie sind stark: Immer häufiger haben Ärzte mit Bakterien zu kämpfen, gegen die Antibiotika wirkungslos sind. Besiegt geglaubte Leiden kehren zurück.

  • Bundestagswahl 2017Robert Habeck will Spitzenkandidat der Grünen werden

    05.05.2015, ZEIT ONLINE

    Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Robert Habeck will die Grünen in den Bundestagswahlkampf führen. Damit tritt er in Konkurrenz zu Cem Özdemir.

  • Elektromobilität: Mit dem Miniroller auf Du und Dy

    ElektromobilitätMit dem Miniroller auf Du und Dy

    25.04.2015, ZEIT ONLINE, Peter Münder

    Die Kernfrage bei der Vernetzung von Verkehrsmitteln heißt: Womit fährt man die "letzte Meile"? Die Antwort zweier Kieler Maschinenbauer: ein faltbarer Elektroroller.

  • Erzbischof Hamburg: "Hier ist das pralle Leben"

    Erzbischof Hamburg"Hier ist das pralle Leben"

    18.04.2015, DIE ZEIT, Jonas Breng

    Vom reichen Köln in die Hamburger Diaspora – ein guter Wechsel, sagt der neue katholische Erzbischof Stefan Heße. Die Domkirche liegt mitten im Hauptbahnhofsviertel.

  • RüstungsexporteBundessicherheitsrat genehmigt U-Boot-Lieferung an Israel

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Einem Bericht zufolge hat der Kabinettsausschuss den Export eines weiteren U-Boots nach Israel erlaubt. Deutschland hat den Bau zu einem Drittel mitfinanziert.

  • "Tatort" KielGame of Gaarden

    30.03.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Elser

    "Valar Morghulis": Was passiert, wenn zwei "Game of Thrones"-Mimen Black Jack in einem Kieler Problemviertel spielen? Die Twittritik zum "Tatort"

  • "Tatort"-Kritikerspiegel: Revierpflege in Kiel

    "Tatort"-KritikerspiegelRevierpflege in Kiel

    26.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der "Tatort" erobert das Problemviertel Kiel-Gaarden. Mit Kampfhund-Klischees und leicht zu beeindruckenden Zeugen. Nur Mops Pico überzeugt. Der Krimi im Kritikerspiegel

  • BildungEwige Rechenschwäche

    26.03.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Eine neue Studie zeigt: Die große Mehrheit der Abiturienten kapituliert vor Mathematik. Das hat auch für die Hochschulen Folgen.

  • "Hamburger Abendblatt"Aus Prinzip kurzhalten

    19.02.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Der Medienkonzern Funke spart bei "Hamburger Abendblatt" und anderen Blättern ohne erkennbare Not.

  • Konjunktur: Der heimliche Aufschwung

    KonjunkturDer heimliche Aufschwung

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lukas Zdrzalek

    Während alle über Griechenland reden, überraschen Ökonomen mit guten Nachrichten: Die Wirtschaft in der Eurozone wächst. Das liegt auch an Reformen in den Krisenländern.

  • BundeshaushaltVon wegen "gespart"

    10.02.2015, ZEIT ONLINE, Lukas Zdrzalek

    Deutschland drängt Staaten wie Griechenland zu einem harten Sparkurs. Dabei hat der Bund die schwarze Null Sondereffekten zu verdanken – und hat selbst kaum gekürzt.

  • Keime im Krankenhaus: Für Gesunde harmlos, in Kliniken tödlich

    Keime im KrankenhausFür Gesunde harmlos, in Kliniken tödlich

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Erleichterung aber keine Entwarnung: In Kiel gab es keine Neuinfektionen mit dem resistenten MRGN-Keim. Warum der so hartnäckig ist, erklärt Mikrobiologe Sören Gatermann.

  • Abonnieren: RSS-Feed