• Schlagwort: 

    Schweiz

  • Sterbehilfe: Demut vor dem Ende

    SterbehilfeGibt es einen guten Tod?

    24.11.2014, DIE ZEIT, Gabriele von Arnim

    Wie gehen wir mit den Möglichkeiten zur Sterbehilfe um? Gian Domenico Borasio und Uwe-Christian Arnold sind Ärzte. Mit ihren Büchern wollen sie die Diskussion ordnen.

  • Weltfußballverband: Fifa kündigt neue Untersuchung zu WM-Vergaben an

    WeltfußballverbandFifa kündigt neue Untersuchung zu WM-Vergaben an

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Es könnte doch noch eng werden für Russland und Katar. Fifa-Kontrolleur Scala soll den kompletten Untersuchungsbericht zur WM-Vergabe erhalten und neu interpretieren.

  • Goldinitiative: Die Angst der Goldanbeter

    GoldinitiativeDie Angst der Goldanbeter

    20.11.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Für die Wirtschaft wäre die Annahme der Goldinitiative eine Katastrophe. Freuen würden sich die Spekulanten. Doch was steckt eigentlich hinter der Schnapsidee?

  • Peter Zumthor: "Das meiste ist keine Architektur"

    Peter Zumthor"Das meiste ist keine Architektur"

    20.11.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Er ist einer der berühmtesten, aber auch einer der streitbarsten Architekten der Schweiz: Peter Zumthor. Jetzt wurde seine Werkmonografie veröffentlicht. Ein Gespräch

  • Fifa: Blatter stellt Strafanzeige wegen WM-Korruptionsaffäre

    FifaBlatter stellt Strafanzeige wegen WM-Korruptionsaffäre

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Fifa-Präsident hat auf den Bericht zur WM-Vergabe an Katar und Russland reagiert. Blatter will das Fehlverhalten namentlich nicht genannter Personen überprüft haben.

  • Nord-Süd-Achse: Der Traum von Multikulti

    Nord-Süd-AchseDer Traum von Multikulti

    13.11.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Abstrakte Regeln schaffen keine Identität.

  • Lokaljournalismus: Wer schreibt  noch über uns?

    LokaljournalismusWer schreibt noch über uns?

    13.11.2014, DIE ZEIT, Catherine Duttweiler

    Ein starker Lokaljournalismus kontrolliert als vierte Gewalt die lokalen Würdenträger. Doch die großen Verlage untergraben diese Grundlage unserer Demokratie. Ein Warnruf

  • Stephan Kuhn"Wir sind nicht die Moralpolizei"

    13.11.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Die Aufregung um die Luxemburg-Leaks setzt Steueroasen weiter unter Druck. Auch die Schweiz muss ihre Steuerpraxis reformieren. Ein Gespräch mit dem Berater Stephan Kuhn.

  • Migration: Von wegen ungelernte teure Sozialschmarotzer

    MigrationVon wegen ungelernte teure Sozialschmarotzer

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Überfordern Migranten unsere Sozialsysteme? Einwanderer zahlen einer Studie in Großbritannien zufolge deutlich mehr in den Staat ein, als sie an Leistungen bekommen.

  • Bankgeheimnis: Schäuble rechnet mit weniger Steueroasen

    BankgeheimnisSchäuble rechnet mit weniger Steueroasen

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Finanzminister Schäuble hält den Kampf gegen Steuerflucht für erfolgreich. Er kritisiert die Praktiken großer Konzerne, die Steuerzahlungen in Milliardenhöhe umgehen.

  • Schwester Marie-Rose Genoud: Denken statt nachbeten

    Schwester Marie-Rose GenoudDenken statt nachbeten

    06.11.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Einst zog sie den Kanton Wallis vor das Bundesgericht. Nun legt sich Schwester Marie-Rose Genoud mit ihrer eigenen Kirche an: Sie unterstützt die Beihilfe zum Suizid.

