• Schlagwort: 

    Moskau

  • Griechenland: 15 Milliarden aus China und Russland?

    Griechenland15 Milliarden aus China und Russland?

    18.04.2015, ZEIT ONLINE

    Es wären Vorauszahlungen für Großprojekte: Griechenlands Regierung hofft möglicherweise auf Geschäfte mit Moskau und Peking. Im Kreml war die Reaktion noch reserviert.

  • Schuldenkrise: Griechenland vor Milliardenabkommen mit Russland

    SchuldenkriseGriechenland vor Milliardenabkommen mit Russland

    17.04.2015, ZEIT ONLINE

    Einem Bericht zufolge könnte die griechische Regierung einen Energiedeal mit Russland über fünf Milliarden Euro schließen. Schon am Dienstag soll unterzeichnet werden.

  • Panos Kammenos: Griechenland kauft Russland Raketen ab

    Panos KammenosGriechenland kauft Russland Raketen ab

    16.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das hoch verschuldete Land modernisiert seine Armee: Teil eines Rüstungsgeschäfts mit Russland ist der Austausch von Abwehrraketen und Munition.

  • ARD-Journalist: Klaus Bednarz ist tot

    ARD-JournalistKlaus Bednarz ist tot

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Er "war mit Leib, Seele und messerscharfem Verstand Journalist", sagt WDR-Chef Tom Buhrow über Klaus Bednarz. Der frühere "Monitor"-Moderator ist 72-jährig gestorben.

  • Russland: Der Aufschwung ist eine Illusion

    RusslandDer Aufschwung ist eine Illusion

    14.04.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Die russische Regierung propagiert ein Ende der Wirtschaftskrise und verweist auf die Aufwertung des Rubels. Doch die strukturellen Probleme sind nicht gelöst.

  • Landwirtschaft in der Ukraine: "Es ist ein Klassenkampf"

    Landwirtschaft in der Ukraine"Es ist ein Klassenkampf"

    13.04.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auslandsinvestoren wollen raus aus der Ukraine, sagt der Präsident des nationalen Agrarverbands. Auch heimische Holdings seien unter Druck – nicht nur wegen des Kriegs.

  • Iran: Putin hebt Lieferstopp für Raketenabwehrsystem auf

    IranPutin hebt Lieferstopp für Raketenabwehrsystem auf

    13.04.2015, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident Putin hat das 2010 verhängte Exportverbot gegen das Regime in Teheran aufgehoben. Als Grund nannte er die Fortschritte in den Atomverhandlungen.

  • Moskau: In Russland ist es nun mal kalt

    MoskauIn Russland ist es nun mal kalt

    12.04.2015, ZEIT ONLINE, Christopher Kloeble

    Wer mit dem naiven Blick des Touristen nach Moskau reist, wird staunen: Nein heißt Ja, "Entschuldigung" gibt es nicht, und die Attraktion im Museum ist: der Besucher.

  • Miloš Zeman: Tschechischer Präsident sagt Putin nun doch ab

    Miloš ZemanTschechischer Präsident sagt Putin nun doch ab

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Moskau ja, Militärparade nein: Miloš Zeman reist als einer von wenigen westlichen Politikern zu den Feiern zum Weltkriegsende. Er legt aber nur einen Kranz nieder.

  • Tsipras trifft Putin: Die Andeutung einer Provokation

    Tsipras trifft PutinDie Andeutung einer Provokation

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Noch hat Tsipras' Moskau-Besuch keine Fakten geschaffen. Dennoch deuten Beobachter die Gesten des Griechen und Putins als Drohung. Beide zeigen: Wir können auch anders.

  • Alexis Tsipras: Putin will Griechenland zum Gasknotenpunkt machen

    Alexis TsiprasPutin will Griechenland zum Gasknotenpunkt machen

    08.04.2015, ZEIT ONLINE

    Alexis Tsipras hat mit Wladimir Putin in Moskau eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Griechenland könnte das Transitland für russisches Gas in Europa werden.

  • Volkstheater Rostock: Wer nicht spurt, wird gefeuert

    Volkstheater RostockWer nicht spurt, wird gefeuert

    08.04.2015, ZEIT ONLINE, Volker Hagedorn

    Ins Theater gehen dreimal mehr Menschen als zu Bundesliga-Spielen. Die Kulturpolitik ignoriert das weitgehend, wie der Rausschmiss des Rostocker Intendanten zeigt.

