• Schlagwort: 

    Rom

  • Ehe: Papst Franziskus hat Verständnis für Trennungen

    EhePapst Franziskus hat Verständnis für Trennungen

    24.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der Papst stimmt schon mal auf die Themen der Familiensynode im Herbst ein: Manchmal sei die Trennung von Eheleuten unvermeidbar und sogar "moralisch notwendig".

  • Ultimate Fighting Championship: Stein, Schere, Papier im Käfig

    Ultimate Fighting ChampionshipStein, Schere, Papier im Käfig

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Arndt-Fabian Rohlfing

    Mixed Martial Arts gilt als blutige Käfigschlacht für Knochenbrecher. In Berlin präsentiert sich ein Sport für fast feinsinnige Kampfsportfreunde.

  • Papst Franziskus: "Glaubt nicht allein  den Dokumenten!"

    Papst Franziskus"Glaubt nicht allein den Dokumenten!"

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Andreas R. Batlogg

    Franziskus hat in dieser Woche seine erste Enzyklika zum Klimawandel veröffentlicht. Sein Ordensbruder Antonio Spadaro erklärt, was Franziskus wirklich will.

  • Papst Franziskus: Denn du bist wuhundeherbar, Herr

    Papst FranziskusDenn du bist wuhundeherbar, Herr

    18.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Christiane Florin

    Der Titel der Umwelt-Enzyklika des Papstes "Laudato si" weckt sentimentale Erinnerungen an ein Lied, an Lagerfeuer und Weltverbesserungspläne. Aber wer braucht das noch?

  • Europa und der Grexit: Die Griechen der Anderen

    Europa und der GrexitDie Griechen der Anderen

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Wie nehmen die Menschen in Europa die Griechenland-Krise wahr? In manchen Staaten gibt es kein Verständnis für Athen. In anderen kein Boulevardblatt mit Griechen-Phobie.

  • Papst Franziskus: Klimawandel auf Katholisch

    Papst FranziskusKlimawandel auf Katholisch

    16.06.2015, DIE ZEIT, Marco Ansaldo

    Am Donnerstag begeht der Papst seine nächste Provokation – mit einer Öko-Enzyklika. In seinem eigenen Ton: radikal versöhnungsorientiert und polemisch.

  • Italien: Hunderte Flüchtlinge sitzen im Mailänder Bahnhof fest

    ItalienHunderte Flüchtlinge sitzen im Mailänder Bahnhof fest

    12.06.2015, ZEIT ONLINE

    Sie campieren in Bahnhofshallen und hoffen auf eine Weiterreise nach Nordeuropa: Die Versorgung der Migranten aus Afrika überfordert die italienischen Behörden.

  • Vereinte Nationen: Hunger bekämpfen, ganz demokratisch

    Vereinte NationenHunger bekämpfen, ganz demokratisch

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Christiane Grefe

    Die Vereinten Nationen sind darauf gepolt, Kompromisse zu schließen. Aber das hier ist neu: Im Kampf gegen den Hunger sitzen erstmals die Betroffenen selbst mit am Tisch.

  • Kreativität: Die Lust, Schöpfer zu sein

    KreativitätDie Lust, Schöpfer zu sein

    30.05.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Nein, man muss nicht an Gott glauben, um kreativ zu sein. Doch auch der moderne Künstler kommt von Gott nicht los.

  • Pier Paolo Pasolini: Weinselig in Rom

    Pier Paolo PasoliniVorhang auf für Vino und La ricotta

    28.05.2015, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Mit einem Glas Wein in den roten Polstersessel gefläzt: Die Vorlesung über den Regisseur Pier Paolo Pasolini bringt ein Stück sonniges Rom nach Frankfurt am Main.

  • SeligsprechungEin katholischer Volksheld

    28.05.2015, DIE ZEIT, Wolfgang Thielmann

    Endlich wurde der mutige salvadorianische Erzbischof Óscar Romero seliggesprochen.

  • Welthungerbericht 2015: 800 Millionen Menschen leiden Hunger

    Welthungerbericht 2015800 Millionen Menschen leiden Hunger

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die steigende Produktivität in der Landwirtschaft hat die globale Ernährungssituation etwas verbessert. Dennoch: Weltweit hat jeder neunte Mensch nicht genug zu essen.

