• Schlagwort: 

    Nepal

  • Intersexualität: Nepal führt dritte Geschlechtsangabe ein

    IntersexualitätNepal führt dritte Geschlechtsangabe ein

    10.08.2015, ZEIT ONLINE

    In nepalesischen Reisepässen ist künftig neben weiblich und männlich die Angabe "anders" zu finden. In Asien ist das bisher einzigartig.

  • Tiger: Neun Arten sind sieben zu viel

    TigerForscher fordern zwei statt neun Tiger-Unterarten

    26.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die meisten Tiger sind sich viel ähnlicher als bisher angenommen. Forscher wollen daher nur noch zwischen zwei Unterarten unterscheiden. Das diene dem Schutz der Tiere.

  • Bettelverbot: Und täglich scheitert die Weltgemeinschaft

    BettelverbotUnd täglich scheitert die Weltgemeinschaft

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Berlin plant ein Bettelverbot für Kinder. Darf man dem Elend der Welt ausweichen? Viele scheinen erschöpft vom Anspruch, ständig für jeden mitzufühlen.

  • Nepal: Die Hilfsgelder werden knapp

    NepalDie Hilfsgelder werden knapp

    25.05.2015, ZEIT ONLINE

    Erst 22 Prozent der benötigten staatlichen Hilfsgelder für Nepal sind zugesagt. Die Vereinten Nationen kritisieren mangelnde Zahlungsbereitschaft der Geberländer.

  • Fußball-WMKatar setzt Team der BBC fest

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    Sie war von Katar eingeladen, um über Vorzeigeunterkünfte für Bauarbeiter zu berichten. Als die BBC-Crew Arbeiter aus Nepal sprechen wollte, wurde sie festgenommen.

  • Erdbeben: Wandergebiet in Nepal evakuiert

    ErdbebenWandergebiet in Nepal evakuiert

    14.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Gefahr von Erdbeben und Lawinen in Nepal ist weiter hoch, Entwicklungsorganisationen müssen ihre Arbeit unterbrechen. Jetzt beginnt auch noch die Monsunzeit.

  • Himalaya Erdbeben40 Sekunden Zittern

    12.05.2015, ZEIT ONLINE

    Erneut hat ein gewaltiges Erdbeben den Himalaya erschüttert. In Nepal, Indien und China starben mindestens 80 Menschen. Einige Dörfer dürften völlig zerstört sein.

  • Nepal: Danke für den Tee

    NepalMister Internet, geht es Ihnen gut?

    08.05.2015, DIE ZEIT, Julius Schophoff

    Auf ihren Reisen durch Nepal begegneten unsere Autoren immer wieder besonderen Menschen. Hier erzählen sie, an wen sie jetzt denken, in den Tagen nach dem Erdbeben.

  • Nepal-Erdbeben: "Die Kinder müssen zurück in die Schule"

    Nepal-Erdbeben"Die Kinder müssen zurück in die Schule"

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Aida Ivan

    Zwei Wochen nach dem Beben liegen in Nepal Häuser und Schulgebäude in Trümmern. Die Überlebenden bereiten sich auf den Monsun vor. Wer kümmert sich um die Schulkinder?

  • Nepal: Das Erdbeben gefährdet die junge Demokratie

    NepalDas Erdbeben gefährdet die junge Demokratie

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Christian Wagner

    Der Wiederaufbau Nepals wird doppelt schwer. Armut ist nur ein Problem, hinzu kommen die Zersplitterung der Gesellschaft und das Fehlen starker politischer Strukturen.

  • NepalMönche, die jetzt Räuber fangen

    07.05.2015, DIE ZEIT, Jan Roß

    Die einen sehen in dem Erdbeben eine Mahnung der Götter, die anderen eine Chance für einen Neuanfang. Unterwegs im zerstörten Kathmandu.

  • Flüchtlinge: "Je mehr Migranten, desto besser"

    Flüchtlinge"Je mehr Migranten, desto besser"

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Christiane Grefe

    Straflosigkeit, Gewalt, keine wirtschaftlichen Chancen: So ist die Heimat vieler Flüchtlinge, sagt OECD-Entwicklungsdirektor Lomøy. Er fordert bessere Entwicklungshilfe.

