• Schlagwort: 

    Sachsen

  • Holger Zastrow: Sachsens FDP macht Wahlkampf ohne Bundespartei

    Holger ZastrowSachsens FDP macht Wahlkampf ohne Bundespartei

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Holger Zastrow will in Sachsen für die Liberalen die Wende einleiten – aus eigener Kraft. Der Bundesvorstand um Christian Lindner ist als Wahlkampfhilfe nicht erwünscht.

  • RechtsextremismusRecht radikal

    24.07.2014, DIE ZEIT, Susanne Kailitz

    Auch in Sachsen geht die Justiz gegen Neonazi-Gegner vor. Bis heute.

  • Johannes Beermann: Einer fürs Grobe

    Johannes BeermannEiner fürs Grobe

    24.07.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Johannes Beermann wollte Vorstand bei der Bundesbank werden, stattdessen steht er nun als Verlierer da. Hat er sich in eigener Sache verkalkuliert?

  • Zuwanderung: Bitte recht freundlich

    ZuwanderungBitte recht freundlich

    22.07.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Vor drei Jahren gründete Sachsen "Welcome Center", um mehr Zuwanderer zu gewinnen. Was ist aus der Idee geworden?

  • Pkw-Maut: Die Maut wird zur Farce

    Pkw-MautDie Maut wird zur Farce

    21.07.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Für Grenzregionen werden Ausnahmen bei der Pkw-Maut gefordert – als wäre sie nicht schon kompliziert genug. Die CSU verheddert sich in ihrer Maut.

  • Rot-rote Koalition: Gehen die zusammen?

    Rot-rote KoalitionBodo Ramelow, der Riese von Erfurt

    12.07.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Die Wahlen im Osten könnten zum Linken-Triumph werden. In Thüringen wollen sie gar den Regierungschef stellen, doch noch ist unklar ob, die SPD da wirklich mitmacht.

  • Rechtsstreit: Einheitsdenkmal für Leipzig gescheitert

    RechtsstreitEinheitsdenkmal für Leipzig gescheitert

    11.07.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Monumente in Berlin und Leipzig sollten an die Vereinigung Deutschlands erinnern. Nach Jahren des Wartens beendet ein Rechtsstreit eines der Projekte.

  • Crystal Meth: Sachsens Gesundheitsministerin fordert Unterstützung vom Bund

    Crystal MethSachsens Gesundheitsministerin fordert Unterstützung vom Bund

    05.07.2014, ZEIT ONLINE

    Bayern und Sachsen an der Grenze zu Tschechien hätten große Probleme im Kampf gegen Crystal Meth, sagt Christine Clauß. Sie fordert den Bund auf, den Ländern zu helfen.

  • Sächsische Schweiz: Der Wald hat keine Türen

    Sächsische SchweizDer Wald hat keine Türen

    04.07.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Sophie Balzer

    Bloß keine Genderdebatte!, dachte unsere Autorin, bevor sie mit ihrem Vater durchs Elbsandsteingebirge wanderte. Dann verbrüderte sie sich mit ihm gegen Persilwanderer.

  • Thüringen: Schwesig will gegen NPD bis vors Verfassungsgericht

    ThüringenSchwesig will gegen NPD bis vors Verfassungsgericht

    01.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die NPD will der Familienministerin eine Interviewäußerung verbieten und verlangt eine Unterlassungserklärung. Schwesig will dagegenhalten – bis zur höchsten Instanz.

  • Rechtsextreme: Sagen Sie jetzt nichts?

    RechtsextremeNazi-Asyl im Landtag

    27.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Der sächsische Landtag hat NPD-Anhänger aufgenommen, die sich bedroht fühlten. Nun gibt es Kritik, doch der Parlamentspräsident tut so, als ob ihn das nichts angeht.

  • Landtagswahlen in Ostdeutschland: "Ist doch so,  oder, Stanislaw?"

    Landtagswahlen in Ostdeutschland"Ist doch so, oder, Stanislaw?"

    26.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Die Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und Stanislaw Tillich gehören zu verschiedenen Parteien, sind aber Freunde. Ein Gespräch über Wölfe, AfD-Frust und die Linkspartei.

  • Selbständigkeit: Endlich mein eigener Kapitän

    SelbständigkeitEndlich mein eigener Kapitän

    24.06.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Steven Morgner

    Für einen Qualitätsmanager war der Schritt in die Selbständigkeit ein Befreiungsschlag. Zum ersten Mal kann er beweisen, dass seine Ideen funktionieren.

