• Schlagwort: 

    Russland

  • China: Putin feiert mit Peking

    ChinaPutin feiert mit Peking

    03.09.2015, ZEIT ONLINE, Anastasia Boyarchenko

    China feiert eine große Militärparade. Westliche Staatschefs blieben fern. Nur Putin kam. Aber auch um das chinesisch-russische Verhältnis stand es schon mal besser.

  • Mittelmeer: Sicherheitsrat prüft EU-Einsatz gegen Schlepper

    MittelmeerSicherheitsrat prüft EU-Einsatz gegen Schlepper

    03.09.2015, ZEIT ONLINE

    Das Gremium könnte den Militäreinsatz gegen Schlepper im Mittelmeer noch im September genehmigen. Die Resolution ist jedoch eingeschränkter als ursprünglich diskutiert.

  • "Islamischer Staat": Die Angst vor dem völligen Zerfall Syriens

    "Islamischer Staat"Die Angst vor dem völligen Zerfall Syriens

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der Vormarsch des "Islamischen Staats" auf Damaskus bringt Bewegung in die internationalen Beziehungen. Auf einmal suchen Assads Freunde und Feinde zusammen eine Lösung.

  • Waldsterben: 422 Bäume pro Mensch sind nicht genug

    Waldsterben422 Bäume pro Mensch sind nicht genug

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Drei Billionen Bäume wachsen weltweit. Das sind achtmal mehr als gedacht und trotzdem zu wenig. Denn der Mensch zerstört die Wälder in Rekordgeschwindigkeit.

  • Malaysia-Airlines-Absturz: Separatisten behindern OSZE-Beobachter

    Malaysia-Airlines-AbsturzSeparatisten behindern OSZE-Beobachter

    02.09.2015, ZEIT ONLINE

    Prorussische Kräfte haben die Oberhand an der Absturzstelle in der Ostukraine, OSZE-Experten werden behindert. Ein Abschuss der Maschine gilt als sicher. Der Tag im Blog

  • Erdgas: Konkurrenten fordern Gazprom-Aufspaltung

    ErdgasKonkurrenten fordern Gazprom-Aufspaltung

    01.09.2015, ZEIT ONLINE, Anastasia Boyarchenko

    Die russische Wirtschaft schrumpft – doch Gazprom steigert seine Gewinne kräftig. Das Exportmonopol ist den Wettbewerbern zunehmend ein Dorn im Auge.

  • Kiew: Dritter Toter nach Ausschreitungen vor ukrainischem Parlament

    KiewDritter Toter nach Ausschreitungen vor ukrainischem Parlament

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    Präsident Poroschenko hat die gewaltsamen Proteste gegen eine Dezentralisierung als antiukrainisch bezeichnet. In den Krankenhäusern werden noch 140 Verletzte behandelt.

  • Harald Martenstein: Über eine deutsch-russische Beziehung

    Harald MartensteinRussisch altern

    01.09.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Ein Spitzenpolitiker lädt zum Abendessen. Seine Frau ist Russin, sehr scharfsinnig und nur mit einem Bikini bekleidet. Eine neue Sicht auf den Mythos Osteuropäerin.

  • Kiew: Parlament akzeptiert Autonomie für Ostukraine

    KiewParlament akzeptiert Autonomie für Ostukraine

    31.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Regionen Donezk und Luhansk werden unabhängiger. Während der Abstimmung kam es vor dem Parlament in Kiew zu Ausschreitungen. Dutzende Menschen wurden verletzt.

  • "Rechter Sektor": Sie beten, und sie schießen

    "Rechter Sektor"Sie beten, und sie schießen

    29.08.2015, DIE ZEIT, Mareike Aden

    Der Rechte Sektor, eine berüchtigte Privatarmee in der Ukraine, wird geliebt und gehasst. Was diese Männer wollen, erfährt man in einem ihrer Ausbildungslager.

  • Schengen-Raum: Estland will Zaun an russischer Grenze bauen

    Schengen-RaumEstland will Zaun an russischer Grenze bauen

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ziel ist laut Innenministerium die Sicherheit Estlands. Mit dem Bau des Zauns will das Land 2018 beginnen. Es ist eine Reaktion auf Aggressionen Russlands.

  • Schuldenschnitt: Gläubiger erlassen Ukraine 20 Prozent der Schulden

    SchuldenschnittGläubiger erlassen Ukraine 20 Prozent der Schulden

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Geldgeber des Krisenlandes haben der Regierung zugesagt, auf einen Teil ihrer Forderungen zu verzichten. Damit ist der Weg frei für ein Hilfspaket des IWF.

