• Schlagwort: 

    Köln

  • Finanzen: Unternehmen Kirche

    FinanzenUnternehmen Kirche

    26.02.2015, DIE ZEIT, Pia Bublies

    Erstmals veröffentlichte das vielleicht reichste Bistum der Welt, das Erzbistum Köln, eine Bilanz seiner Finanzen. Wir haben die interessantesten Zahlen zusammengestellt.

  • "Die Himmelsleiter": Anarchie der Schuldlosen

    "Die Himmelsleiter"Anarchie der Schuldlosen

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Nikolaus von Festenberg

    Eine Kindheit im zerstörten Nachkriegs-Köln: Der ARD-Zweiteiler "Die Himmelsleiter" verkürzt den Schrecken der Nazizeit in das Gut-Böse-Schema eines Gangsterkrieges.

  • "Charlie Hebdo": "Es geht wieder los"

    "Charlie Hebdo""Es geht wieder los"

    25.02.2015, ZEIT ONLINE

    Nach sieben Wochen greift "Charlie Hebdo" wieder an: Auf dem Titel hetzen ein Islamist, Marine Le Pen, Nicolas Sarkozy und der Papst dem Magazin hinterher.

  • Luxemburg-Geschäfte: Steuerrazzia bei der Commerzbank

    Luxemburg-GeschäfteSteuerrazzia bei der Commerzbank

    24.02.2015, ZEIT ONLINE

    Mitarbeiter unter Verdacht: Hunderten deutschen Kunden soll dabei geholfen worden sein, Geld vor dem Finanzamt zu verstecken. Steuerfahnder durchsuchten bundesweit Büros.

  • Neue Pop-Alben: Herr der Gänsehäute

    Neue Pop-AlbenHerr der Gänsehäute

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Britta Helm

    José González vertont wohliges Kribbeln, War On Women schwingen die Fäuste gegen Sexismus, und der Rapper Drake lässt einfach so ein Album fallen. Die Tonträger der Woche

  • Paritätischer Wohlfahrtsverband: Armut in Deutschland auf Höchststand

    Paritätischer WohlfahrtsverbandArmut in Deutschland auf Höchststand

    19.02.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz guter Wirtschaftslage gelten mehr als zwölf Millionen Menschen in Deutschland als arm. Der Paritätische Wohlfahrtsverband macht eine regionale Zerrissenheit aus.

  • Universität Köln: Kölner, räumt eure Zimmer frei!

    Universität KölnKölner, räumt eure Zimmer frei!

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    In Köln kämpft die Uni für bezahlbare Wohnungen. In Göttingen küssen alle frisch Promovierten dasselbe Mädchen. Und die Uni Bremen übt die Schwerelosigkeit. Drei Porträts

  • Katholische Kirche: Bistum Köln verfügt über Milliardenvermögen

    Katholische KircheBistum Köln verfügt über Milliardenvermögen

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Kölner Erzbistum hat erstmals sein Vermögen im Detail offengelegt. Das größte und reichste Bistum besitzt Wertpapiere und Immobilienanteile in Milliardenhöhe.

  • Terror: Feiern ist manchmal politisch

    TerrorFeiern ist manchmal politisch

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Der Karneval in Braunschweig wurde abgesagt. Hat der Terror gesiegt – oder unsere Angst? Die Bedrohung zeigt zumindest, was sich zu verteidigen lohnt.

  • Filesharing: Gesetz gegen Abmahnindustrie verfehlt seinen Zweck

    FilesharingGesetz gegen Abmahnindustrie verfehlt seinen Zweck

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Claus Hesseling

    Die gesetzliche Begrenzung von Abmahnkosten soll ertappte Filesharer eigentlich vor überzogenen Forderungen schützen. Doch Rechteinhaber und Anwälte umgehen das Gesetz.

  • Karneval: Blumen im Kopf

    KarnevalBlumen im Kopf

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ob man Karneval nun liebt oder nicht: Die Fotografen der Agentur Magnum zeigen das Kostümfest auch abseits der Heiterkeit – mystisch, traurig, gespenstisch und frivol.

  • Rosenmontag: Kölner Festkomitee schleust "Charlie-Hebdo"-Wagen in den Umzug

    RosenmontagKölner Festkomitee schleust "Charlie-Hebdo"-Wagen in den Umzug

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Motiv des Wagens war bis zum Beginn des Rosenmontagszugs geheim geblieben. Noch vor wenigen Wochen hatten die Veranstalter einen Wagen zum Thema Terror gestoppt.

