• Schlagwort: 

    Venedig

  • Stadtjubiläum: Leipzig in 1.000 Minuten

    StadtjubiläumLeipzig in 1.000 Minuten

    27.05.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Der Hype ist jung, doch Leipzig ist alt: Die Stadt wird 1.000. Wer sie zu Fuß erkundet, findet alte DDR-Reklame, trinkt Wiener Melange – und spürt die Veränderung.

  • Kunst in Mailand: Glücksfall mit Blattgold

    Kunst in MailandGlücksfall mit Blattgold

    24.05.2015, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Taschen voller Geld: Modekonzerne spielen eine große Rolle im Kunstbetrieb. In Mailand zeigt jetzt die Fondazione Prada, wie großartig private Sammlermuseen sein können.

  • Kunstgeschichte: Der verlorene Schatz von Venedig

    KunstgeschichteDer verlorene Schatz von Venedig

    21.05.2015, ZEIT ONLINE

    Fotografien des Kunsthistorikers John Ruskin wurden in einer alten Truhe entdeckt. Sie zeigen einmalige Aufnahmen von Venedig im 19. Jahrhundert.

  • Fotos im Internet: Schnappschüsse im Zeitraffer

    Fotos im InternetSchnappschüsse im Zeitraffer

    19.05.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Wie schmelzen Gletscher und wo verändern sich Sehenswürdigkeiten? Forscher haben einen Algorithmus entwickelt, der aus Fotos im Netz Zeitraffer-Videos erstellt.

  • WiederentdecktKörper, Sex und Angelhaken

    13.05.2015, DIE ZEIT, Anke Leweke

    Koreanisches Meisterstück: Der lyrische Horrorfilm "The Isle" von Kim Ki-duk.

  • Venedig Biennale: Ein Pavillon der Versöhnung

    Venedig BiennaleEin Pavillon der Versöhnung

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Clemens Bomsdorf

    Armeniens Beitrag zur Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen. Statt den Völkermord vor 100 Jahren durch die Türkei anzuklagen, feiert er die Menschlichkeit.

  • Venedig Biennale: Die Party ist zu Ende

    Venedig BiennaleDie Party ist zu Ende

    10.05.2015, ZEIT ONLINE

    Burkas, Genmais, Eisberge: Nach Jahren des finanziellen Exzesses geht es bei der Biennale in Venedig dieses Mal um harte Politik und unbequeme Fragen.

  • Kunst-Biennale: Goldener Löwe für Konzeptkünstlerin Adrian Piper

    Kunst-BiennaleGoldener Löwe für Konzeptkünstlerin Adrian Piper

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Gleich zur Eröffnung der weltweit wichtigsten Kunstschau wurden auch die Preise verliehen. Die in Berlin lebende Amerikanerin Piper wurde mit dem Hauptpreis geehrt.

  • Biennale Venedig: Sommer der Kunst

    Biennale VenedigSommer der Kunst

    07.05.2015, TAGESSPIEGEL, Nicola Kuhn

    Tanzende Bäume, bare Münze und Flüchtlingsbilder vom Berliner Oranienplatz: ein Rundgang durch die Länderpavillons auf der 56. Biennale in Venedig.

  • Orson Welles: "Er war ein großer Märchenerzähler"

    Orson Welles"Er war ein großer Märchenerzähler"

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Thomas von Steinaecker

    Orson Welles war einer der wichtigsten Künstler des vergangenen Jahrhunderts. Nun wäre er 100 geworden. Die Schauspielerin Senta Berger über ihre Begegnungen mit ihm.

  • Barcelona: "Mehr Hotels = weniger Nachbarn"

    Barcelona"Mehr Hotels = weniger Nachbarn"

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Veronika Widmann

    Seit Touristen nackt durch Barcelona liefen, demonstrieren Einwohner gegen die Gentrifizierung. Eine politische Initiative will mit dem Thema die Wahl gewinnen.

