• Schlagwort: 

    Nordamerika

  • Waldsterben: 422 Bäume pro Mensch sind nicht genug

    Waldsterben422 Bäume pro Mensch sind nicht genug

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Drei Billionen Bäume wachsen weltweit. Das sind achtmal mehr als gedacht und trotzdem zu wenig. Denn der Mensch zerstört die Wälder in Rekordgeschwindigkeit.

  • Naturschutz: Der höchste Berg der USA heißt wieder offiziell Denali

    NaturschutzDer höchste Berg der USA heißt wieder offiziell Denali

    31.08.2015, ZEIT ONLINE

    Seit Jahrzehnten kämpft Alaska um die Rückbenennung des Mount McKinley. Jetzt setzte Präsident Obama den ursprünglichen Namen Denali durch.

  • Smartphone: Android, wie geht's Dir heute?

    SmartphoneAndroid, wie geht's Dir heute?

    20.08.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Sicherheitslücken, Preiskämpfe und viele neue Hersteller: Der Markt mit Android-Smartphones verändert sich. Das trifft nicht nur Firmen wie HTC, sondern auch die Nutzer.

  • Native Americans: Im Land der Vorväter

    Native AmericansIm Land der Vorväter

    20.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Oglala Lakota leben in einem Reservat in South Dakota. Eingesperrt in atemberaubender Natur, im Abseits. Aaron Huey hat sie porträtiert. Mit Respekt und Empathie.

  • Religion"Erstens: Niemanden verletzen!"

    13.08.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Im Auftrag des US-Außenministers soll er überall dort Vertrauen schaffen, wo die Religion Konflikte befeuert. Der Theologe Shaun Casey über seinen ungewöhnlichen Job.

  • Jäger: "Hinter der Jagd stehen Allmachtsfantasien"

    Jäger"Hinter der Jagd stehen Allmachtsfantasien"

    07.08.2015, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Wer Tiere erlegt, dem gehe es um Dominanz, sagt Mieke Roscher, die Mensch-Tier-Beziehungen erforscht. Großwildjäger erinnerten an rücksichtslose Kolonialherren.

  • "netzpolitik.org": "Ein Angriff auf die Pressefreiheit"

    "netzpolitik.org""Ein Angriff auf die Pressefreiheit"

    05.08.2015, ZEIT ONLINE

    In einem offenen Brief an die Bundesregierung solidarisieren sich Journalisten, Wissenschaftler und Aktivisten aus mehreren Ländern mit "netzpolitik.org".

  • Public Enemy: Den drängenden Rap machen andere

    Public EnemyDen drängenden Rap machen andere

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Gerhardt

    Vor 25 Jahren vertonten Public Enemy die unerfüllte Liebe zwischen schwarzem und weißem Amerika. Jetzt ist ein neues Album erschienen. Haben sich die Themen geändert?

  • Freunde von Freunden: Im Nirwana der Gemütlichkeit

    Freunde von FreundenIm Nirwana der Gemütlichkeit

    24.06.2015, ZEIT ONLINE

    Samtsofas, Holzkamine, Kronleuchter – Linda Derschang weiß, was gemütlich ist. Und sie hat einen Sinn fürs Obskure. Das schätzen auch die Gäste ihrer Lokale in Seattle.

  • Hudson's Bay: Kanadier wollen in Kaufhof investieren

    Hudson's BayKanadier wollen in Kaufhof investieren

    15.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der nordamerikanische Konzern Hudson's Bay übernimmt Kaufhof und will das Onlinegeschäft ausbauen. Filialen der Luxusmarke Saks Fifth Avenue könnten eröffnet werden.

  • Aldi: Aldi übt edel – in Australien

    AldiAldi übt edel

    05.06.2015, TAGESSPIEGEL, Barbara Barkhausen

    Frischetheken und Luxus-Ambiente – Kunden von Discountern müssen darauf bislang verzichten. Nun testet Aldi in Australien, wie nobel und billig zusammenpassen.

  • Loretta Lynch: Die Fifa passt in ihr Beuteschema

    Loretta LynchDie Fifa passt in ihr Beuteschema

    30.05.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Moll

    Die neue US-Justizministerin hat es bereits mit korrupten Bankern, Polizisten und der Mafia aufgenommen. Jetzt legt sie sich mit dem Fußball-Kartell an.

