• Schlagwort: 

    Moskau

  • Ukraine: USA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    UkraineUSA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    20.12.2014, ZEIT ONLINE

    Im- und Export sind verboten, Vermögen in den USA eingefroren: Nach der EU haben auch die USA und Kanada umfangreiche Sanktionen gegen die annektierte Halbinsel verhängt.

  • Tom Buhrow: Jetzt brauchen wir ein neues Programm

    Tom BuhrowJetzt brauchen wir ein neues Programm

    19.12.2014, DIE ZEIT, Tom Buhrow

    Sparen und trotzdem zukunftsfähig bleiben: Wie viele "Schunkelshows" passen zu den Öffentlich-Rechtlichen und was sollen die Sender eigentlich leisten?

  • EU-Gipfel: Bloß zusammenbleiben

    EU-GipfelBloß zusammenbleiben

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Die Sanktionen wirken, die europäische Einigkeit hält – noch. Der EU-Gipfel war aber nicht mehr als eine Zwischenstation im Ringen mit Russland.

  • Ilowajsk in der Ukraine: In den Trümmern der Donezker Volksrepublik

    Ilowajsk in der UkraineIn den Trümmern der Donezker Volksrepublik

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Jutta Sommerbauer

    Als die Separatisten im Sommer den Kessel von Ilowajsk eroberten, starben Hunderte Ukrainer. Mit dem Wiederaufbau werden die Bewohner immer noch allein gelassen.

  • Krim-Krise: USA warten mit neuen Sanktionen gegen Russland

    Krim-KriseUSA warten mit neuen Sanktionen gegen Russland

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Präsident Obama hat die Strafmaßnahmen unterzeichnet, will sie aber nur bei Bedarf in Kraft setzen. Der EU-Gipfel in Brüssel stellte der Ukraine mehr Geld in Aussicht.

  • Ölpreis: Machtlose Opec

    ÖlpreisMachtlose Opec

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Bukold

    Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Am Markt herrscht harter Wettbewerb und nicht die Opec. Die Probleme werden damit aber nicht kleiner – im Gegenteil.

  • Rubel-Verfall: Apple stoppt Onlineverkauf in Russland

    Rubel-VerfallApple stoppt Onlineverkauf in Russland

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der kalifornische Computerhersteller verkauft in Russland nicht mehr über das Internet. Als Grund nennt Apple den Verfall des Rubels, der die Preisberechnung erschwere.

  • Ukraine-Krise: Putin und Poroschenko sprechen über Hilfslieferungen

    Ukraine-KrisePutin und Poroschenko sprechen über Hilfslieferungen

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Staatschefs von Russland und der Ukraine haben über die Lage in der Ostukraine telefoniert. An dem Gespräch nahmen auch Angela Merkel und François Hollande teil.

  • Russischer Rubel: Wie zu Breschnews Zeiten

    Russischer RubelWie zu Breschnews Zeiten

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Krise der russischen Wirtschaft spitzt sich zu. Verzweifelt kämpft die Notenbank gegen die Abwertung des Rubels – erfolglos. Wie gefährlich ist der Absturz?

  • "Friedenswinter": Dass man sie bis nach Moskau hört

    "Friedenswinter"Dass man sie bis nach Moskau hört

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Was für eine Mischung: Altkommunisten, Neu-Rechte, linke Abgeordnete und Gewerkschafter demonstrieren beim „Friedenswinter“ gegen Gauck und alle Politiker – außer Putin.

  • Ukraine-Konflikt: Russland warnt USA vor neuen Sanktionen

    Ukraine-KonfliktRussland warnt USA vor neuen Sanktionen

    13.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung in Moskau zeigt sich alarmiert angesichts einer Initiative des US-Kongresses. Das Parlament drängt Obama zu einer schärferen Haltung im Ukraine-Konflikt.

  • Putins Politik: Wer Russland verstehen will, sollte zuhören

    Putins PolitikWer Russland verstehen will, sollte zuhören

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Wer behauptet, Russland reagiere mit seinem Verhalten nur auf die Politik des Westens, der kennt das Land nicht. Russland hat seinen Weg selbst und sehr bewusst gewählt.

