• Schlagwort: 

    Syrien

  • James Foley: US-Regierung räumt gescheiterten Rettungsversuch ein

    James FoleyUS-Regierung räumt gescheiterten Rettungsversuch ein

    21.08.2014, ZEIT ONLINE

    Das Pentagon hat Informationen über eine fehlgeschlagene Befreiungsaktion in Syrien veröffentlicht. Spezialkräfte sollen vergeblich versucht haben, James Foley zu retten.

  • Moderne Kriege: "Schmerzlicher, blutiger und grausamer"

    Moderne Kriege"Schmerzlicher, blutiger und grausamer"

    20.08.2014, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Ob Irak, Ukraine oder Syrien: Nicht mehr reguläre Armeen kämpfen gegeneinander, sondern Partisanen gegen Staaten. Ein Gespräch mit Herfried Münkler

  • Rüstungsindustrie: Die kruden Argumente der Rüstungslobby

    RüstungsindustrieDie kruden Argumente der Rüstungslobby

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Sigmar Gabriel will Rüstungsexporte reduzieren. Dafür wird er von der Industrie hart angegriffen: Doch die Kritik ist zynisch. Sie stellt Jobs über Menschenrechte.

  • James Foley: Es hat einen von uns getroffen

    James FoleyEs hat einen von uns getroffen

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Etter

    Die Bilder der Ermordung des US-Journalisten durch die Terrormiliz IS dienen nur deren Propaganda. Hoffentlich bewirken sie ein Umdenken in den Medien.

  • Irak: Islamisten melden Ermordung eines US-Journalisten

    IrakIslamisten melden Ermordung eines US-Journalisten

    20.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Terrormiliz IS hat laut eigenen Angaben einen US-Journalisten enthauptet. Es soll sich den Extremisten zufolge um den vermissten James Foley handeln.

  • Bürgerkrieg: USA melden Vernichtung syrischer Chemiewaffen

    BürgerkriegUSA melden Vernichtung syrischer Chemiewaffen

    19.08.2014, ZEIT ONLINE

    600 Tonnen an Chemikalien sind unschädlich gemacht worden. Ein "Meilenstein" laut Präsident Obama. Der entstandene Industriemüll soll in Niedersachsen entsorgt werden.

  • Irak: Obama rechnet mit langem Militäreinsatz gegen IS-Miliz

    IrakObama rechnet mit langem Militäreinsatz gegen IS-Miliz

    18.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA werden die Luftangriffe gegen die IS fortsetzen. Das hat Präsident Obama angekündigt. Die Terrormiliz drohte den USA in einem Video mit Vergeltung.

  • BND-Affäre: Als Opfer hat man's leichter

    BND-AffäreAls Opfer hat man's leichter

    18.08.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Nun auch Täter: Dass der BND die Türkei ausspioniert, bringt die Bundesregierung in Erklärungsnot. Doch auch wenn die Türkei verärgert ist, gibt es gute Gründe dafür.

  • Ukraine und Irak: Wenn eine Intervention gerechtfertigt ist

    Ukraine und IrakWenn eine Intervention gerechtfertigt ist

    18.08.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Ein militärisches Eingreifen Russlands in der Ukraine ist nicht zu vergleichen mit der Intervention im Irak-Konflikt. Trotzdem: Die Europäer stecken in der Zwickmühle.

  • Irak: Grüne uneins über Waffenlieferungen

    IrakGrüne uneins über Waffenlieferungen

    18.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat sich dafür ausgesprochen, falls nötig Waffen an die Kurden im Irak zu liefern. In seiner Partei stößt er damit auf Widerspruch.

  • Irak: Kurden erobern Teile des Mossul-Staudammes zurück

    IrakKurden erobern Teile des Mossul-Staudammes zurück

    17.08.2014, ZEIT ONLINE

    Peschmerga-Milizen ist es mithilfe von US-Luftangriffen gelungen, Teile des Mossul-Staudamms zurückzuerobern. In Deutschland werden Rufe nach Waffenlieferungen lauter.

  • Islamismus: Cameron warnt vor IS-Terror in Europa

    IslamismusCameron warnt vor IS-Terror in Europa

    17.08.2014, ZEIT ONLINE

    Wenn die IS weiter erstarkt, kann sie zur Gefahr für Europa werden. So sieht es der britische Premier – und fordert, alle verfügbaren Optionen zu nutzen.

