• Schlagwort: 

    Österreich

  • Bildung: Der Blick in die Köpfe

    BildungDer Blick in die Köpfe

    20.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Für Roland Grabner ist die Schulform zweitrangig. Stattdessen fordert der Begabungsforscher eine neue Lernkultur

  • Österreichisches Bildungssystem: Kapitulation total

    Österreichisches BildungssystemKapitulation total

    20.11.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Das österreichische Bildungssystem ist marod. Die Regierung hat den Wunsch nach Reformen mittlerweile aufgegeben.

  • ECTS: Punkt um Punkt

    ECTSPunkt um Punkt

    20.11.2014, DIE ZEIT, Karlheinz Töchterle

    Ein fragwürdiges System soll den Studienfortschritt an den Universitäten in Europa messen.

  • Gesamtschule: Diese Schule dürfte es nicht geben

    GesamtschuleDiese Schule dürfte es nicht geben

    20.11.2014, DIE ZEIT, Karl Heinz Gruber

    In Wien steht seit 40 Jahren die einzige echte Gesamtschule des Landes. Die österreichische Bildungspolitik könnte viel davon lernen, wenn sie nur wollte.

  • Privatschulen: Wo keine anderen Ausländer sind

    PrivatschulenWo keine anderen Ausländer sind

    20.11.2014, DIE ZEIT, Toumaj Khakpour

    Viele Migranten schicken ihre Kinder auf Privatschulen. Das Geld dafür müssen sie sich oft vom Mund absparen.

  • Skigebiete: Österreich wegen Klima im Wandel

    SkigebieteÖsterreich wegen Klima im Wandel

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Winterskigebiete planen ihre Zukunft – eine Zukunft ohne Schnee. Auch Naturschneeregionen schaffen nun Kanonen an, andere Gebiete setzen auf künstliche Wolken.

  • Harald Mahrer: Der pinke Schwarze

    Harald MahrerDer pinke Schwarze

    13.11.2014, DIE ZEIT, Florian Gasser

    Viele liberale ÖVP-Mitglieder wechselten zu den NEOS. Harald Mahrer ist geblieben und wurde Staatssekretär. Ein Gespräch über seine überalterte Partei

  • Donnerstalk: Moderne Meinungen

    DonnerstalkModerne Meinungen

    13.11.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist Alfred Dorfer meint, dass man für seine Meinung zahlen sollte.

  • Islamgesetz in Österreich: Religion unter Verdacht

    Islamgesetz in ÖsterreichReligion unter Verdacht

    13.11.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Das neue Islamgesetz ist vor allem Ausdruck der vielen Vorbehalte, denen Muslime in Österreich noch immer begegnen. Daran sind sie auch selbst schuld.

  • SelbstbestimmungSoll Sterbehilfe leichter werden?

    13.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Nein: Kein Gesetz kann Angehörigen, Ärzten und den Kranken selbst die Not der Entscheidung abnehmen

  • Polen: Nationalisten randalieren in Warschau

    PolenNationalisten randalieren in Warschau

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Am polnischen Unabhängigkeitstag ist es am Rande einer Demonstration von Nationalisten zu Ausschreitungen mit mehreren Verletzten gekommen. 220 Menschen wurden verhaftet.

  • Donnerstalk: Alles, was recht ist

    DonnerstalkAlles, was recht ist

    06.11.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist Alfred Dorfer findet, Ausländer kommen viel zu billig davon.

