• Schlagwort: 

    Straßburg

  • Sacharow-Preis: Europaparlament ehrt afrikanischen Frauenarzt

    Sacharow-PreisEuropaparlament ehrt afrikanischen Frauenarzt

    21.10.2014, ZEIT ONLINE

    Denis Mukwege erhält in diesem Jahr den Sacharow-Preis für geistige Freiheit. Das Europaparlament zeichnet ihn für seinen Einsatz für Opfer sexualisierter Gewalt aus.

  • Europaparlament: EU-Gegner erreichen wieder Fraktionsstärke

    EuropaparlamentEU-Gegner erreichen wieder Fraktionsstärke

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ukip-Chef Farage hat Grund zu jubeln: Die europakritischen Parteien haben ein neues Mitglied gefunden. Sie sind nun groß genug, um eine Fraktion zu bilden.

  • Friedensnobelpreis: "Sieg für Millionen von Kindern"

    Friedensnobelpreis"Sieg für Millionen von Kindern"

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Jubel im Swat-Tal, Anerkennung von Seiten der indischen Regierung: Die Vergabe des Friedensnobelpreises an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi wird weltweit gewürdigt.

  • Arte: Unsere Anti-Anstalt

    ArteUnsere Anti-Anstalt

    27.09.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Neue Serien, mehr Zuschauer, noch mehr Facebook-Fans: Was ist los bei Arte? Auf der Suche nach dem Geheimnis eines TV-Senders, der nach eigenen Gesetzen funktioniert.

  • Referendum: In Europa gibt es viele Schottlands

    ReferendumIn Europa gibt es viele Schottlands

    19.09.2014, ZEIT ONLINE, Reiner Luyken

    Die Mehrheit hat gegen die Unabhängigkeit von Großbritannien gestimmt; aber Schottland wird über Jahre hin gespalten bleiben. Für Europa ist das Ergebnis eine Warnung.

  • Ukraine-Krieg: Zwölf Tote in Donezk trotz offizieller Waffenruhe

    Ukraine-KriegZwölf Tote in Donezk trotz offizieller Waffenruhe

    17.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Feuerpause in der Ostukraine existiert derzeit nur auf dem Papier. Auch die Friedensgespräche von Minsk könnten scheitern – am Widerstand eines Separatistenführers.

  • Klaus Wowereit: Aufräumen könnt ihr

    Klaus WowereitAufräumen könnt ihr

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Mit feuchten Augen verabschiedet sich Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister. Er hinterlässt eine aufgewühlte Stadt – und seiner SPD ein Nachfolgeproblem.

  • EGMR: Russland erneut wegen Yukos zu Milliarden-Entschädigung verurteilt

    EGMRRussland erneut wegen Yukos zu Milliarden-Entschädigung verurteilt

    31.07.2014, ZEIT ONLINE

    Russland muss wegen der Yukos-Enteignung 1,9 Milliarden Euro an die früheren Eigentümer des Ölkonzerns zahlen. Es ist die zweite Milliardenentschädigung in dem Fall.

  • Pkw-Maut: Die Maut wird zur Farce

    Pkw-MautDie Maut wird zur Farce

    21.07.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Für Grenzregionen werden Ausnahmen bei der Pkw-Maut gefordert – als wäre sie nicht schon kompliziert genug. Die CSU verheddert sich in ihrer Maut.

  • Burka-Verbot in Frankreich: Zurück in die Intoleranz

    Burka-Verbot in FrankreichZurück in die Intoleranz

    04.07.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die Richter in Straßburg haben das Burka-Verbot bestätigt und verbannen verschleierte Frauen damit aus dem öffentlichen Leben. Was für ein gesellschaftlicher Rückschritt!

  • EU-Kommissionspräsidentschaft: Cameron spricht Juncker Legitimation ab

    EU-KommissionspräsidentschaftCameron spricht Juncker Legitimation ab

    12.06.2014, ZEIT ONLINE

    Jean-Claude Juncker sei von niemandem gewählt worden, schreibt der britische Premier in einem Gastbeitrag. Die Kritik an seiner Position bezeichnet er als Unsinn.

  • Kampf um Posten: Europawahl – und jetzt?

    Kampf um PostenEuropawahl – und jetzt?

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Abgeordneten für das Parlament in Straßburg sind gewählt. Doch bis die Europäische Kommission handlungsfähig ist, gibt es noch einiges Postengerangel.

