• Schlagwort: 

    Sachsen

  • FDP Sachsen: Auf den Löwen gekommen

    FDP SachsenAuf den Löwen gekommen

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Mit Eigenwilligkeit und Authentizität will der sächsische FDP-Chef Zastrow seine Partei über die fünf Prozent-Hürde hieven. Auf Unterstützung aus Berlin pfeift er.

  • Prüderie: Die große Heuchelei

    PrüderieDie große Heuchelei

    21.08.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Es gibt mehr Pornografie als je zuvor, dennoch scheint unsere Zeit in mancher Hinsicht überraschend prüde zu sein. Wie verlogen ist unsere Sittenmoral?

  • Mordprozess: Lust auf den Tod

    MordprozessLust auf den Tod

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Tom Sundermann

    Auf kannibalische Fantasien folgt ein Todesfall: Ein LKA-Beamter lässt einen Mann in seinem Keller sterben und zerstückelt die Leiche. Ist er ein Mörder?

  • Landtagswahl: Sachsens ängstlicher Monarch

    LandtagswahlSachsens ängstlicher Monarch

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Seit 24 Jahren regiert die CDU in Sachsen. Entsprechend siegesgewiss ist Ministerpräsident Stanislaw Tillich im Wahlkampf – und will doch vor allem: nur nichts riskieren.

  • Alexander Gauland: AfD-Parteispitze streitet über Russlandpolitik

    Alexander GaulandAfD-Parteispitze streitet über Russlandpolitik

    19.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der Parteivorsitzende Lucke schlägt russlandkritischere Töne an, Vize Gauland sieht die Spaltung der Partei kommen. Denn eigentlich sei die Partei gegen Sanktionen.

  • Landtagswahlen: Die AfD bedrängt die NPD im Osten

    LandtagswahlenDie AfD bedrängt die NPD im Osten

    13.08.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Lieber professoral als prollig? Die AfD könnte der NPD in Sachsen, Thüringen und Brandenburg Wähler abspenstig machen. Die Rechtsextremen haben zudem andere Probleme.

  • Rente: Merkel verspricht Angleichung der Ostrenten

    RenteMerkel verspricht Angleichung der Ostrenten

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    In sechs Jahren sollen Rentner in Ost- und Westdeutschland gleich viel Geld erhalten, sagt die Kanzlerin. Auch sprach sie sich für längere Ost-Förderung aus.

  • Landtagswahl Sachsen: Wenn den Wählern die Ohren dröhnen

    Landtagswahl SachsenWenn den Wählern die Ohren dröhnen

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Der sächsische Wahlkampf hat ein sehr spezielles Thema: Lärm. Anwohner sind genervt vom Krach auf den Schienen und verlangen Antworten von der Politik.

  • AfD: Die Angst-Partei

    AfDDie Angst-Partei

    08.08.2014, DIE ZEIT, Matthias Lohre

    Für die Landtagswahlen im Osten braucht die AfD neue Themen: Die Euro-Krise zieht nicht mehr, aber es gibt ja noch Moscheen und Grenzkriminalität.

  • SPD Sachsen: Ich bin der Martin

    SPD SachsenIch bin der Martin

    07.08.2014, DIE ZEIT, Stefan Schirmer

    Wie wirbt man für eine 13-Prozent-Partei? Vor den Landtagswahlen in Sachsen setzt Spitzenkandidat Martin Dulig ganz auf seine Familie und andere Gefühle.

  • Diskriminierung im Fußball: "Wir Ossis müssen draußen bleiben"

    Diskriminierung im Fußball"Wir Ossis müssen draußen bleiben"

    31.07.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Aus Angst vor Rostocker Fans verkauft Holstein Kiel für das Spiel gegen Hansa keine Karten an Ostdeutsche. Selbst wenn sie in Kiel leben, wie unser Gesprächspartner.

  • AfD vor Landtagswahlen: Gleich drei Alternativen für Deutschland

    AfD vor LandtagswahlenGleich drei Alternativen für Deutschland

    30.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Russische Erde, deutscher Mittelstand, Political Correctness: Die Kandidaten und Themen der AfD bei den ostdeutschen Landtagswahlen könnten nicht unterschiedlicher sein.

