• Schlagwort: 

    Spanien

  • Eurokrise: Das Exempel Griechenland

    EurokriseDas Exempel Griechenland

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Irland hat es doch auch geschafft und Spanien und Portugal. Überall geht es wieder bergauf, nur in Griechenland nicht. Warum der Vergleich nicht stimmig ist.

  • Griechenland: "Uns gefällt Tsipras"

    Griechenland"Uns gefällt Tsipras"

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Derek Scally

    Erst Griechenland, dann Portugal und Spanien: In den Regierungen der Euro-Krisenstaaten geht die Angst um, die Strategie der Syriza-Regierung könnte Schule machen.

  • Integration: Die neue Generation kommt besser an

    IntegrationDie neue Generation kommt besser an

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die OECD hat den Stand der Integration in ihren Mitgliedstaaten geprüft. Das Problem: Deutschland, Kanada oder Italien sind als Ziele von Einwanderern kaum vergleichbar.

  • Griechenland: Europa erbärmlich

    GriechenlandEuropa erbärmlich

    23.06.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Was sich rund um die Griechenland-Krise derzeit abspielt, ist kaum noch mit anzusehen. Ein Posse, die großen Schaden verursacht – in Griechenland und ganz Europa

  • Europa: Reicher Norden, armer Süden

    EuropaReicher Norden, armer Süden

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Das Wohlstandsgefälle in Europa ist enorm: Deutsche, Franzosen und Skandinavier konsumieren deutlich mehr als Bulgaren, Rumänen und Kroaten.

  • Angela Merkel: "Wichtige Reformen wurden verschleppt"

    Angela Merkel"Wichtige Reformen wurden verschleppt"

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin hat im Bundestag ihre Forderung nach Reformen in Griechenland bekräftigt und Tsipras Versäumnisse vorgeworfen. Eine Einigung hält sie noch für möglich.

  • GriechenlandDer große Moment

    18.06.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    An der Griechenfrage entscheidet sich das Format der Kanzlerin. Sie muss Probleme bannen, die sie selbst mit verursachte.

  • Europa und der Grexit: Die Griechen der Anderen

    Europa und der GrexitDie Griechen der Anderen

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Wie nehmen die Menschen in Europa die Griechenland-Krise wahr? In manchen Staaten gibt es kein Verständnis für Athen. In anderen kein Boulevardblatt mit Griechen-Phobie.

  • Griechenland: Soll Europa hart bleiben?

    GriechenlandSoll Europa hart bleiben?

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Eurozone und Griechenland bewegen sich auf den Bruch zu. Wie hoch wären die politischen und ökonomischen Folgen? Sechs Argumente für und gegen den Grexit

  • Isaiah Hartenstein: Großer Mann, was nun?

    Isaiah HartensteinGroßer Mann, was nun?

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Peter Bieg

    Isaiah Hartenstein ist 17 Jahre alt und 210 Zentimeter hoch – das größte Basketballtalent des Landes. Jetzt muss er entscheiden, wie es weitergeht. Gar nicht so einfach.

  • Germanwings-Absturz: Staatsanwalt stuft Copilot Lubitz als fluguntauglich ein

    Germanwings-AbsturzStaatsanwalt stuft Copilot Lubitz als fluguntauglich ein

    11.06.2015, ZEIT ONLINE

    Neue Erkenntnisse belegen: Der Copilot der verunglückten Germanwings-Maschine war nicht in der Lage zu fliegen. Ermittelt werden soll nun auch gegen die Fluggesellschaft.

  • Armut: Zu wenig zum Leben

    ArmutZu wenig zum Leben

    10.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wer arbeitet, sollte davon vernünftig leben können. Doch wie viel Prozent leben trotz Arbeit in Armut? Unsere Infografik zeigt es für eine Reihe von Ländern.

  • Russland: Deutsche würden Nato-Partner nicht verteidigen

    RusslandDeutsche würden Nato-Partner nicht verteidigen

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    38 Prozent der Deutschen würden einem Nato-Land laut einer US-Studie bei einem russischen Angriff militärisch helfen. Weit mehr als die Hälfte der Befragten wäre dagegen.