  • Ukraine: Friedenssicherung statt Expansionsbelohnung

    UkraineFriedenssicherung statt Expansionsbelohnung

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    100 Osteuropaexperten wenden sich gegen den Aufruf "Nicht in unserem Namen" zu mehr Dialog mit Russland im Ukraine-Konflikt. Ihre Forderung: Fakten statt Pathos.

  • Russland: Es braucht ein rotes Telefon

    RusslandEs braucht ein rotes Telefon

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Das Schweigen zwischen der Nato und Russland muss schleunigst überwunden werden: Was die Bundesregierung und die Nato für eine bessere Krisenkommunikation tun können.

  • Ukraine-Krieg: Den Draht nach Moskau nicht abreißen lassen

    Ukraine-KriegDen Draht nach Moskau nicht abreißen lassen

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Die Unterzeichner des Friedensaufrufs "Nicht in unserem Namen" haben recht: Wir brauchen eine neue Entspannungspolitik mit Russland.

  • Ukraine-Konflikt: Opernstar Netrebko wirbt für "Neurussland"

    Ukraine-KonfliktOpernstar Netrebko wirbt für "Neurussland"

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Anna Netrebko hat einem ostukrainischen Separatistenführer eine Spende für das Opernhaus Donezk überreicht. Anschließend posierte sie mit der Fahne der Aufständischen.

  • Moskau: Die letzten Tage der Weisheit

    MoskauDie letzten Tage der Weisheit

    08.12.2014, DIE ZEIT, Sven Behrisch

    Eine Ideologie namens Effizienz: Die Moskauer Akademie der Wissenschaften, größte Forschungsorganisation der Welt und Glanzstück der Sowjetunion, wird abgewickelt.

  • Ukraine: Dieser Krieg findet längst statt!

    UkraineDieser Krieg findet längst statt!

    06.12.2014, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Die Verfasser des Appells zum Dialog mit Russland verschließen die Augen vor der Wahrheit: Wladimir Putin will den Krieg in der Ukraine. Das können wir nicht ignorieren.

  • Ukraine-Krise: "Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!"

    Ukraine-Krise"Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!"

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Roman Herzog, Antje Vollmer, Wim Wenders, Gerhard Schröder und viele weitere fordern in einem Appell zum Dialog mit Russland auf. ZEIT ONLINE dokumentiert den Aufruf.

  • Schwule Politiker: In Osteuropa fällt ein Tabu

    Schwule PolitikerIn Osteuropa fällt ein Tabu

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Im Osten gelten Schwule oft als Exoten im Politikbetrieb. Ein polnischer Bürgermeister und der lettische Außenminister geben der Szene Hoffnung – Privates wird politisch.

  • Separatisten: Neue Waffenruhe in Ukraine vereinbart

    SeparatistenNeue Waffenruhe in Ukraine vereinbart

    04.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das Militär und die Separatisten haben sich auf eine neue Waffenruhe ab kommender Woche geeinigt. Dennoch werfen die USA Russland vor, die Rebellen weiter aufzurüsten.

  • Tschetschenien: Gefechte um Verlagshaus in Grosny

    TschetschenienGefechte um Verlagshaus in Grosny

    04.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bewaffnete haben sich in der tschetschenischen Hauptstadt Gefechte mit russischen Kräften geliefert. Mehrere Polizisten und Angreifer starben, ein Gebäude brannte.

  • MoldauDie Russen kommen doch

    04.12.2014, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Die Europäische Union redet sich die Wahl in Moldau schön.

  • Doping: ARD-Doku entlarvt Russlands Sportsystem

    DopingARD-Doku entlarvt Russlands Sportsystem

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die großen Erfolge der Sportnation Russland sind offenbar auch auf systematisches Doping und Betrug aufgebaut. Selbst die Welt-Anti-Doping-Agentur ist schockiert.

  • Türkei: Erdoğans Abhängigkeit von Russland

    TürkeiErdoğans Abhängigkeit von Russland

    02.12.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident Putin stellt der Türkei günstiges Gas ins Aussicht. Wie eng verflochten die beiden Wirtschaften sind, zeigt unsere Infografik.

  • Abonnieren: RSS-Feed