• Schlagwort: 

    Syrien

  • Amerika-Gipfel: Historischer Handschlag zwischen den USA und Kuba

    Amerika-GipfelHistorischer Handschlag zwischen den USA und Kuba

    11.04.2015, ZEIT ONLINE

    Zum Auftakt des Amerika-Gipfels in Panama begrüßten sich US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro persönlich. Ein gemeinsames Gespräch soll folgen.

  • TV5Monde: Website von französischem Fernsehsender wieder gestört

    TV5MondeWebsite von französischem Fernsehsender wieder gestört

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Fehlermeldung auf der Website: Der Sender TV5Monde ist auch einen Tag nach der Cyberattacke des IS im Internet nicht mehr zu erreichen. Bislang sind die Gründe unklar.

  • Diplomatie: USA wollen Kuba von Terrorliste streichen

    DiplomatieUSA wollen Kuba von Terrorliste streichen

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die US-Regierung wird einem Senator zufolge Kuba von der Liste der Terrorstaaten nehmen. Erstmals seit 1958 trafen sich die Außenminister beider Länder.

  • Syrien: UN-Chef bezeichnet Jarmuk als "tiefste Hölle"

    SyrienUN-Chef bezeichnet Jarmuk als "tiefste Hölle"

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Hunger, kaum Wasser und Medikamente – die Lage der 16.000 Menschen in dem umkämpften Viertel in Damaskus ist dramatisch. Ban Ki Moon spricht von "einem Todeslager".

  • Syrien: In der tödlichen Falle von Jarmuk

    SyrienIn der tödlichen Falle von Jarmuk

    10.04.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Der IS ist in den seit Jahren belagerten Bezirk Jarmuk in Damaskus eingedrungen. Der gesamte Horror des syrischen Bürgerkrieges bricht über das Flüchtlingsviertel herein.

  • Kurden: PKK entschuldigt sich bei Deutschland

    KurdenPKK entschuldigt sich bei Deutschland

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die in Deutschland verbotene Kurden-Organisation könnte neu bewertet werden. Ein PKK-Sprecher hat um Verzeihung für Gewalttaten in den 1990er Jahren gebeten.

  • Islamismus-Prozess: Klassenfahrt mit Kalaschnikow

    Islamismus-ProzessKlassenfahrt mit Kalaschnikow

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Tom Sundermann

    Nicht nur ideologische Verblendung zieht junge Männer in den Dschihad. Ufuk C. will aus Abenteuerlust in ein syrisches Terrorcamp gereist sein. Nun steht er vor Gericht.

  • TV5Monde: Das Ausmaß des TV-Hacks macht ihn besonders

    TV5MondeDas Ausmaß des TV-Hacks macht ihn besonders

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die Sabotage des Fernsehsenders TV5Monde war möglicherweise zu aufwendig, um ein Werk des selbst ernannten Cyber-Kalifats zu sein. Vielleicht war es eine Auftragsarbeit.

  • AtomabkommenTräumt weiter!

    09.04.2015, DIE ZEIT, Shimon Stein

    Der Iran wird durch den Atomdeal kein Partner des Westens.

  • AtomabkommenKeine Lügen mehr

    09.04.2015, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Das Abkommen zwischen der USA und dem Iran ist kein Grund zum Jubeln. Aber die einzige Chance für die Region.

  • SyrienLasst uns lernen!

    09.04.2015, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Millionen syrische Kinder können nicht zur Schule gehen.

  • "Islamischer Staat": Kanada beginnt mit Angriffen auf IS in Syrien

    "Islamischer Staat"Kanada beginnt mit Angriffen auf IS in Syrien

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die kanadische Luftwaffe hat erstmals IS-Stellungen in Syrien bombardiert. In einem von der Terrororganisation besetzten Flüchtlingslager wird die Lage immer prekärer.

  • Tröglitz: Haseloff sieht Fremdenfeindlichkeit als bundesweites Problem

    TröglitzHaseloff sieht Fremdenfeindlichkeit als bundesweites Problem

    07.04.2015, ZEIT ONLINE

    "Tröglitz ist überall", sagt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident. Trotz des mutmaßlich rechtsextremen Brandanschlags will der CDU-Politiker Flüchtlinge in den Ort holen.