  • Nepal-ErdbebenRetter bergen Überlebende aus den Trümmern

    03.05.2015, ZEIT ONLINE

    In der Erdbeben-Region wurden mehrere Überlebende gefunden, unter ihnen auch ein über Hundertjähriger. Es fehlt an Hilfsgütern. Die Zahl der Todesopfer steigt.

  • NepalHilfsflieger beschädigen Landebahn in Kathmandu

    03.05.2015, ZEIT ONLINE

    Kekse statt Reis, zu große Maschinen für Kathmandus Airport: Die internationale Hilfsbereitschaft für Nepal nach dem Erdbeben ist groß – aber oftmals falsch organisiert.

  • Nepal: "Wir brauchen keine Mayonnaise"

    Nepal"Wir brauchen keine Mayonnaise"

    03.05.2015, ZEIT ONLINE

    Nepal fehlt es an Wasser, Reis und Zelten. Die Hilfspakete bleiben jedoch im Zoll hängen. 7.040 Tote wurden geborgen. Die traurige Bilanz der ersten Woche nach dem Beben

  • Banjo: Am Puls des Planeten

    BanjoAm Puls des Planeten

    02.05.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Beamen ist Zukunftsmusik. Aber die App Banjo weiß, wo in der Welt gerade was passiert – und bringt uns auf Wunsch direkt an den Ort des Geschehens.

  • Nepal: Rettungskräfte finden immer mehr Tote

    NepalRettungskräfte finden immer mehr Tote

    02.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Regierung in Nepal hat keine Hoffnung mehr, dass noch Überlebende aus den Trümmern geborgen werden. Die Zahl der Toten steigt auf mehr als 6.600.

  • Nepal: Zahl der Toten auf mehr als 6.200 angestiegen

    NepalZahl der Toten auf mehr als 6.200 angestiegen

    01.05.2015, ZEIT ONLINE

    Viele Überlebende warten verzweifelt auf Hilfe. In entlegenen Regionen ist auch eine Woche nach dem schweren Erdbeben noch keine Hilfe angekommen.

  • Himalaya-Beben: Zahl der Toten steigt auf mehr als 5.500

    Himalaya-BebenZahl der Toten steigt auf mehr als 5.500

    30.04.2015, ZEIT ONLINE

    In Nepal behindert Dauerregen die Rettungsarbeit. Helfer warnen vor Erdrutschen. Nach UN-Angaben sind 2,8 Millionen Menschen obdachlos. Die Wut in der Bevölkerung wächst.

  • Nepal: "Die Helfer gehen, soweit sie können"

    Nepal"Die Helfer gehen, soweit sie können"

    29.04.2015, ZEIT ONLINE, Lena Klimkeit

    Abgeschiedene Dörfer, Aufregung in der Hauptstadt, ein Flughafen, der kollabiert: Für die Hilfsorganisationen ist Nepal nach dem Beben ein Balanceakt.

  • Nepal: Zwischen Verzweiflung und Unmut

    NepalZwischen Verzweiflung und Unmut

    29.04.2015, ZEIT ONLINE

    In Nepal trauern die Menschen, gleichzeitig wächst die Unzufriedenheit mit der Regierung. Unsere Fotostrecke dokumentiert die Lage nach dem Beben.

  • Erdbeben: Retter warnen vor Zwei-Klassen-Hilfe

    ErdbebenRetter warnen vor Zwei-Klassen-Hilfe

    29.04.2015, ZEIT ONLINE

    Touristen würden bevorzugt, lautet der Vorwurf von Helfern in Nepal. In viele vom Erdbeben betroffene Regionen sind die Bergungskräfte noch gar nicht vorgedrungen.

  • Nepal-ErdbebenÜberlebende streiten um Trinkwasser

    29.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Versorgungslage in Nepal ist schlecht, Tausende versuchen, Kathmandu nach dem Erdbeben zu verlassen. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot am zentralen Busbahnhof.

  • NaturkatastrophenWas Nepal zeigt

    29.04.2015, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Trotz Erdbeben: Menschen siedeln gerne an gefährlichen Orten. Das ist keine Ausnahme, sondern weltweit die Regel.

  • NepalDas Herzland bebt

    29.04.2015, DIE ZEIT, Jan Ross

    Nepal ist religiöse Heimat für Hindus und Buddhisten.

  • Abonnieren: RSS-Feed