• Schlagwort: 

    Sowjetunion

  • Michail Saakaschwili: "Putin hat seine Geduld verloren"

    Michail Saakaschwili"Putin hat seine Geduld verloren"

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Als georgischer Präsident führte Michail Saakaschwili Krieg gegen Russland. Jetzt berät er Petro Poroschenko und erklärt, wie die Ukraine auf Putin reagieren sollte.

  • RusslandWas geht hier vor?

    12.02.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Während der Westen über Putin streitet, wähnt er sich schon im Krieg. Einblick in seine Welt der Propaganda, Täuschungen und Alleinherrschaft.

  • Naum Klejman: "Die Menschen verstehen viel mehr, als die Mächtigen glauben"

    Naum Klejman"Die Menschen verstehen viel mehr, als die Mächtigen glauben"

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Meike Dülffer

    Patriotische Kulturpropaganda funktioniert in Russland nicht. Der geschasste Filmmuseumschef Naum Klejman berichtet vom Kino in Putins System und der Hoffnung auf Wandel.

  • Russland: Menschenrechtsorganisation Memorial bleibt erhalten

    RusslandMenschenrechtsorganisation Memorial bleibt erhalten

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Das russische Verfassungsgericht hat ein Verbot der Menschenrechtsorganisation Memorial abgelehnt. Das Justizministerium hatte die Struktur der Gruppe beanstandet.

  • Russland: Iwan, der halb so Schreckliche

    RusslandIwan, der halb so Schreckliche

    26.01.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Russlands Propagandisten haben das Mittelalter und die frühe Zarenzeit für sich entdeckt. Wie sie die Geschichte umdeuten, zeigt derzeit eine große historische Schau.

  • Ukraine-Konflikt: Subjektiv ist Russland bedroht

    Ukraine-KonfliktSubjektiv ist Russland bedroht

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Bock

    Die Sanktionspolitik ist berechtigt, Moskau hat offen das Völkerrecht gebrochen. Das Dilemma: Sie bestätigt auch Russlands Wahrnehmung, es werde vom Westen angegriffen.

  • Moskau: Operation "Letzte Adresse"

    MoskauOperation "Letzte Adresse"

    12.01.2015, DIE ZEIT, Johannes Voswinkel

    Russische Menschenrechtsaktivisten greifen in Moskau das Prinzip der Stolpersteine auf, um der Opfer des Sowjetterrors zu gedenken. Die Behörden stellen sich quer.

  • Kunstpreis: Boris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    KunstpreisBoris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    09.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Fotograf Boris Mikhailov wird mit dem Kaiserring der Stadt Goslar geehrt. Bekannt wurde der Ukrainer durch seine Bilder von Obdachlosen in der Postsowjetunion.

  • Oliver StoneAbsurdes Kino

    08.01.2015, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Oliver Stone versucht sich am Ukrainekonflikt. Es wird wohl ein Fantasyfilm.

  • Verkannte Genies: Aleksander DeinekaIn seiner Kunst leuchtet die Zukunft

    08.01.2015, DIE ZEIT, Sven Behrisch

    Der Euphoriker: Aleksander Deineka malte den Helden des sozialistischen Realismus.

  • Fossile Brennstoffe: Wo Kohle, Gas und Öl im Boden bleiben müssten

    Fossile BrennstoffeWo Kohle, Gas und Öl im Boden bleiben müssten

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Die meisten fossilen Brennstoffreserven dürfen nicht mehr genutzt werden, wenn sich das Klima verbessern soll. Forscher zeigen, welche Regionen besonders betroffen sind.

  • Eurasische Wirtschaftsunion: Putins Projekt als Partner der EU?

    Eurasische WirtschaftsunionPutins Projekt als Partner der EU?

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Mit dem Jahresbeginn startete die Eurasische Wirtschaftsunion. Sie sollte Europa nicht den Rücken kehren, sondern mit der EU einen gemeinsamen Integrationsraum schaffen.