  • 25 Jahre Mauerfall"Ohne Mauerfall gäb’s uns nicht"

    06.11.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Die Väter wuchsen in der DDR auf, die Mütter in der BRD: Zwei Kinder aus Ost-West-Familien erzählen

  • Steuern: Luxemburger Steuermodelle sollen Unternehmen Milliarden erspart haben

    SteuernLuxemburger Steuermodelle sollen Unternehmen Milliarden erspart haben

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die luxemburgische Regierung genehmigte offenbar in Hunderten Fällen solche Steuerschlupflöcher. Unternehmen wie die Deutsche Bank, Amazon und Ikea profitierten davon.

  • Simone Lappert: Neurotische Allergiker

    Simone LappertDie Angst an meiner Wand

    04.11.2014, DIE ZEIT, Hannah Lühmann

    Simone Lappert erzählt in ihrem Debütroman "Wurfschatten" von einer jungen Frau, die den Schritt ins Leben nicht wagt. Womöglich, weil ihr zu viele Türen offen stehen.

  • Kunstfälschung: Es roch nach frischer Farbe

    KunstfälschungGierige Sammler, korrupte Experten

    02.11.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Ein neuer Fälschungsskandal erschüttert die Kunstszene. Es geht um 1.000 mutmaßlich falsche russische Avantgardewerke. Und ein System aus zweifelhaften Expertisen.

  • Fitness: Schafe sind nett, finden Sie nicht?

    FitnessSchafe sind nett, finden Sie nicht?

    01.11.2014, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Weil unser Fitnesskolumnist keinem Dessert aus dem Weg gehen kann, beschließt er zu wandern, so weit es geht. Doch in Israel gibt es überall Zäune. Seine Rettung: Schafe.

  • Fotograf René Burri: Im Fokus der Hintergrund

    Fotograf René BurriIm Fokus der Hintergrund

    31.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der große Schweizer Fotograf René Burri erzählte von der Welt in teilnehmender Distanz. Ein Rückblick auf sein Lebenswerk in Bildern der Agentur Magnum

  • Landgericht München: Hoeneß hat sich "geradezu ans Messer geliefert"

    Landgericht MünchenHoeneß hat sich "geradezu ans Messer geliefert"

    30.10.2014, ZEIT ONLINE, Michael Brehme

    Es ist eine Kriminalgeschichte auf 50 Seiten: Das Landgericht München hat die Urteilsbegründung im Fall des Steuerhinterziehers Hoeneß in Teilen publik gemacht.

  • Fotografierende Kühe: Sofies Welt

    Fotografierende KüheSofies Welt

    30.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Schweizer Bauer montierte Kameras in den Glocken seiner Kuh Sofie und anderer Rinder. So wie auf deren Fotos hat man die Alpen noch nie gesehen.

  • Nord-Süd-Achse: Wer studiert, soll zahlen

    Nord-Süd-AchseWer studiert, soll zahlen

    30.10.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Die Begabten, nicht nur die Reichen sollen an die Uni.

  • Ecopop-Initiative: 4 Rezepte gegen die Angst

    Ecopop-Initiative4 Rezepte gegen die Angst

    30.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Daum

    Was tun gegen die gefährliche Ecopop-Initiative? Wir hätten da ein paar Ideen.

  • KulturtippsDer große Wahlwelsche

    30.10.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Im November fahren Kulturfreunde nach Lausanne: Zu Charlie Chaplin und ins Théatre de Vidy.

  • Ecopop-InitiativeLeben in der Leere

    30.10.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Daheim in einer Gegend ohne Menschen. Unsere Autorin wohnt in der Creuse, einer der am dünnsten besiedelten Regionen Westeuropas. Ein Selbstversuch

  • Suizid: Sie wollen gar nicht gehen

    SuizidMehr akute Hilfe, mehr Netze unter Brücken

    27.10.2014, DIE ZEIT, Olivia Kühni

    Wer sich selbst töten will, findet schon einen Weg, heißt es. Aber viele Suizide könnte man verhindern. Die Schweiz ist schlecht darin. Das soll sich jetzt ändern.

  • Karen Duve: "Chefs sind oft Psychopathen"

    Karen Duve"Chefs sind oft Psychopathen"

    27.10.2014, TAGESSPIEGEL, Gunda Bartels

    Der Planet geht kaputt und die Politik tut nichts dagegen: Karen Duve über finsteren Biologismus, die Frauenquote und ihr wütendes Buch "Warum die Sache schiefgeht".

  • Abonnieren: RSS-Feed