• Schlagwort: 

    Krim

  • Russland-Sanktionen: Tsipras zieht die Putin-Karte

    Russland-SanktionenTsipras zieht die Putin-Karte

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Bisher vertrat die EU geeint ihre Sanktionen gegen Russland. Durch den Wahlerfolg von Tsipras könnte sich das ändern. Der Grieche hat sehr gute Verbindungen zum Kreml.

  • Russland: Duma überprüft "Annexion" der DDR durch die BRD

    RusslandDuma überprüft "Annexion" der DDR durch die BRD

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Hat die Bundesrepublik die DDR unrechtmäßig annektiert? Im russischen Unterhaus soll eine Resolution zur deutschen Wiedervereinigung erarbeitet werden.

  • Ukraine-Krieg: In der Ukraine sterben auch die Freiheitswerte Europas

    Ukraine-KriegIn der Ukraine sterben auch die Freiheitswerte Europas

    25.01.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Mehr als 5.000 Menschen haben bisher ihr Leben verloren, jeden Tag kommen Opfer hinzu. Wir sollten das genauso wichtig nehmen wie die Anschläge in Paris.

  • Ukraine-Konflikt: Wie fiel Janukowitsch?

    Ukraine-KonfliktWie fiel Janukowitsch?

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Über den Sturz des ukrainischen Präsidenten vor knapp einem Jahr gibt es viele Mutmaßungen. Jetzt berichteten wichtige Zeugen, was aus ihrer Sicht wirklich geschah.

  • Ukraine-Konflikt: Die Sanktionen dürfen nicht aufhören

    Ukraine-KonfliktDie Sanktionen dürfen nicht aufhören

    15.01.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Solange es keine Fortschritte oder Einlenken gibt, darf die EU ihr einziges Instrument gegen Russlands Vorgehen nicht aufgeben. Denn Worte zählen nichts in diesem Krieg.

  • Ukraine-Konflikt: Interpol fahndet nach Viktor Janukowitsch

    Ukraine-KonfliktInterpol fahndet nach Viktor Janukowitsch

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die internationale Polizeiorganisation hat den ehemaligen Präsidenten der Ukraine zur Fahndung ausgeschrieben. Russland will ihn angeblich trotzdem nicht ausliefern.

  • Weihnachten: Katja, 9 Jahre: "Manchmal spiele ich Model"

    Weihnachten"Manchmal spiele ich Model"

    07.01.2015, DIE ZEIT, Mareike Aden

    ZEIT-Reporter haben Kinder in Krisenregionen besucht und sie gefragt, was sich ändern muss. Die 9-jährige Katja floh mit ihrer Familie aus Luhansk nach Kiew.

  • Eurasische Wirtschaftsunion: Putins Projekt als Partner der EU?

    Eurasische WirtschaftsunionPutins Projekt als Partner der EU?

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Mit dem Jahresbeginn startete die Eurasische Wirtschaftsunion. Sie sollte Europa nicht den Rücken kehren, sondern mit der EU einen gemeinsamen Integrationsraum schaffen.

  • Rede zu Neujahr: Putin nennt Krim-Annexion wichtiges Kapitel der russischen Geschichte

    Rede zu NeujahrPutin nennt Krim-Annexion wichtiges Kapitel der russischen Geschichte

    31.12.2014, ZEIT ONLINE

    In der Neujahrsansprache hat der russische Präsident erneut die Annexion der Krim verteidigt. Die Inflationsrate hat derweil den höchsten Wert seit zehn Jahren erreicht.

  • 2014: Es war Putins Jahr

    2014Es war Putins Jahr

    29.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Olympia-Feuerwerk, Krim-Annexion, Ukraine-Krieg: Beim täglichen Hyperaktionismus des russischen Präsidenten vergisst man fast, wie er sein Land an den Abgrund führte.

  • Nato: Ukraine erklärt sich für nicht mehr blockfrei

    NatoUkraine erklärt sich für nicht mehr blockfrei

    23.12.2014, ZEIT ONLINE

    Mit großer Mehrheit hat das Parlament in Kiew dafür gestimmt, sich der Nato anzunähern. Russland warnt, das werde "zur Eskalation der Konfrontation beitragen".