  • DeutschlandAm Arsch der Welt

    19.03.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Das Abendland ist ein deutscher Sonderweg von Kultur, Geist, Stolz, Volk und Weinerlichkeit. Warum dieses Geisterreich der Gefühle nicht totzukriegen ist. Eine Polemik

  • Gesellschaftskritik: Ich folg dir überhaupt nicht mehr

    GesellschaftskritikIch folg dir überhaupt nicht mehr

    03.03.2015, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton trennen sich vorbildlich – auch bei Twitter. Genau nach unserem Leitfaden für das digitale Liebesaus: erst entfolgen, dann ersetzen.

  • Wolfgang Kohlhaase"Ich dachte, mein Leben wäre leichter, wenn ich Horst heißen würde"

    26.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Regine Sylvester

    Der Autor Clemens Meyer, der Regisseur Andreas Dresen und der Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase erzählen, wovon Jungs träumen und wie sie damals die Mädchen beeindruckten.

  • Harald Martenstein: Über Michel Houellebecq und die Benutzung von Romanen

    Harald MartensteinEin islamisches Frankreich ist kein persönlicher Wunsch des Autors

    19.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Bitte reißen Sie dem Schmetterling auf Ihrem Balkon kein Bein aus, auch wenn das der Ich-Erzähler befiehlt. Unser Autor gibt eine kleine Gebrauchsanweisung für Romane.

  • Chanel-Auktion: Für Mutti oder Girlies?

    Chanel-AuktionFür Mutti oder Girlies?

    09.02.2015, ZEIT ONLINE, Susanne Mayer

    Eine Sammlerin hat einige Objekte ihrer Chanel-Leidenschaft zur Auktion freigegeben – die Vintage-Szene frohlockt. Aber welches Frauenbild kommt hier unter den Hammer?

  • ReiseberichtSinnestaumel in Venedig

    29.01.2015, DIE ZEIT, Henning Sußebach

    Matthias Zschokke: "Die strengen Frauen von Rosa Salva".

  • Sonntagsessen: Little Italy in London

    SonntagsessenLittle Italy in London

    25.01.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth Bauer

    Essen verbindet – davon ist Valeria Necchio überzeugt. Sie möchte die Kraft der Küche nutzen, wenn sie in London für ihr Blog "Life Love Food" italienisch kocht.

  • Die großen Fragen der LiebeMuss sie sich über seine Geste freuen?

    22.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Schmidbauer

    Jede Woche beantwortet unser Paartherapeut eine große Frage der Liebe. Diesmal: Muss sie sich über seine Geste freuen?

  • MafiaDas Geschäft mit den Flüchtlingen

    25.12.2014, DIE ZEIT, Birgit Schönau

    Die römische Mafia verdient mit Flüchtlingen und Roma mehr Geld als mit Drogen. Angeführt wird sie von Neofaschisten mit besten Kontakten in alle politischen Lager.

  • Europäischer FilmpreisIda, Eva und die anderen

    15.12.2014, TAGESSPIEGEL, Jan Schulz-Ojala

    Das Schwarzweiß-Drama "Ida" aus Polen ist Europäischer Film des Jahres. Die Gala, diesmal im lettischen Riga, ähnelte einem Familienfest des europäischen Films.

  • Johannes HegenbarthAbschied vom Märchenkönig

    20.11.2014, DIE ZEIT, Christoph Dieckmann

    Johannes Hegenbarth, der Schöpfer des »Mosaik«-Comics, ist gestorben. Er war ein Wundertäter der DDR.

  • Norbert Niemann: Flirrende Bassläufe

    Norbert NiemannLiebe in Zeiten von Clustern und Crash

    18.11.2014, DIE ZEIT, Helmut Böttiger

    Was hat das Schicksal einer New-Wave-Band mit den heute 50-Jährigen zu tun? Mit seinem Roman hält Norbert Niemann dieser Generation einen grell blendenden Spiegel vor.

  • Quengelzone: Venedig ist überall

    QuengelzoneVenedig ist überall

    13.11.2014, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Im Kampf um Touristen ist ihnen jedes Mittel recht: Unzählige Städte in aller Welt tun so, als seien sie wie Venedig. Nur in Italien hält sich die Konkurrenz zurück.

  • StilkundeZu schön, um klar zu sein

    06.11.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Unsere Liebe zum Wasser oder: Der Kanal als Weg und Abweg

  • Abonnieren: RSS-Feed