  • Iran: Atomverhandlungen als Chance für Obama

    IranAtomverhandlungen als Chance für Obama

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Der US-Präsident agiert außenpolitisch bisher glanzlos. Macht er aus dem Abkommen von Lausanne einen wasserdichten Vertrag, wäre das ein mehrfach bedeutender Schritt.

  • Syrien: Wer auf Assad zugeht, stärkt den IS

    SyrienWer auf Assad zugeht, stärkt den IS

    06.04.2015, ZEIT ONLINE, Bernhard Trautner

    Wegen der Bedrohung durch den Islamischen Staat überlegt der Westen, sich dem syrischen Regime anzunähern. Das aber würde nur die alten Fehler in der Region wiederholen.

  • Al-Nusra-Front: Islamisten entführen Hunderte Kurden in Syrien

    Al-Nusra-FrontIslamisten entführen Hunderte Kurden in Syrien

    06.04.2015, ZEIT ONLINE

    Anhänger eines syrischen Al-Kaida-Ablegers haben in Syrien kurdische Zivilisten in ihre Gewalt gebracht. Die Al-Nusra-Front soll gleich mehrere Busse abgefangen haben.

  • Rotes Kreuz: "In Syrien haben uns alle bedrängt"

    Rotes Kreuz"In Syrien haben uns alle bedrängt"

    05.04.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Humanitäre Hilfe und der Zwiespalt, darüber nicht sprechen zu dürfen: Ein Gespräch mit Peter Maurer, dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz.

  • Ostermesse: Papst lobt Atomvereinbarung mit Iran

    OstermessePapst lobt Atomvereinbarung mit Iran

    05.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das Abkommen sei eine Gelegenheit, die Welt sicherer zu machen. In seiner Osterbotschaft forderte der Papst zudem ein Ende der Gewalt in Afrika und dem Nahen Osten.

  • Oster-Brauch: Schon komisch, Herr Pfarrer

    Oster-BrauchPredigt mit Zoten und Zaubertricks

    05.04.2015, DIE ZEIT, Daniel Haas

    In der Hamburger St.-Johannis-Kirche wird ein alter Ritus wiederbelebt: "risus paschalis", das Osterlachen. Auf der Kanzel steht dafür Olli Dittrich.

  • Atomvertrag mit Iran: Die Furcht der Araber vor Teherans Macht

    Atomvertrag mit IranDie Furcht der Araber vor Teherans Macht

    03.04.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Jubel auf der einen, Argwohn auf der anderen Seite: Iran feiert den Atomvertrag. Die Araber aber fürchten Teherans Einfluss und eine weitere Destabilisierung der Region.

  • Raubkunst: "Wettlauf mit der Zeit"

    Raubkunst"Krieg und Chaos sind der Nährboden für Plünderungen"

    03.04.2015, DIE ZEIT, Eva Lindner

    Deutschland ist zur Drehscheibe für den Raubkunst-Handel geworden. Der IS finanziert damit seine Feldzüge. Was sich ändern muss, erklärt Archäologe Michael Müller-Karpe.

  • Jemen: Huthis stürmen Präsidentenpalast in Aden

    JemenHuthis stürmen Präsidentenpalast in Aden

    02.04.2015, ZEIT ONLINE

    Huthi-Rebellen haben den Palast des geflüchteten Präsidenten unter ihre Kontrolle gebracht. Hunderte Kilometer entfernt gelang Al-Kaida die Befreiung von 300 Häftlingen.

  • Türkei: Die Frauen in der Stadtmauer

    TürkeiDie Frauen in der Stadtmauer

    02.04.2015, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Nicht alle Kurdinnen kämpfen neben Männern gegen den IS. Viele leben wie Dilek, die verarmt und verlassen in einer Stadtmauer haust. Und sich neue Brüste wünscht.

  • Naher Osten: Ein neuer Naher Osten

    Naher OstenFünf Thesen zum neuen Nahen Osten

    02.04.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Eigenständig, sektiererisch, autoritär: Zwischen Riad und Teheran, Jerusalem und Sanaa entsteht eine Ordnung voller neuer Bündnisse – mit Konsequenzen.

  • Syrien: IS nimmt Flüchtlingslager in Damaskus ein

    SyrienIS nimmt Flüchtlingslager in Damaskus ein

    01.04.2015, ZEIT ONLINE

    Kämpfer des "Islamischen Staates" sind erstmals in die syrische Hauptstadt eingedrungen. Auch an der Grenze zu Jordanien kam es zu Gefechten.

  • Abonnieren: RSS-Feed