• Schlagwort: 

    Mali

  • Präsidentschaftswahl: "In Tunesien hat die Revolution Wurzeln gefasst"

    Präsidentschaftswahl"In Tunesien hat die Revolution Wurzeln gefasst"

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Mauro Mondello

    Beji Caid Essebsi könnte Tunesiens erster frei gewählter Präsident werden. Im Interview spricht er über den einzigartigen Weg seines Landes nach dem Arabischen Frühling.

  • Terrorismus: Europäische Geiseln bitten ihre Regierungen um Hilfe

    TerrorismusEuropäische Geiseln bitten ihre Regierungen um Hilfe

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der nordafrikanische Al-Kaida-Ableger Aqmi hat einen Franzosen und einen Niederländer in einem Video vorgeführt. Die französische Regierung bestätigte dessen Echtheit.

  • Raubkunst: Stoppt den Antikenhandel!

    RaubkunstStoppt den Antikenhandel!

    11.11.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Bauer

    Der Handel mit antiken Schätzen ist zur Kapitalanlage avanciert. Und die deutschen Gesetze sind berüchtigt für ihre Laxheit. Man sollte die Auktionshäuser schließen.

  • RechtsberatungJura für alle

    06.11.2014, DIE ZEIT, Elke Spanner

    Studenten der noblen Bucerius Law School helfen Mittellosen durch den deutschen Rechtsdschungel. An manchen Fällen scheitert selbst die beste Idee.

  • Honor 6 im Test: Smartphone-Geheimtipp aus China

    Honor 6 im TestSmartphone-Geheimtipp aus China

    05.11.2014, DIE ZEIT, Tobias Költzsch

    Mit dem Honor 6 will Huawei eine neue Marke in Europa etablieren. Das günstige Smartphone ist üppig ausgestattet. Nur in einem Punkt verspricht der Hersteller zu viel.

  • Konflikte: Weltordnung verzweifelt gesucht

    KonflikteWeltordnung verzweifelt gesucht

    29.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Ein neuer Kalter Krieg droht nicht. Aber wegen der vielen Krisen breiten sich Erschöpfung und Mutlosigkeit aus, wie das Treffen der International Crisis Group zeigt.

  • Flüchtlinge: Sind so nackte Zahlen

    FlüchtlingeSind so nackte Zahlen

    28.10.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Alle Politiker sind sich einig, dass die syrischen Flüchtlinge, und nicht nur die, ganz schnell ganz viel Hilfe brauchen. Trotzdem fehlt Geld. Wie kann das sein?

  • Ebola: New York und New Jersey verschärfen Quarantäne-Regeln

    EbolaNew York und New Jersey verschärfen Quarantäne-Regeln

    25.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei US-Bundesstaaten haben ihre Ebola-Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Das Robert-Koch-Institut hält zusätzliche Flughafenkontrollen in Deutschland für sinnlos.

  • Ebola: WHO kündigt Tests mit Impfstoff in Afrika an

    EbolaWHO kündigt Tests mit Impfstoff in Afrika an

    24.10.2014, ZEIT ONLINE

    Wissenschaftler wollen ab Dezember mit großangelegten Tests in Westafrika beginnen. Ob am Ende tatsächlich ein Impfstoff zur Verfügung steht, ist aber noch unsicher.

  • Ebola: Zweijährige in Mali mit Ebola infiziert

    EbolaZweijährige in Mali mit Ebola infiziert

    24.10.2014, ZEIT ONLINE

    Mali ist bisher von Ebola verschont geblieben. Jetzt wurde ein zweijähriges Mädchen angesteckt. Die Behörden warnen vor Panik.

  • Hamburg"Wir gehen von 320 Salafisten aus"

    17.10.2014, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Wie stark steigt die Zahl der Extremisten in Hamburg? Wo treffen sich Dschihadisten? Ein Gespräch mit dem neuen Leiter des Hamburger Verfassungsschutzes, Torsten Voß.

  • HaushaltsplanRabatt für Paris

    09.10.2014, DIE ZEIT, Georg Blume

    Frankreich ächzt unter dem Haushaltsdefizit. Soll Berlin dem Nachbarland für akute Militärausgaben einen Bonus gewähren?

  • Bundeswehr: Die Afghanistan-Connection

    BundeswehrDie Afghanistan-Connection

    07.10.2014, TAGESSPIEGEL, Michael Schmidt

    Soldaten, die zusammen in Afghanistan waren, haben unverhältnismäßig viel Einfluss im Verteidigungsministerium. Sie tragen zur einseitigen Ausrichtung der Bundeswehr bei.

