• Schlagwort: 

    Kuba

  • Spionage: Russland will angeblich Horchposten auf Kuba reaktivieren

    SpionageRussland will angeblich Horchposten auf Kuba reaktivieren

    16.07.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Überbleibsel aus dem Kalten Krieg auf Kuba wird laut einem Medienbericht wiederbelebt: Wladimir Putin habe die Nutzung einer alten Abhöranlage vereinbart.

  • Russland: Putin streicht Kubas Schulden

    RusslandPutin streicht Kubas Schulden

    11.07.2014, ZEIT ONLINE

    Putin hat der kubanischen Regierung einen Großteil der Altschulden aus Sowjetzeiten erlassen. Damit will er die Beziehungen zwischen den beiden Ländern verbessern.

  • US-Sanktionen: USA verhängen Milliardenstrafe gegen BNP Paribas

    US-SanktionenUSA verhängen Milliardenstrafe gegen BNP Paribas

    30.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die französische Bank hat in mehreren Ländern Geschäfte gemacht, die gegen US-amerikanische Sanktionen verstießen. Die Regierung in Washington reagierte mit Härte.

  • Was bewegt Benjamin Adrion?Der Wassermacher

    12.06.2014, DIE ZEIT, Rainer Schäfer

    Der einstige Profifußballer Benjamin Adrion kämpft heute für sauberes Trinkwasser und eine Welt ohne Durst.

  • Auslandsstudium: Ganz weit weg

    AuslandsstudiumErasmus ist doch langweilig!

    07.06.2014, ZEIT CAMPUS, Sebastian Kempkens

    Warum nicht mal ins Zentrum der iranischen Atomindustrie, in den Sudan oder nach Turkmenistan reisen? Fünf Studenten erzählen von Sittenwächtern und Visaproblemen.

  • Afghanistan: Bergdahl soll Posten absichtlich verlassen haben

    AfghanistanBergdahl soll Posten absichtlich verlassen haben

    06.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das US-Militär prüft erneut, wie es zum Verschwinden des Soldaten 2009 in Afghanistan kam. Bergdahl könnte dafür bestraft werden.

  • UkraineDer Krieg gegen Russland

    08.05.2014, DIE ZEIT, Eugen Ruge

    Die Krise in der Ukraine eskaliert. Und der Westen sieht den einfachsten Tatsachen nicht mehr ins Auge.

  • Pop-GeschichteTrommeln im Modus Freistil

    30.04.2014, DIE ZEIT, Thomas Groß

    A wie Abba, Z wie Zappa – schon klar. Aber Karl Bruckmaier überrascht in "The Story of Pop" mit erfreulich Unerwartetem.

  • Venezuela: Nobelpreisträger unterstützt Opposition

    VenezuelaNobelpreisträger unterstützt Opposition

    24.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der Schriftsteller Mario Vargas Llosa erklärt sich solidarisch mit den Gegnern der venezolanischen Regierung. Die Lage dort vergleicht er mit der in Nordkorea und Kuba.

  • Enthüllung: USA unterhielten Internet-Plattform auf Kuba

    EnthüllungUSA unterhielten Internet-Plattform auf Kuba

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Regierung hat ein Twitter-Pendant namens ZunZuneo auf Kuba betrieben. Zur Stärkung der Zivilgesellschaft, sagt sie. Eine Geheimoperation sei das nicht gewesen.

  • EherechtWas ist Liebe?

    03.04.2014, DIE ZEIT, Sabine Windlin

    Endlich hatte Guido eine Frau gefunden. Doch für die Behörden ist die Beziehung zu seiner Odalys eine Scheinehe. Protokoll eines Trauerspiels.

  • Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

    EnthüllungUSA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA haben auf Kuba eine Twitterplattform entwickelt. Das Ziel: eine Art kubanischer Frühling. Betrieben wurde das Projekt unter dem Deckmantel humanitärer Hilfe.

  • Sextourismus in Kuba: Eine Nacht für ein Paar Schuhe

    Sextourismus in KubaEine Nacht für ein Paar Schuhe

    28.03.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Fidel Castros Revolutionäre waren angetreten, die Ausbeutung Kubas zu stoppen – auch durch den Sextourismus. Doch mit der Öffnung des Staats kehrt dieser zurück.

