• Schlagwort: 

    München

  • Leistungsschutzrecht: Verlage knicken vor Google ein

    LeistungsschutzrechtVerlage knicken vor Google ein

    23.10.2014, DIE ZEIT, Friedhelm Greis

    Das Leistungsschutzrecht ist vorerst gescheitert: Die meisten in der VG Media organisierten Verlage wollen keine verkürzte Darstellung ihrer Links bei Google riskieren.

  • Carsharing: Zweifel an der Nachhaltigkeit des Autoteilens

    CarsharingZweifel an der Nachhaltigkeit des Autoteilens

    22.10.2014, DIE ZEIT, Jürgen Rees

    Carsharing liegt im Trend. Jetzt steigen mit Audi, Volvo, Opel und Toyota weitere große Hersteller ins Geschäft ein. Doch profitieren die Städte und die Umwelt wirklich?

  • Kinderwunsch: Junge Deutsche zeigen sich offen für Social Freezing

    KinderwunschJunge Deutsche zeigen sich offen für Social Freezing

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Deutschen spüren kaum Druck des Arbeitgebers auf die Karriereplanung, zeigt eine ZEIT-Umfrage. Ein Drittel kann sich dennoch vorstellen, Eizellen einlagern zu lassen.

  • Lufthansa: Von Frankfurt starten kaum Langstreckenflüge

    LufthansaVon Frankfurt starten kaum Langstreckenflüge

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    In Frankfurt, Deutschlands größtem Flughafen, bleiben fast alle Lufthansa-Maschinen am Boden. In München soll noch etwa die Hälfte aller Flüge stattfinden.

  • "Dracula": Herbst der Vampire

    "Dracula"Herbst der Vampire

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Dracula ist nicht totzukriegen: Nachdem die Gegenwart ausgeweidet ist, wenden sich Kino, Fernsehen und Literatur jetzt der Vergangenheit des Blutsaugers zu.

  • Fußball-Bundesliga: Paderborn setzt sich gegen Frankfurt durch

    Fußball-BundesligaPaderborn setzt sich gegen Frankfurt durch

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Aufsteiger Paderborn feiert erneut einen Sieg, Frankfurt verpasst den Sprung auf den dritten Tabellenplatz. Die Spielberichte

  • Gewalt in Eimsbüttel: Vorm Tresen ist Krieg

    Gewalt in EimsbüttelVorm Tresen ist Krieg

    18.10.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Lange erschien Hamburg-Eimsbüttel als harmonischer Bezirk. Dann das: ein Messerstecher in der Bäckerei. Ein Heckenschütze vorm Geldautomaten. Ist das hier jetzt normal?

  • Deutsche Bahn: GDL-Konkurrenz als Streikbrecher bedroht

    Deutsche BahnGDL-Konkurrenz als Streikbrecher bedroht

    18.10.2014, ZEIT ONLINE

    Weil die in der Gewerkschaft EVG organisierten Lokführer arbeiten, diffamieren GDL-Mitglieder sie offenbar als Streikbrecher. Der EVG-Vize erzählt von Drohnachrichten.

  • Deutsche Bahn: Zwei Drittel der Fernzüge fallen aus

    Deutsche BahnZwei Drittel der Fernzüge fallen aus

    18.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Lokführerstreik hat der Bahn heftig zugesetzt. Zwar trat ein Notfahrplan in Kraft, aber in mehreren Regionen ist der Regional- und Fernverkehr stark eingeschränkt.

  • Geheimdienste: Mord in der Garage

    GeheimdiensteMord in der Garage

    17.10.2014, DIE ZEIT, Daniel Müller

    Aus dem Kalten Krieg: In München steht ein früherer jugoslawischer Geheimdienstchef vor Gericht. Er soll vor 31 Jahren den Tod eines Dissidenten angeordnet haben.

  • Lebenshaltungskosten: Die unbezahlbare Stadt

    LebenshaltungskostenDie unbezahlbare Stadt

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Christine Schniedermann

    Seit Jahren steigen die Mieten in den Ballungsräumen. In München sind sie so hoch, dass sie zum Problem für Unternehmen werden. Fachkräfte zu finden, wird schwierig.