  • Wahlparteitag: Führung der Piratenpartei zieht sich komplett zurück

    WahlparteitagFührung der Piratenpartei zieht sich komplett zurück

    20.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Piraten stecken im Dauertief, auch der kommissarische Vorstand will nicht mehr weitermachen. Parteimitglieder hoffen auf einen Neustart auf dem Parteitag Ende Juni.

  • Dauercamper in Brasilien: "Ab Freitag sind wir eine große Familie"

    Dauercamper in Brasilien"Ab Freitag sind wir eine große Familie"

    19.06.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Wolfgang Otto wohnt seit 22 Jahren die Hälfte des Jahres in einem Wohnwagen am Strand von Brasilien. Er schaut die WM-Spiele am liebsten bei den Nachbarn.

  • Verfassungsschutz: Extremisten im Netz überfordern den Geheimdienst

    VerfassungsschutzExtremismus im Netz überfordert den Geheimdienst

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Rechtsextremen und Islamisten reicht inzwischen ein Twitter-Account, um aktiv zu werden. Der Verfassungsschutz ist gegen die potenziellen Einzeltäter so gut wie machtlos.

  • Frauke PetryIhre zweite Chance

    18.06.2014, DIE ZEIT, Dorit Kowitz

    Die AfD-Politikerin Frauke Petry aus Sachsen ist die vielleicht erste Spitzenkandidatin bei einer Landtagswahl, die in die Privatinsolvenz gehen muss.

  • Finanzausgleich: Gezerre um Deutschlands Geldflüsse

    FinanzausgleichGezerre um Deutschlands Geldflüsse

    17.06.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Der Finanzen zwischen Bund und Ländern müssen neu geordnet werden. Im Streit um Soli, Schuldenabbau und Länderfinanzausgleich steht der Politik viel Ärger ins Haus.

  • Förderprogramme: Schwesig verspricht mehr Kontinuität im Kampf gegen Rechts

    FörderprogrammeSchwesig verspricht mehr Kontinuität im Kampf gegen Rechts

    16.06.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Anti-Rechts-Initiativen hangeln sich oft von Projekt zu Projekt. Die Sozialministerin will, dass Fördergeld langfristig fließt. Doch die Kasse verwaltet ein anderer.

  • AfD: "Wir brauchen sie als Druckmittel"

    AfDDer Streit um die AfD hat erst begonnen

    12.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Ignorieren oder Flirten? Der Umgang mit der AfD könnte für die CDU bei den Landtagswahlen im Osten zur entscheidenden Frage werden. Für beide Strategien gibt es Gründe.

  • Europaparlament: AfD kommt bei den EU-Skeptikern unter

    EuropaparlamentAfD kommt bei den EU-Skeptikern unter

    12.06.2014, ZEIT ONLINE

    Erfolg für Bernd Lucke: Die Fraktion der konservativen EU-Kritiker, der auch die britischen Tories angehören, hat die AfD aufgenommen. Die Union sieht das als Affront.

  • AfD: "An die Schalthebel"

    AfDIm Osten entscheidet sich das Schicksal der AfD

    05.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Im Osten ist die AfD besonders stark. Dort stehen nun gleich drei Landtagswahlen an. Die Euro-Kritiker wollen Vierte werden – und mitregieren.

  • CDU: Ignorieren, koalieren oder bekämpfen?

    CDUIgnorieren, koalieren oder bekämpfen?

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Wie hält es die CDU künftig mit der AfD? Die Bundesspitze will am liebsten nichts mit ihr zu tun haben. Die Ost-Landesverbände halten das im Wahlkampf für fahrlässig.

  • Handschuhmacher: Reine Handarbeit

    HandschuhmacherReine Handarbeit

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Präzisionsarbeit mit Tradition: Der Handschuhmacher vermisst jeden Finger einzeln. Nur wenige arbeiten noch in der Branche, zeigt der Beruf der Woche.

  • Tiermedizin: Die große Sauerei

    TiermedizinDie große Sauerei

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Der Antibiotika-Einsatz bei Tieren sorgt für resistente Keime in der Wurst. Dahinter steckt ein problematisches Anreizsystem zwischen Ärzten, Pharmakonzernen und Bauern.

  • Abonnieren: RSS-Feed