• Schlagwort: 

    Krakau

  • Vintage Couture: Alle meine Kleider

    Vintage CoutureUnd natürlich Dior!

    27.02.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Ein Mann liebt große Roben. Wieso? Eine Begegnung mit dem Sammler einer Kollektion von Vintage Couture – die er schließlich doch versteigern ließ.

  • Hotel in Krakau: Alter für Schönheit

    Hotel in KrakauModern in alten Mauern

    08.12.2013, DIE ZEIT, Susann Sitzler

    Das Krakauer Hotel Amber Design schmückt sich mit Jugendstilschnörkeln und historischem Mauerwerk. Das ist nicht immer stilecht – aber sehr gemütlich.

  • Olympische Spiele: OlympiJa oder NOlympia?

    Olympische SpieleOlympiJa oder NOlympia?

    10.11.2013, ZEIT ONLINE

    1,3 Millionen Menschen stimmen über die Bewerbung zu den Olympischen Winterspielen 2022 in München ab. Gegner wie Befürworter lieferten sich einen intensiven Wahlkampf.

  • Krakau: Love Parade auf vier Beinen

    KrakauLove Parade auf vier Beinen

    06.10.2013, DIE ZEIT, Susann Sitzler

    Im Kommunismus war die Krakauer Dackelparade subversiv, heute macht der Marsch einfach nur Spaß. Den Herrchen und Frauchen vermutlich etwas mehr als ihren Hunden.

  • Winterspiele 2022DOSB stimmt für Münchner Olympiabewerbung

    30.09.2013, ZEIT ONLINE

    Die Mitgliedsverbände des Deutschen Olympischen Sportbundes befürworten eine Bewerbung um die Spiele 2022. Jetzt müssen die Münchner und die Partnerkommunen abstimmen.

  • Sachbuch "Bruder Norman!"Niklas Frank, der Unentdeckte

    25.07.2013, DIE ZEIT, Stephan Lebert

    Niklas Frank hat seine NS-Familiengeschichte zum Lebenswerk gemacht. Er schrieb über seinen Vater, den "Schlächter von Krakau", nun über seinen Bruder. Von Stephan Lebert

  • NEUBEGINN IM VATIKANPontifex optimus

    21.03.2013, DIE ZEIT, Patrik Schwarz

    Der neue Papst passt in keines der vertrauten Raster. Das liegt mindestens so sehr an uns wie an ihm.

  • JagiellonenEin früher Traum von Europa

    07.03.2013, DIE ZEIT, Mathias Mesenhöller

    Die Jagiellonen – nie gehört? Dabei herrschte diese Dynastie um 1500 über ein Großreich, das sich vom heutigen Sachsen bis zum Schwarzen Meer erstreckte.

  • Biografie: Das Noahtier

    BiografieHauptmann, das Noahtier

    15.11.2012, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Er blickte zwinkernd auf die Wahrheit: Vor 150 Jahren wurde Gerhart Hauptmann geboren. Eine neue Biografie beleuchtet, was er tat – und was er unterließ. Von Peter Kümmel

  • Türmer: Traditionsberuf mit herrlicher Aussicht

    TürmerTraditionsberuf mit herrlicher Aussicht

    18.09.2012, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Im Mittelalter hielten sie in den Städten Wache auf dem Turm und warnten vor Feuer und Banditen. Heute ist der Türmer eine touristische Attraktion. Unser Beruf der Woche

  • US-Kolumne: Der Rest der Welt soll ruhig zum Teufel fahren

    US-KolumneDer Rest der Welt soll ruhig zum Teufel fahren

    11.09.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Sollen sich die USA überall raushalten? Oder doch die eigenen Werte in die Welt tragen? Eric T. Hansen warnt in seiner Kolumne: Wer Verantwortung übernimmt, macht Fehler.

  • Erwin StrittmatterSein Schweigen als Programm

    25.07.2012, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Frisierte Vergangenheit: Annette Leo liefert in ihrer Erwin-Strittmatter-Biografie weitere Belege für die Kriegsverstrickungen des DDR-Bestsellerautors. Von G. Bartels

  • Unis in EuropaKrakau statt Cambridge

    10.07.2012, TAGESSPIEGEL, Tilmann Warnecke

    Unis in Osteuropa klagen, dass sie bei der Vergabe von europäischen Forschungsmitteln benachteiligt werden. Nach dem Willen der Europäischen Union soll sich das ändern.

