• Schlagwort: 

    Osteuropa

  • Schengen-Raum: Estland will Zaun an russischer Grenze bauen

    Schengen-RaumEstland will Zaun an russischer Grenze bauen

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ziel ist laut Innenministerium die Sicherheit Estlands. Mit dem Bau des Zauns will das Land 2018 beginnen. Es ist eine Reaktion auf Aggressionen Russlands.

  • Duisburg-Marxloh: "Das macht mir Angst, Frau Merkel"

    Duisburg-Marxloh"Das macht mir Angst, Frau Merkel"

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Angela Merkel trifft in Duisburg-Marxloh, das zuletzt als No-Go-Area verschrien wurde, auf Bürger. Zu deren Sorgen fällt der Kanzlerin jedoch nur wenig Konkretes ein.

  • Griechenland: Alles muss raus

    GriechenlandAlles muss raus

    20.08.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Fast die gesamte griechische Infrastruktur soll an private Investoren verkauft werden. Manche Projekte sind vielversprechend, gegen andere gibt es erheblichen Widerstand.

  • Stand Up Paddling: Brettgeschichten

    Stand Up PaddlingAuf dem Surfbrett über den Asphalt

    04.08.2015, DIE ZEIT, Sabine Herre

    Stehpaddeln, wo der Elch schwimmt: Eine Paddling-Tour durch das litauische Memeldelta. Doch Vorsicht: Elche sind sehr schnelle Schwimmer.

  • Ukrainekrise: Wer versteht den Schurken?

    UkrainekriseWer versteht den Schurken?

    01.08.2015, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Karl Schlögel und Jörg Baberowski haben sich in der Ukraine-Krise entzweit: Schlögel gilt als Putin-Kritiker, Baberowski als Russlandversteher. Nun reden sie miteinander.

  • Tourismus: Trinkgeld fürs Gewissen

    Tourismus"Im Urlaub werden Probleme vor Ort ausgeblendet"

    22.07.2015, DIE ZEIT, Laura Díaz

    Tagsüber am Strand von Lampedusa Cocktails schlürfen, wo am Abend Flüchtlingsboote kentern – darf man das? Was sagt der Tourismusforscher Ulrich Reinhardt dazu?

  • Ilja Ponomarjow: "Opposition in Russland ist wie Roulette"

    Ilja Ponomarjow"Opposition in Russland ist wie Roulette"

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Meike Dülffer

    Er stimmte im russischen Parlament als Einziger gegen die Annexion der Krim. Ilja Ponomarjow darf nun nicht mehr nach Russland – und macht trotzdem weiter Politik.

  • Flüchtlinge: EU-Kommission fordert deutlich mehr Abschiebungen

    FlüchtlingeEU-Kommission fordert deutlich mehr Abschiebungen

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Der EU-Migrationskommissar hat einen verwegenen Plan: Die Mitgliedsländer sollen Flüchtlinge besser verteilen – im Gegenzug dürfen sie schneller und häufiger abschieben.

  • Rüstungsexportbericht: Goldene Zeiten für deutsche Waffenbauer

    RüstungsexportberichtGoldene Zeiten für deutsche Waffenbauer

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Die Industrie profitiert von der Ukraine-Krise und der Angst vor einem neuen Kalten Krieg: Die Bundeswehr ordert Waffen für Milliarden. Und auch Osteuropa rüstet auf.

  • Ukraine-Krieg: USA verlegen schweres Militärgerät nach Osteuropa

    Ukraine-KriegUSA verlegen schweres Militärgerät nach Osteuropa

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    US-Verteidigungsminister Ashton Carter spricht bei seinem Besuch in Tallinn von einer vorübergehenden Maßnahme. Der Druck auf Russland in der Ukraine-Krise soll steigen.

  • Sanktionen: Russland kritisiert EU als Handlanger der USA

    SanktionenRussland kritisiert EU als Handlanger der USA

    22.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Regierung sieht die Sanktionspolitik der EU als Resultat amerikanischen Drucks. Die USA warnen Präsident Putin vor einer Einflussnahme wie zu Sowjetzeiten.

  • Russland: Kerry warnt vor Rückfall in den Kalten Krieg

    RusslandKerry warnt vor Rückfall in den Kalten Krieg

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    US-Außenminister John Kerry hat Russlands Pläne zur Aufstockung seines Atomwaffenarsenals kritisiert. Nato-Chef Jens Stoltenberg sprach von "atomarem Säbelrasseln".