  • Syrien: IS-Kämpfer sollen Hunderte Stammesmitglieder getötet haben

    SyrienIS-Kämpfer sollen Hunderte Stammesmitglieder getötet haben

    17.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Terrormiliz IS hat laut einer Gruppe syrischer Menschenrechtsbeobachter 700 Angehörige eines Stammes ermordet. Die syrische Opposition verlangt Luftangriffe der USA.

  • Flüchtlinge: Der Feind im Wohnheim

    FlüchtlingeDer Feind im Wohnheim

    16.08.2014, DIE ZEIT, Stefan Meining

    Verfolgte Christen fliehen vor dem Krieg nach Deutschland. Doch auch hier sind sie nicht sicher – islamistische Flüchtlinge mobben sie.

  • Irak: Placebo-Republik Deutschland

    IrakPlacebo-Republik Deutschland

    16.08.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Bundeswehrflugzeuge liefern Decken und Tabletten in den Nordirak. In den Konflikt will die Bundesregierung nicht eingreifen. Die deutsche Außenpolitik wirkt hilflos.

  • Kampf gegen Terror: UN beschließen Sanktionen gegen Unterstützer von Islamisten

    Kampf gegen TerrorUN beschließen Sanktionen gegen Unterstützer von Islamisten

    15.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der UN-Sicherheitsrat hat Maßnahmen gegen mehrere Hintermänner von Terrorgruppen im Irak und in Syrien verhängt. Sechs Unterstützer kamen auf eine schwarze Liste.

  • Migration: Zahl der Asylanträge auf Höchststand

    MigrationZahl der Asylanträge auf Höchststand

    15.08.2014, ZEIT ONLINE

    Fast 20.000 Menschen haben im Juli in Deutschland Asyl beantragt – das ist der höchste Wert seit mehr als 20 Jahren. Die Flüchtlinge kommen vor allem aus Syrien und Irak.

  • Russland: "Putin will nicht enden wie Mubarak"

    Russland"Putin will nicht enden wie Mubarak"

    15.08.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die russische Elite hat kein Konzept für das eigene Land, sagt der Ökonom Andrei Yakovlev. Er warnt den Westen davor, Russland zu stark zu isolieren.

  • Charles Kupchan: Deutschland, wir haben verstanden!

    Charles KupchanDeutschland, wir haben verstanden!

    15.08.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Zu Besuch bei Obamas Chefberater für Europa: Charles Kupchan wirbt um das Vertrauen der Deutschen. Und er fordert ein neues Problembewusstsein ein.

  • Nachrichten heute: Das bringt der Tag

    Nachrichten heuteDas bringt der Tag

    15.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der tägliche Nachrichtenausblick: Der UN-Sicherheitsrat stimmt über eine Resolution gegen den Islamischen Staat ab. Die Bundeswehr startet ihre Hilfsflüge in den Irak.

  • Irak: UN-Sicherheitsrat will Islamischen Staat unter Druck setzen

    IrakUN-Sicherheitsrat will Islamischen Staat unter Druck setzen

    15.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der UN-Sicherheitsrat reagiert auf die Menschenrechtsverletzungen durch den IS im Irak und in Syrien. Die Strafen sollen zunächst sechs Männer betreffen.

  • Christenvertreibung: Kopfsteuer für Christen

    ChristenvertreibungKopfsteuer für Christen

    14.08.2014, DIE ZEIT, Hamed Abdel-Samad

    Im Irak fliehen Christen und Jesiden vor den IS-Terroristen. Die Verfolgung "Ungläubiger" hat im Islam Tradition – schon früher mussten sie bezahlen, um zu überleben.

  • Syrien: IS-Kämpfer rücken auf türkische Grenze vor

    SyrienIS-Kämpfer rücken auf türkische Grenze vor

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Syrien hat die IS-Terrorgruppe strategisch wichtige Punkte nahe der türkischen Grenze eingenommen. Davon soll die Versorgung der gemäßigten Opposition betroffen sein.

  • Linkspartei: Gysi ist entwaffnet

    LinksparteiGysi ist entwaffnet

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Der Ober-Linke Gregor Gysi will den Kurden Waffen geben und rüttelt so an den pazifistischen Grundsätzen seiner Partei. Die bleibt lieber idealistisch – und sprachlos.

  • Jesiden im Irak: Sie fliehen in den Bürgerkrieg

    Jesiden im IrakSie fliehen in den Bürgerkrieg

    12.08.2014, ZEIT ONLINE

    Menschen, die freiwillig die Grenze zum kriegszerrütteten Syrien überqueren, müssen sehr verzweifelt sein. Die Jesiden im Irak sind es: Sie fliehen vor dem IS-Terror.

  • Abonnieren: RSS-Feed