• Schlagwort: 

    Rom

  • Arte: Unsere Anti-Anstalt

    ArteUnsere Anti-Anstalt

    27.09.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Neue Serien, mehr Zuschauer, noch mehr Facebook-Fans: Was ist los bei Arte? Auf der Suche nach dem Geheimnis eines TV-Senders, der nach eigenen Gesetzen funktioniert.

  • Generator Hostel Venedig: Vom Luxus, sich noch mal jung zu fühlen

    Generator Hostel VenedigVom Luxus, sich noch mal jung zu fühlen

    26.09.2014, DIE ZEIT, Markus Clauer

    Das Generator Hostel in Venedig will neben Rucksacktouristen Leute ansprechen, die sonst bessere Hotels buchen. Davon haben alle was.

  • Investitionen: Die große Gold-Illusion

    InvestitionenDie große Gold-Illusion

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Das Gold hat seine Glanzzeit hinter sich: Seit Monaten fällt der Kurs, ein Ende ist nicht abzusehen. Langfristig war es noch nie eine gute Idee, in Gold zu investieren.

  • Maria Janion: Vampirisch gut

    Maria JanionVampirisch gut

    23.09.2014, DIE ZEIT, Katharina Teutsch

    Endlich erscheinen die Essays der polnischen Gelehrten Maria Janion auf Deutsch. Überraschend sind ihre Pointen – etwa zur kulturellen Bedeutung von Blutsaugern.

  • Fußball: Finale der EM 2020 findet im Londoner Wembley-Stadion statt

    FußballFinale der EM 2020 findet im Londoner Wembley-Stadion statt

    19.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Uefa hat das Finale der Fußball-Europameisterschaft 2020 in die englische Hauptstadt vergeben. Drei Vorrundenpartien und ein Viertelfinale werden in München gespielt.

  • Pasolini-Ausstellung: Das Paradies an den Rändern Roms

    Pasolini-AusstellungDas Paradies an den Rändern Roms

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Gregor Dotzauer

    Künstler, Kämpfer, Ketzer: Eine Berliner Ausstellung blickt auf die Jahre, die der Schriftsteller und Filmemacher Pier Paolo Pasolini in Rom verbrachte.

  • "Islamischer Staat": IS-Aussteiger warnt vor Attacken auf US-Einrichtungen

    "Islamischer Staat"IS-Aussteiger warnt vor Attacken auf US-Einrichtungen

    17.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Ex-Kommandeur des "Islamischen Staats", Ahmed Abu Hamsa, bittet um Nachsicht mit IS-Aussteigern. Mit der ZEIT sprach er über seine Vergangenheit und die Terrormiliz.

  • Manuel Neuer: "Ich habe diesen Helferinstinkt"

    Manuel Neuer"Ich habe diesen Helferinstinkt"

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Trust

    Er ist Weltmeister. Doch Torwartsein ist keine One-Man-Show, sagt Manuel Neuer vor dem ersten Spiel der Champions League. Er ordne sich seinem Team unter.

  • Nord-Süd-Achse: Finger weg!

    Nord-Süd-AchseFinger weg!

    11.09.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Unsere Volksrechte brauchen keine Reformen.

  • EU-Personalien: Europa darf nicht glänzen

    EU-PersonalienEuropa darf nicht glänzen

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Die neuen EU-Spitzen Tusk und Mogherini werden an der Abwesenheit Europas in einer Welt voller Krisen wenig ändern. Das liegt an ihnen, aber auch an den Regierungschefs.

  • Airbnb: Alles nur heiße Luft?

    AirbnbAlles nur heiße Luft?

    31.08.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Lippitz

    Millionen Menschen nutzen den Onlineübernachtungsdienst Airbnb. Touristen nehmen so am echten Leben der Stadtbewohner teil. Glauben sie zumindest.

  • EU-PostenTusk wird EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte

    30.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der EU-Gipfel hat sich auf eine neue Besetzung der Spitzenpositionen der Gemeinschaft geeinigt. Tusk gilt als Vertrauter der Kanzlerin, Mogherini ist Sozialdemokratin.

  • Tourismus: Die Touristinatoren

    TourismusDie Touristinatoren

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Der Tourist gilt in Großstädten wie Barcelona und Berlin als kulturzersetzender Chaot mit Rollkoffer, der in Hauseingänge pinkelt. Sind die Stadtbewohner nur Spießer?

