• Schlagwort: 

    Köln

  • Cannabis: Zeit, was zu drehen

    CannabisZeit, was zu drehen

    23.01.2015, DIE ZEIT, Khue Pham

    Wie wir leben, arbeiten und uns berauschen, verändert sich. Unsere Politiker sollten sich mal entspannen – und ein paar Coffeeshops genehmigen.

  • Open Data: "Alles, was wir machen, ist öffentlich"

    Open DataDie Datenbefreier

    23.01.2015, DIE ZEIT, Katharin Tai

    In Ämtern und Behörden schlummern riesige Datenmengen. Freiwillige wollen sie befreien und nutzen. Leichter gesagt als getan: Nicht alle sind von Transparenz begeistert.

  • Michel Houellebecq: "Der Tod ist nicht auszuhalten"

    Michel Houellebecq"Der Tod ist nicht auszuhalten"

    23.01.2015, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Michel Houellebecq ist ein Visionär. Sein Roman "Unterwerfung" beschreibt ein islamisiertes Frankreich. Wie hält es der Autor mit der Religion?

  • Ratgeber: MASTER?

    RatgeberFast alle Antworten zum Master

    22.01.2015, ZEIT CAMPUS, Selina Thaler

    Wann muss ich mich kümmern? Kann ich ohne Master Chef werden? Welches Fach ist seriös? Sind meine Noten zu schlecht? 23 Antworten für Unentschlossene

  • Pegida-Demonstration: Legida mobilisiert nur wenige Tausend Teilnehmer

    Pegida-DemonstrationLegida mobilisiert nur wenige Tausend Teilnehmer

    21.01.2015, ZEIT ONLINE

    Dem Demo-Aufruf des islamfeindlichen Legida-Bündnisses sind deutlich weniger Teilnehmer als erwartet gefolgt. Es kam zu Ausschreitungen, Journalisten wurden angegriffen.

  • NSU-Prozess: Vom Terror gezeichnet

    NSU-ProzessVom Terror gezeichnet

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Özlem Topçu

    Der NSU-Prozess dauert schon fast zwei Jahre. Damit die Gewalt nicht in Vergessenheit gerät, braucht es Zeugenaussagen wie die aktuellen zum Kölner Nagelbomben-Attentat.

  • Aldi-Erben: Achenbach muss 19 Millionen Euro an Albrecht-Familie zahlen

    Aldi-ErbenAchenbach muss 19 Millionen Euro an Albrecht-Familie zahlen

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Kunstberater soll die Aldi-Erben bei Kunst- und Oldtimerverkäufen um Millionen Euro betrogen haben. Laut Achenbach waren seine Aufschläge mit Albrecht abgesprochen.

  • Navid Kermani: We will resist!

    Navid KermaniWe will resist!

    19.01.2015, ZEIT ONLINE, Navid Kermani

    The response to the terror must be: Instead of less freedom, we need more. And it's up to us Muslims to enforce the supreme commandment of Islam – to show compassion.

  • Carsharing: Gratisleihe gegen Werbung

    CarsharingGratisleihe gegen Werbung

    18.01.2015, ZEIT ONLINE, Holger Holzer

    Mit Carsharing Geld zu verdienen, ist schwierig. Das Geschäft hat in anderer Hinsicht Potenzial – so viel, dass Kunden künftig vielleicht sogar fast kostenlos fahren.

  • Modedesign: Am Schnittpunkt

    ModedesignWarum Berlin eine Modestadt ist und Hamburg nicht

    17.01.2015, DIE ZEIT, Konstantin Richter

    Berlin bereitet sich auf die Fashion Week vor – auch Hamburg hätte das Zeug zur Modemetropole, der Nimbus ist da. Warum scheitern in der Hansestadt so viele Designer?

  • Twitter-Bildungsdebatte: Uff. Und was machen wir jetzt?

    Twitter-BildungsdebatteUff. Und was machen wir jetzt?

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Naina K.

    Was haben Gedichtanalysen mit dem Leben zu tun? Mit einem Tweet hat die 17-jährige Naina eine Bildungsdebatte entfacht. Wir haben ihr mehr als 140 Zeichen gegeben.

  • Unesco-Weltkulturerbe: In der Kapelle brennt noch Licht

    Unesco-WeltkulturerbeIn der Kapelle brennt noch Licht

    15.01.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Richter

    Vor 500 Jahren begann die Entwicklung der Orchester in Deutschland. Jetzt wurden sie als immaterielles Unesco-Weltkulturerbe geadelt. Zu Recht! Ein historischer Überblick

  • Gerichtsurteil: Köln untersagt Beschneidungsfeier an Karfreitag

    GerichtsurteilKöln untersagt Beschneidungsfeier an Karfreitag

    14.01.2015, TAGESSPIEGEL, Jost Müller-Neuhof

    Eine muslimische Familie wollte die Beschneidung ihres Sohnes feiern. Ein Gericht bestätigte nun ein Verbot des Festes, da es an einem christlichen Feiertag geplant war.

