• Schlagwort: 

    Venedig

  • City Guide Mailand: Mailand im Netz

    City Guide MailandMailand im Netz

    17.04.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Wo gibt es den besten Aperitif und welche Blogs kennen die geheimen Treffpunkte Mailands? Wir haben einige der besten Websites und Apps für ihre Reise recherchiert.

  • Am Wasser gebaut: Mach rüber!

    Am Wasser gebautWo Brücken das Stadtleben bestimmen

    13.04.2014, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Die Hamburger lieben ihre Brücken, angeblich sind es 2500. Doch das ist großzügig gezählt. Und nun droht auch noch 38 von ihnen der Abriss. Über das Trennen und Verbinden

  • Kolumne "Zu Tisch"Vollmundiges statt Signorina-Geflüster

    10.04.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Das Momento di bietet beste italienische Küche in der Bronx von Hamburg

  • Dante-AusstellungHölle, ganz oben

    27.03.2014, DIE ZEIT, Andreas Maier

    Dantes berühmte "Göttliche Komödie", gesehen mit den Augen afrikanischer Künstler – ein Besuch im Himmel und im Inferno einer Frankfurter Ausstellung

  • Abstimmung: Venezianer wollen raus aus Italien

    AbstimmungVenezianer wollen raus aus Italien

    22.03.2014, ZEIT ONLINE

    Willkommen in der Republik Venetien: Laut einem Online-Referendum will die Mehrheit der Bewohner Venedigs einen eigenen Staat. Nun soll ein offizielles Votum folgen.

  • TraumstückWeißes Gold

    13.03.2014, DIE ZEIT, Sebastian Preuss

    Prunkgläser mit kunstvollen Mustern.

  • Palazzetto Bru ZaneMadame Bru lässt bitten

    13.03.2014, DIE ZEIT, Volker Hagedorn

    Warum ausgerechnet ein Palästchen in Venedig die Welt mit vergessener Musik aus der französischen Romantik beglückt.

  • Ai Weiwei: Kunst aus dem Kerker

    Ai WeiweiKunst aus dem Kerker

    06.03.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Im April eröffnet in Berlin die bisher weltgrößte Einzelausstellung von Ai Weiwei. Bisher darf der Künstler China allerdings nicht verlassen. Was kann Deutschland tun?

  • Alain Resnais: Jongleur von Tod und Spielfreude

    Alain ResnaisJongleur von Tod und Spielfreude

    03.03.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Alain Resnais war ein Meister des Labyrinthischen, einer der letzten großen Filmkünstler seiner Generation. Nun ist der Formalist der Nouvelle Vague in Paris gestorben.

  • Politisches BuchMoral geht anders

    13.02.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Der Publizist Jürgen Todenhöfer hat einen Traum vom Frieden und sortiert die Welt dafür in Gut und Böse.

  • The Grand Budapest Hotel: Ein Film wie ein Sahnebaiser

    The Grand Budapest HotelEin Film wie ein Sahnebaiser

    06.02.2014, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Wes Andersons wunderbar skurrile Tragikomödie "The Grand Budapest Hotel" erzählt die wundersame Geschichte eines Luxushotels.

  • Nachruf Claudio AbbadoEin Klang von Schnee

    23.01.2014, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Er war ein Weltstar und liebte das Stille, Rare und Schwierige in der Musik. Zum Tod des großen italienischen Dirigenten Claudio Abbado.

  • Karl Otto Götze zum 100. GeburtstagDer Maler des Augenblicks

    12.12.2013, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Karl Otto Götz malte so kraftvoll und frei, wie kaum ein anderer Künstler. Jetzt wird er 100 Jahre alt – ein Besuch bei einer lebenden Legende im Westerwald.

  • Camera ObscuraSchwarze Magie

    12.12.2013, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Vera Lutter sortiert das Licht neu.

