• Schlagwort: 

    Wall Street

  • Fracking: Schmieriges Geschäft

    FrackingAngst vor einer neuen Ölkrise

    12.11.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Billige Energie war nach der Krise die wichtigste Stütze der amerikanischen Wirtschaft. Die Wall Street hat den Ölboom kräftig unterstützt. Das könnte sich nun rächen.

  • Welt des GeldesDer wahre Wolf

    06.11.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Warum die skandalgeschüttelte UBS froh sein kann, einen Börsenstar an der Wall Street los zu sein

  • USAGefährliches Geld

    06.11.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Fracking, Daten, Wall Street – wirtschaftlich hängt Amerika uns ab. Durch fragwürdige Profite und viel Mut.

  • Alibaba: Milliardenparty an der Börse

    AlibabaMilliardenparty an der Börse

    18.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Börsengang des chinesischen Internetkonzerns Alibaba am Freitag könnte der größte aller Zeiten werden. Welche Firmen Alibaba vielleicht überholt, zeigt unsere Grafik.

  • Wall Street: Im Dark-Pool-Sumpf

    Wall StreetIm Dark-Pool-Sumpf

    02.07.2014, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    Der New Yorker Staatsanwalt Eric Schneiderman nimmt sich ein Schattenreich der Aktienwelt vor: die Dark Pools. Die Kampfansage an die Wall Street ist nicht uneigennützig.

  • Elite: Harvard-Absolventen sind nicht mehr überall gefragt

    EliteHarvard-Absolventen sind nicht mehr überall gefragt

    10.06.2014, DIE ZEIT, Nora Jakob

    Zwei Jahre in Harvard kosten gut 106.000 Euro. Lohnt sich das? Eine neue Studie zeigt: Die Karrierechancen der Elitestudenten sind schlechter geworden.

  • HochfrequenzhandelSoftware statt Erfahrung

    10.04.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Blitzhändler booten an der Börse mit ihren Computern die Konkurrenz aus. In einem Buch zeigt Michael Lewis den Machtkampf an der Wall Street.

  • Schattenjustiz: Im Namen des Geldes

    SchattenjustizEine Paralleljustiz im Namen des Geldes

    10.03.2014, DIE ZEIT, Petra Pinzler

    Sehen Konzerne ihr Geschäft bedroht, verklagen sie Regierungen vor einem geheimnisvollen Gremium – etwa Vattenfall die deutsche. Welches Gericht tagt da im Verborgenen?

  • Finanzkrise: Lehmans Lehren

    FinanzkriseDie Lehman-Pleite ist noch nicht verdaut

    15.09.2013, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Als Lehman Brothers vor fünf Jahren pleiteging, brach das Chaos aus und die Welt schien unterzugehen. Sind wir heute schlauer, oder passiert uns das wieder?

  • HedgefondsErlöschende Stars

    02.08.2013, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Hedgefonds werfen immer weniger Rendite ab. Ihre einst gefeierten Manager stehen vor Gericht. Die Anleger schreckt das nicht.

  • US-Immobilien: Die Slumlords von der Wall Street

    US-ImmobilienAmerika setzt wieder auf Betongeld

    07.04.2013, DIE ZEIT, Heike Buchter

    US-Investoren entdecken den Immobilienmarkt wieder. In Städten wie Phoenix schafft das einen Bauboom. Doch das ist riskant: Entsteht eine neue Blase? Von Heike Buchter

  • Steven A. Cohen: Ein Magier wird entzaubert

    Steven A. CohenEin Hedgefonds-Magier wird entzaubert

    12.01.2013, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Kaum jemand an der Wall Street verdiente besser: 30 Prozent Rendite jährlich machte Steven A. Cohen. Jetzt interessieren sich die Behörden für ihn. Von Heike Buchter

  • USA: Der Boss greift an

    USAWenn ein Wall-Street-Boss Politiker spielt

    09.12.2012, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Bankenchef Jamie Dimon will in Washington einen kontroversen Sparplan durchpauken. Sein Institut JP Morgan Chase würde davon profitieren. Von Heike Buchter, New York