  • Ukraine-Konflikt: Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

    Ukraine-KonfliktTote bei erneuten Kämpfen in der Ostukraine

    08.04.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz des Waffenstillstands kommt es in der Ostukraine immer wieder zu Kämpfen. Die Ukraine wirft Russland zudem neue Waffenlieferungen an die Rebellen vor.

  • Tsipras in Moskau: EU-Politiker schicken Tsipras scharfe Warnungen

    Tsipras in MoskauEU-Politiker schicken Tsipras scharfe Warnungen

    08.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der griechische Premier Tsipras reist nach Moskau. EU-Politiker warnen vor einer Spaltung Europas, die Ukraine vor einer Aufweichung der EU-Sanktionen gegen Russland.

  • Alexis Tsipras: Ein ganz spezielles Verhältnis

    Alexis TsiprasEin ganz spezielles Verhältnis

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Alexis Tsipras reist nach Moskau und alle Türen öffnen sich. Der griechische Ministerpräsident will über Gas und Obst verhandeln – um Finanzhilfen geht es noch nicht.

  • Deutsches Historisches Institut: Ein offenes Haus

    Deutsches Historisches InstitutEine deutsch-russische Brücke bröckelt

    07.04.2015, DIE ZEIT, Johannes Voswinkel

    Die deutsch-russische Freundschaft siecht dahin: Jetzt ist auch noch das Deutsche Historische Institut in Moskau heimatlos geworden. Seine Existenz ist bedroht.

  • Nachtzug: Geisterzug aus Moskau

    NachtzugGeisterzug aus Moskau

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Nicky Gardner

    Die Deutsche Bahn fährt von Berlin aus nicht direkt nach Paris – die russische Staatsbahn RZD schon. Von Juni an gibt es auf der Strecke auch wieder einen Nachtzug.

  • Nordpol: Russland stationiert Abwehrraketen in der Arktis

    NordpolRussland stationiert Abwehrraketen in der Arktis

    06.04.2015, ZEIT ONLINE

    Russland baut seine Militärpräsenz im Nordpolarmeer weiter aus. Damit will die Regierung in Moskau ihren Anspruch auf die dort vermuteten Bodenschätze bekräftigen.

  • Griechenland: Schulz warnt vor einer Spaltung der EU

    GriechenlandSchulz warnt vor einer Spaltung der EU

    04.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Russland-Reise von Alexis Tsipras stößt in Europa auf Kritik. Griechenland dürfe seine Partner durch die Nähe zum Kreml nicht verprellen, mahnt EU-Politiker Schulz.

  • Alexis TsiprasWer besser zockt

    01.04.2015, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Alexis Tsipras hat schlechte Karten, aber gute Nerven. Wenn Europa nicht passt, was er zu bieten hat, dann holt er sich halt anderswo Geld. In Moskau.

  • Polina Scherebzowa: Krieg riecht nach Angst

    Polina ScherebzowaKrieg riecht nach Angst

    31.03.2015, DIE ZEIT, Alice Bota

    Polina Scherebzowa wuchs in Grosny auf, der umkämpften Hauptstadt Tschetscheniens. Jeden Tag hat sie notiert, was passierte. Ihre Hefte sind ein Dokument des Grauens.

  • Griechenland: Tsipras spielt die russische Karte

    GriechenlandTsipras spielt die russische Karte

    31.03.2015, ZEIT ONLINE, Gerd Höhler

    Regierungschef Alexis Tsipras kann sich sicher sein, dass er im Kreml mit offenen Armen empfangen wird. Russland hat wirtschaftliche Ambitionen in Griechenland.

  • Fußball: Spiel Russland gegen Montenegro nach Randale abgebrochen

    FußballSpiel Russland gegen Montenegro nach Randale abgebrochen

    27.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der russische Nationaltorwart wurde von einer Leuchtfackel am Kopf getroffen und erlitt Verletzungen. Das Spiel im montenegrinischen Podgorica musste abgebrochen werden.

  • Ukraine-Krise: Naiv, aber moralisch richtig

    Ukraine-KriseNaiv, aber moralisch richtig

    26.03.2015, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Die These von Europas Naivität hat gerade Konjunktur. Man hätte den Konflikt um die Ukraine kommen sehen können, heißt es. Doch falsch gehandelt haben die Europäer nicht.

  • GriechenlandSo ist das Leben

    26.03.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Die deutsch-griechische Beziehungskiste bleibt schwierig, aber nicht jedes Wort gehört auf die Goldwaage.

  • Abonnieren: RSS-Feed