• Schlagwort: 

    Tschechische Republik

  • Open Source: Jeder darf mal

    Open SourceJeder soll ein MacGyver sein können

    22.06.2014, DIE ZEIT, Christoph Gurk

    Blaupausen und Patente für alle – das Open-Source-Prinzip hat die Software-Branche verwandelt. Aber es funktioniert auch mit Bier, Unterhosen und Autos.

  • Pkw-MautÖsterreich lebt zähneknirschend mit dem Provisorium

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Müller

    Fair findet Österreichs ADAC-Pendant, der ÖAMTC, das "Pickerl" bis heute nicht. Die Österreicher haben sich mit der Vignette aber abgefunden – auch weil viel gebaut wird.

  • Zukunft der EU: Die Verachtung des "alten Europas" ist reaktionär

    Zukunft der EUDie Verachtung des "alten Europas" ist reaktionär

    16.06.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Die EU-Osterweiterung hat den Kontinent enorm bereichert. Wann verstehen die Jungspunde unter den EU-Kritikern endlich, dass sie die eigentlich Rückwärtsgewandten sind?

  • Euro-Zone: EU-Kommission empfiehlt Euro-Beitritt Litauens

    Euro-ZoneEU-Kommission empfiehlt Euro-Beitritt Litauens

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    Litauen ist angeblich fit für den Euro: Die EU-Kommission teilte mit, das baltische Land erfülle die Beitrittskriterien. Sieben weitere Kandidaten fielen durch.

  • OsteuropaErweiterungskommissar will die Ukraine in die EU aufnehmen

    30.05.2014, ZEIT ONLINE

    Kommissar Füle hat sich für eine Osterweiterung der Europäischen Union ausgesprochen. Er sieht darin "das mächtigste Instrument" zur Umgestaltung in Osteuropa.

  • Gruppe A: Wir stehen Pate

    Gruppe AWir stehen Pate

    27.05.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Polen kämpft mit Dortmundern, Tschechien gegen die Vergangenheit, Griechenland um gute Nachrichten und Russland mit dem Trainer. Unsere EM-Paten stellen die Gruppe A vor.

  • Karel Gott: Die Heiterkeit des Seins

    Karel GottDie Heiterkeit des Seins

    24.05.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Von seiner "Biene Maja" sprachen alle, den Ostblock begeisterte er wie die westliche Welt. Mit Mitte 70 steht Karel Gott noch immer auf der Bühne. Eine Begegnung

  • Crystal Meth in DeutschlandZwischen Wach und Wahn

    20.05.2014, TAGESSPIEGEL, Hannes Heine

    50 Stunden ist er auf den Beinen, tanzt, hat Sex. Daniel nimmt Crystal Meth – weil es so günstig ist. Er kennt die verstörenden Geschichten und macht trotzdem weiter.

  • Gregor Gysi in Moskau"Der Westen sollte den ersten Schritt gehen"

    13.05.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Der Linken-Fraktionschef war zwei Tage in Moskau. Was hat er dort erreicht, warum ist er gegen Russland-Sanktionen, aber für einen Rückzug der ukrainischen Armee?

  • TschechienGauck erinnert in Prag auch an Vertreibung

    06.05.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bundespräsident hat in Tschechien der deutschen Besatzung des Landes und der Vertreibung der Sudetendeutschen gedacht. Er lobte den Mut beider Länder zur Versöhnung.

  • ArbeitsmarktEU-Osterweiterung hat Deutschen nicht geschadet

    26.04.2014, ZEIT ONLINE

    Durch die Osterweiterung der EU vor zehn Jahren ist der hiesige Arbeitsmarkt keineswegs mit billigen Arbeitskräften überschwemmt worden, sagen Forscher.

  • Ukraine-Krise: G 7 einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland

    Ukraine-KriseG 7 einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland

    26.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die G-7-Staaten wollen neue Strafmaßnahmen gegen Russland "zügig" umsetzen. Die Bundeswehr hat keinen Kontakt zu den festgehaltenen deutschen Militärbeobachtern.

  • DrogenkriminalitätDas Drogenproblem lässt sich nicht in Rauschgifttoten messen

    17.04.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Mehr Drogentote und Sorge um Crystal Meth: Die Kriminalitätsstatistik beunruhigt. Dabei verzerrt sie die Drogenrealität im Land und klammert Alkohol und Tabak aus.

