• Schlagwort: 

    Kuwait

  • Saudi-Arabien: Königshaus in der Krise

    Saudi-ArabienKönigshaus in der Krise

    18.01.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die saudische Führung steht unter Druck, nicht nur wegen der Auspeitschung eines Bloggers. Außenpolitisch dominieren Misserfolge, der Einfluss in der Region schwindet.

  • Henry Kissinger: Er war ja selbst dabei

    Henry KissingerEr war ja selbst dabei

    01.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Naß

    Henry Kissinger hat die Geschichte der großen Nationen studiert und ein kluges Werk über die Staatskunst geschrieben. Seine deutschen Übersetzer aber haben es verhunzt.

  • Bildung: Sie lesen. Sie schreiben

    BildungSie lesen. Sie schreiben

    23.12.2014, DIE ZEIT, Arnfrid Schenk

    Arabische Frauen nehmen sich ihr Recht auf mehr Eigenständigkeit. Den Männern gefällt das nicht. Ein Gespräch mit der Fotografin Laura Boushnak.

  • IS: Tunesiens Mittelschichtkids ziehen in den Dschihad

    ISTunesiens Mittelschichtkids ziehen in den Dschihad

    02.12.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Aus keinem Land kommen mehr IS-Kämpfer als aus Tunesien. Es sind nicht die Armen, die sich verführen lassen, sondern junge Menschen, denen es an wenig mangelt.

  • "Islamischer Staat": USA melden Erfolge im Kampf gegen IS

    "Islamischer Staat"USA melden Erfolge im Kampf gegen IS

    05.11.2014, ZEIT ONLINE

    Seit Monaten fliegt die US-geführte Militärallianz Luftangriffe auf Stellungen der Terrormiliz. Laut Pentagon fällt dem IS die Nachschubversorgung immer schwerer.

  • "Islamischer Staat": Türkei dementiert Einigung mit USA über Militärstützpunkte

    "Islamischer Staat"Türkei dementiert Einigung mit USA über Militärstützpunkte

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung in Ankara widerspricht den USA: Es gebe noch keine Erlaubnis für das US-Militär, den Luftwaffenstützpunkt Incirlik für Angriffe auf IS-Stellungen zu nutzen.

  • Arabische Staaten: Bundesregierung genehmigt weitere Rüstungsexporte

    Arabische StaatenBundesregierung genehmigt weitere Rüstungsexporte

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bundesregierung hat umfangreiche Waffenlieferungen an mehrere arabische Staaten gebilligt. Einige standen kürzlich noch im Verdacht, den IS zu unterstützen.

  • Islamischer StaatEs beginnt wieder im Irak, aber anders

    18.09.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Barack Obama wollte den Krieg gegen den Terror beenden. Doch jetzt ziehen die USA in den Kampf gegen den IS. Die politische Rechnung wollen sie nicht allein bezahlen.

  • Katar: Der widersprüchliche Verbündete

    KatarDer widersprüchliche Verbündete

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Katastrophale Zustände auf den WM-Baustellen, undurchsichtige Geldflüsse: Die Kritik an Katar wächst. Der Emir versucht, sich seiner Partner im Westen zu versichern.

  • "Islamischer Staat": Zehn arabische Staaten beteiligen sich an Kampf gegen IS

    "Islamischer Staat"Zehn arabische Staaten beteiligen sich an Kampf gegen IS

    11.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA haben in ihrem Kampf gegen die Terrormiliz Verbündete aus dem arabischen Raum gewonnen, darunter Saudi-Arabien. Erstmals hat sich die syrische Regierung geäußert.

  • Syrien und Irak: Was Sie über den IS-Terror wissen müssen

    Syrien und IrakWas Sie über den IS-Terror wissen müssen

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Woher kommen die Extremisten? Woher haben sie das Geld? Wer unterstützt sie? Werden sie zur Gefahr für den Westen? Und wie lassen sie sich besiegen? Fünf Antworten

  • Ukraine und Irak: Wenn eine Intervention gerechtfertigt ist

    Ukraine und IrakWenn eine Intervention gerechtfertigt ist

    18.08.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Ein militärisches Eingreifen Russlands in der Ukraine ist nicht zu vergleichen mit der Intervention im Irak-Konflikt. Trotzdem: Die Europäer stecken in der Zwickmühle.

