• Schlagwort: 

    San Francisco

  • Uber: "Man kann aussteigen, ohne zu bezahlen"

    Uber"Man kann aussteigen, ohne zu bezahlen"

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Uber-Deutschlandchef Fabien Nestmann verteidigt im Interview das Geschäftsmodell. Uber wolle Taxen gar nicht verdrängen: "Wir machen den Kuchen nur größer."

  • Apps: Twitters trojanisches Pferd

    AppsTwitters trojanisches Pferd

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Helene Laube

    Alle Smartphone-Besitzer sollen zu Twitter-Nutzern werden. Das Unternehmen will Bestandteil vieler Apps werden, indem es zum Beispiel einen Ersatz für Passwörter bietet.

  • Airbnb: Die Stadt New York droht Airbnb

    AirbnbDie Stadt New York droht Airbnb

    17.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ein großer Teil des Angebots auf dem Mitwohnportal ist nach Angaben der Stadt illegal. Durch kommerziellen Missbrauch entgehen New York Hotelsteuern in Millionenhöhe.

  • Airbnb: San Francisco legalisiert Airbnb

    AirbnbSan Francisco legalisiert Airbnb

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Onlinebörse darf künftig in ihrer kalifornischen Heimatstadt legal Zimmer und Wohnungen vermitteln – mit Einschränkungen.

  • Gleichberechtigung: Oberstes US-Gericht erlaubt Homo-Ehe in weiteren Staaten

    GleichberechtigungOberstes US-Gericht erlaubt Homo-Ehe in weiteren Staaten

    06.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Supreme Court hat Klagen mehrerer US-Bundesstaaten gegen die Homo-Ehe abgewiesen. Eine Grundsatzentscheidung über gleichgeschlechtliche Ehen wurde verschoben.

  • Jim Goldberg: Bröckelnde Fassaden

    Jim GoldbergBröckelnde Fassaden

    16.09.2014, ZEIT ONLINE

    Jim Goldbergs Porträts aus den siebziger und achtziger Jahren zeigen die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft in Arm und Reich. Sie sind heute aktueller denn je.

  • Amerikanische Gesellschaft: In den Häusern von San Francisco

    Amerikanische GesellschaftIn den Häusern von San Francisco

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Lennart Laberenz

    Jim Goldbergs Fotoband "Rich and Poor" zeigt die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft in den Achtzigern. In der Neuauflage sieht man: Sein Buch ist aktueller denn je.

  • Start-ups: Alfred, wir brauchen noch Sojamilch

    Start-upsAlfred, wir brauchen noch Sojamilch

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Im Wettbewerb Battlefield Disrupt löst die Start-up-Szene mitunter ihre selbstgemachten Probleme. So macht die App Alfred die Nachbarn gestresster Gründer zu Butlern.

  • "Looking": Willkommen in der Normalität

    "Looking"Willkommen in der Normalität

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Annette Walter

    Wie haben sich schwule Beziehungen geändert? Wie leben Männer heute als Paar? Die HBO-Serie "Looking" will diese Fragen beantworten.

  • Germans Of New York: "Diese Stadt kann Menschen extrem schaden"

    Germans Of New York"Diese Stadt kann Menschen extrem schaden"

    06.09.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Er wollte nur kurz bleiben und kam nicht mehr weg: Diese Energie! Ein 35-jähriger Unternehmensberater aus Bayern ist einer unserer "Germans of New York".

  • Adressbuch: Humin sortiert Kontakte nach Kontext

    AdressbuchHumin sortiert Kontakte nach Kontext

    05.09.2014, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Die App Humin baut das Adressbuch im Smartphone um. Sie ordnet Einträge nicht alphabetisch, sondern nach Fragen wie: Wo habe ich wen getroffen, was haben wir gemeinsam?

  • Uber: Fahrdienst widersetzt sich seinem Verbot

    UberUber widersetzt sich seinem Verbot

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Uber ignoriert einen Gerichtsbeschluss und will seine Dienste in Deutschland weiter anbieten. Wie geht es weiter? Vier Fragen und Antworten zum umstrittenen Fahrdienst

  • Uber: Landgericht bremst Fahrdienst aus

    UberLandgericht bremst Fahrdienst aus

    02.09.2014, ZEIT ONLINE

    Taxifahrer wehren sich erfolgreich gegen Uber. Ein Gericht hat gegen den Fahrdienst eine einstweilige Verfügung erlassen. Uber will das nicht hinnehmen.

