• Schlagwort: 

    Schweiz

  • Notenbanken: Horten ist Gold

    NotenbankenHorten ist Gold

    28.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Schweizer stimmen ab, ob die Nationalbank Gold zukaufen muss. Wie viel hat sie heute – und wie groß sind die Goldreserven anderer Länder? Das zeigt unsere Infografik.

  • Ecopop-Initiative: Machen die Schweizer dicht?

    Ecopop-InitiativeMachen die Schweizer dicht?

    27.11.2014, ZEIT ONLINE, Joel Weibel

    Weniger Zuwanderung, mehr Verhütung in der Dritten Welt, darüber stimmen die Schweizer ab. Die Initiative Ecopop könnte der Wirtschaft schaden, hat aber gute Chancen.

  • Verhütung: Pille danach gibt es schon bald rezeptfrei

    VerhütungPille danach wird es bald rezeptfrei geben

    26.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die SPD rechnet mit einer raschen Einigung: Nachdem CDU-Minister Gröhe seine Haltung geändert hat, könnte die Pille bald ohne Rezept in Apotheken erhältlich sein.

  • Steuerhinterziehung: Hoeneß-Banker auf der Flucht vor deutschen Behörden

    SteuerhinterziehungHoeneß-Banker auf der Flucht vor deutschen Behörden

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der in Polen festgehaltene Banker ist in die Schweiz getürmt. Er wurde in Zusammenhang mit der Steueraffäre um Uli Hoeneß Ende Oktober festgenommen.

  • Schweiz: Ein Herz aus Gold

    SchweizEin Herz aus Gold

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Hannes Grassegger

    Die Schweiz wird ein Hort direktdemokratischen Totalitarismus, rationale Argumente spielen keine Rolle mehr. So auch im Fall der Abstimmung "Rettet unser Schweizer Gold".

  • Cornelius Gurlitt: Die Testamentsvollstrecker

    Cornelius GurlittDie Testamentsvollstrecker

    25.11.2014, TAGESSPIEGEL, Nicola Kuhn

    Das Kunstmuseum Bern hat sich entschieden, das Erbe von Cornelius Gurlitt anzutreten. Was bedeutet das für die 499 mittlerweile als Raubkunst identifizierten Werke?

  • Wiktor Tichonow: Der letzte Stalinist

    Wiktor TichonowDer letzte Stalinist

    25.11.2014, TAGESSPIEGEL, Sven Goldmann

    Er hasste Gorbatschow, die USA und verweichlichte Spieler. Gleichzeitig schuf er die beste Sportmannschaft der Sowjetunion. Zum Tod des Eishockeytrainers Wiktor Tichonow

  • Sterbehilfe: Demut vor dem Ende

    SterbehilfeGibt es einen guten Tod?

    24.11.2014, DIE ZEIT, Gabriele von Arnim

    Wie gehen wir mit den Möglichkeiten zur Sterbehilfe um? Gian Domenico Borasio und Uwe-Christian Arnold sind Ärzte. Mit ihren Büchern wollen sie die Diskussion ordnen.

  • Weltfußballverband: Fifa kündigt neue Untersuchung zu WM-Vergaben an

    WeltfußballverbandFifa kündigt neue Untersuchung zu WM-Vergaben an

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Es könnte doch noch eng werden für Russland und Katar. Fifa-Kontrolleur Scala soll den kompletten Untersuchungsbericht zur WM-Vergabe erhalten und neu interpretieren.

  • Goldinitiative: Die Angst der Goldanbeter

    GoldinitiativeDie Angst der Goldanbeter

    20.11.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Für die Wirtschaft wäre die Annahme der Goldinitiative eine Katastrophe. Freuen würden sich die Spekulanten. Doch was steckt eigentlich hinter der Schnapsidee?

  • Peter Zumthor: "Das meiste ist keine Architektur"

    Peter Zumthor"Das meiste ist keine Architektur"

    20.11.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Er ist einer der berühmtesten, aber auch einer der streitbarsten Architekten der Schweiz: Peter Zumthor. Jetzt wurde seine Werkmonografie veröffentlicht. Ein Gespräch

  • Fifa: Blatter stellt Strafanzeige wegen WM-Korruptionsaffäre

    FifaBlatter stellt Strafanzeige wegen WM-Korruptionsaffäre

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Fifa-Präsident hat auf den Bericht zur WM-Vergabe an Katar und Russland reagiert. Blatter will das Fehlverhalten namentlich nicht genannter Personen überprüft haben.