  • Russland: Putin stockt Atomarsenal auf

    RusslandPutin stockt Atomarsenal auf

    16.06.2015, ZEIT ONLINE

    Noch in diesem Jahr will Putin weitere Interkontinentalraketen anschaffen. Begründung des Verteidigungsministeriums: Die Nato erzwinge ein neues Wettrüsten.

  • Pentagon: USA erwägen Stationierung schwerer Waffen in Osteuropa

    PentagonUSA erwägen Stationierung schwerer Waffen in Osteuropa

    14.06.2015, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit Ende des Kalten Krieges will das Pentagon laut Medien schweres Kriegsgerät in Osteuropa lagern. Die Zustimmung des Weißen Hauses steht allerdings noch aus.

  • Energie: Kohleindustrie hat ein Problem mit der Kohle

    EnergieKohleindustrie hat ein Problem mit der Kohle

    02.06.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Schuld hat nur die Klimapolitik: Seit einigen Jahren intensiviert die Kohleindustrie ihre Lobbyarbeit. Ein neuer Atlas gibt einen Überblick über die Lage der Branche.

  • Russland: Diese acht müssen draußen bleiben

    RusslandDiese acht müssen draußen bleiben

    30.05.2015, ZEIT ONLINE

    Unter den Deutschen auf Putins Sanktionsliste ist auch eine Staatssekretärin. Mancher Politiker betrachtet das Einreiseverbot für Russland als Auszeichnung.

  • ObdachloseIm Pik As ist kein Platz mehr

    28.05.2015, ZEIT ONLINE, Benjamin Laufer

    Eine Hamburger Tragödie: Mindestens 2.000 Menschen leben auf der Straße. Dabei hatte der Senat 700 neue Unterkunftsplätze angekündigt – bis heute ist keiner dazugekommen.

  • Maidan: Dollars machen Menschen nicht zu Zombies

    MaidanDollars machen Menschen nicht zu Zombies

    21.05.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Der Einfluss der USA auf die Maidan-Proteste wird maßlos überschätzt. So leicht lassen sich Massenbewegungen nicht kaufen – und: Die USA haben andere Prioritäten.

  • Eurokrise: "Es gibt keine eindeutigen Gegner"

    Eurokrise"Es gibt keine eindeutigen Gegner"

    19.05.2015, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Vor fünf Jahren begann das, was wir Eurokrise nennen. Was geschah bisher wirklich? Und was haben wir übersehen? Ein Gespräch mit dem Kulturwissenschaftler Joseph Vogl

  • GroßbritannienKommt Cameron entgegen!

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Nicolai von Ondarza

    Die Briten werden 2016 über ihre Mitgliedschaft in der EU abstimmen. Europa muss um Großbritannien werben – und kann ruhig auf manche Forderungen der EU-Gegner eingehen.

  • WehrmachtDie vergessenen Soldatinnen

    17.05.2015, ZEIT ONLINE, Karen Hagemann

    Eben nicht nur Krankenschwestern: Mehr als eine Million deutscher Frauen war direkt am Zweiten Weltkrieg beteiligt. Bis heute wird das systematisch verdrängt.

  • Ukraine-Krise: Baltenstaaten bitten Nato um Tausende Soldaten

    Ukraine-KriseBaltenstaaten bitten Nato um Tausende Soldaten

    14.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Soldaten sollen zur Abschreckung gegen Russland dienen, 700 bis 800 pro Land sollen es sein. Die Nato reagierte zurückhaltend auf die Forderung.

  • Start-up Wundercar: Nicht zu bremsen

    Start-up WundercarNeue Märkte statt hippe Metropolen

    07.05.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Vor einem Jahr hat Hamburg die Mitfahr-App Wundercar verboten. Doch das Start-up hat weiter Erfolg, vor allem in Osteuropa. Im Sommer startet die App in Lateinamerika.

  • Strafrecht: "Die Todesstrafe ist in Osteuropa noch nicht überall geächtet"

    Strafrecht"Die Todesstrafe ist in Osteuropa noch nicht überall geächtet"

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Tahir Chaudhry

    Ungarns Ministerpräsident Orbán hat die Wiedereinführung der Todesstrafe erwogen. Das würde europäische Grundwerte verletzen, sagt der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel.

  • Kriegsende 1945: Ich kann da leider nicht

    Kriegsende 1945Geschichte als politische Waffe

    30.04.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Den Feiern zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Moskau am 9. Mai werden viele Staatschefs fernbleiben. Das hindert Putin nicht, seine Version der Historie zu zelebrieren.

  • Abonnieren: RSS-Feed