  • Airbnb: Alles nur heiße Luft?

    AirbnbAlles nur heiße Luft?

    31.08.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Lippitz

    Millionen Menschen nutzen den Onlineübernachtungsdienst Airbnb. Touristen nehmen so am echten Leben der Stadtbewohner teil. Glauben sie zumindest.

  • Hamburg: Twitter wohnt jetzt in der HafenCity

    HamburgTwitter wohnt jetzt in der HafenCity

    28.08.2014, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Endlich offiziell: Der Kurznachrichtendienst zieht nach Hamburg. Auch Facebook, Google, Big Point und Xing haben ihre Zentralen in der Stadt.

  • Wargaming.net: "Der Panzer ist ein Symbol"

    Wargaming.net"Der Panzer ist ein Symbol"

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Tim Rittmann

    Victor Kislyi, CEO von Wargaming.net, über die Gründe für den enormen Erfolg des Spiels "World of Tanks" und die Schönheit seines Heimatlandes Weißrussland.

  • Louisiana: Das Hollywood der Südstaaten

    LouisianaDas Hollywood der Südstaaten

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Schneider

    Hätte der US-Bundesstaat Louisiana einen Beruf, wäre das: Filmkulisse. Der Erfolg der Serie "True Detective" kurbelt den Tourismus an – wovon auch New Orleans profitiert.

  • Diebstahlschutz: Der "Kill Switch" im Smartphone hat eine Kehrseite

    DiebstahlschutzDer "Kill Switch" im Smartphone hat eine Kehrseite

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    In Kalifornien wird der Notausschalter aus der Ferne für Smartphones zur Pflicht, andere werden nachziehen. Was aber, wenn Behörden den Diebstahlschutz für sich nutzen?

  • Uber: Krieg der Fahrdienste

    UberKrieg der Fahrdienste

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Peter De Thier

    Sie wollen Taxis und Busse verdrängen und den städtischen Nahverkehr beherrschen. Nun pfuschen sich Amerikas größte Mitfahrdienste Uber und Lyft gegenseitig ins Handwerk.

  • Reaktionen auf Robin Williams' Tod: "Er brachte uns zum Lachen, er brachte uns zum Weinen"

    Reaktionen auf Robin Williams' Tod"Er brachte uns zum Lachen, er brachte uns zum Weinen"

    12.08.2014, ZEIT ONLINE

    Trauer, Anerkennung und Auf-Tische-Steigen: Kollegen und Fans erinnern sich an Robin Williams und seine großen Filmrollen. Präsident Obama nennt ihn "einzigartig".

  • "Planet der Affen": Die Andersmenschen

    "Planet der Affen"Die Andersmenschen

    07.08.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Der berühmte Roman "Planet der Affen" erzählt vom Verschwinden der Zivilisation. Nun versucht sich auch der Filmregisseur Matt Reeves an dem Stoff.

  • Silicon Valley: Der Widerstand gegen den dritten Goldrausch

    Silicon ValleyDer Widerstand gegen den dritten Goldrausch

    29.07.2014, TAGESSPIEGEL, Jens Mühling

    Google, Apple, Facebook, WhatsApp – südlich von San Francisco wird das Internet ständig revolutioniert. Ein Besuch der Start-up-Szene und ihrer Gegner

  • Taxi-Konkurrenz: Hamburg stoppt Mitfahrdienst Uber

    Taxi-KonkurrenzHamburg stoppt Mitfahrdienst Uber

    23.07.2014, ZEIT ONLINE

    Erst wurde der Taxi-Rivale Wundercar gestoppt, nun hat Hamburg auch Uber verboten. Mit der App können sich Privatpersonen als Taxifahrer anbieten.

  • Critical MassMehr als eine Party auf Rädern

    26.06.2014, ZEIT ONLINE, Bettina Hartz

    Tausende Deutsche radeln am letzten Freitag eines Monats im Pulk: Critical Mass ist Party und Demo zugleich. Und stellt die Frage, wem der öffentliche Raum gehört.

  • Google I/O: Android wird allgegenwärtig

    Google I/OAndroid wird allgegenwärtig

    26.06.2014, ZEIT ONLINE, Helene Laube

    Google drängt auf jede Art von Display, ob auf Smartwatches, Fernseher oder im Auto. Die nächste Android-Version für Smartphones und Tablets bekommt ein neues Design.

  • Abonnieren: RSS-Feed