• Schlagwort: 

    Texas

  • USA: Krankenhaus räumt Panne bei Ebola-Fall ein

    USAKrankenhaus räumt Panne bei Ebola-Fall ein

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Ebola-Patient in den USA ist erst Tage nach den ersten Symptomen isoliert worden. Die Klinik hatte ihn nach Hause geschickt. Er war in Kontakt mit mehreren Menschen.

  • Shinkansen: Japans Messlatte auf Schienen

    ShinkansenJapans Messlatte auf Schienen

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Felix Lill

    Vor 50 Jahren stellte Japan seinen ersten Hochgeschwindigkeitszug vor. Der Shinkansen setzte neue Maßstäbe, Japan exportiert die reibungslose Transporttechnik bis heute.

  • Energiepolitik: Nordamerika im Ölrausch

    EnergiepolitikNordamerika im Ölrausch

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Förderboom in den USA und in Kanada hat dramatische geopolitische Folgen – und vertreibt jeden Gedanken an eine Energiewende nach deutschem Muster.

  • Drohnen: Angriff der Anti-Drohnenkrieger

    DrohnenAngriff der Anti-Drohnenkrieger

    23.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Nicht nur das Filmset von "Star Wars" wird von Drohnen belauert. Je beliebter die Flugkörper werden, desto mehr Abwehrmechanismen gibt es. Nicht alle sind legal.

  • Greyhound: Das rollende Versprechen

    Greyhound100 Jahre Aufeinandersitzen

    10.09.2014, DIE ZEIT, Bernadette Conrad

    Der Greyhound, Symbol des Neuanfangs, feiert 100. Geburtstag! Filme und Lieder machten Amerikas Fernbus zum Mythos. Ist er es noch? Eine günstige Fahrt über Land.

  • Todesstrafe: Stirb schnell!

    TodesstrafeStirb schnell!

    31.08.2014, DIE ZEIT, Andreas Mink

    Mehrere zum Tode Verurteilte starben in den USA qualvoll an einem Medikamentencocktail. In Amerika setzt ein Umdenken ein, Pharmafirmen verweigern die Kooperation.

  • Islamischer Staat: Terroristen forderten Lösegeld für James Foley

    Islamischer StaatTerroristen forderten Lösegeld für James Foley

    21.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die IS-Miliz hat versucht, mehrere Millionen Dollar für die Freilassung des US-Journalisten zu erpressen. Die US-Regierung lehnte die Zahlung ab.

  • Louisiana: Das Hollywood der Südstaaten

    LouisianaDas Hollywood der Südstaaten

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Schneider

    Hätte der US-Bundesstaat Louisiana einen Beruf, wäre das: Filmkulisse. Der Erfolg der Serie "True Detective" kurbelt den Tourismus an – wovon auch New Orleans profitiert.

  • Yacht Rock: Rückkehr der Softmusik

    Yacht RockRückkehr der Softmusik

    19.08.2014, TAGESSPIEGEL, Martin Böttcher

    Steely Dan, die Eagles und Fleetwood Mac waren einst als harmloser Weichpop verpönt. Jetzt lebt das Genre eskapistischer Westküstenmusik als Yacht Rock wieder auf.

  • Texas: Gouverneur Rick Perry wegen Amtsmissbrauchs angeklagt

    TexasGouverneur Rick Perry wegen Amtsmissbrauchs angeklagt

    16.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der republikanische Politiker muss sich vor einem Gericht in Austin verantworten. Er hatte versucht, den Rücktritt einer ihm unliebsamen Staatsanwältin zu erpressen.

  • Illegale Migration: Texas schickt Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

    Illegale MigrationTexas schickt Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

    22.07.2014, ZEIT ONLINE

    Bis zu 1.000 Soldaten sollen helfen, minderjährige Migranten an der mexikanischen Grenze aufzugreifen. Der republikanische Gouverneur Rick Perry stößt damit auf Kritik.

  • Johnny Winter: Aus dem Blues geboren

    Johnny WinterAus dem Blues geboren

    17.07.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Dieckmann

    Johnny Winter war der wohl weißeste Gitarrist auf Erden, nahezu blind. Die Musik der Traurigkeit machte ihn glücklich. 70 Lebensjahre konnte er seinem Körper abtrotzen.

