• Schlagwort: 

    Russland

  • Ukraine: USA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    UkraineUSA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    20.12.2014, ZEIT ONLINE

    Im- und Export sind verboten, Vermögen in den USA eingefroren: Nach der EU haben auch die USA und Kanada umfangreiche Sanktionen gegen die annektierte Halbinsel verhängt.

  • South Stream: Bulgarien bleibt bei Pipeline-Bau mit Russland

    South StreamBulgarien bleibt bei Pipeline-Bau mit Russland

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Baugenehmigung läuft, Rohre sind geliefert: Bulgarien hält am Bau von South Stream trotz der Absage aus Russland fest.

  • Ukraine: Im Kriegszustand

    UkraineIm Kriegszustand

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Abgesoffene Bergwerke, galoppierende Inflation und eine tiefe Rezession: Die ukrainische Wirtschaft schwankt. Wie lange geht das noch gut?

  • Ukraine-Konflikt: Steinmeier stellt Russland-Sanktionen in Frage

    Ukraine-KonfliktSteinmeier stellt Russland-Sanktionen in Frage

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Außenminister befürchtet innenpolitisches Chaos in Russland infolge der Strafmaßnahmen. Die Krise dürfe nicht außer Kontrolle geraten – im Interesse Europas.

  • EU-Gipfel: Bloß zusammenbleiben

    EU-GipfelBloß zusammenbleiben

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Die Sanktionen wirken, die europäische Einigkeit hält – noch. Der EU-Gipfel war aber nicht mehr als eine Zwischenstation im Ringen mit Russland.

  • WM-Vergabe: Fifa will Garcia-Report veröffentlichen

    WM-VergabeFifa will Garcia-Report veröffentlichen

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bericht über die WM-Vergaben nach Russland und Katar soll in Teilen publik gemacht werden. Eine Neuvergabe der Turniere schloss Fifa-Chef Blatter aber bereits aus.

  • Russland: Ankläger fordert zehn Jahre Haft für Nawalny

    RusslandAnkläger fordert zehn Jahre Haft für Nawalny

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der russische Oppositionelle soll wegen Betrugs ins Gefängnis. Seine Anhänger unterstellen politische Motive als Grund für die Anklage.

  • USA: Heiß, heißer, Blase

    USAHeiß, heißer, Blase

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Die Wall Street hat eine neue Spielwiese: Energie. Mit riskanten Investitionen in Schrottanleihen finanziert sie den Öl-Boom in den USA. Die Wette könnte schief gehen.

  • Demokratieverständnis: Angelas Geisterhaus

    DemokratieverständnisAngelas Geisterhaus

    19.12.2014, TAGESSPIEGEL, Fabian Leber

    Sind die Deutschen wirklich im Westen angekommen? 2014 wurde sichtbar wie lange nicht, dass hinter der antrainierten Demokratie noch immer obskure Denktraditionen lauern.

  • Ukraine: Separatisten schlagen Regierung Friedensgespräche vor

    UkraineSeparatisten schlagen Regierung Friedensgespräche vor

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Kontaktgruppe für die Ukraine könnte Anfang kommender Woche tagen, um einem Frieden näher zu kommen. Vor allem Frankreich macht sich dafür stark.

  • Ilowajsk in der Ukraine: In den Trümmern der Donezker Volksrepublik

    Ilowajsk in der UkraineIn den Trümmern der Donezker Volksrepublik

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Jutta Sommerbauer

    Als die Separatisten im Sommer den Kessel von Ilowajsk eroberten, starben Hunderte Ukrainer. Mit dem Wiederaufbau werden die Bewohner immer noch allein gelassen.

  • Krim-Krise: USA warten mit neuen Sanktionen gegen Russland

    Krim-KriseUSA warten mit neuen Sanktionen gegen Russland

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Präsident Obama hat die Strafmaßnahmen unterzeichnet, will sie aber nur bei Bedarf in Kraft setzen. Der EU-Gipfel in Brüssel stellte der Ukraine mehr Geld in Aussicht.

  • Rubel: Russland verspricht Banken staatliche Hilfe

    RubelRussland verspricht Banken staatliche Hilfe

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Mit umgerechnet 13,2 Milliarden Euro will Russland seinen Banken die Folgen des Währungsverfalls erleichtern. Das Land ist durch westliche Sanktionen angeschlagen.