  • Nord-Süd-Achse: Der Traum von Multikulti

    Nord-Süd-AchseDer Traum von Multikulti

    13.11.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Abstrakte Regeln schaffen keine Identität.

  • Lokaljournalismus: Wer schreibt  noch über uns?

    LokaljournalismusWer schreibt noch über uns?

    13.11.2014, DIE ZEIT, Catherine Duttweiler

    Ein starker Lokaljournalismus kontrolliert als vierte Gewalt die lokalen Würdenträger. Doch die großen Verlage untergraben diese Grundlage unserer Demokratie. Ein Warnruf

  • Stephan Kuhn"Wir sind nicht die Moralpolizei"

    13.11.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Die Aufregung um die Luxemburg-Leaks setzt Steueroasen weiter unter Druck. Auch die Schweiz muss ihre Steuerpraxis reformieren. Ein Gespräch mit dem Berater Stephan Kuhn.

  • SpanienImmer nur in die eigene Tasche

    13.11.2014, DIE ZEIT, Stefanie Claudia Müller

    Korruption, Parteispendenskandale, Zensur im Fernsehen: In Spanien rollt eine Welle der Empörung heran

  • Byte gereistReise-Apps

    13.11.2014, DIE ZEIT, Jessica Braun

    Apps und Websites für unterwegs.

  • Migration: Von wegen ungelernte teure Sozialschmarotzer

    MigrationVon wegen ungelernte teure Sozialschmarotzer

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Überfordern Migranten unsere Sozialsysteme? Einwanderer zahlen einer Studie in Großbritannien zufolge deutlich mehr in den Staat ein, als sie an Leistungen bekommen.

  • Bankgeheimnis: Schäuble rechnet mit weniger Steueroasen

    BankgeheimnisSchäuble rechnet mit weniger Steueroasen

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Finanzminister Schäuble hält den Kampf gegen Steuerflucht für erfolgreich. Er kritisiert die Praktiken großer Konzerne, die Steuerzahlungen in Milliardenhöhe umgehen.

  • Schwester Marie-Rose Genoud: Denken statt nachbeten

    Schwester Marie-Rose GenoudDenken statt nachbeten

    06.11.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Einst zog sie den Kanton Wallis vor das Bundesgericht. Nun legt sich Schwester Marie-Rose Genoud mit ihrer eigenen Kirche an: Sie unterstützt die Beihilfe zum Suizid.

  • 25 Jahre Mauerfall"Ohne Mauerfall gäb’s uns nicht"

    06.11.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Die Väter wuchsen in der DDR auf, die Mütter in der BRD: Zwei Kinder aus Ost-West-Familien erzählen

  • Steuern: Luxemburger Steuermodelle sollen Unternehmen Milliarden erspart haben

    SteuernLuxemburger Steuermodelle sollen Unternehmen Milliarden erspart haben

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die luxemburgische Regierung genehmigte offenbar in Hunderten Fällen solche Steuerschlupflöcher. Unternehmen wie die Deutsche Bank, Amazon und Ikea profitierten davon.

  • Simone Lappert: Neurotische Allergiker

    Simone LappertDie Angst an meiner Wand

    04.11.2014, DIE ZEIT, Hannah Lühmann

    Simone Lappert erzählt in ihrem Debütroman "Wurfschatten" von einer jungen Frau, die den Schritt ins Leben nicht wagt. Womöglich, weil ihr zu viele Türen offen stehen.

  • Kunstfälschung: Es roch nach frischer Farbe

    KunstfälschungGierige Sammler, korrupte Experten

    02.11.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Ein neuer Fälschungsskandal erschüttert die Kunstszene. Es geht um 1.000 mutmaßlich falsche russische Avantgardewerke. Und ein System aus zweifelhaften Expertisen.

  • Fitness: Schafe sind nett, finden Sie nicht?

    FitnessSchafe sind nett, finden Sie nicht?

    01.11.2014, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Weil unser Fitnesskolumnist keinem Dessert aus dem Weg gehen kann, beschließt er zu wandern, so weit es geht. Doch in Israel gibt es überall Zäune. Seine Rettung: Schafe.

  • Abonnieren: RSS-Feed