  • EM-Finale: Italiens Männer weinen öffentlich und stolz

    EM-FinaleItaliens Männer weinen öffentlich und stolz

    02.07.2012, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Im Fußball gewinnt ein Team. So simpel ist das. Doch Italiens Spieler verzweifeln nach der höchsten Niederlage aller EM-Finals. Einzig ihr Trainer nicht. Von S. Dobbert

  • Dokumentarfilm: Familie Himmler, Familie Göring

    DokumentarfilmFamilie Himmler, Familie Göring

    13.06.2012, TAGESSPIEGEL, Thomas Gehringer

    Wer bin ich, wenn meine Großeltern Massenmörder waren? Eine ARD-Doku begleitet die Nachfahren von Nazi-Verbrechern auf der schwierigen Suche nach ihrer Identität.

  • Auschwitz-Gedenkstätte: "Wir wollten nicht, dass Autogrammjäger Klose stören"

    Auschwitz-Gedenkstätte"Wir wollten nicht, dass Autogrammjäger Klose stören"

    13.06.2012, ZEIT ONLINE, Tobias Jochheim

    Pawel Sawicki arbeitet in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz. Im Interview spricht er über den Besuch des deutschen Nationalteams und die Unterschiede zu einer Fanmeile.

  • Fußball-EM: Polnische Hooligans prügeln auf russische Fans ein

    Fußball-EMPolnische Hooligans prügeln auf russische Fans ein

    12.06.2012, ZEIT ONLINE

    Kurz vor Anpfiff des EM-Spiels haben polnische Hooligans russische Fans angegriffen. Es gab mehrere Verletzte. Die Polizei nahm mehr als 100 Randalierer fest.

  • Fußball-EM: Die Welt hinter Breslau

    Fußball-EMZu Fuß von Breslau nach Lemberg

    07.06.2012, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Büscher

    600 Kilometer durch Polen und die Ukraine wandern – alles wegen der Fußball-EM? Nicht nur, denn der Weg war das Ziel. Von Wolfgang Büscher

  • Nationalelf: Der Auschwitz-Besuch ist die Quadratur des Kreises

    NationalelfDer Auschwitz-Besuch ist die Quadratur des Kreises

    01.06.2012, ZEIT ONLINE, Norbert Kron

    Die Auschwitz-Reise der deutschen Fußballer muss sein – und kann diesem Ort unmöglich gerecht werden, kommentiert der Schriftsteller Norbert Kron.

  • Wussten Sie, dass...Krakaus gebrochenes Verhältnis zu Lenin

    09.05.2012, DIE ZEIT, Magdalena Niedzielska

    Neue Hütten für neue Menschen: In Krakau sollte der sozialistische Mensch geformt werden. Der Stadtteil Nowa Huta war trotzdem eines der Zentren der Solidarność-Bewegung.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    04.04.2012, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wie boxte sich Weiß mit zwei prächtigen Opfern den Weg zum schließlich nackten schwarzen König durch, bis diesen das Matt ereilte?

  • Pianist Rafał Blechacz: Früh vollendet

    Pianist Rafał BlechaczDebussys Relief ertasten

    25.03.2012, DIE ZEIT, Wolfram Goertz

    Erst 26 und schon fast vollendet: Der polnische Ausnahmepianist Rafał Blechacz kann mehr als großartig Chopin spielen. Er versteht die Geheimnisse der Musik.

  • Zugunglück: Polen diskutieren über das "polnische Chaos"

    ZugunglückPolen diskutieren über das "polnische Chaos"

    05.03.2012, ZEIT ONLINE, Ulrich Krökel

    Polen sucht nach der Ursache des schweren Zugunglücks. Die Debatte dreht sich dabei nicht nur um Infrastrukturprobleme, sondern auch um die polnische Mentalität.

  • Szczekociny in PolenSchwierige Rettungsarbeiten nach dem Zugunglück

    04.03.2012, ZEIT ONLINE

    Es kam zum Frontalzusammenstoß, weil ein Interregio auf dem falschen Gleis fuhr. 16 Menschen starben, etwa 60 wurden verletzt. Helfer suchen noch immer nach Vermissten.

  • Literatur: Lyriker Alexander Gumz erhält Clemens Brentano Preis

    LiteraturLyriker Alexander Gumz erhält Clemens Brentano Preis

    11.02.2012, ZEIT ONLINE

    Der Berliner Alexander Gumz ist für seinen ersten Gedichtband ausgezeichnet worden. Seine Gedichte seien "wie Songs aus der unmittelbaren Gegenwart", urteilte die Jury.

  • Abonnieren: RSS-Feed