  • Rubel: Das russische Risiko

    RubelDas russische Risiko

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Ist die Rubel-Krise nur ein russisches Problem? Bislang besteht kein Grund zur Sorge um die Weltkonjunktur. Doch das könnte sich schnell ändern.

  • Ukraine-Konflikt: EU beschließt weitere Krim-Sanktionen

    Ukraine-KonfliktEU beschließt weitere Krim-Sanktionen

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die 28 EU-Staaten haben neue Export- und Investitionsverbote gegen die Krim verhängt. Auch Kreuzfahrtschiffe dürfen künftig nicht mehr in Häfen der Halbinsel einlaufen.

  • Russland: Putin gibt Ausland die Schuld für Rubel-Absturz

    RusslandPutin gibt Ausland die Schuld für Rubel-Absturz

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident führt die Finanzkrise seines Landes auf die Sanktionen und den niedrigen Ölpreis zurück. Die Nato-Osterweiterung vergleicht er mit der Berliner Mauer.

  • Russland: Putins Krieg gegen die Information

    RusslandPutins Krieg gegen die Information

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Peter Pomeranzev

    Der KGB unternahm einst enorme Anstrengungen, um falsche Fakten echt aussehen zu lassen. Das braucht der Kreml heute weniger: Das Internet nutzt ihm zur Desinformation.

  • Russland: Schönreden und Abwiegeln

    RusslandSchönreden und Abwiegeln

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Russlands Regierung fehlt eine Strategie, die Wirtschaft komplett zu erneuern. Lieber redet sie die Krise klein – und gibt noch mehr Geld für den Neujahrsempfang aus.

  • Ölpreis: Machtlose Opec

    ÖlpreisMachtlose Opec

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Bukold

    Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Am Markt herrscht harter Wettbewerb und nicht die Opec. Die Probleme werden damit aber nicht kleiner – im Gegenteil.

  • Russischer Rubel: Bundesregierung macht Russland für Wirtschaftskrise verantwortlich

    Russischer RubelBundesregierung macht Russland für Wirtschaftskrise verantwortlich

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Rubel verfällt, Anleger fürchten eine Staatspleite, die russische Wirtschaft ist am Boden: Für die Bundesregierung ist nicht die Ukraine-Krise hauptverantwortlich.

  • Rubel-Verfall: Apple stoppt Onlineverkauf in Russland

    Rubel-VerfallApple stoppt Onlineverkauf in Russland

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der kalifornische Computerhersteller verkauft in Russland nicht mehr über das Internet. Als Grund nennt Apple den Verfall des Rubels, der die Preisberechnung erschwere.

  • Ukraine-Krise: Putin und Poroschenko sprechen über Hilfslieferungen

    Ukraine-KrisePutin und Poroschenko sprechen über Hilfslieferungen

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Staatschefs von Russland und der Ukraine haben über die Lage in der Ostukraine telefoniert. An dem Gespräch nahmen auch Angela Merkel und François Hollande teil.

  • Ukraine-Krise: EU und USA vor neuen Sanktionen gegen Russland und die Krim

    Ukraine-KriseEU und USA vor neuen Sanktionen gegen Russland und die Krim

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Schiffe dürfen die Krim nicht mehr anlaufen, es wird zu Einreise- und Vermögenssperren kommen: Die USA und die EU versuchen Russland noch stärker unter Druck zu setzen.

  • Russischer Rubel: Wie zu Breschnews Zeiten

    Russischer RubelWie zu Breschnews Zeiten

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Krise der russischen Wirtschaft spitzt sich zu. Verzweifelt kämpft die Notenbank gegen die Abwertung des Rubels – erfolglos. Wie gefährlich ist der Absturz?

  • Russland: Rubel verliert dramatisch an Wert

    RusslandRubel verliert dramatisch an Wert

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Obwohl die russische Nationalbank den Leitzins auf 17 Prozent erhöht hat, fällt der Rubelkurs nach einem kurzen Hoch ins Bodenlose. Ein Euro kostet bereits 100 Rubel.

  • Abonnieren: RSS-Feed