• Schlagwort: 

    München

  • Griechenland: Der Gesundheits-Grexit

    GriechenlandDer Gesundheits-Grexit

    07.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Mehr als ein Viertel aller Griechen hat keine Krankenversicherung. Wenn die Banken geschlossen bleiben, wird die Versorgung mit Medikamenten für alle Bürger zum Problem.

  • NSU-Prozess: Bricht Zschäpe ihr Schweigen?

    NSU-ProzessBricht Zschäpe ihr Schweigen?

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Das Vertrauen zwischen Beate Zschäpe und ihren Pflichtverteidigern ist gestört. Nun gibt es einen vierten. Prozessbeobachter fragen sich: Wird sie ihr Verhalten ändern?

  • Mode-Blogger: Eine Klasse für sich

    Mode-BloggerWie die Zeit vergeht!

    06.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Annabella Kittel

    Vor fünf Jahren wollten ein paar junge Blogger die mächtige Modebranche durchs Internet revolutionieren. Haben sie ihr Ziel erreicht? Und was machen sie heute?

  • Filmfest München: Alles so schön bunt hier

    Filmfest MünchenAlles so schön bunt hier

    06.07.2015, ZEIT ONLINE, Kaspar Heinrich

    Wer gern übers deutsche Kino schimpft, hatte es schwer beim Filmfest München. Zwischen Sci-Fi-Thriller, Neonazi-Farce und Flüchtlingsdrama kam jeder auf seine Kosten.

  • Otto Versand: Über Geld spricht man (nicht)

    Otto Versand"Wir haben keinen extravaganten Lebensstil"

    04.07.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Zu ihrem Vermögen äußert sich die Unternehmerfamilie Otto ungern, lieber zu ihrem sozialen Engagement als Stifter. Einen Versuch war es trotzdem wert.

  • Firmenlauf: Wettrennen mit dem Chef

    FirmenlaufWettrennen mit dem Chef

    03.07.2015, DIE ZEIT

    Einmal den Chef weit hinter sich lassen: Was im Büro kaum möglich ist, tragen Tausende Arbeitnehmer in Turnschuhen aus. Warum Firmenläufe so beliebt sind.

  • Pep Guardiola: Pep und die Poetik der Armen

    Pep GuardiolaPep und die Poetik der Armen

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Cathrin Gilbert

    Ein Fußballtrainer, der Gedichte mag? In München liest Pep Guardiola aus dem Werk seines verstorbenen Freundes Martí i Pol. Mit Fußball hat das zum Glück nichts zu tun.

  • Urheberrecht: Auf den Sieg von YouTube folgt ein halber für die Gema

    UrheberrechtAuf den Sieg von YouTube folgt ein halber für die Gema

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Und ewig grüßt die Sperrtafel: Die Gema hat vor dem OLG Hamburg einen Teilsieg gegen YouTube erzielt - einen Tag nach der Niederlage am Landgericht München.

  • Gema-Klage: YouTube erzielt Etappensieg gegen die Gema

    Gema-KlageYouTube erzielt Etappensieg gegen die Gema

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    YouTube sei nicht direkt für seine Inhalte verantwortlich, hat ein Gericht entschieden. Die Onlineplattform muss der Gema keinen Schadenersatz zahlen.

  • Motorroller: Roller gemietet, Parkplatzsuche gespart

    MotorrollerRoller gemietet, Parkplatzsuche gespart

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Um einen kleinen Roller zu mieten, genügt ein Pkw-Führerschein – in der Stadt eine gute Alternative zum Auto. Anfänger sollten trotzdem nicht einfach losfahren.

  • Flüchtlinge: Ach, das ist also Europa

    FlüchtlingeAch, das ist also Europa

    27.06.2015, DIE ZEIT, Fritz Habekuß

    Tod auf den Bahngleisen, Raubüberfälle im Wald, Hunderte Kilometer Fußmarsch – wie sich Kriegsflüchtlinge in Griechenland und auf dem Balkan durchschlagen.

  • Gabriela Montero: "Hören Sie die Schüsse?"

    Gabriela MonteroHören Sie die Schüsse?

    27.06.2015, DIE ZEIT, Mirko Weber

    Gabriela Montero ist bekannt für ihre Klavier-Improvisationen. Nun hat sie selbst Musik komponiert: gegen die Zustände in Venezuela, für ihre Heimat, um die sie trauert.