  • Holger Zastrow: Sachsens FDP macht Wahlkampf ohne Bundespartei

    Holger ZastrowSachsens FDP macht Wahlkampf ohne Bundespartei

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Holger Zastrow will in Sachsen für die Liberalen die Wende einleiten – aus eigener Kraft. Der Bundesvorstand um Christian Lindner ist als Wahlkampfhilfe nicht erwünscht.

  • RechtsextremismusRecht radikal

    24.07.2014, DIE ZEIT, Susanne Kailitz

    Auch in Sachsen geht die Justiz gegen Neonazi-Gegner vor. Bis heute.

  • Johannes Beermann: Einer fürs Grobe

    Johannes BeermannEiner fürs Grobe

    24.07.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Johannes Beermann wollte Vorstand bei der Bundesbank werden, stattdessen steht er nun als Verlierer da. Hat er sich in eigener Sache verkalkuliert?

  • Zuwanderung: Bitte recht freundlich

    ZuwanderungBitte recht freundlich

    22.07.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Vor drei Jahren gründete Sachsen "Welcome Center", um mehr Zuwanderer zu gewinnen. Was ist aus der Idee geworden?

  • Pkw-Maut: Die Maut wird zur Farce

    Pkw-MautDie Maut wird zur Farce

    21.07.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Für Grenzregionen werden Ausnahmen bei der Pkw-Maut gefordert – als wäre sie nicht schon kompliziert genug. Die CSU verheddert sich in ihrer Maut.

  • Rot-rote Koalition: Gehen die zusammen?

    Rot-rote KoalitionBodo Ramelow, der Riese von Erfurt

    12.07.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Die Wahlen im Osten könnten zum Linken-Triumph werden. In Thüringen wollen sie gar den Regierungschef stellen, doch noch ist unklar ob, die SPD da wirklich mitmacht.

  • Rechtsstreit: Einheitsdenkmal für Leipzig gescheitert

    RechtsstreitEinheitsdenkmal für Leipzig gescheitert

    11.07.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Monumente in Berlin und Leipzig sollten an die Vereinigung Deutschlands erinnern. Nach Jahren des Wartens beendet ein Rechtsstreit eines der Projekte.

  • Crystal Meth: Sachsens Gesundheitsministerin fordert Unterstützung vom Bund

    Crystal MethSachsens Gesundheitsministerin fordert Unterstützung vom Bund

    05.07.2014, ZEIT ONLINE

    Bayern und Sachsen an der Grenze zu Tschechien hätten große Probleme im Kampf gegen Crystal Meth, sagt Christine Clauß. Sie fordert den Bund auf, den Ländern zu helfen.

  • Sächsische Schweiz: Der Wald hat keine Türen

    Sächsische SchweizDer Wald hat keine Türen

    04.07.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Sophie Balzer

    Bloß keine Genderdebatte!, dachte unsere Autorin, bevor sie mit ihrem Vater durchs Elbsandsteingebirge wanderte. Dann verbrüderte sie sich mit ihm gegen Persilwanderer.

  • Thüringen: Schwesig will gegen NPD bis vors Verfassungsgericht

    ThüringenSchwesig will gegen NPD bis vors Verfassungsgericht

    01.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die NPD will der Familienministerin eine Interviewäußerung verbieten und verlangt eine Unterlassungserklärung. Schwesig will dagegenhalten – bis zur höchsten Instanz.

  • Rechtsextreme: Sagen Sie jetzt nichts?

    RechtsextremeNazi-Asyl im Landtag

    27.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Der sächsische Landtag hat NPD-Anhänger aufgenommen, die sich bedroht fühlten. Nun gibt es Kritik, doch der Parlamentspräsident tut so, als ob ihn das nichts angeht.

  • Landtagswahlen in Ostdeutschland: "Ist doch so,  oder, Stanislaw?"

    Landtagswahlen in Ostdeutschland"Ist doch so, oder, Stanislaw?"

    26.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Die Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und Stanislaw Tillich gehören zu verschiedenen Parteien, sind aber Freunde. Ein Gespräch über Wölfe, AfD-Frust und die Linkspartei.

  • Selbständigkeit: Endlich mein eigener Kapitän

    SelbständigkeitEndlich mein eigener Kapitän

    24.06.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Steven Morgner

    Für einen Qualitätsmanager war der Schritt in die Selbständigkeit ein Befreiungsschlag. Zum ersten Mal kann er beweisen, dass seine Ideen funktionieren.

  • Abonnieren: RSS-Feed