  • Spanien: Einmal Drecksarbeit und zurück

    SpanienEinmal Drecksarbeit und zurück

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Susanne Kaiser

    Spanien wehrt sich gegen mehr Flüchtlinge. Lieber sollen weiter Migranten auf Zeit kommen, die miese Jobs in der Landwirtschaft übernehmen – und dann wieder gehen.

  • Garmisch-Partenkirchen: Aufrecht im G-7-Kessel

    Garmisch-PartenkirchenAufrecht im G-7-Kessel

    08.06.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Ein Theaterspiel gegen die Langeweile: Was passiert, wenn im Tal vor Elmau 20.000 Polizisten über 2.000 Demonstranten wachen – und 3.000 Journalisten zuschauen.

  • Champions-League-Finale: Dickes B an der Spree

    Champions-League-FinaleDickes B an der Spree

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Der FC Barcelona gewinnt nach einem herrlichen Spiel die Champions League. Ein Stubenhocker zaubert, Piqué klaut das Tornetz und Andrea Pirlo verliert gleich doppelt.

  • Champions-League-Groupie: Un Autogramm bitte, Se­ñor Messi?

    Champions-League-GroupieUn Autogramm bitte, Se­ñor Messi?

    06.06.2015, ZEIT ONLINE, Carim Soliman

    Lionel Messi ist nach Berlin gekommen, um die Champions League zu gewinnen. Andere sind nur wegen seiner Unterschrift da. Unser Autor hat es auch probiert.

  • Champions League: Ist das wirklich der Ivan Rakitić?

    Champions LeagueIst das wirklich der Ivan Rakitić?

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Stier

    Auf Schalke wurde er für zwei Millionen nach Spanien verscherbelt. Jetzt kann er mit dem FC Barcelona die Champions League gewinnen. Was ist mit Ivan Rakitić passiert?

  • Basketball: Dirk Nowitzki kehrt ins Nationalteam zurück

    BasketballDirk Nowitzki kehrt ins Nationalteam zurück

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    In der EM-Vorrunde wird der wohl prominenteste deutsche Basketballer auf dem Feld stehen: Dirk Nowitzki freut sich auf sein erstes großes Heimturnier.

  • FußballGigantisch Gigi

    03.06.2015, DIE ZEIT, Birgit Schönau

    Warum Juventus-Torwart Gianluigi Buffon der schillerndste Spieler ist im Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Turin.

  • Sepp Blatter: Welch herrlicher Tag!

    Sepp BlatterWelch herrlicher Tag!

    02.06.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Hurra! Der Fußball ist von dem Mann befreit, der ihn verkauft hat. Doch hoffentlich hält die Freude über Sepp Blatters Rücktritt als Fifa-Präsident über den Tag hinaus.

  • Stilkolumne: Ein Jahrzehnt für die Ewigkeit

    StilkolumneEin Jahrzehnt für die Ewigkeit

    02.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Vietnamkrieg, RAF-Terror, Rote Khmer – die Siebziger waren ein blutiges Jahrzehnt. In der Mode kommen sie trotzdem alle Jahre wieder. Besser wird es scheinbar nicht mehr.

  • Loretta Lynch: Die Fifa passt in ihr Beuteschema

    Loretta LynchDie Fifa passt in ihr Beuteschema

    30.05.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Moll

    Die neue US-Justizministerin hat es bereits mit korrupten Bankern, Polizisten und der Mafia aufgenommen. Jetzt legt sie sich mit dem Fußball-Kartell an.

  • Fifa: Die Uefa ist kein weißer Ritter

    FifaDie Uefa ist kein weißer Ritter

    29.05.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Die Empörung in Europa über Sepp Blatter ist groß. Die Uefa scheidet aber als Opposition aus. Sie ist uneinig und viele ihrer Mitglieder sind Teil der Fifa-Mafia.

  • Migration: Bundesregierung befürwortet Quoten-Plan der EU-Kommission

    MigrationBundesregierung befürwortet Quoten-Plan der EU-Kommission

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Brüssel will 40.000 Flüchtlinge auf die EU-Staaten verteilen, Deutschland bekommt 8.000. Großbritannien und osteuropäische Länder lehnen den Verteilungsschlüssel ab.

  • Abonnieren: RSS-Feed