• Schlagwort: 

    Rumänien

  • Ukraine-Konflikt: Obama will östliche Nato-Partner beruhigen

    Ukraine-KonfliktObama will östliche Nato-Partner beruhigen

    02.09.2014, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Obama wird vor dem Nato-Gipfel ins Baltikum reisen. Er will den Partnern im Osten die Solidarität der USA zusichern und die Angst vor Russland mindern.

  • Ukraine-Krise: Nato rüstet in Osteuropa auf

    Ukraine-KriseNato rüstet in Osteuropa auf

    31.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Nato sieht die euroatlantische Sicherheit durch Russland bedroht und plant deshalb offenbar neue Stützpunkte in Osteuropa. Auch Deutschland verstärkt den Einsatz.

  • EU-Gipfel: Die Europäische Union wird östlicher

    EU-GipfelDie Europäische Union wird östlicher

    31.08.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Der Konflikt um die Ukraine und die Wahl des Polen Donald Tusk zum EU-Ratspräsidenten zeigen, dass sich die politischen Gewichte in Europa verschoben haben.

  • Migration: Der Sozialbetrug ist ein Mythos

    MigrationDer Sozialbetrug ist ein Mythos

    29.08.2014, ZEIT ONLINE, Herbert Brücker

    Die Initiative der Bundesregierung gegen sogenannte Armutszuwanderer bringt kaum Neues und sie schadet der Wirtschaft. Die wahren Probleme liegen anderswo.

  • Armutsmigration: Die Bundesregierung diskriminiert

    ArmutsmigrationDie Bundesregierung diskriminiert

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Zur Freude der CSU hat das Kabinett neue Regeln für EU-Einwanderer beschlossen. Viele sind Nonsens, noch schlimmer ist die Botschaft, die Deutschland damit sendet.

  • Armutszuwanderung: Das Wort "kostenlos" kennen viele Roma nicht

    ArmutszuwanderungDas Wort "kostenlos" kennen viele Roma nicht

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Alexander Völkel

    Politiker diskutieren über Armutsmigration, viele Roma wünschen sich: endlich richtig ankommen in Deutschland. So wie die Familie Lazar-Ion in Dortmund.

  • Armutszuwanderung: Noch lange kein Sozialtourismus

    ArmutszuwanderungNoch lange kein Sozialtourismus

    13.08.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien ist gestiegen. Doch die Bundesagentur für Arbeit bleibt gelassen, denn die Statistiken besagen auch anderes.

  • Osteinwanderer: Belegte Brötchen und auf Wiedersehen

    OsteinwandererBelegte Brötchen und auf Wiedersehen

    13.08.2014, ZEIT ONLINE, Benjamin Laufer

    Steht Einwanderern aus Osteuropa Unterstützung zu? Darüber streiten sich Behörden, Gerichte und Sozialverbände. Hamburg hilft ihnen bisher vor allem bei der Rückfahrt.

  • Ukraine-Krise: Russland stoppt Import von rumänischem Fleisch

    Ukraine-KriseRussland stoppt Import von rumänischem Fleisch

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Erst das polnische Obst, jetzt das Rindfleisch aus Rumänien: Russland hat seine Einfuhrbeschränkungen ausgeweitet. Als Grund wurde diesmal die Rinderseuche BSE genannt.

  • Zuwanderung: Wir boomen, wir Deutschen

    ZuwanderungWir boomen, wir Deutschen

    04.08.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Nach den USA ist Deutschland das beliebteste Ziel von Auswanderern. Was macht das Land so attraktiv? Vier Gründe für einen wenig bekannten Boom.

  • Dacia: Die Kunst liegt im Verzicht

    DaciaDie Kunst liegt im Verzicht

    01.08.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Broich

    Vor zehn Jahren begann mit dem 5.000-Euro-Auto Logan die Erfolgsgeschichte von Dacia. Doch billig wirken die Autos der rumänischen Marke längst nicht mehr.

  • Mali: Blackbox der abgestürzten Air-Algérie-Maschine gefunden

    MaliBlackbox der abgestürzten Air-Algérie-Maschine gefunden

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Ermittler hoffen bei der Flugschreiber-Auswertung auf wichtige Erkenntnisse. Bei den toten Deutschen handelt es sich um eine Entwicklungshelferin und ihre Familie.

