• Schlagwort: 

    Sachsen

  • Johanna Wanka: Die arme Retterin

    Johanna WankaDie arme Retterin

    17.12.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Unis müssen Studiengänge kürzen, die Länder sind mit der Verantwortung überfordert. Künftig darf der Bund die Hochschulen dauerhaft finanziell fördern. Reicht das Geld?

  • Schwerpunkt: Pegida – vereint in Wut und Angst: Neues aus der Tabuzone

    Schwerpunkt: Pegida – vereint in Wut und AngstDie Grenzen zerfließen

    16.12.2014, DIE ZEIT, Christoph Dieckmann

    Bei Pegida, auf "Friedensdemos" und im Netz vereint sich eine angebliche schweigende Mehrheit mit Agitatoren von rechts und ganz links. Auch die AfD mischt fleißig mit.

  • Dresden: Pegida passt nach Sachsen

    DresdenPegida passt nach Sachsen

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Michael Lühmann

    Strammer Konservatismus plus extrem rechtes Gedankengut: Die Pegida-Mischung ist auch typisch für die politische Tradition Sachsens. Fremdes und Neues sind hier suspekt.

  • Tarifkonflikt: Ver.di verstärkt Streik bei Amazon

    TarifkonfliktVer.di verstärkt Streik bei Amazon

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Arbeiter von Amazon bestreiken nun auch ein sechstes deutsches Versandlager. Das US-Unternehmen gibt sich unbeeindruckt und behauptet, alle Pakete kämen pünktlich an.

  • Versandhandel: Amazon-Mitarbeiter beginnen dreitägigen Streik

    VersandhandelAmazon-Mitarbeiter beginnen dreitägigen Streik

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Gewerkschaft ver.di bestreikt erneut fünf Standorte von Amazon. Die Arbeitnehmer wollen das Unternehmen zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag bewegen.

  • Chancengleichheit: Der Schulerfolg hängt vom Wohnort ab

    ChancengleichheitDer Schulerfolg hängt vom Wohnort ab

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Nicht nur die Bundesländer entscheiden über die Chancen von Schülern, zeigt eine Studie: Von Landkreis zu Landkreis variiert, wie viele es aufs Gymnasium schaffen.

  • Thüringen: Wie immun ist Bodo Ramelow?

    ThüringenWie immun ist Bodo Ramelow?

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Das Dresdner Amtsgericht will die Immunität von Bodo Ramelow aufheben lassen. Wegen einer Demo-Blockade im Jahr 2010. Was ist da los? Und: Was könnte passieren?

  • Dresden: Die wichtigsten Thesen von Pegida

    DresdenDie wichtigsten Thesen von Pegida

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Angst vor Islamisierung, Sorge um den Erhalt christlicher Kultur: Das Bündnis Pegida in Dresden mobilisiert inzwischen Tausende. Viele Aussagen sind aber nicht belegbar.

  • Thüringen: Gebt den Linken diese Chance!

    ThüringenGebt den Linken diese Chance!

    04.12.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Dämonisierung der Linkspartei ist wirklichkeitsfremd und verhindert echte, programmatische Politik. Einen Ministerpräsidenten Ramelow hält die Demokratie locker aus.

  • Verfassungsgericht: Thüringer Ministerin unterliegt der NPD

    VerfassungsgerichtThüringer Ministerin unterliegt der NPD

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Heike Taubert rief zum Protest gegen einen NPD-Parteitag. Die rechtsextreme Partei zog vor Gericht, kassierte zunächst eine Niederlage – und hat jetzt doch gewonnen.

  • Integration: Die deutsche Blase

    IntegrationDie deutsche Blase

    01.12.2014, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Die Integrationsgipfel der Regierung erwecken den Eindruck, es ginge nur noch um das Wie der Integration. Ein Irrtum. Es sind noch bestürzend viele Grundsatzfragen offen.