  • Ukraine-Krise: UN-Vollversammlung verurteilt Annexion der Krim

    Ukraine-KriseUN-Vollversammlung verurteilt Annexion der Krim

    27.03.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Vorgehen auf der Krim ist von der Vollversammlung der Vereinten Nationen verurteilt worden. Dagegen stimmten etwa Nordkorea und Syrien, China enthielt sich.

  • Kuba: Mit CD-Roms gegen Rauls Repressionen

    KubaMit CD-Roms gegen Rauls Repressionen

    11.03.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Der Zugang zum Internet ist auf der sozialistischen Insel wie in kaum einem anderen Land beschränkt. Die Kubaner behelfen sich mit kreativen Tricks.

  • Kuba: Gute Boxer bekommen ein neues Auto

    KubaGute Boxer bekommen ein neues Auto

    11.03.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Das sozialistische Kuba ist im Boxen Weltspitze. Zwar gibt es offiziell keine Profis, doch die Nationalmannschaft setzt auf Klassenunterschiede.

  • Krim-Krise: Nicht mit zweierlei Maß messen!

    Krim-KriseNicht mit zweierlei Maß messen!

    07.03.2014, DIE ZEIT, Eugen Ruge

    Russland ist eine Großmacht auf dem Rückzug. Nicht Putin, sondern die Selbstherrlichkeit des Westens hat die Ukraine-Krise befördert.

  • Was hat sich verändert?"Beeindruckend!"

    20.02.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Claudia Günther aus Jena erzählt davon, wie sie in Kuba die Planwirtschaft studierte.

  • Nordkorea: Kim ließ offenbar Familie seines Onkels auslöschen

    NordkoreaKim ließ offenbar Familie seines Onkels auslöschen

    26.01.2014, ZEIT ONLINE

    Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat laut einem südkoreanischen Medienbericht nicht nur seinen Onkel hinrichten lassen – sondern dessen gesamte Familie.

  • "Denn Du bist nur eine Frau" (9)Arbeit und Show

    23.01.2014, DIE ZEIT, Malin Schulz

    Nur im Krieg fühlte die amerikanische Reporterin Martha Gellhorn sich zu Hause. Glücklich hat sie das nicht gemacht.

  • Kolumbien: Leben nach der Farc

    KolumbienLeben nach der Farc

    16.01.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Kolumbiens Regierung will die Guerilleros zu friedlichen Bürgern machen. Zehntausende haben die Waffen niedergelegt. Mancher Aussteiger fürchtet nun um sein Leben.

  • KubaFidel Castro zeigt sich in der Öffentlichkeit

    09.01.2014, ZEIT ONLINE

    Neun Monate nach seinem letzten öffentlichen Auftritt hat Fidel Castro eine Kunstausstellung besucht. Der schwer kranke kubanische Revolutionsführer lebt zurückgezogen.

  • Kuba: Neuwagen werden in Havanna rar bleiben

    KubaNeuwagen werden in Havanna rar bleiben

    06.01.2014, ZEIT ONLINE

    Kubaner dürfen erstmals seit 1959 Neuwagen kaufen. Theoretisch. Denn die staatlichen Händler verlangen Preise, die selbst einen Kleinwagen unerreichbar bleiben lassen.

  • Neuwagen: Kubaner dürfen wieder Import-Autos kaufen

    NeuwagenKubaner dürfen wieder Import-Autos kaufen

    03.01.2014, ZEIT ONLINE

    Bei Besuchern ist Kubas Hauptstadt Havanna bekannt für ihr Straßenbild mit amerikanischen Oldtimern und alten Autos sowjetischer Bauart. Das könnte sich nun ändern.

  • Ramzi Binalshibh9/11-Drahtzieher soll nicht zurechnungsfähig sein

    27.12.2013, ZEIT ONLINE

    Der Prozess gegen Ramzi Binalshibh auf Guantánamo ist unterbrochen worden. Ein bisher unbekanntes Gutachten bestätigte ihm schon 2009, unzurechnungsfähig zu sein.

  • Abonnieren: RSS-Feed