  • Fotografin Inge Morath: Wiedersehen an der Donau

    Fotografin Inge MorathWiedersehen an der Donau

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Livia Valensise

    Acht Künstlerinnen, ein Lkw: Als Hommage an die Fotopionierin Inge Morath folgt eine Wanderausstellung dem Fluss, der Europa teilt und eint.

  • Kolumbianische Nationalmannschaft: Sechs Schüsse für ein Eigentor

    Kolumbianische NationalmannschaftSechs Schüsse für ein Eigentor

    02.07.2014, TAGESSPIEGEL, Sven Goldmann

    Vor 20 Jahren war Kolumbien Geheimfavorit bei der WM. Dann traf Andrés Escobar ins eigene Tor, zehn Tage später wurde er ermordet. Bis heute weiß niemand, warum.

  • Vereinte Nationen: Mehr als 150.000 Ukrainer auf der Flucht

    Vereinte NationenMehr als 150.000 Ukrainer auf der Flucht

    27.06.2014, ZEIT ONLINE

    Zehntausende Menschen haben einer UN-Studie zufolge seit Ausbruch der Ukraine-Krise ihre Heimat verlassen. Im Inland fliehen viele aus der Krisenregion Donezk.

  • Zahlungsmittel: Die Deutschen zahlen am liebsten in bar

    ZahlungsmittelDie Deutschen zahlen am liebsten in bar

    24.06.2014, ZEIT ONLINE

    Rund zwei Drittel der Deutschen bezahlen am liebsten mit Bargeld, zeigt unsere Infografik. Kreditkarten oder digitale Bezahlmöglichkeiten spielen kaum eine Rolle.

  • Euro-Zone: EU-Kommission empfiehlt Euro-Beitritt Litauens

    Euro-ZoneEU-Kommission empfiehlt Euro-Beitritt Litauens

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    Litauen ist angeblich fit für den Euro: Die EU-Kommission teilte mit, das baltische Land erfülle die Beitrittskriterien. Sieben weitere Kandidaten fielen durch.

  • Warschau-Rede: Obama wirft Russland "dunkle Taktiken" vor

    Warschau-RedeObama wirft Russland "dunkle Taktiken" vor

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident warnt Russland vor neuer Aggression. In Warschau bekräftigt er: Polen stünde mit den USA die stärkste Militärmacht der Welt an der Seite.

  • EU-Reform: Dezentralisiert Europa!

    EU-ReformDezentralisiert Europa!

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Reiner Luyken

    Cameron hat recht: Nur eine bunte, vielfältige, nicht eine vereinheitlichte EU wird sich gegen die nationalistischen Nostalgiker behaupten können.

  • Integrationsstudie"Integration braucht ein gemeinsames Ziel"

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Eine Willkommenskultur lässt sich durch die Politik zwar nicht verordnen – aber fördern, sagt Franziska Woellert. Sie hat die Integration in Deutschland erforscht.

  • EU-Wahl: Unabhängigkeit für Katalonien!

    EU-WahlUnabhängigkeit für Katalonien!

    25.05.2014, ZEIT ONLINE

    Bildungsgutscheine für arbeitslose Jugendliche, Visafreiheit für alle und mehr Europa im Stadtbild: vier neue "kleine Ideen für Europa"

  • Ausländer-StatistikZuwanderung so hoch wie zuletzt vor 20 Jahren

    22.05.2014, ZEIT ONLINE

    Im vergangenen Jahr kamen 13 Prozent mehr Menschen nach Deutschland als noch 2012 – ein Höchstwert. Die meisten Zuwanderer stammen aus Polen, Rumänien und Ungarn.

  • Flucht in EuropaÜberall Täter und Opfer

    22.05.2014, DIE ZEIT, Gunter Hofmann

    Unser heutiges Europa ist aus Flucht und Vertreibung entstanden: Daran erinnert der polnische Historiker Jan Piskorski jetzt in seinem verstörenden Buch "Die Verjagten".

  • Google-Ergebnisse: Warum sind deutsche Würstchen weiß?

    Google-ErgebnisseWarum sind deutsche Würstchen weiß?

    21.05.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Federl

    Unsere EU-Grafik zeigt, was die Europäer aneinander interessiert. Und wie wenig wir eigentlich über unsere Nachbarn wissen. Eine Auswertung

  • TTIPIm Zweifel für den Arbeitgeber

    16.05.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Gewerkschaften und Aktivisten fürchten, dass das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU die Sozialstandards schwächt. Aber wie begründet ist die Sorge?

  • Abonnieren: RSS-Feed