• Schlagwort: 

    Mailand

  • Expo 2015: Wird's denn very bello?

    Expo 2015Wird's denn very bello?

    16.04.2015, TAGESSPIEGEL, Paul Kreiner

    Italien zeigt zur Weltausstellung in Mailand seine schönsten Seiten. Ob das Expo-Gelände rechtzeitig zur Eröffnung fertig wird, ist allerdings noch fraglich.

  • Flughafen Köln/Bonn: Bombendrohung gegen Germanwings-Flug

    Flughafen Köln/BonnBombendrohung gegen Germanwings-Flug

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Nach einer Bombendrohung gegen einen Flug nach Mailand musste ein Germanwings-Pilot den Start abbrechen. Alle Insassen verließen die Maschine, gefunden wurde nichts.

  • Wohnen: Im grünen Bereich

    WohnenDie Suche nach dem grünen Bereich

    03.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Alle wollen in der Stadt leben und vermissen dann die Natur. Spektakuläre Projekte in Kopenhagen und Mailand wollen beides verbinden. Die Schnecken im 14. Stock freut's.

  • Europa League: Wolfsburg zieht ins Viertelfinale ein

    Europa LeagueWolfsburg zieht ins Viertelfinale ein

    19.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein knapper Sieg hat gereicht: Gegen schwache Mailänder gewinnt der VfL Wolfsburg auch das Rückspiel und zieht ins Viertelfinale der Europa League ein.

  • Champions League: Der Italiener mag's eher gemächlich

    Champions LeagueDer Italiener mag's eher gemächlich

    18.03.2015, ZEIT ONLINE, Constantin Eckner

    Italiens Fußballclubs galten lange als taktische Avantgarde. Den Anschluss an den Hochgeschwindigkeitsfußball haben sie aber verpasst. Harmlos macht sie das nicht.

  • Europa League: Wolfsburg siegt gegen Inter Mailand

    Europa LeagueWolfsburg siegt gegen Inter Mailand

    12.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der VfL Wolfsburg hat das Achtelfinal-Hinspiel der Europa League souverän gegen Inter Mailand gewonnen. Jetzt will die Mannschaft den Pokal.

  • Champions League: Der geniale Fußballproll

    Champions LeagueDer geniale Fußballproll

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Constantin Eckner

    Diego Simeone, Trainer des Leverkusen-Gegners Atlético Madrid, gilt als unkontrollierter Rüpel. Dabei brachte er seine Mannschaft nahe an die taktische Perfektion.

  • Rassismus im Fußball: Italiens Ex-Nationaltrainer will mehr weiße Spieler

    Rassismus im FußballItaliens Ex-Nationaltrainer will mehr weiße Spieler

    17.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der frühere Fußball-Nationalcoach Sacchi hat sich über zu viele schwarze Spieler in den italienischen Nachwuchsteams beklagt. Sacchi fühlt sich aber missverstanden.

  • Nord-Süd-Achse: Ach, mein Tessin!

    Nord-Süd-AchseAch, mein Tessin!

    12.02.2015, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Unsere Politiker sollen sich zusammenraufen

  • Olympiabewerbung: Hamburg liegt noch vor Berlin

    OlympiabewerbungHamburg liegt noch vor Berlin

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Friedhard Teuffel

    Ende Februar wird mit einer Umfrage die Olympia-Stimmung in Hamburg und Berlin ermittelt. Bislang liegt die Hansestadt vorn – doch es könnte anders kommen.

  • Investitionsplan für EuropaJyrki, der Alchemist

    29.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    EU-Kommissar Jyrki Katainen galt als harter Sparer. Nun lautet sein Auftrag: Geld verteilen, das er nicht hat.

  • FußballRonaldo bläst die Kreide fort

    22.01.2015, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Bei der Wahl zum Weltfußballer entfuhr dem Sieger ein Schrei: "Siiuuummhhhh!" Was wollte er damit sagen?