  • Bundesliga-Vorschau: Schaum schießt Tore

    Bundesliga-VorschauSchaum schießt Tore

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Scheler

    Von wegen Schaumschlägerei, Zahlen beweisen: Durch das belächelte Freistoßspray fallen mehr Tore. Dies und mehr und eigentlich alles in unserer Vorschau zum 13. Spieltag

  • Länderfinanzausgleich: Der große Zahlungsverkehr

    LänderfinanzausgleichDer große Zahlungsverkehr

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    13 Bundesländer profitieren davon, dass Bayern, Baden-Württemberg und Hessen in den Finanzausgleich einzahlen. Wie der Mechanismus nach 2019 aussehen wird, ist strittig.

  • AfD: Welche Alternative soll's denn sein?

    AfDWelche Alternative soll's denn sein?

    24.11.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Führung der AfD zerstreitet sich über Inhalte und darüber, ob es einen alleinigen Parteichef geben soll. Der erste Landesvorstand hat jetzt genug davon.

  • WahlrechtJugendliche in den Bundestag?

    20.11.2014, DIE ZEIT, Felix Finkbeiner

    In einigen Bundesländern und Städten dürfen bereits 16-Jährige an die Urnen. Für die Bundestagswahl aber muss man volljährig sein. Zwei Schüler zum richtigen Wahlalter.

  • Rechtsextremismus: Bis aufs Blut

    RechtsextremismusBis aufs Blut

    13.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Schirmer

    Der rote Pfarrer im schwarzen Sachsen: Über Jahre ging Dresdens Justiz gegen Lothar König aus Jena vor. Nun kam unverhofft das Ende.

  • Flüchtlinge: Der Schicksalsmann

    FlüchtlingeDer Schicksalsmacher

    07.11.2014, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Thomas E. bestimmt, welche Flüchtlinge bleiben dürfen. Sein Arbeitsplatz: das Bundesamt für Migration. Seine Ausrüstung: Krawatte, Taschentücher, und ein Haufen Fragen.

  • Kinderbetreuung: Die Kita-Wunschliste

    KinderbetreuungDie Kita-Wunschliste

    06.11.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Bund und Länder verhandeln endlich über Qualität von Krippen und Kitas. Mit Mindeststandards sollten sie sich jetzt aber nicht mehr zufrieden geben. Was wirklich zählt.

  • Claus Weselsky: Der Einzelkämpfer

    Claus WeselskyDer Einzelkämpfer

    04.11.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Im Tarifstreit mit der Bahn rückt GDL-Chef Weselsky in den Mittelpunkt – und das nicht zum ersten Mal. Der Gewerkschaftsführer polarisiert, auch im eigenen Haus.

  • Telekom: Kein Anschluss ohne diesen Router

    TelekomKein Anschluss ohne diesen Router

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Lukas Koschnitzke

    Deutschland hat den Umstieg auf Internettelefonie bislang verschlafen. Die Telekom will das nun nachholen – und droht unwilligen Kunden dafür sogar mit der Kündigung.

  • NPD-Vorsitzender Franz: Ein Chef ohne  Hausmacht

    NPD-Vorsitzender FranzEin Chef ohne Hausmacht

    02.11.2014, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Mit der Wahl des 35-jährigen Frank Franz will die NPD ihre Modernisierung fortsetzen. Doch die Erfolgsaussichten sind trübe. Der Neue steckt in einem Dilemma.

  • 25 Jahre MauerfallWir schnappen den Wessis die Frauen weg

    30.10.2014, DIE ZEIT, Christian Fuchs

    Dem ostdeutschen Mann ist Geld nicht so wichtig. Dafür hat er Zeit für Kinder. Das macht ihn beliebt

  • Hooligans gegen SalafistenNeue Front der Gewalt

    30.10.2014, DIE ZEIT, Toralf Staud

    Hooligans und Rechtsextreme wollen sich als Kämpfer gegen Salafisten profilieren. Nach den Ausschreitungen in Köln planen sie weitere Aufmärsche

  • ThüringenDie CDU hat es so gewollt

    23.10.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Wie mit den Rechten umgehen? Die SPD geht derweil mit den Linken

  • Siegen: Besser als verlieren

    SiegenBesser als verlieren

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, David Schmidt

    Siegen hat eine 104 Meter hohe Brücke, 9 Rubens-Bilder und 1 Tisch, an dem Goethe saß. Und als wäre das nicht genug: 20.000 Studenten, die der Stadt Leben einhauchen.

  • Abonnieren: RSS-Feed