  • Fußball-Nationalmannschaft: Miroslav Klose geht, bevor ihm andere wegrennen

    Fußball-NationalmannschaftMiroslav Klose geht, bevor ihm andere wegrennen

    27.08.2014, ZEIT ONLINE

    Er wollte spielen, solange sein Körper mitmacht. Doch Miroslav Klose wird die Nationalmannschaft schon jetzt verlassen. Im ZEIT-Interview begründet er seine Entscheidung.

  • Flüchtlinge: 200 Menschen vor Libyen ertrunken

    Flüchtlinge200 Menschen vor Libyen ertrunken

    25.08.2014, ZEIT ONLINE

    Mehr als 200 Flüchtlinge sind mit ihrem Boot vor der libyschen Küste gekentert. Nur wenige von ihnen konnten gerettet werden.

  • Raumfahrt: Deutschland will nächsten Esa-Chef stellen

    RaumfahrtDeutschland will nächsten Esa-Chef stellen

    24.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Esa sucht einen neuen Chef. Deutschland wünscht sich den DLR-Vorsitzenden Wörner auf dem Topposten – doch ein deutsch-französischer Streit könnte das verhindern.

  • KunstmarktVerwunschenes Rom

    21.08.2014, DIE ZEIT, Lisa Zeitz

    Die betörenden Fotografien des Elger Esser.

  • Kaiser Augustus: Wer erhält die Macht?

    Kaiser AugustusDem mächtigsten Römer fehlt der Nachwuchs

    19.08.2014, ZEIT GESCHICHTE, Christiane Kunst

    Augustus befriedet Rom und herrscht nach Belieben. Doch die Suche nach einem Nachfolger gestaltet sich für ihn schwierig. Erst mit 70 Jahren findet er eine Notlösung.

  • Livia Drusilla: Gattin und Göttin

    Livia DrusillaEine Frau herrscht hinter Roms Kulissen

    12.08.2014, ZEIT GESCHICHTE, Christina Schneider

    Livia Drusilla ist nicht nur Augustus' Ehefrau. Durch geschicktes Netzwerken ebnet sie den Weg für eine Herrscherdynastie. Am Ende werden sie und ihr Mann gar zu Göttern.

  • Fußball-WM: Miroslav Klose hört als Nationalspieler auf

    Fußball-WMMiroslav Klose hört als Nationalspieler auf

    11.08.2014, ZEIT ONLINE

    Er schoss 71 Tore in 137 Länderspielen und ist WM-Rekordtorschütze: Miroslav Klose tritt als Weltmeister aus der Nationalmannschaft zurück. In Rom spielt er weiter.

  • Kaiser Augustus: Er kam aus dem Chaos

    Kaiser Augustus"Mussolini hat sich an Augustus orientiert"

    08.08.2014, DIE ZEIT, Alexander Bätz

    2.000 Jahre ist es her, dass Augustus über Rom herrschte. Trotzdem werde zum Teil auch heute noch sein Regierungsstil kopiert, sagt der Historiker Alexander Demandt.

  • Jesiden: Die Angst vor einem Völkermord im Irak

    JesidenDie Angst vor einem Völkermord im Irak

    08.08.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    IS-Brigaden bedrohen irakische Städte und verbreiten Horror unter den Christen und Jesiden. Diese fliehen verzweifelt in die Berge, ohne Kleidung und Essen.

  • Römisches Reich: "Es begab sich aber zu der Zeit ..."

    Römisches ReichDer junge Jesus macht Ärger im Kaiserreich

    07.08.2014, ZEIT GESCHICHTE, Rainer Riesner

    Während der Kaiser Frieden nach Rom bringt, kommt im Osten des Reiches der spätere Messias der Christen zur Welt. Wo sich die Lebenswege von Jesus und Augustus kreuzten.

  • Wohin die Reise geht: Das Wetter? Brrr

    Wohin die Reise gehtCiao bella und Moin, moin!

    04.08.2014, DIE ZEIT, Moritz Baumstieger

    Wer kann schon behaupten, er habe in kürzester Zeit Norden und Süden bereist? Na ja, unser Autor halt. Die Orte liegen in Nord- und Ostfriesland.

  • Ciro Immobile: Klopps Krieger

    Ciro ImmobileKlopps Krieger

    04.08.2014, ZEIT ONLINE, Felix Meininghaus

    Ciro Immobile soll Robert Lewandowski beim BVB ersetzen. Kein leichtes Erbe. Doch Jürgen Klopp ist bereits jetzt begeistert. Und Deutsch kann der Italiener auch schon.

  • Abonnieren: RSS-Feed