  • Oleh Senzow: Terrorjustiz in Rostow

    Oleh SenzowTerrorjustiz in Rostow

    27.08.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Das Urteil gegen den Regisseur Oleh Senzow offenbart eine neue russische Strategie: Bekannte Ukrainer werden verschleppt und zu langen Haftstrafen verurteilt.

  • Ukraine: Kriegsgegner vereinbaren neue Waffenruhe

    UkraineKriegsgegner vereinbaren neue Waffenruhe

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    In der Ukraine wollen Militär und prorussische Separatisten zum Schulbeginn das Feuer einstellen. Derzeit sterben im Osten des Landes fast täglich Menschen in Gefechten.

  • Windows 10: Erste allgemeine Verunsicherung

    Windows 10Erste allgemeine Verunsicherung

    26.08.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Microsofts neues Betriebssystem macht derzeit vor allem wegen seiner Datensammlung Schlagzeilen. Aus Misstrauen wird mitunter Hysterie.

  • The Game: Verschlagen im Trenchcoat

    The GameVerschlagen im Trenchcoat

    26.08.2015, ZEIT ONLINE, Kaspar Heinrich

    Agenten, Affären, Kommunisten: Der WDR zeigt die britische Spionage-Serie "The Game". An die großen Vorbilder des Genres kommt sie allerdings nicht heran.

  • Russland und Europa: In Hassliebe vereint

    Russland und EuropaZwischen Russophobie und Russophilie

    25.08.2015, ZEIT GESCHICHTE, Andreas Kappeler

    Russland und der Westen: Seit Jahrhunderten verachten und bewundern sie einander. Ihre Geschichte ist wechselvoll. Doch Russland gehört zu Europa und Europa zu Russland.

  • Russland: Regisseur Senzow zu 20 Jahren Straflager verurteilt

    RusslandRegisseur Senzow zu 20 Jahren Straflager verurteilt

    25.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Filmemacher Oleh Senzow muss 20 Jahre in Haft. Ein Gericht in Rostow sprach den Ukrainer schuldig, auf der okkupierten Halbinsel Krim Terroranschläge verübt zu haben.

  • Weltwirtschaft: Wen interessiert schon China

    WeltwirtschaftWen interessiert schon China

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Marius Elfering

    Weltweit sind die Börsenkurse aus Angst vor einem Konjunktureinbruch in China zurückgegangen. Aber ist die Panik berechtigt? Wie wichtig ist China für den Rest der Welt?

  • Westbalkan: Die Wirtschaft bricht ein, die Demokratie zerfällt

    WestbalkanDie Wirtschaft bricht ein, die Demokratie zerfällt

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Dušan Reljić

    Die Wirtschaftslage auf dem westlichen Balkan ist verheerend, die EU-Beitrittsperspektive gering. Auf der Wiener Westbalkan-Konferenz sind Investitionsprogramme gefragt.

  • Konjunktur: Geschäftsklima verbessert sich überraschend

    KonjunkturGeschäftsklima verbessert sich überraschend

    25.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Stimmung deutscher Unternehmenschefs hat sich im August trotz der Sorgen um China aufgehellt. Ökonomen hatten einen Rückgang des ifo-Geschäftsklimaindexes erwartet.

  • Ukraine-Krise: Poroschenko warnt vor russischer Invasion

    Ukraine-KrisePoroschenko warnt vor russischer Invasion

    24.08.2015, ZEIT ONLINE

    Unabhängigkeitstag in der Ukraine: Präsident Poroschenko hat die Gelegenheit genutzt, um die Welt auf die Gefahrenlage im Osten des Landes aus seiner Sicht hinzuweisen.

  • Belarus: Lukaschenkos kleine Geste

    BelarusLukaschenkos kleine Geste

    24.08.2015, ZEIT ONLINE, Simone Brunner

    Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat am Wochenende sechs politische Gefangene freigelassen. Tauwetter oder Kalkül vor den Präsidentschaftswahlen?

  • Russland: Schmale Pritsche, weites Land

    RusslandSchmale Pritsche, warmer Wodka, weites Land

    23.08.2015, DIE ZEIT, Bjørn Erik Sass

    Die Transsibirische Eisenbahn wird hundert. Unser Autor buchte Holzklasse – und traf auf schnarchende Russen, schmuggelnde Mongolen und singende Deutsche.

  • Nordkorea: Führung in Pjöngjang droht dem Süden mit Vergeltung

    NordkoreaFührung in Pjöngjang droht dem Süden mit Vergeltung

    22.08.2015, ZEIT ONLINE

    Das kommunistische Regime heizt mit neuen Kriegsdrohungen die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel an. Ein dem Süden gesetztes Ultimatum läuft am Samstag aus.

  • Abonnieren: RSS-Feed