  • Wintertourismus in Österreich: Die Kleinen sterben aus

    Wintertourismus in ÖsterreichDie Kleinen sterben aus

    06.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Tirols oberster Werber Josef Margreiter über Herausforderungen im Wintertourismus, den Sinn modernen Naturschutzes und die Zukunft der österreichischen Skigebiete

  • : Zwangsarbeit für den Klassenfeind

    Zwangsarbeit für den Klassenfeind

    30.10.2014, DIE ZEIT, Gerd Millmann

    In DDR-Gefängnissen schufteten Häftlinge für westliche Unternehmen – darunter auch österreichische

  • Fritz Ostermayer: Selbstlüge der Renitenz

    Fritz OstermayerSelbstlüge der Renitenz

    30.10.2014, DIE ZEIT, Thomas Miessgang

    Moderator, Entertainer, Selbstentblößer: Der Allrounder Fritz Ostermayer ist ein Fixstern der kulturellen Gegenwelt in Österreich

  • Donnerstalk: Mäuse und Menschen

    DonnerstalkMäuse und Menschen

    30.10.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist erklärt, wie ein Joint dem sozialen Frieden dient

  • Bundesheer: Marschbefehl: Nostalgiemuseum!

    BundesheerMarschbefehl: Nostalgiemuseum!

    30.10.2014, DIE ZEIT, Anton Pelinka

    Die österreichischen Streitkräfte verkommen zur Operettentruppe. Alle Parteien sähen tatenlos zu, wie das Heer zu einer Lachnummer werde

  • UkraineSie wählten die Vernunft

    30.10.2014, DIE ZEIT, Alice Bota

    Von wegen russenfeindlich und rechtsradikal: Die Ukrainer wollen ein neues, besser funktionierendes Land schaffen. Dafür haben sie jetzt den Grundstein gelegt

  • Flüchtlinge: Endlich geschafft

    FlüchtlingeWie Familie Muhammed endlich ankam

    27.10.2014, DIE ZEIT, Maria Sterkl

    Österreich wollte Flüchtlinge aus Syrien ins Land holen. Das Versprechen mündete in einem Spießrutenlauf. Viele redeten mit, keiner wollte die Verantwortung übernehmen.

  • Lehrer: Schlecht bezahlt an der Schultafel

    LehrerSchlecht bezahlt an der Schultafel

    27.10.2014, ZEIT ONLINE

    Wer kompetente Lehrer will, muss den Job attraktiv machen. In einigen Staaten verdienen Lehrkräfte aber erheblich weniger als andere Akademiker, zeigt unsere Infografik.

  • Haushaltsstreit: Renzi droht mit Offenlegung von Kosten der EU-Institutionen

    HaushaltsstreitRenzi droht mit Offenlegung von Kosten der EU-Institutionen

    24.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Streit zwischen Rom und Brüssel über den italienischen Haushalt verschärft sich: Italiens Premier Renzi will die Ausgaben für die "Paläste" der EU veröffentlichen.

  • Energie-Einsparung: Streit um Klimaziel bestimmt EU-Gipfel

    Energie-EinsparungStreit um Klimaziel bestimmt EU-Gipfel

    23.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die EU-Staaten wollen sich in Brüssel auf neue Klimaschutzziele einigen. Mehrere Länder fordern niedrigere Vorgaben, es zeichnen sich schwierige Verhandlungen ab.

  • Franz Ferdinand: Im Kopf des Thronfolgers

    Franz FerdinandIm Kopf des Thronfolgers

    23.10.2014, DIE ZEIT, Simon Winder

    Ein Brite durchmisst in einem neuen Buch das Universum der Habsburger. Zu Besuch im Schloss des ermordeten Franz Ferdinand. Ein Vorabdruck

  • Flüchtlingspolitik: "Das ist zum Genieren!"

    Flüchtlingspolitik"Das ist zum Genieren!"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Florian Gasser

    Die Tiroler Landesrätin Christine Baur zu überhöhten Erwartungen an die Grünen und frustrierende Flüchtlingspolitik

  • SchweizGebildete Einwanderer

    23.10.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Die Schweizer schätzen die berufliche Bildung hoch. Doch auf dem Arbeitsmarkt fehlen akademische Fachkräfte. Sie müssen aus dem Ausland angeworben werden.

  • Abonnieren: RSS-Feed