  • Fotografie: Die letzte Ausfahrt

    FotografieDie letzte Ausfahrt

    16.05.2015, ZEIT ONLINE

    Verlassene Straßen, aufgebrochener Asphalt, eine tätowierte Kellnerin. Der britische Fotograf Tim Richmond zeigt uns die Melancholie amerikanischer Kleinstädte.

  • Amerika: In einem Land vor unserer Zeit

    AmerikaIn einem Land vor unserer Zeit

    01.05.2015, ZEIT ONLINE

    Ist dies tatsächlich das 21. Jahrhundert? Der Fotograf Alec Soth nähert sich Menschen und Ritualen in der amerikanischen Provinz. Langsam, vorsichtig und mit Bewunderung.

  • Und er schwächelt doch

    26.03.2015, DIE ZEIT, Andreas Frey

    Der wärmende Golfstrom wird offenbar vom Treibhauseffekt gebremst. Dahinter steht ein Klima-Paradox.

  • FusionKraft Foods und Heinz schließen sich zusammen

    25.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ketchup, Fertiggerichte, Saucen: Die Konzerne Kraft Foods und der Ketchup-Hersteller Heinz wollen fusionieren und werden zum fünftgrößten Lebensmittelkonzern der Welt.

  • Fluglinie: Absturz stellt Lufthansa-Konzept infrage

    FluglinieAbsturz stellt Lufthansa-Konzept infrage

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte mit Elan den Konzernumbau begonnen: Mehr Billigflüge der Töchter Germanwings und Eurowings sollten den Weg aus der Krise ebnen.

  • Familienreise: In 10 Fragen um die Welt

    FamilienreiseIn 10 Fragen um die Welt

    10.03.2015, ZEIT ONLINE

    Abenteuer oder Entspannung, Luxus- oder Holzklasse? Was macht die perfekte Reise aus? Der Moderator Sven Voss hat es uns verraten.

  • Reisefotografie: Stadt, Land, Rücken

    ReisefotografieStadt, Land, Rücken

    02.03.2015, ZEIT ONLINE

    Magdalena Wosinska reist durch die USA und fotografiert sich selbst. In den Mittelpunkt stellt sie einen Körperteil, der häufig übersehen wird: ihren Rücken.

  • Tattoos: Au Backe

    TattoosMehr als Arschgeweih und Herz mit Dolch

    25.02.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Lebendige Gemälde: Tattoos sind Kunst, sagt das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg mit einer großen Ausstellung. Zu Recht!

  • VW Golf: Wie Volkswagen eine Klasse generierte

    VW GolfWie Volkswagen eine Klasse generierte

    21.02.2015, ZEIT ONLINE, Wolfram Nickel

    Als der Golf 1974 auf den Markt kam, unterlag er in Tests Konkurrenten, Käufer bemängelten Qualitätsdefizite. Wie wurde er trotzdem binnen eines Jahres zum Bestseller?

  • TTIP: "Gabriel muss unsere Standards gegenüber den USA vertreten"

    TTIP"Gabriel muss unsere Standards gegenüber den USA vertreten"

    21.02.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Kündigung möglich, keine privaten Schiedsgerichte: Die SPD-Linke fordert Änderungen an dem Freihandelsabkommen. Der SPD-Chef solle sich europäische Unterstützung holen.

  • Zukunft der ArbeitDer Chef hat weniger zu sagen

    15.02.2015, DIE ZEIT

    Eine Studie malt ein schönes Bild der Zukunft: Die Büros werden angenehmer, die Arbeit selbstbestimmter – und die Chefs? Die werden machtloser.

  • Rassendiskriminierung: Mit Würde gegen die Ungleichheit

    RassendiskriminierungMit Würde gegen die Ungleichheit

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    1954 hob der US-Supreme Court die Losung "Separate but equal" auf. Gleichheit war im Alltag aber nicht zu spüren, wie die Fotos von Gordon Parks schmerzlich beweisen.

  • Super Bowl: Deutschland ist Weltmeister!

    Super BowlDeutschland ist Weltmeister!

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Ein Spiel so spannend, es gab kaum Zeit zum Müdewerden. Und dann hat mit den New England Patriots auch noch ein Deutscher gewonnen. Der Super Bowl zum Nachlesen.

  • Abonnieren: RSS-Feed