  • Handwerk: Die stolzen Gondelbauer von Venedig

    HandwerkDie stolzen Gondelbauer von Venedig

    03.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die Gondeln sind Venedigs Wahrzeichen. Eine Gruppe Schiffsbauer hat sich zusammengetan, die Boote weiterhin von Hand herzustellen. Sie bewahren ein altes Handwerk.

  • Edgar Reitz' "Heimat"-SerieEndlich raus in die Fremde

    01.10.2013, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Das Filmfest Venedig überrascht mit einer neuen "Heimat"-Folge von Edgar Reitz, einem der größten deutschen Filmprojekte. Darin zieht es die Hunsrücker nach Brasilien.

  • 70. Filmfestspiele von VenedigAußerirdische auf Erden

    12.09.2013, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Schamlose lügen, tiefe Wahrheiten und ein Hollywoodstar, der seine Verlorenheit entdeckt. Eine Bilanz der 70. Filmfestspiele von Venedig.

  • Filmfestspiele: Bertoluccis Jury überrascht in Venedig

    FilmfestspieleBertoluccis Jury überrascht in Venedig

    08.09.2013, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Der Dokumentarfilm "Sacro Gra" hat den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig gewonnen. Bernardo Bertolucci und seine Jury prämieren ungewöhnliche Filme.

  • Filmfestspiele: Deutscher Beitrag gewinnt Spezialpreis in Venedig

    FilmfestspieleDeutscher Beitrag gewinnt Spezialpreis in Venedig

    07.09.2013, ZEIT ONLINE

    "Die Frau des Polizisten" von Philip Gröning gewinnt beim Filmfest in Venedig den Spezialpreis der Jury. Der Goldene Löwe geht an den Dokumantarfilm "Sacro Gra".

  • Ukrainische Aktivistinnen: Es gibt mehr als eine Wahrheit über Femen

    Ukrainische AktivistinnenEs gibt mehr als eine Wahrheit über Femen

    05.09.2013, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Wie glaubwürdig ist der feministische Kampf von Femen? Ein Dokumentarfilm zeigt einen herrschsüchtigen Macho als Drahtzieher. Die Frauen machen auch das zur PR-Aktion.

  • 70. Filmfestspielen in Venedig.Ach, Kinder!

    05.09.2013, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Filme, die von verlorenen Kindheiten erzählen – und eine umwerfende Leinwandbegegnung mit Judi Dench. Ein Bericht von den 70. Filmfestspielen in Venedig.

  • Filmfestival VenedigPanikattacken in der Schwerelosigkeit

    29.08.2013, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    George Clooney und Sandra Bullock, verloren im All. Das Filmfest in Venedig eröffnet mit "Gravity", einem komplett im Studio und am Computer generierten Film.

  • Prozess: Chinas langer Weg zum Rechtsstaat

    ProzessChinas langer Weg zum Rechtsstaat

    29.08.2013, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Prozess gegen Bo Xilai gibt wenig Anlass, auf mehr Transparenz und Liberalität zu hoffen. Auf faire Gerichtsverfahren werden die Bürger noch lange warten müssen.

  • Filmfestspiele von Venedig: "Sexuelle Gewalt ist eine Metapher für das Leiden einer Gesellschaft"

    Filmfestspiele von Venedig"Sexuelle Gewalt ist eine Metapher für das Leiden einer Gesellschaft"

    27.08.2013, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Alberto Barbera leitet das Filmfest Venedig. Er erklärt, wie er mit wenig Geld gute Filme anlockt, worum es ihnen dieses Jahr geht – und was er von der Berlinale hält.

  • Oper "Attila" in Wien: Von der Wiege bis zum Rollator

    Oper "Attila" in WienRollatorenoper in Brechts Tradition

    11.07.2013, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Peter Konwitschny verlegt Verdis "Attila" am Theater an der Wien ins Altersheim. Wie nur wenige Regisseure wagt er es, große Wahrheiten einfach auszusprechen.

  • Abonnieren: RSS-Feed