  • Das war meine Rettung: "Religion ist so wichtig wie das Erwachen aus einem Albtraum"

    Das war meine Rettung"Religion ist so wichtig wie das Erwachen aus einem Albtraum"

    12.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Die Diagnose Krebs war für den Schriftsteller Navid Kermani ein Schock. Seine Gefühle verarbeitet er im Schreiben. Trost spendet die Poesie und eine gewisse Religiosität.

  • Anschlag "Charlie Hebdo": Leipzig verbietet Legida Mohammed-Karikaturen

    Anschlag "Charlie Hebdo"Leipzig verbietet Legida Mohammed-Karikaturen

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Satirische Bilder des Propheten könnten als Provokation aufgefasst werden, fürchtet die Versammlungsbehörde in Leipzig. An der Demonstrationsauflage gibt es Kritik.

  • "Wir haben gewonnen"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Johannes Dudziak

    Köln und Berlin im Dunkeln. Tausende von Menschen, die sich Pegida entgegenstellen. Zwei Impressionen.

  • Weihnachten: Wais und Qais, 9 Jahre: "Komm, Fußball spielen!"

    Weihnachten"Komm, Fußball spielen!"

    07.01.2015, DIE ZEIT, Verena Friederike Hasel

    ZEIT-Reporter haben Kinder aus Krisenregionen besucht und sie gefragt, was sich ändern muss. Die Zwillinge Wais und Qais sind mit ihren Eltern aus Afghanistan geflohen.

  • Pegida: "Das moderne Deutschland ist das nicht gewohnt"

    Pegida"Das moderne Deutschland ist das nicht gewohnt"

    06.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Demonstrationen der Pegida-Anhänger finden Beachtung über die Grenzen Deutschlands hinaus. Von Al Jazeera bis zur BBC berichten Medien weltweit über die Proteste.

  • Pegida: Training für den Widerstandsmuskel

    PegidaTraining für den Widerstandsmuskel

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    In Köln hat die Gegenwehr gegen rechtes Gedankengut eine starke Tradition. Pegida hat das zu spüren bekommen. Statt Protestmarsch gab es für sie nur eine kurze Steh-Demo.

  • Demonstrationen: Altkanzler werfen Pegida Hass auf Flüchtlinge vor

    DemonstrationenAltkanzler werfen Pegida Hass auf Flüchtlinge vor

    06.01.2015, ZEIT ONLINE

    Gemeinsam mit anderen Politikern plädieren die ehemaligen Kanzler Schmidt und Schröder für ein weltoffenes Deutschland. Dumpfe Vorurteile dürften nicht bedient werden.

  • AfD: Henkel geht auf Distanz zu Pegida

    AfDHenkel geht auf Distanz zu Pegida

    06.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der stellvertretende Sprecher der AfD rät seiner Partei davon ab, Pegida als Gruppe zu unterstützen. Einzelne Anhänger solle man stattdessen für sich gewinnen.

  • Pegida: Migrationsrat hält Pegida für Spätfolge früherer CDU-Politik

    PegidaMigrationsrat hält Pegida für Spätfolge früherer CDU-Politik

    05.01.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland sei kein Einwanderungsland, hieß es 1983 in der Koalitionsvereinbarung von Union und FDP. Darauf fuße nun die Anti-Islam-Bewegung, sagen Migrationsforscher.

  • Tebartz-van Elst: Katholische Kirche legt Milliardenbesitz in Deutschland offen

    Tebartz-van ElstKatholische Kirche legt Milliardenbesitz offen

    04.01.2015, ZEIT ONLINE

    Viele deutsche Bistümer und Diözesen tun es Unternehmen gleich und veröffentlichen Einnahmen und Vermögen. Im Besitz der deutschen Kirche sind mehrere Milliarden Euro.

  • Dresden: AfD-Fraktion Sachsen trifft Pegida-Organisatoren

    DresdenAfD-Fraktion Sachsen trifft Pegida-Organisatoren

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    In der Regel sprechen die Organisatoren der Anti-Islam-Bewegung nicht mit Medien oder Politikern. Einer Einladung der sächsischen Vorsitzenden Petry folgen sie nun.

  • CSU: Entwicklungsminister Müller zeigt Verständnis für Pegida

    CSUEntwicklungsminister Müller zeigt Verständnis für Pegida

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Menschen fühlten sich an den Rand gedrängt und nicht vertreten, sagt der CSU-Politiker. Seine Partei will jetzt ein Schnellverfahren bei Asylanträgen durchsetzen.

  • Abonnieren: RSS-Feed