  • Asylbewerber: Die deutsche Flüchtlingskatastrophe

    AsylbewerberDie deutsche Flüchtlingskatastrophe

    14.10.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Es fehlt an Geld und Unterkünften, um mit dem Andrang neuer Flüchtlinge vernünftig umzugehen, behaupten die Kommunen. Stimmt das? Auf der Suche nach positiven Ausnahmen

  • Asylbewerber: Münchner Oberbürgermeister schließt Flüchtlingsunterkunft

    AsylbewerberMünchner Oberbürgermeister schließt Flüchtlingsunterkunft

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Zustände in der überfüllten Bayernkaserne sind für Dieter Reiter nicht mehr hinnehmbar, Seehofers Regierung habe hier komplett versagt. Jetzt macht es Reiter selbst.

  • NSU-Prozess: Die Mütter der Wut

    NSU-ProzessDie Mütter der Wut

    12.10.2014, DIE ZEIT, Andrea Hanna Hünniger

    Im NSU-Prozess hat Andrea Hanna Hünniger die Eltern der Terroristen beobachtet und dabei ein Déjà-vu erlebt: Warum bloß erinnern sie uns so sehr an unsere eigenen Eltern?

  • WM 2006: DFB-Manager soll sich mit WM-Tickets um Millionen bereichert haben

    WM 2006DFB-Manager soll sich mit WM-Tickets um Millionen bereichert haben

    12.10.2014, ZEIT ONLINE

    Schwarzmarkthandel und illegale Kartendeals: Ein früherer DFB-Manager soll während der Fußball-WM 2006 Millionen mit illegalen Geschäften gemacht haben.

  • Dashcams: Verbotene Filmerei kann teuer werden

    DashcamsVerbotene Filmerei kann teuer werden

    11.10.2014, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Ein Gericht hatte die kleinen Videokameras an der Windschutzscheibe verboten. Jetzt wollen Behörden damit beginnen, bei verbotenem Einsatz saftige Bußgelder zu verhängen.

  • Einkommen: Armer Nordosten, reicher Südwesten

    EinkommenArmer Nordosten, reicher Südwesten

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschland weist große regionale Einkommensunterschiede auf. Unsere Infografik zeigt: Die Grenze verläuft nicht nur zwischen Ost und West, sondern mitten durchs Land.

  • München: Kurden dringen in CSU-Zentrale ein

    MünchenKurden dringen in CSU-Zentrale ein

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Eine Gruppe von kurdischen Demonstranten hat den Parteisitz in München besetzt. Ihre Forderung: Deutschland soll härter im Krieg gegen den "Islamischen Staat" vorgehen.

  • Energiewende: Memo für Horst

    EnergiewendeMemo für Horst

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Soso, Horst Seehofer will plötzlich keine Stromtrasse mehr durch sein schönes Bayern. Am Nachmittag findet gar ein Krisengipfel dazu statt. Was soll man da noch sagen?

  • Udo Kier: Dieses außerirdische Grünblau

    Udo KierDieses außerirdische Grünblau

    09.10.2014, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Er spielte Hitler bei Schlingensief, einen Wedding Planner bei Lars von Trier und einen in Blut ersaufenden Dracula. Heute ist Udo Kier ein sehr entspannter 70-Jähriger.

  • Deutschlandkarte: Ne, wa und gell

    DeutschlandkarteNe. Wa? Gell!

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Das Berliner "Wa?" klingt fast spöttisch, das nordische "Ne" merkt der Angesprochene kaum. Die kleinen Appendizes unserer Sätze verraten meist mehr als nur die Herkunft.

  • DocumentaAb in den Billigflieger!

    09.10.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Kassel ist nicht genug, die nächste Documenta will auch Athen erobern. Warum nur?

  • RB Leipzig: Auch Red Bull fährt jetzt VW

    RB LeipzigAuch Red Bull fährt jetzt VW

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Eigentlich wirbt ein Unternehmen mit einem Verein. In Leipzig ist das umgekehrt. RB will mit dem neuen Sponsor Volkswagen kein Geld verdienen, sondern bloß normal werden.

  • Helmut Markwort und der FC Bayern: Fakten, Fakten, Fakten

    Helmut Markwort und der FC BayernFakten, Fakten, Fakten

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, René Martens

    Der "Focus"-Chefredakteur Helmut Markwort schrieb unter Pseudonym über den FC Bayern, in dessen Aufsichtsrat er sitzt. Die Sache ist nicht so banal wie seine Texte.

  • Predictive PolicingDein Freund und Sammler

    01.10.2014, DIE ZEIT, Hofstetter

    Jetzt plant auch die deutsche Polizei, in großem Stil mit Algorithmen Verbrecher zu jagen. Datenschützer sind über das "Predictive Policing" besorgt. Zu Recht?

  • Abonnieren: RSS-Feed