  • Gleichgeschlechtliche Ehe: Vatikan nennt Irlands Ja zur Homo-Ehe Niederlage für die Menschheit

    Gleichgeschlechtliche EheVatikan nennt Irlands Ja zur Homo-Ehe Niederlage für die Menschheit

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Kardinalstaatssekretär Parolin hat das Ja der Iren zur Ehe für alle kritisiert. Es gehe um die Verteidigung der Familie, sagte der Vertraute von Papst Franziskus.

  • Kunst in Mailand: Glücksfall mit Blattgold

    Kunst in MailandGlücksfall mit Blattgold

    24.05.2015, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Taschen voller Geld: Modekonzerne spielen eine große Rolle im Kunstbetrieb. In Mailand zeigt jetzt die Fondazione Prada, wie großartig private Sammlermuseen sein können.

  • Óscar Romero: Stolz auf Óscar

    Óscar RomeroStolz auf Óscar

    23.05.2015, DIE ZEIT, Christiane Florin

    Der 1980 ermordete Erzbischof von San Salvador galt lange als Idol linkskatholischer Basisgruppen. Rom tat sich schwer mit ihm. Nun spricht ihn Franziskus selig.

  • PfingstenJesus von ... Wer?

    21.05.2015, DIE ZEIT, Eberhard von Gemmingen

    Und warum ist jetzt eigentlich Pfingsten? Ein Plädoyer für mehr christliche Bildung – bei aller Religionsfreiheit.

  • Palmyra: Als stünde der "Islamische Staat" vor dem Louvre

    PalmyraAls stünde der "Islamische Staat" vor dem Louvre

    19.05.2015, ZEIT ONLINE, Nicolas Flessa

    Die Terrormiliz "Islamischer Staat" versucht, die syrische Stadt Palmyra einzunehmen. Das wäre auch aus archäologischer und touristischer Sicht eine Katastrophe.

  • Ebola: Die nächste Seuche steht längst bereit

    EbolaDie nächste Seuche steht längst bereit

    18.05.2015, TAGESSPIEGEL, Jana Schlütter

    Nie hat Ebola so gewütet wie in Westafrika, die Welt schaute monatelang hilflos zu. Jetzt will die WHO sich für die nächste Epidemie wappnen. Doch kann sie das wirklich?

  • Flüchtlinge: EU beschließt Militäreinsatz gegen Schleuser

    FlüchtlingeEU beschließt Militäreinsatz gegen Schleuser

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    Mit einem mehrstufigen Konzept will die EU Menschenschmuggel im Mittelmeer bekämpfen. Unter anderem sollen Satelliten und Drohnen eingesetzt werden.

  • Flüchtlinge: Welche Risiken ein EU-Militäreinsatz in Libyen hat

    FlüchtlingeWelche Risiken ein EU-Militäreinsatz in Libyen hat

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Fabio Ghelli

    Die EU plant, Stützpunkte und Abfahrtshäfen von Flüchtlingsschleppern in Libyen zu zerstören. Doch das Geschäft mit den Flüchtlingen wird das kaum zum Erliegen bringen.

  • Bestseller: Man ehrt die Gesundheit

    BestsellerEin zartes Lüstchen

    17.05.2015, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Kaum etwas verrät so viel über ein Land wie seine Bestseller. In der deutschen Kollektivseele konkurriert das Nützliche mit dem gepflegt Unterhaltsamen.

  • KreativitätOberinspirator

    13.05.2015, DIE ZEIT, Johanna Rahner

    Was der Heilige Geist bewirken kann.

  • Claude Lanzmann: In der Hölle

    Claude LanzmannIn der Hölle

    08.05.2015, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Benjamin Murmelstein galt als Kollaborateur, Gershom Scholem wünschte ihm den Tod. In seinem Film "Der Letzte der Ungerechten" zeichnet Claude Lanzmann ein anderes Bild.

  • BlickfangEin Buch für alle Kreise

    07.05.2015, DIE ZEIT, Elke Michel

    Bildband "Roma Rotunda".

  • Rom: Die große Kuppel-Show

    RomDie große Kuppel-Show

    05.05.2015, ZEIT ONLINE

    Rom ist die Hauptstadt der Gewölbe und Kuppeldecken. Ein Bildband zeigt die schönsten, natürlich auch das Pantheon, und illustriert so die ewige Suche nach Symmetrie.

  • Abonnieren: RSS-Feed