  • Ukraine-Krise: Baltische Staaten rüsten auf

    Ukraine-KriseBaltische Staaten rüsten auf

    23.12.2014, ZEIT ONLINE

    Litauen, Lettland und Estland haben die verstärkten Militäraktivitäten Russlands im Ostsee-Raum scharf kritisiert. Auf Furcht vor einer Invasion reagieren sie nun.

  • JahreswechselAlles erledigt?

    23.12.2014, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Alle Jahre wieder denkt man: So viel wie in diesem Jahr war noch nie los. Und wird am Ende schlauer. Meistens jedenfalls.

  • Ukraine-Konflikt: SPD-Außenpolitiker für Ende der Russland-Sanktionen

    Ukraine-KonfliktSPD-Außenpolitiker für Ende der Russland-Sanktionen

    22.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wenn das Abkommen über eine Waffenruhe in der Ostukraine eingehalten wird, sollten die Sanktionen aufhören, fordert Rolf Mützenich. Sie seien kein Selbstzweck.

  • Sanktionen: Krise in Russland besorgt die deutsche Wirtschaft

    SanktionenKrise in Russland besorgt die deutsche Wirtschaft

    21.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Rubelschwäche macht auch deutschen Unternehmen zu schaffen. Einige Politiker befürchten ein wirtschaftliches Chaos in Russland und erwägen, die Sanktionen zu lockern.

  • Ukraine: USA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    UkraineUSA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    20.12.2014, ZEIT ONLINE

    Im- und Export sind verboten, Vermögen in den USA eingefroren: Nach der EU haben auch die USA und Kanada umfangreiche Sanktionen gegen die annektierte Halbinsel verhängt.

  • EU-Gipfel: Bloß zusammenbleiben

    EU-GipfelBloß zusammenbleiben

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Die Sanktionen wirken, die europäische Einigkeit hält – noch. Der EU-Gipfel war aber nicht mehr als eine Zwischenstation im Ringen mit Russland.

  • Ukraine-Konflikt: EU beschließt weitere Krim-Sanktionen

    Ukraine-KonfliktEU beschließt weitere Krim-Sanktionen

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die 28 EU-Staaten haben neue Export- und Investitionsverbote gegen die Krim verhängt. Auch Kreuzfahrtschiffe dürfen künftig nicht mehr in Häfen der Halbinsel einlaufen.

  • US-FolterberichtDer Teufelspakt

    17.12.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Eine liberale Demokratie darf ihre bösen Geister nicht verleugnen, die Gesellschaft muss sie austreiben.

  • Ukraine-Krise: EU und USA vor neuen Sanktionen gegen Russland und die Krim

    Ukraine-KriseEU und USA vor neuen Sanktionen gegen Russland und die Krim

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Schiffe dürfen die Krim nicht mehr anlaufen, es wird zu Einreise- und Vermögenssperren kommen: Die USA und die EU versuchen Russland noch stärker unter Druck zu setzen.

  • Google-Suchtrends: Die Deutschen suchen nach Threema

    Google-SuchtrendsDie Deutschen suchen nach Threema

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Google hat die meistgesuchten Begriffe des Jahres veröffentlicht. In der Kategorie Technik gehört die App Threema dazu, deren Verschlüsselungsprinzip zum Standard wird.

  • "Friedenswinter": Dass man sie bis nach Moskau hört

    "Friedenswinter"Dass man sie bis nach Moskau hört

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Was für eine Mischung: Altkommunisten, Neu-Rechte, linke Abgeordnete und Gewerkschafter demonstrieren beim „Friedenswinter“ gegen Gauck und alle Politiker – außer Putin.

  • Wort des Jahres 2014: Lichtgrenze vor schwarzer Null

    Wort des Jahres 2014Lichtgrenze vor schwarzer Null

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    Freistoßspray, Social Freezing und Russlandversteher haben es nicht geschafft. Die Gesellschaft für deutsche Sprache wählte Lichtgrenze zum Wort des Jahres.

  • UkraineDie Kanzlerin muss Putin ein Angebot machen!

    11.12.2014, DIE ZEIT, Marc Brost

    Ein Gespräch mit Horst Teltschik, dem ehemaligen Berater Helmut Kohls, über die Russland-Ukraine-Krise und den Aufruf "Wieder Krieg in Europa?", den er mit initiiert hat.

  • NatoReden hilft

    11.12.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Während die Waffen sprechen, herrscht eisiges Schweigen. Ein paar Katastrophen hätte es so schon beinahe gegeben.

  • Abonnieren: RSS-Feed