  • Eine Religion unter Verdacht: Die neuen Religionskriege

    Eine Religion unter VerdachtDie neuen Religionskriege

    03.10.2014, DIE ZEIT, Hamed Abdel-Samad

    Eine Theologie der Gewalt breitet sich im Namen des Islam trotz kultureller Differenzen aus. Sie bedroht den Westen, aber vor allem die Mehrheit friedlicher Muslime.

  • Französische Armee: Kampferprobt, flexibel und entscheidungsfreudig

    Französische ArmeeKampferprobt, flexibel und entscheidungsfreudig

    27.09.2014, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Während die Bundeswehr mit Pannen kämpft, zieht Frankreich in den Krieg gegen den IS. Die Einsatzfähigkeit liegt an Entscheidungsstrukturen und der Einstellung der Armee.

  • Bundeswehr: Spitze nur beim Rückzug

    BundeswehrSpitze nur beim Rückzug

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Kaputte Helikopter, uralte Flugzeuge, starre Regeln: Die Bundeswehr soll nach dem Willen der Verteidigungsministerin international helfen und scheitert daran kläglich.

  • Krieg im IrakJa, kämpfen – und dann?

    24.08.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Thielmann

    Soll der Westen im Nordirak eingreifen? Margot Käßmann ist dagegen, ihre Kirche orientiert sich anders. Wenn es um den Einsatz von Waffen geht, denkt niemand zu Ende.

  • WestafrikaZahl der Ebola-Toten steigt auf 887

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Laut WHO ist die Ebola-Epidemie in Westafrika außer Kontrolle. Nun ist das Virus auch in Nigeria ausgebrochen, dem bevölkerungsreichsten Land des Kontinents.

  • Terrorismus: EU-Länder zahlen Lösegeld in Millionenhöhe an Al-Kaida

    TerrorismusEU-Staaten zahlen Lösegeld in Millionenhöhe an Al-Kaida

    30.07.2014, ZEIT ONLINE

    Lösegelderpressung für europäische Geiseln ist laut Medienberichten zu einem lukrativen Geschäft für Terroristen geworden. Oft ist das Geld als Entwicklungshilfe getarnt.

  • IS-Terroristen: Spur der Verwüstung

    IS-TerroristenSpur der Verwüstung

    27.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Sie wollen den reinen Islam und zerstören Moscheen, Heiligtümer, Kunstwerke: Der Kulturkampf der IS-Extremisten im Nahen Osten trifft Sunniten, Christen und Juden.

  • Mali: Blackbox der abgestürzten Air-Algérie-Maschine gefunden

    MaliBlackbox der abgestürzten Air-Algérie-Maschine gefunden

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Ermittler hoffen bei der Flugschreiber-Auswertung auf wichtige Erkenntnisse. Bei den toten Deutschen handelt es sich um eine Entwicklungshelferin und ihre Familie.

  • Flug AH5017: Frankreich hält Wetter für wahrscheinlichste Absturzursache

    Flug AH5017Frankreich hält Wetter für wahrscheinlichste Absturzursache

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Das Wrack der Air-Algérie-Maschine ist identifiziert. Frankreich nimmt an, dass schlechtes Wetter für den Absturz verantwortlich war – und alle 116 Insassen tot sind.

  • Flug AH5017Einsatzkräfte finden Air-Algérie-Wrack in Mali

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Das Militär von Burkina Faso meldet den Fund von Leichen und verbrannten Trümmerteilen. 116 Menschen befanden sich an Bord des Flugzeugs, darunter auch vier Deutsche.

  • Westafrika: Algerisches Flugzeug von Radarschirmen verschwunden

    WestafrikaAlgerisches Flugzeug von Radarschirmen verschwunden

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Eine Air-Algérie-Maschine ist eine Stunde nach dem Start in Burkina Faso verschwunden. Das Flugzeug mit 116 Menschen an Bord war auf dem Weg nach Algier.

  • Ebola: Virus außer Kontrolle

    EbolaDas Virus kennt keine Grenzen

    04.07.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Schlimmer denn je wütet Ebola in Afrika. Nun gibt es erste Verdachtsfälle in Mali. Helfer stoßen an ihre Grenzen, da nicht nur die tödliche Seuche ihre Arbeit erschwert.

  • Abonnieren: RSS-Feed