  • Amerasia: Die beste Bank Amerikas

    AmerasiaDie beste Bank Amerikas

    05.10.2012, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Im New Yorker Bezirk Queens, weit weg von Manhattan, führt James Huang eine der erfolgreichsten Banken der USA. Was ist sein Geheimnis? Von Thorsten Schröder, New York

  • USA: Undank ist der Banken Lohn

    USADie undankbaren Banker der Wall Street

    23.09.2012, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Vor vier Jahren hat Barack Obama mit vielen Milliarden die Wall Street gerettet. Das haben die Geldmanager längst vergessen. Von Heike Buchter, New York

  • Italienische Mafia: Staatsfeinde an der Wall Street

    Italienische MafiaStaatsfeinde an der Wall Street

    18.08.2012, DIE ZEIT, Roberto Saviano

    Die US-Regierung sagt der Camorra den Kampf an. Die neapolitanische Mafia profitiert nicht nur von der Finanzkrise. Sie soll auch Terroristen unterstützen. Von R. Saviano

  • US-Wirtschaft: Gute Besserung

    US-WirtschaftAmerika geht es überraschend gut

    20.01.2012, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Wachstum, Jobs und kleine Erfolge im Schuldenkampf sind Zeichen der Hoffnung in der Krise. Das Jahr 2012 beginnt für die USA besser als befürchtet. Von Uwe Jean Heuser

  • Wall Street: Besetzer treffen auf Besitzer

    Wall StreetBesetzer treffen auf Besitzer

    28.09.2011, ZEIT ONLINE

    Mehr als 1.000 Demonstranten protestieren in New York gegen die Macht der Banken. Sie blockieren die Wall Street, Angestellte kommen nicht durch, wie diese Bilder zeigen.

  • Wall Street: US-Märkte eröffnen Handel im Plus

    Wall StreetUS-Märkte eröffnen Handel im Plus

    09.08.2011, ZEIT ONLINE

    Die hohen Verluste des Vortags konnten an den US-Börsen zwar nicht ausgeglichen werden. Dennoch startete der Tag mit Gewinnen. Auch der Dax zog zeitweise ins Plus.

  • Finanzkrise: "Die Bankenrettung hat nicht viel gekostet"

    FinanzkriseDie wahren Kosten der Bankenrettung

    24.05.2011, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Der Aufschwung läuft, die Wirtschaft hat ihren Einbruch wettgemacht – und man hört, die Finanzkrise komme Deutschland nicht teuer zu stehen. Ehrlich? Ein Pro und Contra

  • Wall Street: Das neue Leben des Thomas M.

    Wall StreetDas neue Leben des Thomas M.

    21.04.2011, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Einst Star-Manager, dann mit Untreue-Vorwürfen belastet: Ex-Arcandor-Chef Middelhoff vermittelt heute mit zwei Partnern Kontakte zu Hedgefonds in New York. Von H. Buchter

  • Regierungsberater Daniel Zimmer"Es gibt in Deutschland zu viele Banken"

    25.02.2011, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Deutschen sind zu nett zu ihren Finanzinstituten, sagt Regierungsberater Daniel Zimmer im Interview. Die Bankenrettung koste den Steuerzahler Milliarden.

  • Anlagebetrug: Madoff bezichtigt Banken der Komplizenschaft

    AnlagebetrugMadoff bezichtigt Banken der Komplizenschaft

    16.02.2011, ZEIT ONLINE

    Ex-Finanzmakler Madoff hat das erste Interview seit seiner Inhaftierung gegeben. Darin wirft er Banken und Hedgefonds vor, ihm bewusst blind vertraut zu haben.

  • Wall Street IIWie echt ist Gordon Gekko?

    05.10.2010, ZEIT ONLINE, Justus Bender

    Im Film "Wall Street II" erzählt Oliver Stone von der Gier der Hochfinanz. Justus Bender traf in Boston einen echten Investmentbanker. Der beteuert, ganz anders zu sein.

  • Fotostrecke: Eine Welt im Schockzustand

    FotostreckeEine Welt im Schockzustand

    15.07.2010, ZEIT ONLINE

    Zum Höhepunkt der Finanzkrise fotografierte Reinier Gerritsen Menschen im New Yorker Bankenviertel in der U-Bahn. Bilder einer kollektiven Fassungslosigkeit

  • 123
  • Abonnieren: RSS-Feed