• Schlagwort: 

    Sowjetunion

  • Transnistrien: Die Krim als Vorbild

    TransnistrienDie Krim als Vorbild

    18.04.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Die abtrünnige Region Transnistrien fordert Souveränität und eine enge Anbindung an Russland. Doch Moskau bremst. Die Ukraine kostet schon genug Aufmerksamkeit.

  • Russland: Unsere Reise in die Vergangenheit

    RusslandUnsere Reise in die Vergangenheit

    12.04.2014, DIE ZEIT, Wladimir Sorokin

    Die Sowjetunion ist untergegangen. In den Köpfen und Herzen von Millionen Russen hat sie aber überlebt.

  • Der russische Vormarsch: Was tun?: Deckmantel der Geschichte

    Der russische Vormarsch: Was tun?Wie Putin die Vergangenheit missbraucht

    04.04.2014, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Der russische Präsident bastelt sich die Geschichte so zurecht, dass sie sein Handeln rechtfertigt. Er bricht mit den Prinzipien, die Europa Frieden gebracht haben.

  • Fernsehen: Verbotene Liebe

    FernsehenVerbotene Liebe zur ARD

    03.04.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    In ihrem Film "Es werde Stadt!" feiern und verdammen Dominik Graf und Martin Farkas das Fernsehen. Ein souveränes und witziges kleines Meisterwerk.

  • Politisches BuchHellwach in den Krieg

    03.04.2014, DIE ZEIT, Adam Tooze

    Nun ist mit Jörn Leonhards großem Buch "Die Büchse der Pandora" endlich eine gesamteuropäische Darstellung des Ersten Weltkriegs erschienen.

  • Bill De Blasio: So isst man in New York die Pizza nicht

    Bill De BlasioSo isst man in New York die Pizza nicht

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Chris Melzer

    Im Wahlkampf war New Yorks neuer Bürgermeister ein Star, nun stolpert Bill de Blasio von einer Panne zur nächsten. Empört sind die Bürger auch über sein Essverhalten.

  • Krim: Die Riviera der Weltrevolution

    KrimDie Riviera der Weltrevolution

    01.04.2014, DIE ZEIT, Johannes Voswinkel

    Viele Russen begrüßen die Einnahme der Krim-Halbinsel, weil sie für die guten Momente in der Sowjet-Zeit steht. Arbeiter und Staatschefs machten hier Urlaub.

  • Krim-Krise: Schäuble vergleicht Putin mit Hitler

    Krim-KriseSchäuble vergleicht Putin mit Hitler

    31.03.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident agiere in der Krim-Krise ähnlich wie die Nazis, sagt Finanzminister Schäuble. Hitler habe das Sudetenland unter einem ähnlichen Vorwand besetzt.

  • Krim-Krise: Krimtataren fordern weitgehende Autonomie

    Krim-KriseKrimtataren fordern weitgehende Autonomie

    30.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die Versammlung der Krimtataren spricht sich für die territoriale Autonomie des Turkvolkes auf der Halbinsel aus. Unklar ist, ob und wann es ein Referendum geben soll.

  • Sowjetsoldaten in der DDR: Niemand geht so ganz

    Sowjetsoldaten in der DDRDer geräuschlose Abzug der Russen

    30.03.2014, DIE ZEIT, Stefan Locke

    Auf der Krim kämpfen die Russen heute um jeden Zentimeter Einfluss. Aus Ostdeutschland zogen sie sich 1994 sogar vorzeitig zurück. Es hätte auch anders kommen können.

  • Fußball-Filmfestival 11mm: Tore gegen Panzer

    Fußball-Filmfestival 11mmTore gegen Panzer

    28.03.2014, TAGESSPIEGEL, Sven Goldmann

    Polen legt sich mit dem großen Bruder UdSSR an, mittendrin sind ein paar aufmüpfige Nationalspieler. Ein Film zeigt die Historie der WM-Helden von 1982.

  • Krim-Krise: Teufelspakt für die Ukraine

    Krim-KriseTeufelspakt für die Ukraine

    28.03.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Journalisten und Politiker empören sich über die Krim-Krise. Den Anteil deutscher Kriegführung an der Vorgeschichte zur Unabhängigkeit des Landes erwähnen sie nicht.