  • Die ParteiSonneborn plant Rotation

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Einen Monat lang will Satiriker Sonneborn im EU-Parlament sitzen, dann zurücktreten. So sollen 60 Parteimitglieder nach Brüssel kommen – vor allem des Geldes wegen.

  • EU-feindliche Partei UKIP: Rechtspopulisten triumphieren in Großbritannien

    EU-feindliche Partei UKIPRechtspopulisten triumphieren in Großbritannien

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Nigel Farage will, dass Großbritannien aus der EU austritt. Bei der Europawahl holt seine Partei die meisten Stimmen. Auch in anderen Ländern bekommen EU-Kritiker Zulauf.

  • Wahlergebnisse 2014Union gewinnt Europawahl trotz starker Einbußen in Bayern

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    CDU und CSU kommen auf ihr schlechtestes Ergebnis bei einer Europawahl seit 1979. Die Verluste gehen vor allem auf das Konto von Horst Seehofer. Die SPD legt deutlich zu.

  • Europawahl: Das EU-Parlament wird unterschätzt

    EuropawahlDas EU-Parlament wird unterschätzt

    22.05.2014, ZEIT ONLINE, Daniela Kietz

    Vor der Europawahl konzentriert sich das Interesse auf die Spitzenkandidaten und die nationale Politik. Dabei haben die EU-Abgeordneten mehr Macht, als viele denken.

  • Die Wahlen in HamburgDer Komaspezialist

    22.05.2014, DIE ZEIT, Mathis Vogel

    Europawahl in Hamburg? Gähn. SPD-Spitzenkandidat Knut Fleckenstein versucht die Reanimation.

  • Wissen in Bildern: Die Stimmen Europas

    Wissen in BildernDie Stimmen Europas

    22.05.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Welches Land hat am meisten Mitglieder? Sind die Rechten im Vormarsch? Wie groß ist seine Macht? Eine Grafik zum EU-Parlament.

  • Europawahl: Europa leuchtet

    EuropawahlEuropa leuchtet

    21.05.2014, ZEIT ONLINE

    Bei der Wahl am Sonntag geht es darum, die europäische Demokratie zu stärken. Gegen die Skeptiker und die Ängstlichen, die sich an das nationalstaatliche Idyll klammern.

  • Hoteltest: Was für ein schöner Stall!

    HoteltestDas Zimmer wiehert nicht

    17.05.2014, DIE ZEIT, Barbara Baumgartner

    Im Straßburger Hotel Les Haras war einst ein Pferdegestüt untergebracht, vieles erinnert im Haus daran. In den Zimmern riecht es gar nach Sattelleder. Ein schöner Stall!

  • Europa: Wer wird regieren?Politischer als je zuvor

    17.05.2014, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    28 EU-Staaten, eine Wahl und viele große Herausforderungen. Auch wenn der EU-Wahlkampf schleppend läuft: Am kommenden Sonntag könnte sich vieles ändern. Ein Überblick

  • Menschenrechtsgerichtshof: Türkei muss wegen Besetzung Zyperns Millionen zahlen

    MenschenrechtsgerichtshofTürkei muss wegen Besetzung Zyperns Millionen zahlen

    12.05.2014, ZEIT ONLINE

    Vor 40 Jahren haben türkische Truppen den Norden Zyperns besetzt. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilte das Land nun zu einem Rekord-Schmerzensgeld.

  • Bulgarien: Letzte Hoffnung EU

    BulgarienLetzte Hoffnung EU

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Frank Stier

    Die Bulgaren haben jede Hoffnung in ihre politische Führung verloren. Profitieren möchte davon bei der Europawahl ein Ex-TV-Moderator mit nationalistischem Programm.

  • Europawahl: TV-Duett statt TV-Duell

    EuropawahlTV-Duett statt TV-Duell

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Beim Europawahl-Duell reden Martin Schulz und Jean-Claude Juncker einträchtig aneinander vorbei – und die Moderatoren am liebsten über Chlorhühner und Gurken.

  • EuropawahlEin Knicks vor dem Anti-Demokraten

    08.05.2014, ZEIT ONLINE, Jan-Werner Müller

    In Zeiten des EU-Wahlkampfs hält man eben zusammen. Christdemokraten aus ganz Europa unterstützen Ungarns Premierminister. Heute trifft Orbán die deutsche Kanzlerin.

  • Abonnieren: RSS-Feed