  • Filmfest München: Zwei Männer im Gebirge

    Filmfest MünchenZwei Männer im Gebirge

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Kaspar Heinrich

    Das zweitgrößte deutsche Filmfest eröffnet mit der subtil poetischen Camus-Adaption "Den Menschen so fern". In der Hauptrolle: ein großartiger Viggo Mortensen.

  • Rüstungsexportbericht: Goldene Zeiten für deutsche Waffenbauer

    RüstungsexportberichtGoldene Zeiten für deutsche Waffenbauer

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Die Industrie profitiert von der Ukraine-Krise und der Angst vor einem neuen Kalten Krieg: Die Bundeswehr ordert Waffen für Milliarden. Und auch Osteuropa rüstet auf.

  • Ahmed Mansur: Aus Versehen ein Skandal

    Ahmed MansurAus Versehen ein Skandal

    23.06.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Die kurzzeitige Festnahme von Ahmed Mansur erschüttert das Bild des deutschen Rechtsstaats. Hat politische Einflussnahme dazu geführt? Im besten Fall war es Schlamperei.

  • Kulturkaufhaus: Berliner Tacheles wird zum Stadtquartier umgebaut

    KulturkaufhausBerliner Tacheles wird zum Stadtquartier umgebaut

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Schweizer Stararchitekten Herzog & de Meuron sollen das historische Berliner Kaufhaus umbauen. An die Stelle des Kulturzentrums kommen Büros, Gewerbe und Wohnungen.

  • Alexander Schalck-Golodkowski: Der Mann zwischen Ost und West

    Alexander Schalck-GolodkowskiDer Mann zwischen Ost und West

    22.06.2015, TAGESSPIEGEL, Antje Sirleschtov

    Ohne seine Deals wäre die DDR wohl schon in den achtziger Jahren implodiert. Schalck-Golodkowskis Leben umranken Mythen und Verschwörungstheorien. Ein Nachruf

  • NSU-Prozess: Beate Zschäpe will möglicherweise aussagen

    NSU-ProzessBeate Zschäpe will möglicherweise aussagen

    22.06.2015, TAGESSPIEGEL, Frank Jansen

    Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe möchte offenbar ihr Schweigen im NSU-Prozess brechen. Als Voraussetzung nennt sie allerdings den Bruch mit ihren drei Verteidigern.

  • Basketball: Brose Baskets Bamberg neuer deutscher Basketball-Meister

    BasketballBrose Baskets Bamberg neuer deutscher Basketball-Meister

    21.06.2015, ZEIT ONLINE

    Im fünften Finalspiel konnten sich die Brose Baskets gegen Bayern München durchsetzen. Die Bamberger Basketballer sind zum siebten Mal deutscher Meister.

  • Deutschlandkarte: Wo die Flüchtlinge leben

    DeutschlandkarteDie erste Adresse

    18.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    Rund 700.000 Flüchtlinge lebten im Jahr 2014 in Deutschland. Aus Syrien, Eritrea oder dem Irak. Sie landeten erst mal in Containern, Baracken oder Heimen. Meist in NRW.

  • HörbuchStimme aus der Höhle

    18.06.2015, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Fünf Hörabenteuer für einen unterhaltsamen Sommerurlaub.

  • ElektromobilitätBloß keine E-Subventionen!

    18.06.2015, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Die Elektroautos müssen sich den Kundenwünschen anpassen, nicht umgekehrt.

  • Matthias Schulz: Kulturmanager wird Berliner Staatsopernintendant

    Matthias SchulzKulturmanager wird Berliner Staatsopernintendant

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die wichtigste Oper der Hauptstadt bekommt einen neuen Chef. Matthias Schulz soll ab kommendem Jahr schrittweise Vorgänger Jürgen Flimm ersetzen.

  • Illegale Einwanderer: Wächter an Deutschlands offenen Toren

    Illegale EinwandererWächter an Deutschlands offenen Toren

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Deutschland sei Hauptziel illegaler Einwanderer, so die Bundespolizei. Sie fordert, alle ohne Chance auf Asyl schnell abzuschieben, damit Platz für die Bedürftigen sei.

  • Zugverkehr: Bahn verliert wichtige Pendlerstrecke in NRW

    ZugverkehrBahn verliert wichtige Pendlerstrecke in NRW

    16.06.2015, ZEIT ONLINE

    Den Rhein-Ruhr-Express werden künftig britische und niederländische Unternehmen betreiben. Für die Deutsche Bahn ist das eine große Niederlage im Regionalverkehr.

  • Abonnieren: RSS-Feed