  • Einwanderung: Obamas amerikanischer Albtraum

    EinwanderungObamas amerikanischer Albtraum

    11.07.2014, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Hunderte verzweifelter Kinder versuchen täglich, illegal in die USA zu kommen. Präsident Obama trägt daran Mitschuld: Seine Einwanderungspolitik ist gescheitert.

  • PopmusikBrötchen und Applaus verdienen

    06.07.2014, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Seit 15 Jahren geht es mit der Musikindustrie bergab. Kann man von Pop noch leben? Wir haben die Band Fuck Art, Let’s Dance! ein Jahr lang begleitet.

  • Rohstoffe: Kanada genehmigt den Bau von Öl-Pipeline

    RohstoffeKanada genehmigt den Bau von Öl-Pipeline

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Northern-Gateway-Leitung soll Öl aus der Provinz Alberta an die kanadische Pazifikküste transportieren. Umweltschützer protestieren gegen das Projekt.

  • Texas: Republikaner beschließen "Heilung" für Homosexuelle

    TexasRepublikaner beschließen "Heilung" für Homosexuelle

    09.06.2014, ZEIT ONLINE

    In Texas sollen homosexuelle Menschen durch Therapien von ihrem "Lebensstil" abgebracht werden. Auch Widerspruch von Medizinern konnte die Republikaner nicht überzeugen.

  • G-Star: Die Jeans als Panzer

    G-StarDie Jeans als Panzer

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Franziska Klün

    Die meisten Jeansmarken setzen auf Abgewetztheit und Cowboy-Mythos. G-Star hält sich damit nicht auf. Dort entwerfen Ingenieure Mode so präzise wie Maschinen.

  • Gefangenenaustausch: US-Soldat Bergdahl sicher in Deutschland gelandet

    GefangenenaustauschUS-Soldat Bergdahl sicher in Deutschland gelandet

    01.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der Soldat Bowe Bergdahl ist frei und wurde nach Deutschland gebracht. Sein Fall nährt in Afghanistan Hoffnungen auf Gespräche mit den Taliban. Doch die wiegeln ab.

  • Smartphone: Mächtige Sensoren

    SmartphoneMächtige Sensoren

    28.05.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Stromkabel in der Wand finden? Gesichter erkennen? Puls messen? Handysensoren sind mächtige Werkzeuge. Ein Überblick darüber, was sie können und was die Zukunft bringt.

  • Todesstrafe: Texas tötet weiter

    TodesstrafeTexas tötet weiter

    13.05.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Wochen nach der verpfuschten Exekution in Oklahoma soll in den USA wieder ein Mensch mit einer Giftspritze hingerichtet werden.

  • Ex-Präsident: Ein Abend mit George W. Bush

    Ex-PräsidentEin Abend mit George W. Bush

    08.05.2014, ZEIT ONLINE, Josef Joffe

    Beim Dinner in Stanford spricht der ehemalige Präsident mit seiner Ex-Außenministerin Condoleezza Rice über Merkel und Putin, über Weltpolitik und seine Malerei.

  • Thomas Piketty: Capital in the Twenty-First CenturyIhr da oben, wir da unten

    30.04.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Wie ein dickes Wirtschaftsbuch die Welt erobert.

  • USA: Oberstes US-Gericht stärkt Gegner der positiven Diskriminierung

    USAOberstes US-Gericht stärkt Gegner der positiven Diskriminierung

    23.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bevorzugung benachteiligter Studenten in den USA ist umstritten. Der Oberste Gerichtshof hat eine Volksabstimmung gegen "Affirmative Action" für rechtens erklärt.

  • Vereinte Nationen: Iran will Botschaftsbesetzer zum UN-Gesandten machen

    Vereinte NationenIran will Botschaftsbesetzer zum UN-Gesandten machen

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der neue iranische UN-Gesandte sorgt in den USA für Empörung: Hamid Aboutalebi war 1979 an der Besetzung der US-Botschaft in Teheran beteiligt.

  • "Trau dich – den Rest erledige ich": Kohle da, Braut weg

    "Trau dich – den Rest erledige ich"Kohle da, Braut weg

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    18.000 Euro, drei Wochen Zeit: Auf Sixx darf der Bräutigam die Hochzeit planen. Unklar bleibt, ob ein Teil des Geldes anschließend in eine Paartherapie fließt.

  • Abonnieren: RSS-Feed