  • RaumfahrtSchöner Wohnen im Weltraum

    01.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Jana Simon

    Das Innere von Raumschiffen sah nie wieder so gut aus wie in der Sowjetära. Dank Galina Balaschowa. Hier spricht sie über fliegende Tassen und den Neid der Amerikaner.

  • Henry Kissinger: Er war ja selbst dabei

    Henry KissingerEr war ja selbst dabei

    01.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Naß

    Henry Kissinger hat die Geschichte der großen Nationen studiert und ein kluges Werk über die Staatskunst geschrieben. Seine deutschen Übersetzer aber haben es verhunzt.

  • Wir raten zu"Teurer Genosse Lukács"

    30.12.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Zeitschrift für Ideengeschichte: "Kommissar Lukacs".

  • Teodor Currentzis: Das Dionysos-Prinzip

    Teodor CurrentzisDas Dionysos-Prinzip

    29.12.2014, DIE ZEIT, Michael Struck-Schloen

    Davon kann die Musikwelt einiges lernen: Mit Emphase und Drill hat sich der griechische Dirigent Teodor Currentzis in Perm am Ural ein Opernimperium erschaffen.

  • Ukraine-Krise: Baltische Staaten rüsten auf

    Ukraine-KriseBaltische Staaten rüsten auf

    23.12.2014, ZEIT ONLINE

    Litauen, Lettland und Estland haben die verstärkten Militäraktivitäten Russlands im Ostsee-Raum scharf kritisiert. Auf Furcht vor einer Invasion reagieren sie nun.

  • Russland: Putins Krieg gegen die Information

    RusslandPutins Krieg gegen die Information

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Peter Pomeranzev

    Der KGB unternahm einst enorme Anstrengungen, um falsche Fakten echt aussehen zu lassen. Das braucht der Kreml heute weniger: Das Internet nutzt ihm zur Desinformation.

  • UkraineVorsicht, Geschichte

    11.12.2014, DIE ZEIT, Bernd Ulrich

    Warum es nichts bringt, im Konflikt zwischen Russland und dem Westen historisch zu argumentieren.

  • Vadim GluzmanHimmelssturz

    11.12.2014, DIE ZEIT, Julia Spinola

    Er ist ein Kind der "russischen Schule" und gilt als einer der vollkommensten Geiger seiner Generation. Jetzt debütiert Vadim Gluzman bei den Berliner Philharmonikern.

  • ÖlpreisMotor Öl

    11.12.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Der niedrige Preis ordnet die Machtverhältnisse in der Weltwirtschaft neu und ist ein Segen für die deutsche Konjunktur.

  • Moskau: Die letzten Tage der Weisheit

    MoskauDie letzten Tage der Weisheit

    08.12.2014, DIE ZEIT, Sven Behrisch

    Eine Ideologie namens Effizienz: Die Moskauer Akademie der Wissenschaften, größte Forschungsorganisation der Welt und Glanzstück der Sowjetunion, wird abgewickelt.

  • Verschwörung der WocheHeute Gay, morgen King

    04.12.2014, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Schwule und Lesben wollen die Weltherrschaft erobern.

  • Wahl: In Moldau sind verlässliche Partner die Ausnahme

    WahlIn Moldau sind verlässliche Partner die Ausnahme

    01.12.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Proeuropäische Kräfte gewinnen die Wahl in Moldau. Das ist nur an der Oberfläche beruhigend. Die Zerrüttung des Staates könnte weitergehen, auch von russischer Seite.

  • Krim-Krise: Es gibt kein Zurück zur alten Ostpolitik

    Krim-KriseEs gibt kein Zurück zur alten Ostpolitik

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Breschnew war berechenbar, Putin ist es nicht. Deshalb bringt es nichts, die Krim-Annexion anzuerkennen. Wichtiger ist, dass EU und Russland offen miteinander reden.

  • Abonnieren: RSS-Feed