  • Sextourismus in Kuba: Eine Nacht für ein Paar Schuhe

    Sextourismus in KubaEine Nacht für ein Paar Schuhe

    28.03.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Fidel Castros Revolutionäre waren angetreten, die Ausbeutung Kubas zu stoppen – auch durch den Sextourismus. Doch mit der Öffnung des Staats kehrt dieser zurück.

  • Sowjetsoldaten in der DDR: Rote Heimat

    Sowjetsoldaten in der DDRRote Heimat

    27.03.2014, DIE ZEIT, Isabel Pfaff

    Tausende Sowjetsoldaten verließen 1994 den Ort Wünsdorf. Manche von ihnen vermissen ihn bis heute.

  • Krim: Russlands Krim-Übernahme wird teuer

    KrimRusslands Krim-Übernahme wird teuer

    26.03.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Die wirtschaftliche Lage auf der Krim ist angespannt. Russland will die Region finanziell stützen und fordert die eigenen Bürger auf, Urlaub in der Region zu machen.

  • Ukraine-Krise: EU-Außenpolitiker Brok erklärt die Krim für verloren

    Ukraine-KriseEU-Außenpolitiker Brok erklärt die Krim für verloren

    26.03.2014, ZEIT ONLINE

    Der führende CDU-Europaabgeordnete dämpft Erwartungen, die Annexion der Halbinsel durch Russland sei zu korrigieren. Der ukrainische Premier Jazenjuk aber will kämpfen.

  • Russland: Putin zwingt den Westen in die Konfrontation

    RusslandPutin zwingt den Westen in die Konfrontation

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Die EU-Politik in Osteuropa war nie gegen Russland gerichtet. Selbst die Nato-Erweiterung zielte auf Kooperation. Putins Aggression ist nicht Europas Fehler.

  • Kolumne Fünf vor 8:00: Russland musste auf die Assoziierung der Ukraine reagieren

    Kolumne Fünf vor 8:00Russland musste auf die Assoziierung der Ukraine reagieren

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Nach dem Machtzuwachs von EU und Nato nach 1989 kommt nun der Gegendruck auf der Krim. Die Schwarzmeerflotte war Putin einfach zu wichtig.

  • Ukraine: Warten auf den Angriff

    UkraineWarten auf den Angriff

    23.03.2014, ZEIT ONLINE, Lucian Kim

    Eigentlich wurde Russland in der Ukraine nie als Feind gesehen – bis zur Annexion der Krim. An der Ostgrenze rüsten sich ukrainische Soldaten nun für den Ernstfall.

  • Russland: Der Partisan

    RusslandDer Partisan

    20.03.2014, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Wer Wladimir Putins Logik des Kampfes begreifen will, muss ein 14 Jahre altes Buch lesen: Seine Autobiografie.

  • Krimkrise: Die Folgen der AnnexionRusslandversteher

    20.03.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Psychologen, Ultra-Realisten, Wirtschaftsvertreter: Eine kleine Typologie

  • Die Ukraine-KriseDas ist eine Nation

    20.03.2014, DIE ZEIT, Ulrich Schmied

    Jörg Baberowski hat vergangene Woche in der ZEIT angeregt, die Ukraine zu teilen. Das kann so nicht stehen bleiben.

  • Krim-Krise: Putin will Revanche für 1989

    Krim-KrisePutin will Revanche für 1989

    18.03.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Für den Anschluss der Krim lässt sich Putin feiern. Aber er will mehr: eine neue Weltordnung, den Westen als Verlierer sehen, Rache für den Untergang der Sowjetunion.

  • Krim-Konflikt: Vertrag über Eingliederung der Krim unterzeichnet

    Krim-KonfliktVertrag über Eingliederung der Krim unterzeichnet

    18.03.2014, ZEIT ONLINE

    Russland und die Krim haben den Aufnahmevertrag der Halbinsel in die Russische Föderation unterzeichnet. In Kiew hieß es, man werde diesen Vorgang "nie" hinnehmen.

  • Paralympics in Sotschi: Menschenfreund Putin geht in die zweite Runde

    Paralympics in SotschiMenschenfreund Putin geht in die zweite Runde

    14.03.2014, ZEIT ONLINE, Ronny Blaschke

    Noch nie hat sich ein russischer Präsident so sehr für seine Behinderten eingesetzt und sie zu Gewinnern gemacht. Putin scheut keine Kosten. Für Image und Medaillen.

  • Abonnieren: RSS-Feed