  • Tarifkonflikt: Erste Flüge bei Germanwings ausgefallen

    TarifkonfliktErste Flüge bei Germanwings ausgefallen

    12.02.2015, ZEIT ONLINE

    Germanwings-Piloten haben ihren zweitägigen Streik begonnen. 160 Flüge fallen am Donnerstag aus. Der Großteil der Passagiere soll dennoch ans Ziel kommen – per Bahn.

  • KarnevalAlaaf: Zwei Milliarden Euro

    12.02.2015, DIE ZEIT, Michael Hüther

    Der Kölner Karneval schafft viel Verschwendung – und entgegen allen Vorurteilen erstaunlich wenig Kinder. Eine wirtschaftliche Bilanz der fünften Jahreszeit.

  • Bundeshaushalt: Von wegen "gespart"

    BundeshaushaltVon wegen "gespart"

    10.02.2015, ZEIT ONLINE, Lukas Zdrzalek

    Deutschland drängt Staaten wie Griechenland zu einem harten Sparkurs. Dabei hat der Bund die schwarze Null Sondereffekten zu verdanken – und hat selbst kaum gekürzt.

  • Karneval: Alaaf, Helau, Narri-Narro!

    KarnevalAlaaf, Helau, Narri-Narro!

    10.02.2015, ZEIT ONLINE

    In manchen Regionen wird groß gefeiert – in anderen gar nicht. Wie verbringen Sie den Höhepunkt der Karnevalszeit?

  • Auschwitz-Gedenken: Krümel und die Monster

    Auschwitz-GedenkenBotschafterin mit großer Klappe

    06.02.2015, DIE ZEIT, Sarah Levy

    In Auschwitz spielte Esther Bejarano Akkordeon. Heute singt sie zu Rap-Musik auf der Bühne. Über eine Frau, die niemals aufgibt und offen sagt, was sie denkt

  • "Tatort" Köln: Kein ehrenwertes Haus

    "Tatort" KölnKein ehrenwertes Haus

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Auch im lustigen Köln vereinsamen die Menschen. Der Kölner "Tatort" zeigt alle Facetten von Nachbarschaft und Entfremdung. Die Twittritik

  • "Tatort"-Kritikerspiegel: Der Bär tanzt!

    "Tatort"-KritikerspiegelDer Bär tanzt!

    01.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kölner Kommissare müssen den Mord an einem jungen Pianisten aufklären. Und zwischen vielen Frauen einen klaren Kopf behalten. Unsere Kritiker sagen, ob das gelingt.

  • RosenmontagKölner Karneval stoppt "Charlie-Hebdo"-Wagen

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bau eines Karnevalwagens zu den Anschlägen auf "Charlie Hebdo" ist gestoppt. Die Veranstalter finden die Botschaft zwar richtig, wollen aber sorgenfrei feiern.

  • Cannabis: Zeit, was zu drehen

    CannabisZeit, was zu drehen

    23.01.2015, DIE ZEIT, Khue Pham

    Wie wir leben, arbeiten und uns berauschen, verändert sich. Unsere Politiker sollten sich mal entspannen – und ein paar Coffeeshops genehmigen.

  • Open Data: "Alles, was wir machen, ist öffentlich"

    Open DataDie Datenbefreier

    23.01.2015, DIE ZEIT, Katharin Tai

    In Ämtern und Behörden schlummern riesige Datenmengen. Freiwillige wollen sie befreien und nutzen. Leichter gesagt als getan: Nicht alle sind von Transparenz begeistert.

  • Michel Houellebecq: "Der Tod ist nicht auszuhalten"

    Michel Houellebecq"Der Tod ist nicht auszuhalten"

    23.01.2015, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Michel Houellebecq ist ein Visionär. Sein Roman "Unterwerfung" beschreibt ein islamisiertes Frankreich. Wie hält es der Autor mit der Religion?

  • Ratgeber: MASTER?

    RatgeberFast alle Antworten zum Master

    22.01.2015, ZEIT CAMPUS, Selina Thaler

    Wann muss ich mich kümmern? Kann ich ohne Master Chef werden? Welches Fach ist seriös? Sind meine Noten zu schlecht? 23 Antworten für Unentschlossene

  • Im Land der leeren Züge

    22.01.2015, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Die Bahn verliert Kunden an billige Fernbusse. Nun fordern erste Experten neue Tarife und das Ende der Bahncard.

  • Abonnieren: RSS-Feed