  • Fatima al Qadiri: Shoppen und nicken

    Fatima al QadiriProduktfälschung als Konzept

    17.08.2014, DIE ZEIT, Jürgen Ziemer

    Fatima al Qadiri stammt aus Kuwait, hat in New York studiert und lebt in Brooklyn. Ihr Debütalbum "Asiatisch" vertont den westlichen Blick auf China.

  • Niki Lauda: "Mein Egoismus war brutal"

    Niki Lauda"Mein Egoismus war brutal"

    10.08.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Als Rennfahrer wäre Niki Lauda fast verbrannt. Als Chef von Lauda Air erlebte er einen ähnlichen Flugzeugabsturz wie in der Ukraine. Im Interview blickt er zurück.

  • IrakDie Sponsoren der Gotteskrieger

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Geldgeber aus den Golfstaaten haben lange die radikalen IS-Truppen unterstützt. Nun haben die Gotteskrieger eigene Geldquellen. Das ängstigt Kuweit und Saudi-Arabien.

  • GazastreifenDie Araber lassen die Palästinenser allein

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Ägypten, Saudi-Arabien und Kuwait bekämpfen Islamisten im eigenen Land. Im Gaza-Krieg ist von ihnen keine Unterstützung für die Hamas zu erwarten. Das hat Folgen.

  • Nahost-Konflikt: Obama besorgt über hohe Opferzahl

    Nahost-KonfliktObama besorgt über hohe Opferzahl

    20.07.2014, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Barack Obama hat die steigende Zahl an Opfern im Nahost-Konflikt kritisiert. Außenminister John Kerry soll nach Kairo reisen und eine Waffenruhe durchsetzen.

  • Gaza: Palästinenser melden israelischen Beschuss ziviler Ziele

    GazaPalästinenser melden israelischen Beschuss ziviler Ziele

    12.07.2014, ZEIT ONLINE

    Bei den jüngsten Luftangriffen der israelischen Armee wurden Moscheen und eine Klinik zerstört. Der britische Außenminister will Israel von einer Waffenruhe überzeugen.

  • TürkeiErdoğans neue Front

    11.07.2014, ZEIT ONLINE, Mirjam Schmitt

    Die Krise im Irak schadet der türkischen Wirtschaft. Eine Debatte über die ökonomischen Folgen kann sich Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan aber nicht leisten.

  • Isis: 10 Argumente für das Töten

    Isis10 Argumente für das Töten

    11.07.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Der Kampf gegen Ungläubige, das Gesetz der Scharia und die Aussicht aufs Paradies: Wie militante Islamisten wie die Isis-Kämpfer ihre Gewalttaten rechtfertigen.

  • Irak: Der Frühling der Gotteskrieger

    IrakDer Frühling der Gotteskrieger

    14.06.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der Erfolg der Dschihadisten im Irak ist eine direkte Folge der US-Invasion vor elf Jahren. Doch auch die bigotten Golfstaaten haben den Terrorismus wuchern lassen.

  • Abdel Fattah al-Sissi: Ägyptens neuer Gewaltherrscher

    Abdel Fattah al-SissiÄgyptens neuer Gewaltherrscher

    09.06.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die westlichen Staaten reagieren zwar reserviert auf den Amtsantritt von Ägyptens Präsident Sissi. Doch gegen seine gewaltsame Unterdrückung unternehmen sie kaum etwas.

  • US-AußenpolitikObama verstimmt die Golfmonarchen

    30.10.2013, ZEIT ONLINE, Nora Müller

    In den arabischen Königshäusern am Golf herrscht Unmut über den US-Präsidenten. Das liegt vor allem an dessen Syrien-Politik und den Kontakten mit dem Iran.

  • WM in Katar: Die Zwangsarbeiter für die Superreichen

    WM in KatarDie Zwangsarbeiter für die Superreichen

    07.10.2013, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Arbeit mit den eigenen Händen ist unter Katarern verpönt. Auf 230.000 Einheimische kommen deshalb rund 1,6 Millionen Gastarbeiter, von denen viele wie Sklaven arbeiten.

  • IOC-WahlDer Scheich der Ringe

    11.09.2013, ZEIT ONLINE, Grit Hartmann

    Thomas Bachs Wahl ist Teil eines größeren Personalumbaus im Sportbusiness. Dahinter steckt der Öl-Potentat Al-Sabah aus Kuwait, der nach der Macht im Weltsport greift.

  • Abonnieren: RSS-Feed