  • RauschgiftkriminalitätSo viele Crystal-Meth-Funde wie nie

    17.04.2014, ZEIT ONLINE

    Fahnder haben im vergangenen Jahr in fast 4.000 Fällen die synthetische Droge Crystal Meth beschlagnahmt. Das Methamphetamin ist sehr gefährlich und macht rasch abhängig.

  • Roma-Tag: Amnesty beklagt Rassismus gegen Roma

    Roma-TagAmnesty beklagt Rassismus gegen Roma

    08.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Menschenrechtsorganisation verlangt von der EU, entschlossener gegen Diskriminierung vorzugehen. Auch die Bundesregierung äußert sich besorgt.

  • Tschechien: Siebenhundert Jahre Glück

    TschechienSiebenhundert Jahre Glück

    30.03.2014, ZEIT ONLINE, Olaf Tarmas

    Das südböhmische Český Krumlov wurde nie zerstört und nach Ende des Eisernen Vorhangs sanft restauriert. Das Ergebnis: ein Ort, an dem Besucher die Gegenwart vergessen.

  • Krim-Konflikt: Ukraine erhöht Gaspreise um 50 Prozent

    Krim-KonfliktUkraine erhöht Gaspreise um 50 Prozent

    26.03.2014, ZEIT ONLINE

    Ab Mai wird Gas deutlich teurer für die Ukrainer. Zum einen, weil Russland Rabatte für Energielieferungen gestrichen hat. Zum anderen erfüllt Kiew Forderungen des IWF.

  • Kolumne Fünf vor 8:00: Russland musste auf die Assoziierung der Ukraine reagieren

    Kolumne Fünf vor 8:00Russland musste auf die Assoziierung der Ukraine reagieren

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Nach dem Machtzuwachs von EU und Nato nach 1989 kommt nun der Gegendruck auf der Krim. Die Schwarzmeerflotte war Putin einfach zu wichtig.

  • Politisches BuchVon Helden und Hunden

    20.03.2014, DIE ZEIT, Katarina Bader

    Die amerikanische Historikerin Marci Shore erzählt, wie sie sich aufmachte, die Anführer der Revolution Osteuropas zu treffen.

  • Klimaschutz: Mehr Ökostrom kommt billiger

    KlimaschutzMehr Ökostrom kommt billiger

    20.03.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auf ihrem Gipfel beraten Europas Staats- und Regierungschefs auch über Klimaziele. Eine Greenpeace-Studie zeigt: Ehrgeiz hilft nicht nur dem Klima – er spart auch Geld.

  • Ukraine: "Putin setzt seinen Plan wie ein Terminator um"

    Ukraine"Putin setzt seinen Plan wie ein Terminator um"

    15.03.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Putins Priorität sei die Krim, Provokationen auf dem Festland seien bloß Taktik, sagt der ukrainische Dichter Serhij Zhandan. Er hofft: Die Ostukraine bleibt ukrainisch.

  • Energiewende: An der Trasse der Wut

    EnergiewendeAn der Trasse der Wut

    11.03.2014, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    In Bayern erreicht der Ärger über die geplante Hochspannungsleitung jedes Dorf, in Thüringen stört dieselbe Trasse kaum jemanden. Was ist hier geschehen?

  • Paralympics: Nehmt Putin die Fußball-WM weg!

    ParalympicsNehmt Putin die Fußball-WM weg!

    07.03.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Die Paralympics trotz der Krim-Krise auszutragen, ist ein Fehler. Nun sollte man Putin wenigstens die anderen Groß-Events entziehen. Doch dem Sport fehlt der Mut.

  • Lohnvergleich: Mindestlohn ist Niedriglohn

    LohnvergleichMindestlohn ist Niedriglohn

    05.03.2014, ZEIT ONLINE

    Wer für seine Arbeit nur den gesetzlichen Mindestlohn bekommt, zählt zur Gruppe der Geringverdiener. Das gilt für Deutschland – und alle anderen EU-Staaten.

  • Tschechien: Kampf dem Goldrausch

    TschechienKampf dem Goldrausch

    04.03.2014, ZEIT ONLINE, Kilian Kirchgessner

    120 Tonnen Gold lagern in einem Berg nahe Prag. Ein lukratives Geschäft, wäre da nicht der Protest der Bürger. Sie fürchten, dass der Landstrich verseucht wird.

  • Abonnieren: RSS-Feed