  • Ukraine-Krise: Der Diplomat als Sisyphos

    Ukraine-KriseDer Diplomat als Sisyphos

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der geplante Ukraine-Gipfel ist gescheitert. Aber das Bemühen um eine friedliche Lösung muss weitergehen. Wie kann der Westen zum Dialog mit Russland zurückfinden?

  • FußballIch wünsche mir

    08.01.2015, DIE ZEIT, Moritz Müller-Wirth

    Ein nachgereichter, ganz pragmatischer Wunschzettel.

  • Lukas Podolski und Inter Mailand: Treffen sich zwei Versehrte

    Lukas Podolski und Inter MailandTreffen sich zwei Versehrte

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Tom Mustroph

    Die großen Erfolge Inter Mailands sind Vergangenheit. Die von Lukas Podolski womöglich auch. Passen zusammen, die beiden.

  • MafiaDas Geschäft mit den Flüchtlingen

    25.12.2014, DIE ZEIT, Birgit Schönau

    Die römische Mafia verdient mit Flüchtlingen und Roma mehr Geld als mit Drogen. Angeführt wird sie von Neofaschisten mit besten Kontakten in alle politischen Lager.

  • GerichtsprozessJura-Examen gegen Bargeld?

    19.12.2014, TAGESSPIEGEL, Jost Müller-Neuhof

    Noch nie gab es einen Vorwurf wie diesen: Ein Lüneburger Richter soll Jurastudenten durchs Staatsexamen geholfen haben – gegen Geld und mit einem Gehilfen in Hamburg.

  • Deutsche BahnWarten, bis der Nachtzug kommt

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Die Bahn streicht auf vielen Strecken die Nachtzüge. Die Grünen halten den Betrieb für "wirtschaftlich durchführbar" – sofern die Regierung Wettbewerbsnachteile abbaut.

  • BundespolizeiGerman police, passport please

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    In Rosenheim greift die Polizei so viele Flüchtlinge auf wie sonst nirgends. Die illegale Einreise ist eine Straftat. Aber die Beamten sehen sich auch als Helfer.

  • Rote Flora: Sprechende Wände

    Rote FloraSprechende Wände

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Hamburg hat die Rote Flora gekauft. Wofür steht das Gebäude im Schanzenviertel nach 25 Jahren Besetzung? Eine Spurensuche an bekritzelten und bemalten Flora-Wänden

  • Schweiz"Was passiert, ist unschweizerisch"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Ein Gespräch mit dem Historiker André Holenstein über verstellte Geschichtsbilder, unternehmerische Bergbauern und die Kunst der Abhängigkeit.

  • GasstreitUkraine und Russland einigen sich auf vorläufigen Gaspreis

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Vorläufige Einigung im Gasstreit: Bis Ende März haben Russland und die Ukraine einen Gaspreis festgelegt. Die Ukraine bittet dafür um finanzielle Hilfe des Westens.

  • Ukraine-KonfliktRussland zahlt den Preis für Putins Eroberungen

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Die Kosten für Krim-Annexion und den hybriden Krieg in der Ukraine drohen die russische Wirtschaft zu zerreißen. Seinen Kurs wird Wladimir Putin kaum ändern.

  • Ukraine-KriseMerkel und Putin können sich nicht annähern

    17.10.2014, ZEIT ONLINE

    Auch bei einem nächtlichen Treffen in Mailand konnten beide Staatschefs keine gemeinsame Linie in der Ukraine-Krise finden. Stattdessen verschärft Putin erneut den Ton.

  • Ukraine-Konflikt: Putin wirft Obama Erpressung und Feindseligkeit vor

    Ukraine-KonfliktPutin wirft Obama Erpressung und Feindseligkeit vor

    16.10.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident wettert gegen die USA, sieht aber Chancen für ein Ende der Kämpfe in der Ukraine. Kanzlerin Merkel verlangt von Putin eine Deeskalation der Lage.

  • Abonnieren: RSS-Feed